#1

Sendung vom 13.01.2021

in XY-Hauptsendungen 01.12.2020 11:37
von Eduard1967 • 123 Beiträge

Hier die geplanten Fälle der Sendung vom 13.01.2021:

Dreist oder perfekt ausgeklügelt?
Ein Serienräuber überfällt Supermarktfilialen im selben Modus Operandi. Was für die Ermittler zunächst nach einem leichten Fall aussieht, entpuppt sich als perfides Katz-und-Maus-Spiel.

Heißes Pflaster
Sie ist verheiratet, hat einige Lebenspartner, prostituiert sich heimlich, nimmt Drogen und ist spielsüchtig. Eines Tages verschwindet die Thailänderin spurlos.

Ziel: Wandtresor
Ein Raubüberfall auf eine wohlhabende, alleinstehende Dame wirft Fragen auf. Denn die Täter bewegen sich im vermeintlich fremden Anwesen, als würden sie sich hier bereits gut auskennen.

Gefährliche Fotos
Ein Hobbyfotograf erforscht einen abgelegenen Ort, auf der Suche nach besonderen Motiven. Plötzlich tauchen zwei Männer auf. Beide wirken wütend und aggressiv – und sind bewaffnet.

nach oben springen

#2

RE: Sendung vom 13.01.2021

in XY-Hauptsendungen 01.12.2020 15:09
von Heimo • 1.470 Beiträge

Heißes Pflaster

Die Beschreibung erinnert mich an den FF 2 (05.05.95). Ob das ein Cold Case wieder ist, der vorab bereits mal bei XY als Filmfall gezeigt wurde?


#Wirsindmehr #FCKAFD

zuletzt bearbeitet 01.12.2020 15:25 | nach oben springen

#3

RE: Sendung vom 13.01.2021

in XY-Hauptsendungen 01.12.2020 21:50
von Punker • 515 Beiträge

Zitat von Heimo im Beitrag #2
Heißes Pflaster

Die Beschreibung erinnert mich an den FF 2 (05.05.95). Ob das ein Cold Case wieder ist, der vorab bereits mal bei XY als Filmfall gezeigt wurde?

Habe ich auch dran gedacht.

In der Presse wird der Fall "Radeeporn M." bezeichnet.

Dagegen: Von Drogen war -nach meinem Kenntnisstand- keine Rede. Auch wurde die Leiche relativ schnell gefunden.

Ich tippe eher auf diesen Fall:
https://www.moin.de/norddeutschland/rueg...d230317474.html

nach oben springen

#4

RE: Sendung vom 13.01.2021

in XY-Hauptsendungen 02.12.2020 06:54
von Eduard1967 • 123 Beiträge

Fall 4 "Gefährliche Fotos" könnte dieser hier sein:

https://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2019_64878.htm

nach oben springen

#5

RE: Sendung vom 13.01.2021

in XY-Hauptsendungen 02.12.2020 08:52
von Eduard1967 • 123 Beiträge

Dreist oder perfekt ausgeklügelt?
Ein Serienräuber überfällt Supermarktfilialen im selben Modus Operandi. Was für die Ermittler zunächst nach einem leichten Fall aussieht, entpuppt sich als perfides Katz-und-Maus-Spiel.

Dieser Fall wurde laut Vorschau des ZDF auf die Sendung in der nächsten Woche vorverlegt.

nach oben springen

#6

RE: Sendung vom 13.01.2021

in XY-Hauptsendungen 08.01.2021 07:13
von Eduard1967 • 123 Beiträge

Hallo an alle hier,

bei den Fällen gab es eine Änderung. Hier der neue Überblick:

Ziel: Wandtresor
Ein Raubüberfall auf eine wohlhabende, alleinstehende Dame wirft Fragen auf. Denn die Täter bewegen sich im vermeintlich fremden Anwesen, als würden sie sich hier bereits gut auskennen.

Gefährliche Fotos
Ein Hobbyfotograf erforscht einen abgelegenen Ort, auf der Suche nach besonderen Motiven. Plötzlich tauchen zwei Männer auf. Beide wirken wütend und aggressiv - und sind bewaffnet.

Mord im Gästezimmer
Ein Mann liegt mit einem Kopfschuss im Gästezimmer seiner Wohnung. Neben ihm ein Knüppel und zahlreiche Schlüsselbunde. Was ist hier geschehen? Die Kripo ermittelt.

Neue Spur nach 25 Jahren
Die Ermordete liegt in einem Wasserloch an einem Feldweg. Jahrzehntelang gelingt es der Polizei nicht, die Tote zu identifizieren. Doch dann gibt es plötzlich eine neue Spur.

nach oben springen

#7

RE: Sendung vom 13.01.2021

in XY-Hauptsendungen 13.01.2021 21:56
von Metropolis 1971 • 59 Beiträge

Zitat von Heimo im Beitrag #2
Heißes Pflaster

Die Beschreibung erinnert mich an den FF 2 (05.05.95). Ob das ein Cold Case wieder ist, der vorab bereits mal bei XY als Filmfall gezeigt wurde?



An diesen Fall musste ich auch denken als ich eben die Sendung gesehen habe. Hab jetzt noch mal schnell in den Fall vom 05.05.1995 reingeschaut. Hier handelte es sich aber um einen Mord und zuständig war die Kripo Heppenheim, während in der heutigen Sendung ja von einem Vermisstenfall die Rede war.

nach oben springen

#8

RE: Sendung vom 13.01.2021

in XY-Hauptsendungen 16.08.2021 10:49
von Eduard1967 • 123 Beiträge

Der Überfall auf den Fotografen am Berzdorfer See wurde jetzt aufgeklärt.

https://www.radiolausitz.de/beitrag/mit-...eklaert-696474/

nach oben springen

#9

RE: Sendung vom 13.01.2021

in XY-Hauptsendungen 18.08.2021 13:58
von K41P • 25 Beiträge

Da bin ich aber mal gespannt, ob das als Beweis ausreicht. Ich vermute eher, dass die Ermittler da noch weitere Beweise brauchen, oder eventuell schon haben.

Was ein Mantailer-Hund letztendlich verfolgt weiß man ja nie genau. Es wird wohl immer noch Zweifel geben, ob der Hund nicht dem Geruch eines Stoffes o.ä. nachgelaufen ist.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1704 Themen und 20325 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de