#1

22.01.1971 FF3 (Stuttgart) Doppelmord an Schwesternschülerin und Soldat & 30.4.1971 FF3 (Reutlingen) Überfall

in Filmfälle 01.11.2008 17:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

:lol:Hallo
Meine Frage bezieht sich auf die XY Sendung v. 22.01.1971, die einen Doppelmord an einen Soldaten und einer Schwesternschülerin thematisiert. Lt. XY-Buch ist der Fall geklärt. Wer weiß was zur Klärung des Falles wegen Zusammenhänge der Tat usw.? War ja ziemlich mysteriös. Danke für die Antwort.
Freundliche Grüße:lol:
Amigo


zuletzt bearbeitet 14.12.2013 22:59 | nach oben springen

#2

Re: FF3 (Stuttgart) v. 22.01.1971

in Filmfälle 01.11.2008 18:00
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Auch die Klärung des Falles gestaltete sich recht spannend, denn es stellte sich heraus, daß die Täter noch einen weiteren, ebenfalls bei XY nachgestellten Fall zu verantworten hatten, nämlich den Überfall auf Geldboten des Kaufhauses Merkur in Reutlingen (= XY vom 30.4.1971 FF3, Kripo Reutlingen ) mit anschließender Verfolgungsjagd des beim Bäckermeister "geborgten" VW-Busses.

Nach Ausstrahlung dieses Falls, so berichtet Eduard Zimmermann in der XY-Sendung vom 2.7.1971, ergaben sich rasch Anhaltspunkte dafür, daß die Reutlinger Tat und der Stuttgarter Doppelmord in Zusammenhang stünden. Es wurde eine gemeinsame Sonderkommission der Polizei gebildet, und rasch konnten zwei Tatverdächtige festgenommen werden. Zum Zeitpunkt der Juli-Sendung 1971 schwiegen die beiden Männer aber noch, so daß mithilfe ihrer Fotos weitere Fahndungsfragen nach ihrem Umfeld erörtert werden.

In der Sendung vom 20.8.1971 konnte dann die endgültige kriminalistische Aufklärung beider Fälle vermeldet werden: Beide Verdächtigen hatten inzwischen ein umfangreiches Geständnis abgelegt.

Bernhard.
nach oben springen


#4

Re: FF3 (Stuttgart) v. 22.01.1971

in Filmfälle 04.11.2008 13:58
von Heimo • 1.262 Beiträge
Zu dem Fall hatte ich eigentlich ein Review geplant... und mich entsprechend mit Artikeln aus einer Stuttgarter Zeitung versorgt...
nach oben springen

#5

Re: FF3 (Stuttgart) v. 22.01.1971

in Filmfälle 04.11.2008 18:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo Heimo
Das kannst Du immer noch tun. Erweitere die Infos zum Fall. Mich interessiert es schon.
Freundliche Grüße
nach oben springen

#6

Re: FF3 (Stuttgart) v. 22.01.1971

in Filmfälle 04.11.2008 19:13
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Na klar, Heimo - ein Review wäre klasse! Immer her damit!

Bernhard.
nach oben springen

#7

Re: 22.01.1971 FF3 (Stuttgart) & 30.4.1971 FF3 (Reutlingen)

in Filmfälle 30.12.2008 11:29
von Gerald • 1 Beitrag
Ich kann da vielleicht etwas weiterhelfen. Kommt darauf an, was es sein soll. Schreibt mir mal per PM was Euch an diesem Fall interessiert.
Weil öffentlich ist eine Frage des Datenschutzes. Die beiden Täter leben ja noch.

Gruß
Gerald
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kurt Grimm lässt es brennen
Erstellt im Forum Filmfälle von Oma Thürmann
46 14.06.2015 13:39goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 7023
Chronologische Filmfall-Konkordanz zu den HÖRZU-Downloads
Erstellt im Forum Filmfälle von bdvogel
0 23.02.2008 03:14goto
von bdvogel • Zugriffe: 1988
Fest oben: Chronologische Filmfall-Konkordanz zu den HÖRZU-Downloads
Erstellt im Forum Filmfälle von bdvogel
4 06.10.2017 16:46goto
von litex • Zugriffe: 5992

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: motorradkarlus
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1457 Themen und 18557 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de