#1

Fahndung Österreich

in Rund um XY 28.05.2021 10:04
von Heimo • 1.534 Beiträge

Fahndung Österreich, so heißt die neue Senung, die auf Servus TV ausgestrahlt wird.

In der ersten Sendung (27.05. - also gestern) wurde u.a. der Arsen-Mord an Heinz Kern aus dem Jahre 1972 behandelt. Dieser Fall wurde mehrfach bei XY als Studiofall ausgestrahlt.

https://www.kleinezeitung.at/kultur/medi...ServusTV-in-der

https://www.servustv.com/videos/aa-27rk8vqus2111/


#Wirsindmehr #FCKAFD
nach oben springen

#2

RE: Fahndung Österreich

in Rund um XY 28.05.2021 18:09
von Heimo • 1.534 Beiträge

Themen Der Sendungen waren:

1. Überfall auf einen Pensionisten (87) in Bad Eisenkappel aus 2019

2. Mord am Tanzlehrer Heinz Kern aus dem Jahr 1972 mit Arsen. Dieser Fall war bei XY Studiofall (SF 1 (22.09.72) sowie Update SF1 (17.11.72)) und ist auch hier im Forum.

3. Raubserie in Niederösterreich. 8 Taten können einem Täter zugeordnet werden.

4. Doppelmord in Linz an Christian "Gigi" Janouschek und Wolfgang Huber aus dem Jahr 2008
Ich habe den Fall in einem Ausschnitt aus der Sendung gesehen (ich bin mir nicht sicher, ob ich den Ausschnitt aus der Sendung verlinken darf ), in dem auch Tatortbilder (nicht sehr appetitlich) gezeigt wurden. Mögliches Stichwort für eine Netakte: Bratwurtstglöckerl

5. Love Scam. Eine Frau wird Opfer einer vorgetäuschten Liebesbzeiehung via Scoial Media vorgegaukelt. Das kostete sie viel Geld.

6. Prävention: Umgang mit Erpressungsmails.


#Wirsindmehr #FCKAFD
nach oben springen

#3

RE: Fahndung Österreich

in Rund um XY 17.06.2021 00:31
von Der_Zufall_will_es • 32 Beiträge

Hat mir und meiner Frau nicht gefallen. Danke für die Hinweise.

nach oben springen

#4

RE: Fahndung Österreich

in Rund um XY 22.08.2021 23:52
von Heimo • 1.534 Beiträge

Sendung vom 22.07.2021

Themen der Sendung

1. Vermisstenfall/Kindesentzug Seraphin Köberl. Der Junge ist seit zwei Jahren verschwunden - vermutlich mit seiner Mutter.

2. Raubmordversuch an einem Pensionisten aus dem Jahre 2009. Der Mann (68) betätigte sich in Wiener Neustadt als nächtlicher Taxifahrer, um seine Finanzkasse aufzubessern. Im Rahmen der Tätigkeit wurde er brutal überfallen.

3. Banküberfallserie in Linz (2015, 2017 (2x), 2020)

4. Mord an Anna Todde [aus dem Jahr 2008) in Völkermarkt (Kärnten). Die Frau wurde erwürgt, erschossen und angezündet. Sie wurde erst vier Jahre später identifiziert.

5. Vermisstenfall Michael Hutter aus dem Jahr 2016.

6. Prävention: Bei einer älteren Dame wurde ein Tresor von einem vermeintlichen Schlüsseldienst geöffnet. Die Herren verschwanden mit dem Inhalt. Sie wurden jedoch gefasst.


#Wirsindmehr #FCKAFD
nach oben springen

#5

RE: Fahndung Österreich

in Rund um XY 06.10.2021 07:00
von Eduard1967 • 235 Beiträge

FÄLLE AUS DER SENDUNG FAHNDUNG ÖSTERREICH AM 7. OKTOBER 2021
Fall 1 – Bankraub in Kärnten
In Kärnten ist ein unbekannter Täter nach einem schweren Bankraub seit November 2016 auf der Flucht. Der maskierte Mann hat mit einer Faustfeuerwaffe eine Bank in Schiefling bei Velden überfallen – die Schadenssumme beträgt rund 150.000 Euro. Der Banküberfall wird mit Schauspielern in Form eines Reenactments nachgestellt.

