#1

Sendung vom 16.03.2011 FF1 & Sendung vom 06.06.2012 FF5

in Filmfälle 20.09.2021 21:28
von Eduard1967 • 108 Beiträge

Ich habe gerade die Sendung vom 06.06.2012 angesehen und in FF5 festgestellt, dass die Räuber eine Mitarbeiterin eines Recyclingunternehmens in Handewitt überfallen hat. Das könnte doch das gleiche Unternehmen sein, wo auch der "Schläger mit Latzhose" aus der Sendung vom 16.03.2011 zugeschlagen hat.

nach oben springen

#2

RE: Sendung vom 16.03.2011 FF1 & Sendung vom 06.06.2012 FF5

in Filmfälle 21.09.2021 12:28
von K41P • 25 Beiträge

Ich habe gerade mal auf Google Maps und via ecosia nach einem Metall- oder Recyclinghof in der Nähe von Handewitt gesucht. Wenn sich in den Jahren seither kein Betrieb aufgelöst hat, müsste es sich dabei um den gleichen Hof handeln.

Ich habe mir jetzt beide Fälle noch mal angesehen, ich glaube es könnte bis auf den Ort allerdings kein Zusammenhang bestehen. Im einen Fall waren die Täter vermutlich nicht aus der Nähe.


zuletzt bearbeitet 21.09.2021 12:33 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ungesendete Filmfälle
Erstellt im Forum Filmfälle von Oma Thürmann
2 17.11.2020 08:24goto
von Eduard1967 • Zugriffe: 798
Morde an Kinder und Jugendliche
Erstellt im Forum Filmfälle von XYmittendrin
2 28.01.2019 01:45goto
von Schildi1976 • Zugriffe: 1263
EXISTIERENDE THREADS zu einzelnen Verbrechen (Linkliste)
Erstellt im Forum Kriminalität von Heimo
0 11.01.2014 16:54goto
von Heimo • Zugriffe: 5021
(Fast) ein Tabu: Nacktheit bei Aktenzeichen
Erstellt im Forum Rund um XY von Oma Thürmann
5 02.11.2015 15:39goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 3876
Fest oben: EXISTIERENDE Threads zu einzelnen Studiofällen (Linkliste)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
5 14.02.2013 00:56goto
von bastian2410 • Zugriffe: 7094

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1700 Themen und 20291 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de