#1

Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 28.04.2021 11:39
von Eduard1967 • 119 Beiträge

Für immer verschwunden?

Ein junger Mann kommt nicht wie verabredet nach Hause. Stunden später wird sein Auto verlassen aufgefunden – 100 Kilometer vom Wohnort entfernt. Die Polizei hat einen schlimmen Verdacht.

Aug in Aug mit Tätern

Drei Ganoven brechen am helllichten Tag in ein Einfamilienhaus ein. Doch dann stehen plötzlich der Eigentümer und sein zwölfjähriger Sohn in der Haustür. Es kommt zur Konfrontation.

Von wegen Polizei

Eine 90-Jährige und ihr Sohn werden auf offener Straße von zwei Fremden angesprochen. Sie zeigen ihre Polizeimarke, verlangen Zutritt zum Haus. Erst später wird klar: Das waren Betrüger.

Rätselhaftes Schicksal

Eine Frau will nur kurz etwas erledigen. Sie verlässt ihre Wohnung und kehrt nicht zurück. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Wurde sie Opfer eines Verbrechens?

XY-Preis 2021

Ein Mann versucht mit aller Gewalt, ein Mädchen in sein Auto zu zerren. Zeugen schreiten ein – und verfolgen den Täter auf der Flucht. Jetzt sind sie für den XY-Preis 2021 nominiert. (Text: ZDF)

nach oben springen

#2

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 09.06.2021 23:03
von K41P • 25 Beiträge

Die Kommissarin Nina Otto war heute echt überraschend gut. Schade, dass die meisten Kommissare sich nicht so wie sie vor der Kamera ausdrücken können. Die meisten wirken noch immer wie Siebtklässler bei ihrem ersten Vortrag.

Wäre schön, wenn wir öfters solche Auftritte wie den von Nina Otto sehen könnten.

nach oben springen

#3

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 10.06.2021 09:54
von Joerg • 188 Beiträge

Das laut XY das Wetter grundsätzlich häufig nicht den Jahreszeiten entspricht kennt man ja schon.
Aber, dass ein Kind eines deutschen Vaters und einer wahrscheinlich polnischen Mutter, in seinem Stammbaum Vorfahren mit dunkler Hautfarbe hatte, ist doch schon sehr seltsam.
Hierfür gibt es 2 Möglichkeiten, Entweder ist der Vater nicht der biologische Vater. Oder man nimmt sich das multikulturelle Familienbild aus den Katalogen eine bekannten schwedischen Möbelherstellers zum Vorbild?!


Mit mir nicht Freundchen! Mit mir nicht! (FF1 vom 13.04.1973)
Er machte einen grausigen Fund.....unter anderem einen Rock, eine Corsage und einen Büstenhalter.
nach oben springen

#4

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 10.06.2021 10:15
von Eduard1967 • 119 Beiträge

Die Sendung war gestern ziemlich interessant, vor allem die zwei Vermisstenfälle. Nach dem ersten Filmfall hätten ein paar vorbeugende Worte nicht geschadet. Das hat mir da gefehlt. Aber sonst hat mir die Sendung gut gefallen.


zuletzt bearbeitet 10.06.2021 10:15 | nach oben springen

#5

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 10.06.2021 13:11
von Erwin Köster • 25 Beiträge

@joerg Waren die nicht Italiener, zumindest der Opa?
Ansonsten gebe ich dir recht, sollte es nichts mit der Realität zu tun haben ist so ein Vorgehen zutiefst unprofessionell. Ein Format wie xy ist definitiv der falsche Platz für politische Ausrufungszeichen, dafür haben sich die Herrschafte ja schon den "Tatort" hergerichtet.