Fall 2 – Unbekannte Tote in Vorarlberg
Das LKA Vorarlberg erhofft sich Hinweise auf die Identität von zwei unbekannten Leichen, die im September 2019 in einem Waldstück in Dornbirn gefunden wurden. Eine Gesichtsweichteilrekonstruktion zeigt, wie die Frau und der Mann zu Lebzeiten ausgesehen haben könnten. Außerdem geben die Kriminalbeamten einen Einblick in ihre umfangreichen Ermittlungen.

Fall 3 – Zwei Prostituierte in Niederösterreich ermordet
Mord an zwei Prostituierten in Niederösterreich: Im Jahr 2007 wird eine 23-jährige Tschechin erwürgt und erstochen und ihre Leiche im Weinviertel abgelegt und angezündet. Vorher trennt der Täter der Frau noch beide Hände ab und nimmt diese mit. Drei Jahre später gibt es einen ähnlichen Mord an einer Prostituierten.

Fall 4 – Rätselhafter Mordfall in Salzburg
Salzburg wurde 2008 zum Schauplatz eines rätselhaften Mordfalls: Eine 68-jährige Pensionistin wird mit ihrem Halstuch erdrosselt. Die Frau hat sich regelmäßig in der Obdachlosenszene am Hanuschplatz aufgehalten und dort vermutlich auch ihren Mörder getroffen. Trotz eines Phantombildes und DNA-Spuren des Täters verliefen sämtliche Abgleiche bis heute negativ.

Fall 5 – Betrug mit Polizistentrick
Beim diesem Fall geht es um eine dreiste Betrugsmasche: den sogenannten Polizistentrick. Dabei kontaktieren Kriminelle ihre meist älteren Opfer per Telefon und geben sich als Polizisten aus. Selbst bekannte Personen sind vor solchen Maschen nicht geschützt – ein prominentes Opfer berichtet von eigenen Erfahrungen. Auch dieser Fall wird mit Schauspielern realistisch nachgestellt.

Fall 6 - Prävention: Neue Welle an Betrugs-SMS
Eine verpasste Voicemail wird vorgetäuscht, die vom Empfänger scheinbar abgerufen werden kann, indem einem Link gefolgt und eine App installiert wird. In Wahrheit haben die Täter dann aber mittels Schadsoftware Zugriff auf SMS, Bank- und Kreditkartendaten. Experten erklären, wie man solche Betrugs-SMS erkennt und was zu tun ist, wenn man die App bereits installiert hat.

Text: Servus TV


zuletzt bearbeitet 06.10.2021 07:00 | nach oben springen

#6

RE: Fahndung Österreich

in Rund um XY 01.04.2022 23:26
von Heimo • 1.534 Beiträge

Sendung vom 16.12.

Zunächst beginnt die Sendung mit Hunden (Australian Shepherd), die sich im Studio befinden

Fall 1: Betrugsmasche mit Australian Shepherds

Es wird ein Film gezeigt, der eine Familie zeigt. Sie möchten einen Welpen erwerben. Sie erhalten zwar Papiere und Tier, allerdings entpuppt sich der kleine Hund nach kurzer Zeit als schwer krank. Was der Käufer nicht weiß, ist, dass der Hund aus Ungarn angekarrt wurde und unter schlechten Bedingungen gehalten wurde. Die erstellen Papiere waren zudem nicht korrekt. Offensichtlich kennt man die Täter. Gesucht werden weitere Geschädigte.

Studiofall 1: Fahndung nach einem Dreifachmörder aus Polen

Fall 2: Brandstiftung in mehreren Kirchen (Herz-Jesu-Kirche/Klosterkirche/Stadtpfarrkirche St. Stephan in Amstetten/Niederösterreich aus dem Jahr 2012

Drei Brände kurz vor Weihnachten werden nacherzählt. Augenzeugen kommen zu Wort. Vom Täter liegt eine Zeichnung vor. Der Täter schien alkoholisiert oder berauscht zu sein. Er hatte zur Brandlegung lediglich ein Feuerzeug dabei.


