#31

RE: "Unpassende Musik" in Filmfällen

in Filmfälle 08.12.2020 19:25
von ug68 • 710 Beiträge

Hallo zusammen,

ich erlabe mir mal, dieses Thema aufzuwärmen. Denn wenn ich jetzt nichts übersehen habe, fehlt zum Thema "unpassende Musiktitel" hier noch ein meiner Meinung nach besonders makaberes oder auch krasses Beispiel aus Rudis Anfangszeiten, das hier unbedingt Erwähnung finden sollte:

Im FF 3 der Sendung vom 04.08.2005 fährt an einem Montag eine Sparkassen-Filialleiterin morgens zur Arbeit in einer Sparkasse im pfälzischen Lambrecht. Im Autoradio laufen die Boomtown Rats, (die nach 36 Jahren im März 2020 wieder ein Album veröffentlicht haben) mit ihrem berühmten Song "I Don't Like Mondays" über ein Schulmassaker am 29. Januar 1979 an der Grover Cleveland Grundschule in San Diego, Kalifornien (Siehe Auszug aus dem Buch von Michael Behrendt - "I Don't Like Mondays. Die 66 größten Songmissverständnisse" auf Tonspion.de). Wenig später, nachdem sie die Sparkasse betreten hatte, wird die Filialleiterin noch im Treppenhaus überfallen.

Dazu noch eine kleine Geschichte meinerseits: Während einer Suche vor ca. sechs Monaten zu einem XY-Thema (keine Ahnung mehr, nach was ich da eigentlich gesucht hatte), bin ich auf einen, wie ich finde, lesenswerten Artikel vom 2017 zum Thema "50 Jahre XY" auf der Seite "Geek-Germany.de" gestoßen. Und nachdem ich dort (im Teil 2) unter anderem von "I Don't Like Mondays" in einem XY-Filmfall über eine Bankangestellte, die an einem Montag überfallen wurde las, ich aber mit dieser Filmfall-Beschreibung so gar nichts anfangen konnte, ließ mir das Ganze erst einmal keine Ruhe. Ich wollte unbedingt wissen, welcher Fall das war und vor allem auch "I Don't Like Mondays" in die XY-Wiki-Songliste eintragen.

Der einfache Weg, als erster Ansatzpunkt einfach direkt beim Autor nachzufragen fiel für mich weg, da er nur unter den ehemaligen Redaktionsmitgliedern aufgeführt ist. Also habe ich nach der Liste "Banken und Sparkassen" im XY-Wiki sämtliche mir zu verfügung stehende Sendungen mit Banküberfällen durchforstet, bin nicht fündig geworden und hatte mich schon innerlich damit abgefunden, diesen Cold-Case nicht lösen zu können. An einen Zufallstreffer hatte ich da keinen Gedanken mehr verschwendet. Und heute lese ich dann, durch Zufall, in der Wiki auf der Seite der Sendung vom 04.08.2005 von dem Banküberfall auf die Sparkasse Lambrecht und dachte mir, schau dir das doch noch einmal an. Und siehe bzw. höre da, plötzlich läuft "I Don't Like Mondays" im Autoradio.

Jetzt frage ich mich nur noch, wie ich das bei meiner Suchaktion damals übersehen bzw. überhören konnte. Fazit: Als Kommissar wäre ich jedenfalls wohl ungeeignet. Liebe Grüße, Uli


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
„Das ist der Rollstuhl, meine Damen und Herren, den die Täter in Neckargemünd benutzt haben“.

Eduard Zimmermann am Schluss eines sehr kurzren Filmfalles, nachdem einer der beiden Täter nach seiner „Wunderheilung“ den nicht mehr benötigten Rolli aus dem Film direkt ins XY-Studio geschoben hatte. Ede fing ihn schließlich äußerst elegant auf.

XY 181 vom 29.11.1985; FF 3; Kripo Heidelberg: Raubüberfall mit Rollstuhl.

zuletzt bearbeitet 09.12.2020 14:37 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sendung vom 13.12.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
1 27.03.2008 05:40goto
von sunny • Zugriffe: 1660
Fest oben: Threads in der Filmfall-Rubrik - allgemeine Übersicht
Erstellt im Forum Filmfälle von bdvogel
9 14.02.2013 12:38goto
von lep1980 • Zugriffe: 18818

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1699 Themen und 20290 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de