Der Fall der mich gestern am meisten betroffen hat ist das Verschwinden von Petra S. Wie immer wenn Personen von einer Sekunde auf die andere spurlos verschwinden, beginnt ein endloser Alptraum für die Angehörigen. Am wahrscheinlichsten ist leider ein Suizid oder Unfall nach dem Friedhofsbesuch. Wobei die Stelle tagsüber angeblich sehr frequentiert ist, sodass ein unbemerktes Verschwinden nicht einfach gewesen sein muss. Nicht ganz klar ist außerdem ob der Spanien-Urlaub wirklich geplant war oder es sich nur um darstellerische Freiheit handelt.

nach oben springen

#6

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 10.06.2021 13:41
von K41P • 25 Beiträge

Zitat von Joerg im Beitrag #3
Aber, dass ein Kind eines deutschen Vaters und einer wahrscheinlich polnischen Mutter, in seinem Stammbaum Vorfahren mit dunkler Hautfarbe hatte, ist doch schon sehr seltsam.

Ich kann diese Kritik nicht so ganz nachvollziehen. Ich hab jetzt noch mal rein geschaut und finde der Junge passt doch gut zu möglicherweise italienischen Vorfahren. Man muss natürlich auch berücksichtigen, dass nicht unbegrenzt Kinder zur Verfügung stehen.
Ich glaube nicht, dass wir hier eine politische Platzierung befürchten müssen.


zuletzt bearbeitet 10.06.2021 13:42 | nach oben springen

#7

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 10.06.2021 13:48
von Jiri Brei • 582 Beiträge

Ich fand die Sendung gestern reichlich fad und teilweise schlecht umgesetzt.
Zum Beispiel dieser pseudo Spannungsbogen am Kanal: Der Maintrailer führt zum Kanal, der Leichenspürhund schlägt an, das Sonar zeigt Umrisse von einem Menschen und dann? Puff! Nada. Die Taucher finden nichts. Was fange ich mit sowas als Zuschauer an?
Beispiel unseres Jung-Judoka, zuerst zählt er brav die auswendig gelernten Gürtel auf um dann den rekonvaleszenten Opa mit einem Ausfallschritt so zu erschrecken, dass der Zuschauer gleich den nächsten Herzkasper befürchten muß…
Ganz schlecht dann auch im Anschluss an diesen FF: Irgendwer hat das Fluchtfahrzeug erkannt, einen Lancia irgendwas oder ein Opel Astra. Na super, den Lancia konnte man ja kurz sehen, aber Opel Astra? Welcher darf es denn sein? F? G? H? J? K? Oder vielleicht doch eher ein E-Kadett? Ich kenne mich ein bisschen mit Autos aus, aber hätte man nicht die beiden Typen für 5 Sekunden im Bild zeigen können? Eventuell sogar noch in einer dunklen Farbe? Ist das Zuviel verlangt?
Zum Schluß noch eine Frage an die Technikaffinen: Ist eine Handyortung wie bei dem verschwundenen Hobby-Autohändler (der noch Nebeneinkünfte hat, deren Quelle aber nicht verraten wird und auf die kein Mensch kommen würde *ironieoff*) tatsächlich möglich?

JB
PS: Schön, dass ich nicht der Einzige bin, der sich über den politisch motivierten "Bildungsauftrag" unserer öffentlich-rechtlichen Anstalten aufregt.


Mord verjährt nicht.

zuletzt bearbeitet 10.06.2021 13:49 | nach oben springen

#8

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 10.06.2021 15:32
von Joerg • 188 Beiträge

ob nun die Familie im ersten Fall deutsch, italienisch oder polnisch ist, ist im Grunde genommen auch egal. Denn in allen drei Fällen wäre die Zeugung eines Kindes, das im Gegensatz zu seinen biologischen Eltern, Vorfahren mit dunkler Hautfarbe hat, eine biologische Sensation.
Natürlich stehen nicht massenhaft Kinder zur Verfügung. Aber ein Kind, was von der Hautfarbe her hierfür besser passen würde, wäre doch garantiert verfügbar. Um es klar zu sagen, mit "besser" meine ich nicht, je heller die Hautfarbe desto besser.
Meinetwegen hätte man anstatt dem im realen Leben sportlich schlanken Einser-Schüler als einen unsportlich fetten Pickelgesicht mit Schulproblem darstellen lassen können.


