#1

Ein schönes Beispiel für die Details von Kurt Grimm

in Filmfälle 11.08.2021 22:00
von charly74 • 2 Beiträge

Hallo zusammen
in der Sendung 218 vom 08.09.1989 (Filmfall 2) kommt ein Gebietsvertreter einer Lebensmittelkette als Zeuge und späterer Verfolger der Täter vor.
In einer Einstellung sieht man dann auch den Namen der Lebensmittelkette "NORMA"
Und dann bin ich ganz von den Socken. Der Gebietsvertreter fährt einen weißen Audi 80 B3 mit dem Kennzeichen: N-OR 277.
Die Lebensmittelkette NORMA hat auf ihren Fahrzeugen tatsächlich die Kombination N-OR (auch heute noch!)
Ging da Kurt Grimm als ausführender Regisseur wirklich so weit, das solche "Kleinigkeiten" beachtet wurden?

Was meint Ihr dazu? Also ich bin da echt noch am Staunen....

Abendliche Grüße
Der Charly

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1700 Themen und 20292 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de