Fall 3: Anlagebetrug

Es wird dargestellt, wie die Masche läuft, um Personen um ihr Geld zu bringen. Opfer werden dargestellt. Es werden Tipps gegeben, wie man auf solche Maschen nicht hereinfällt.


Fall 4: Vermisstenfall Franz Lechner

Der 56 jährige aus Pöllau bei Hartberg (Steiermark) ist seit dem November 2019 verschwunden. Der Pensionist lebte alleine und zurückgezogen, unterhielt aber Kontakte zu Verwandten. Drei Monate später wird sein PKW am Neusiedler Sees (Burgenland) gefunden. Im Auto befindet sich der Pass des Vermissten. Es stellt sich heraus, dass der Vermisste im Dezember 2019 von einer Gemeindebedienstete in Begleitung einer Frau in Hartberg gesehen.


Fall 5: Fahndung nach Doppelmörder Friedrich F.

Der Gesuchte stammte aus Stiwoll. Er galt offensichtlich als etwas eigen; Freunden gegenüber verhielt er sich als hilfsbereit. Opfer waren zwei Nachbarn (2017), es ging wohl ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit voraus. Nach der Tat (er hatte die Nachbarn erschossen und eine weitere Person angeschossen) flüchtete er mit seinem Wagen in ein ihm bekanntes Waldstück. Danach verlor sich seine Spur.


Fall 6: Häusliche Gewalt

Das Schicksal einer Frau wurde nachgezeichnet, die von ihrem Mann öfter geschlagen wurde.


#Wirsindmehr #FCKAFD

zuletzt bearbeitet 02.04.2022 01:12 | nach oben springen

#7

RE: Fahndung Österreich

in Rund um XY 02.04.2022 09:51
von Heimo • 1.534 Beiträge

Sendung vom 31.03.

Fall 1: Mordversuch an Bankkundin

Im April 2020 wurde eine Bank in Wien überfallen. Der Täter beobachtete, wie zwei Bankomatbefüller die Bank betreten. Als sie ihre Arbeit aufnahmen, betrat der Täter mit vorgehaltener Waffe die Bank und zwang die beiden Befüller zur Herausgabe des Geldes. Als eine Kundin flüchten wollte, schoss er ihr in den Rücken. Der Täter flüchtete mit einem Fahrrad. Das waren in auffälligen Taschen vertauscht. Der Täter ist überdies auf Bildern der Überwachungskamera zu sehen (er hatte Toilettenpapier dabei)

Studiofall 1: Warnung vor Manipulationen am Bankomat



Fall 2: Kindstötung

In Pregartenteich in Freistadt (Österreich) wurde im Juni 2020 ein totes Baby (Mädchen) gefunden. Es ist offensichtlich kurz nach der Geburt in den Teich geworfen worden, wo es ertrunken ist. Es war maximal 5 Tage alt. Eine Identifikation war bislang nicht möglich. Man geht davon aus, dass die Mutter das Baby in das Wasser geworfen hat. Ausgeschlossen ist es nicht, dass eine andere Person das Kind in den Teich geworfen hat.


Fall 3: Fahndung nach Betrüger

Gesucht wird ein Betrüger, der als erfolgreicher Unternehmer (beheizbare Schuheinlagen) begann. Dieser Erfolg ermöglichte ihm ein luxuriöses Leben. Nachdem die Situation schwieriger wurde, fälschte er offensichtlich Geschäftsbilanzen, um Bankkredite zu bekommen. Damit ließ sich einige Zeit ein ausschweifendes Leben finanzieren. Als jedoch der Schwindel aufflog, tauchte er 2013 ab.