Mit mir nicht Freundchen! Mit mir nicht! (FF1 vom 13.04.1973)
Er machte einen grausigen Fund.....unter anderem einen Rock, eine Corsage und einen Büstenhalter.
nach oben springen

#9

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 10.06.2021 16:20
von Jiri Brei • 582 Beiträge

Ich vermute, Hauptkriterium war, der Frisur des Schauspieler-Papas möglichst nach zu kommen :-D


Mord verjährt nicht.
nach oben springen

#10

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 11.06.2021 00:05
von K41P • 25 Beiträge

Zitat von Jiri Brei im Beitrag #7
Ich fand die Sendung gestern reichlich fad und teilweise schlecht umgesetzt.
Zum Beispiel dieser pseudo Spannungsbogen am Kanal: Der Maintrailer führt zum Kanal, der Leichenspürhund schlägt an, das Sonar zeigt Umrisse von einem Menschen und dann? Puff! Nada. Die Taucher finden nichts. Was fange ich mit sowas als Zuschauer an?
Vor allem hätte man darauf hinweisen können, dass der Hund auch vielleicht einfach der Spur des letzten Spaziergangs gefolgt sein könnte. Bei so einem Hund weiß man nie genau, welchen Geruch er verfolgt. Man kann mit dem Hund nicht sprechen oder ihm genau sagen, was relevant ist.
Genau so könnte der Mann selbst am Tag vorher die Frau am Ufer gesucht haben und der Hund hat die Spur des Mannes aufgenommen, weil er an einem kontaminierten Kleidungsstück (wegen der gemeinsamen Wohnung) geschnüffelt hat.
Ist aber natürlich alles bloße Spekulation und die Polizei wird das auch wissen.

nach oben springen

#11

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 11.06.2021 01:21
von Punker • 515 Beiträge

Zitat von Joerg im Beitrag #8
ob nun die Familie im ersten Fall deutsch, italienisch oder polnisch ist, ist im Grunde genommen auch egal. Denn in allen drei Fällen wäre die Zeugung eines Kindes, das im Gegensatz zu seinen biologischen Eltern, Vorfahren mit dunkler Hautfarbe hat, eine biologische Sensation.
Natürlich stehen nicht massenhaft Kinder zur Verfügung. Aber ein Kind, was von der Hautfarbe her hierfür besser passen würde, wäre doch garantiert verfügbar. .


Agesehen davon, dass solche Äußerungen völlig überflüssig sind (was die Hautfarbe eines Kindes = Zeuge mit der Aufklärung eines Verbrechens zu tun hat, erschließt sich mir nicht), frage ich mich bei manchen Kommentatorren, in welchem Land und vor allem in welcher Zeit sie leben...

In der Bundesrepublik Deutschland leben ca. 21 Millionen(!) Menschen mit Migrationshintergrund . Die Zahl der ausländischen Bevölkerung liegt bei ca. 12 Millionnen Menschen. Es soll auch Ehepaare geben, die Kinder adoptieren (unabbhöngig ihrer "Hautfarbe") sowie Ehepaare geben, in dem ein Ehepartner ein Kind mit in die Ehe (aus einer früheren Beziehung) brachte.

Spontane Beispiele:
In der Nachbarschaft hat ein Ehepaar neben zwiei "leiblichen Kindern" ein Kind aus einem Heim in Südamerika adoptiert.
Eine weitere Nachbarin ist verwitwet. Sie hat aus der Beziehung mit einem "Ausländer" einen Sohn und ist nun neu verheiratet. Mit einem Deutschen ohne jeglichen Migrationshintergrund.

Last, but not least: Meine Freundin hat blaue Augen und ist blond. Sie hat aber einen Pass eines afrikanischen Staates, in dem sie auch aufgewachsen ist. Dürfte Sie jetzt nicht bei "SABC" auftreten, oder was?

