#1

Aktenzeichen XY und YouTube

in XY-Fangemeinde 25.11.2016 10:04
von Baumstamm • 3 Beiträge

Wie viele sicherlich mitbekommen haben wurde der offizielle Aktenzeichen XY Kanal auf YouTube gelöscht. Viele vermuten dahinter eine Sperrung durch YouTube aufgrund zu vieler Urheberrechtsverletzungen gegen das ZDF.
In der ZDF Mediathek darf die Sendung aus rechtlichen Gründen nur sieben Tage gespeichert haben, dank der privaten Fernsehsender die das bewirkt haben.

Gottseidank wurde die Sendung jahrelang von Privatleuten und dem offiziellen Kanal von Aktenzeichen XY auf YouTube hochgeladen, dadurch konnten sich auch Leute die Sendung anschauen die nicht in Deutschland wohnen, die Mediathek hat wiederum einen GEO Block.

Ich selbst habe mir oft die Sendung erst ein paar Wochen später angesehen oder habe sie mir auf zweimal angeschaut etc. damit ist nun wohl Schluss.

Ich habe beim Zuschauerservice mal nachgefragt und folgende Antwort erhalten:


Zitat
Sehr geehrter Baumstamm,

Tatsächlich darf die gesamte XY-Sendung aus rechtlichen Gründen leider nur für einen sehr begrenzten Zeitraum in die ZDF-Mediathek (www.zdf.de) eingestellt werden.

Das hat zum einen jugendschutz- und persönlichkeitsrechtliche Gründe. Zudem bekommen die Ermittlungen der Polizei direkt nach der Sendung oftmals neuen Schwung. In vielen Fällen ergibt sich dann recht schnell ein neuer Kenntnisstand für die Ermittler, so dass eine erneute oder längere Veröffentlichung der Polizeiarbeit eher entgegenwirken würde - als sie zu unterstützen. Das wollen wir natürlich vermeiden.

Was die Löschung der Sendung aus Youtube angeht, müssen wir als Redaktion Sie bitten, sich direkt ans ZDF in Mainz zu wenden.

Wir hoffen, Sie haben auch weiterhin die Möglichkeit, unsere Sendungen zu verfolgen. Die nächste XY-Sendung wird am Mittwoch, dem 14. Dezember 2016, ausgestrahlt.

Mit freundlichen Grüßen aus München

"Frau Redatkeurin"

Redaktion Eduard Zimmermann

DKF Deutsche Kriminal-Fachredaktion GmbH

Redaktion Eduard Zimmermann
DKF Deutsche Kriminal-Fachredaktion GmbH
Reichenbachstr. 2, 85737 Ismaning
Geschäftsführer Martin Groß, HRB 118834 AG München
www.aktenzeichenxy.de
www.e110.de




Ich finde es ziemlich schade, das einzige, dass das ZDF damit erreichen wird ist, dass die Sendungen jetzt auf inoffizielle teilweise illegale Streaming Plattformen wandern und trotzdem weitergeschaut werden. Naja, die aktuellste Sendung ist momentan auf YouTube verfügbar wenn auch nur als 480p.

nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: selinofell197
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1499 Themen und 18977 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de