#1

Sendung vom 06.05.2020

in XY-Hauptsendungen 03.05.2020 19:24
von Ludwig • 581 Beiträge

Hallo zusammen!

es scheint wohl eine eher unspektakuläre Sendung zu werden:

Silvesterrakete in Menge gefeuert
Ein Jugendlicher feuert an Silvester Raketen in eine Menschenmenge. Die Folgen sind fatal: Zwei Menschen erleiden schwere Augenverletzungen.

Nächtliche Attacke
Ein Mann arbeitet bis spätabends in seinem Hotel. Erschöpft legt er sich gegen Mitternacht schlafen. Ungewöhnliche Geräusche reißen ihn Stunden später aus dem Schlaf.

Verfolgt und angegriffen
Eine junge Frau (22) wird auf dem Heimweg von einem Mann angesprochen, der zunehmend lästig wird. Gerade, als sie glaubt, ihn abgewimmelt zu haben, wird sie von dem Fremden angegriffen.

Angriff auf Bankfiliale
Eine eigentlich alltägliche Situation: Ein Mann will nachts in einer Bankfiliale Geld abheben. Doch am Ende findet er sich auf einem Polizeirevier wieder.

Der XY-Preis 2020
Ein Münchner bekommt zufällig den Handy-Chat eines 13-Jährigen mit einem Mann mit. Er informiert die Polizei und beendet damit einen anhaltenden sexuellen Missbrauch.

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)

nach oben springen

#2

RE: Sendung vom 06.05.2020

in XY-Hauptsendungen 07.05.2020 14:51
von Andelko • 150 Beiträge

Der 16jährige Junge der gestern gesucht wurde ist heute Morgen tot aufgefunden worden. Fremdverschulden wird ausgeschlossen


"...die beiden Autodiebe haben...einiges Gemeinsam.Ein langes Vorstrafenregister und umfassende Interne Kentnisse verschiedener Haftanstalten........."
nach oben springen

#3

RE: Sendung vom 06.05.2020

in XY-Hauptsendungen 20.10.2020 07:36
von LD-X 733 • 122 Beiträge

Im Fall des Angriffs auf den Hotelier in Schleiz (FF 2) hat es eine Festnahme gegeben. Die Polizei sucht nun mit Fotos des Tatverdächtigen nach weiteren Zeugen.


Schließlich rutscht sie über ein paar Gelegenheitsjobs in die Prostitution. (Isolde in XY 227 FF 2)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
02.09.2015 FF1 (Kripo Gifhorn) Mord an Unbekannter
Erstellt im Forum Filmfälle von Metropolis 1971
0 03.06.2020 16:00goto
von Metropolis 1971 • Zugriffe: 114

Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1641 Themen und 19873 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de