#1

2005 (Crailsheim) Mord an einer Autobahnraststätte (ein XY-Fall ???)

in Kriminalität 24.06.2011 12:08
von Ludwig • 531 Beiträge

Hallo zusammen !
Inspiriert durch den Autobahn-SF aus der vorletzten Sendung, suche ich einen Fall (wenn mich meine dunkle Erinnerung nicht trügt, war das ein Studiofall bei XY, und zwar gegen Schluß der betreffenden Sendung), bei dem der Täter nach der Tat mit einem LKW vom Parkplatz der Autobahnraststätte flüchtete. Die Tat wäre vermutlich relativ leicht aufzuklären gewesen, aber die Daten der Mauterfassungsstationen dürfen aus Datenschutzgründen hierfür nicht verwendet werden. Ich meine, der Fall sei 2007/2008 gezeigt worden, auf keinen Fall aber vor 2005, denn da gab es noch keine LKW-Maut.
Wer kann sich an diesen Fall erinnern?
Ludwig


zuletzt bearbeitet 11.01.2014 20:16 | nach oben springen

#2

Re: Mord an einer Autobahnraststätte

in Kriminalität 24.06.2011 20:46
von Konrad Gedöns • 69 Beiträge
Grüezi Ludwig,

der Fall erregte bundesweites Ausfesehen, es ging um den Mord an einem Parkplatzwächter auf dem Euro-Raspark Crailsheim-Satteldorf an der A6 bei Crailsheim.

http://eurorastpark.de/nc/rastparkdetailseite/rasthof/A6-46.html


Die Tat fand am Donnerstag, den 17.11.2005 abends gegen 17:45 h statt: Der 63-jährige wollte wohl die Parkgebühren von zwei anscheinend zusammen gehörenden Sattelzügen von jeweils 5 € kassieren und wurde dabei vermutlich vom zweiten Sattelzug überrollt, nachdem der erste ohne abzubremsen an ihm vorbei fuhr. Er starb dann im Krankenhaus, konnte jedoch noch ungefähre Angaben zu den beiden LKW machen.

Die Tatsache, dass die Mautdaten zumindest zu diesem Zeitpunkt nicht zu Fahndungszwecken verwendet werden dürfen, war auch Gegenstand einer "Kleinen Anfrage" an das Innenministerium Baden-Württemberg:

http://www.landtag-bw.de/WP13/Drucksachen/4000/13_4911_d.pdf

An die Behandlung dieses Verbrechens als Studiofall in AZXY kann ich mich auch noch erinnern, es müsste dann die Sendung vom 08.12.2005 oder eine der folgenden Sendungen gewesen sein. Im allseits bekannten Videoportal ist die Sendung vom 08.12.2005 jedoch leider nicht eingestellt.

Die Sendung vom 17.11.2005 selbst kommt wohl nicht in Frage, das wäre zu knapp gewesen.

Da ich die Örtlichkeiten persönlich kenne, noch einige Anmerkungen: Es handelt sich um einen Autohof, der ca. 1 km Fahrtstrecke entfernt von der Ausfahrt Satteldorf/Crailsheim an der A6 liegt, also nicht um eine klassische Autobahnraststätte. Hier sind der Rasthof mit Tankstelle, daneben ein McDonalds und ein Westernlokal. Es gab immer wieder Ärger, weil v. a. Gäste des McDonalds den Parkplatz des Autohofs mitbenutzt und einfach ihren Müll dort liegen gelassen haben. Deshalb wurde wohl der Parkwächter engagiert, um die missbräuchliche Nutzung und Vermüllung des Rasthof-Parkplatzes zu verhindern.

Hoffe damit weiter geholfen zu haben, vielleicht kann einer von den anderen Foristen mal die oben angesprochenen Sendungen durchschauen, ich habe meine Video-Aufzeichnungen aus dieser Zeit leider gerade nicht zur Hand.

Auf wiaderluage,

Konrad Gedöns
nach oben springen

#3

Re: Mord an einer Autobahnraststätte

in Kriminalität 24.06.2011 22:08
von Ludwig • 531 Beiträge
@Konrad Gedöns: ein riesiges Dankeschön für Deine umfassende Antwort !
Den Rasthof kenne ich selbst auch; im übrigen lohnt auch der kleine Abstecher von der Autobahn für eine Pause, denn das gastronomische Angebot ist durchaus lobenswert und dem des ebenfalls dort ansässigen Schnellrestaurants weit überlegen.
viele Grüße,
Ludwig
nach oben springen

#4

Re: Mord an einer Autobahnraststätte

in Kriminalität 25.06.2011 20:36
von Ludwig • 531 Beiträge
Hallo zusammen !
Das Verbrechen ist nach wie vor ungeklärt, und bereits ein gutes halbes Jahr später hat die Staatsanwaltschaft Ellwangen die Ermittlungen eingestellt.

www.welt.de/.../Ermittlungen_zum_Tod_eines_Parkplatzwaechters_eingestellt.html

viele Grüße
Ludwig
nach oben springen

#5

Re: Mord an einer Autobahnraststätte (ein XY-Fall ???)

in Kriminalität 22.09.2011 00:13
von bd-vogel • 570 Beiträge
Nur als Hinweis: Hab alle Sendungen vom 17.11.2005 bis Juni 2006 durchgeschaut, da ist der Fall nirgendwo dabei.

Bernhard.
nach oben springen

#6

RE: Mord an einer Autobahnraststätte (ein XY-Fall ???)

in Kriminalität 09.01.2014 21:56
von Heimo • 1.277 Beiträge

Es konnte nicht geklärt werden, ob das ein Studiofall war. Von daher habe ich den Thread in dieses Forum verschoben,

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Knudsen10
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1471 Themen und 18724 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de