#1

Bericht im Spiegel über den Prozeß gegen Verena Becker wg. Buback-Ermordung mit XY-Bezug

in XY-Hauptsendungen 10.11.2011 20:26
von Konrad Gedöns • 69 Beiträge
Grüezi miteinand,

habe gerade diesen Artikel gefunden:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,797010,00.html

Ich denke, es ist ein Novum in der Geschichte von XY, dass eine Fahndung in XY eine RAF-Terroristin vor der Unterstellung, für den Verfassungsschutz gearbeitet zu haben, schützen soll.

Anscheinend wurden im Prozeß die betreffenden XY-Folgen vorgeführt, wenn wir das vorher gewußt hätten, hätten wir gleich eine XY-Party draus machen können...

Schade, dass die "verschollene" Folge nicht tangiert war, sonst wäre die Suche danach evtl. nochmals intensiviert worden.

Vielleicht hat der Verteidiger von Becker hier bzw. in der XY-Wiki nach den betreffenden Folgen gesucht.

Abgesehen davon tut mir Herr Buback junior leid, m. E. verstrickt er sich in dem verständlichen Bemühen, die Ermordung seines Vaters aufzuklären, immer mehr in Verschwörungstheorien.

Interessant auch die Forenbeiträge zu dem Artikel mit dem üblichen linken Vokabular ("Hetzsendung" etc..) und die "Schlußstrichmentalität" mancher Foristen dort...

In diesem Sinne, auf wiaderluege!

Konrad Gedöns
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Uhi
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1464 Themen und 18582 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de