Fall 4: Prävention Sexortion


Es wurde ein Beitrag gezeigt, der deutlich machte, welche Gefahr im Internet lauern. So wurden Personen gezeigt, die sich in einem Chat vor einer Webcam auszogen. Diese dadurch entstandenen Fotos nutzten die Täter zur Erpressung.


Fall 5: Vermisstenfall Siegfried O.

Am 23. Oktober 2021 verschwand nach einer Veranstaltung in Kirchbichl Siegfried O. (79). Er verschwand mit seinem PKW (blauer Audi TT) spurlos. Auffällig war, dass er offensichtlich nicht auf dem Heimweg war. In der Sendung wurde erwähnt, dass seine Familie nicht zugestimmt hat, den vollen Namen des Vermissten zu nennen. Es wurden mögliche Zeugen in Rosenheim bzw. Traunstein gesucht.


Studiofall 2: Brandanschlag in Wien auf eine polizeiliche Einrichtung

Offensichtlich vier Täterinnen haben diesen Anschlag zu verantworten.


Fall 6: Raubmord an Franz Uchatzi

Am 2. Oktober 2019 wurde der Landwirt Franz Uchatzi aus Vösendorf umgebracht. Er war alleine, als bis zu vier Personen (evtl. eine Frau) ihn aufsuchten. Möglicherweise waren sie zuvor eingebrochen. Das Mordopfer wurde misshandelt. Dabei kam es zu einer Brustraumquetschung, die letztlich zum Tod führte. Bei der Suche nach einem Motiv tappte die Polizei im dunkeln. Zwar wurden Gegenstände aus dem Haus mitgenommen, allerdings hatten diese keinen hohen Wert. Auch galt das Opfer als nicht vermögend.


#Wirsindmehr #FCKAFD

zuletzt bearbeitet 02.04.2022 12:39 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
04.05.1990 SF 8 (Kripo Aachen) Fahndung nach Wolfgang W. (Polizistenmord an Wilfried Zander)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
3 02.08.2023 07:28goto
von Metropolis 1971 • Zugriffe: 184
11.09.1987 SF 3 (Kripo Celle) Fahndung Roland K. (Gefängnisausbruch)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
1 17.03.2021 18:39goto
von Ludwig • Zugriffe: 343
14.04.1978 SF 1 (Braunschweig) Fahndung nach Wolfgang W. (Raubmordverdacht)
Erstellt im Forum Studiofälle von Miracle01
5 29.05.2020 18:35goto
von Miracle01 • Zugriffe: 407
10.9.1993 SF 6 (Kripo Fürstenfeldbruck) Fahndung nach einem unbekannten Bankräuber (Besenstielräuber)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
2 24.02.2016 11:36goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 1139
7.9.1990 SF 2 (Kripo Hamburg) Fahndung nach Andreas Leyendecker
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
3 03.07.2012 20:00goto
von Klient • Zugriffe: 2936
09.09.1988 SF 1 (Interpol Wien) Fahndung nach Udo Proksch und Hans-Peter Daimler: Die Lucona-Affäre
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
0 29.09.2010 00:01goto
von bastian2410 • Zugriffe: 1785
10.04.1992 SF 7 (Kripo Nürnberg) Fahndung nach einem unbekannten Bankräuber (später: Fall Stellwag)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
6 23.03.2011 04:03goto
von bastian2410 • Zugriffe: 3840
20.2.2008 Studiofall ("Top-Fahndung", BKA Wiesbaden & FBI Boston/Mass., USA) Fahndung nach James J. Bulger
Erstellt im Forum Studiofälle von LD-X 733
1 14.08.2013 17:27goto
von bastian2410 • Zugriffe: 694
Fahndungen nach Terroristen + Kriegsverbrechern
Erstellt im Forum Rund um XY von xyzuschauerseit72
49 07.03.2015 10:11goto
von Unbekannter Toter • Zugriffe: 4161
27.09.1985 SF 3 (Kripo Hamburg) Fahndung Karl Berling (Mord auf St. Pauli)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
0 13.09.2010 18:18goto
von bastian2410 • Zugriffe: 1906

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1815 Themen und 21044 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de