Solange es um Nebenrollen bei XY geht, also nicht um die Darstellung eines unbekannten Täters, dürfte es den Zuschauer nichts, aber auch nichts angehen, welche Hautfarbe ein Darsteller in einem Filmfall hat.

nach oben springen

#12

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 11.06.2021 12:37
von Joerg • 188 Beiträge

Gesetz dem Fall der Bub wurde adoptiert, dann wäre ein Hinweis hierzu bestimmt nicht von Nachteil. Ansonsten halte ich die Hautfarbe des Kindes für genauso unrealistisch wie Schnee am 04. Juli.


Mit mir nicht Freundchen! Mit mir nicht! (FF1 vom 13.04.1973)
Er machte einen grausigen Fund.....unter anderem einen Rock, eine Corsage und einen Büstenhalter.
nach oben springen

#13

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 12.06.2021 13:40
von Unbekannter Toter • 57 Beiträge

Wollt ihr euren AfD-Stammtisch jetzt eigentlich nach jeder Sendung hier im Forum abhalten?

nach oben springen

#14

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 12.06.2021 17:50
von Joerg • 188 Beiträge

@Unbekannter Toter
auf so eine Bemerkung, wie die nun von dir gekommen ist, habe ich seit meinem ersten Beitrag zu dieser Sendung schon gewartet. War also schon überfällig.
Was hat denn eigentlich die AfD damit zu tun?


Mit mir nicht Freundchen! Mit mir nicht! (FF1 vom 13.04.1973)
Er machte einen grausigen Fund.....unter anderem einen Rock, eine Corsage und einen Büstenhalter.
nach oben springen

#15

RE: Sendung vom 09.06.2021 - Folge 567

in XY-Hauptsendungen 13.06.2021 08:38
von Unbekannter Toter • 57 Beiträge

@joerg Was hat denn eigentlich die Auswahl der Leute im IKEA-Katalog mit der Sendung zu tun? Hier geht es seit geraumer Zeit kaum noch um die Fälle, sondern in erster Linie um Befindlichkeiten aus einer ganz bestimmten Ecke. Der Schauspieler ist zu schwarz (absurderweise hatten wir das Gegenteil auch schon, da war der Schauspieler nicht schwarz genug), jemand stört sich an gendergerechter Sprache, die Ö-Rs versuchen eine Gehirnwäsche am Publikum usw. Früher wurde hier mehr inhaltlich diskutiert.

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sendung vom 06.05.2020
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von Ludwig
2 20.10.2020 07:36goto
von LD-X 733 • Zugriffe: 524
Sendung vom 06.09.2017 (Folge 523)
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von Down-Under-Steven
15 14.09.2017 09:32goto
von Joerg • Zugriffe: 1495
Sendung vom 14.06.2017 (Folge 520)
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von Down-Under-Steven
10 23.06.2017 08:27goto
von Jiri Brei • Zugriffe: 1313
06.10.2000 FF 1 (Kripo Mayen) Mord an Karl B., GEKLÄRT!
Erstellt im Forum Filmfälle von
7 12.12.2017 07:07goto
von Hilty • Zugriffe: 1266
Aus der XY-Gefriertruhe: Filmfall-Review 1 - 07.06.1974, FF 1: Mord an Paul S., zuständig: Kripo Offenbach
Erstellt im Forum Filmfälle von Tatort
0 13.02.2008 22:17goto
von Tatort • Zugriffe: 1398
Sendung vom 09.06 2010
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von xyzuschauerseit72
48 29.02.2016 14:52goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 5266
Studiobesuch bei der XY-Sendung 403 vom 02.08.07
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von tim
1 07.02.2008 19:14goto
von bdvogel • Zugriffe: 1150
Sendung vom 15.11.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
0 05.02.2008 19:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 2358
Sendung vom 13.12.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
1 27.03.2008 05:40goto
von sunny • Zugriffe: 1680

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1704 Themen und 20319 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de