#1

Mord an Sohn und Mutter in Hechtsheim --- angeblich XY.Fall?

in Filmfälle 25.04.2021 21:19
von Heimo • 1.465 Beiträge

Hallo, ich bin auf folgenden Ausschnitt einer Online Ausgabe einer Mainzer Zeitung gestoßen.

"Immer wieder taucht Mainz bei „Aktenzeichen XY“ auf. 1984 war es der Fall von Sohn und Mutter K. in Hechtsheim. Der Mann hatte seinen Renault Alpine zum Kauf angeboten, ein unbekannter Interessent kündigte seinen Besuch an – danach waren beide tot. Bis heute gehört die Bluttat zu den sehr wenigen Mainzer Tötungsdelikten, die nicht geklärt wurden."

Dass dieser Fall mal bei XY gezeigt worden sein soll, daran kann ich mich nicht erinnern. Oder täusche ich mich?


#Wirsindmehr #FCKAFD
nach oben springen

#2

RE: Mord an Sohn und Mutter in Hechtsheim --- angeblich XY.Fall?

in Filmfälle 26.04.2021 18:02
von sklink • 129 Beiträge

Hallo Heimo,

ich glaube, du täuschst dich da nicht. Mir ist dieser Fall auch völlig unbekannt. Ich habe auch noch einmal nachgesehen. Hechtsheim ist ein Stadtteil von Mainz, d.h. zuständig dürfte wohl die Kripo Mainz sein. Deshalb habe ich mir noch einmal sämtliche Fälle, Film- wie Studiofälle, aus den 1980er Jahren angesehen, für die die Kripo Mainz zuständig war. Von denen passt keiner. Entweder stimmt die Jahreszahl nicht, so dass wir an der falschen Stelle suchen, oder der Fall ist als Cold Case deutlich später gesendet worden, was ich nicht glaube. Ich denke vielmehr, der Fall war nie Gegenstand in XY. Vielleicht war er nur mal vorgesehen oder in einer anderen Sendung.

nach oben springen

#3

RE: Mord an Sohn und Mutter in Hechtsheim --- angeblich XY.Fall?

in Filmfälle 27.04.2021 00:19
von bastian2410 • 1.616 Beiträge

da gebe ich dem Kollegen slink Recht. Ich glaube auch nicht, dass der Doppelmord in xy gesendet wurde. Hechtheim spielt allerdings eine Rolle beim Mord an den Tabakgroßhändler Peter W., der in dem Artikel im nächsten Satz genannt wird. Dort befindet sich die Wohnung des Opfers und dort wurde kurz vor dem Mord eingebrochen. Ich glaube, die Verfasser des Artikels haben da etwas durcheinander gebracht.


Zwei Fälle, die wieder einmal nachdenklich machen, gerade im Hinblick auf das Anhalterunwesen." (Zitat Zimmermann FF 3 17.01.1986)
nach oben springen

#4

RE: Mord an Sohn und Mutter in Hechtsheim --- angeblich XY.Fall?

in Filmfälle 27.04.2021 17:21
von Jiri Brei • 575 Beiträge

Schließe mich an. An einen Renault Alpine würde ich mich erinnern...


Mord verjährt nicht.
nach oben springen

#5

RE: Mord an Sohn und Mutter in Hechtsheim --- angeblich XY.Fall?

in Filmfälle 30.04.2021 23:22
von Heimo • 1.465 Beiträge

Alles klar. Danke für die Antworten. Ich zweifelte schon etwas an mir.


#Wirsindmehr #FCKAFD
nach oben springen

#6

RE: Mord an Sohn und Mutter in Hechtsheim --- angeblich XY.Fall?

in Filmfälle 25.06.2021 16:07
von antvet • 2 Beiträge

Ich kann mich sehr gut erinnern, dass der Fall in XY kam. Der Getötete war mein Lehrer, und unsere ganze Klasse klebte an dem Abend vor dem Fernseher. Er war jung und beliebt, und sein Sportwagen war natürlich insbesondere bei uns Jungs ein Thema. Ich weiß allerdings nicht mehr, welche Fälle sonst noch kamen, und es war, wenn ich mich recht entsinne, auch kein "Filmfall", sondern "nur" eine Fahndung mit Bildern.

nach oben springen

#7

RE: Mord an Sohn und Mutter in Hechtsheim --- angeblich XY.Fall?

in Filmfälle 26.06.2021 09:34
von Metropolis 1971 • 51 Beiträge

Hallo antvet, kannst Du dich noch erinnern, in welchem Jahr das war? Das würde die Suche nach dem XY-Fall einengen.

nach oben springen

#8

RE: Mord an Sohn und Mutter in Hechtsheim --- angeblich XY.Fall?

in Filmfälle 26.06.2021 16:30
von antvet • 2 Beiträge

1984 kommt durchaus hin. Wir waren schon in der Oberstufe, daher kann es nicht viel früher gewesen sein.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1696 Themen und 20264 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de