#1

07.07.1995 SF 3 (Interpol Wien) Mord in Kapfenberg - Fahndung nach Mörder

in Studiofälle 02.05.2020 00:10
von Heimo • 1.469 Beiträge

In der Sendung wurde nach dem namentlich bekannten Mann gefahndet. Er hatte im Juni 1995 seine Nachbarin erstochen. Ein Motiv ließ sich nicht erkennen. Danach verschwand er.

Es dauerte, bis er 2010 in seiner Heimat festgenommen und ihm der Prozess gemacht wurde. Er erhielt eine Haftstrafe in Höhe von acht Jahren.

Quelle: https://www.krone.at/231158

Hier ein Auszug.

Bluttat von Kapfenberg nach 15 Jahren gesühnt


Mehr als 15 Jahre ist es her, dass in Kapfenberg eine dreifache Mutter von einem Asylwerber erstochen wurde. Der Täter, ein heute 41-jähriger Kosovare, konnte untertauchen und das Land verlassen. Jetzt wurde er in seiner Heimat aufgespürt und stand in Pritina vor Gericht. Das Urteil: acht Jahre Haft.

Am 6. Mai 1995 war in der Johann-Böhm-Straße die damals 31-jährige Malika H. - sie stammte aus Afghanistan - in der Wohnung tot in ihrer Bettzeuglade aufgefunden worden. Der Täter war rasch ausgeforscht. Es handelte sich um den Asylanten Agron K., der zwei Stockwerke über der dreifachen Mutter gewohnt und sich von der Feinkosthändlerin und ihrem Ehemann immer wieder Geld geborgt hatte. Wegen einer Summe von 5.000 Schilling wurde die Frau durch mehrere Messerstiche getötet. Ihr Mörder hinterließ einen Zettel: "Es tut mir leid."

Agron K. rief nach der Tat seine Freundin an, tauchte aber nie bei ihr auf. Danach verlor sich seine Spur. Doch nun holte den 41-Jährigen die Vergangenheit ein. Vor einigen Wochen wurde er in Pritina verhaftet. Wie die Polizei heute weiß, trat der Täter der kosovarischen Befreiungsarmee UÇK bei und schlug sich nach der Auflösung dieser paramilitärischen Einheit im Jahr 1999 mit Gelegenheitsjobs durch.


Vor Gericht gab der Mann den Mord zu. Das Urteil - acht Jahre Haft - fiel milde aus. "Im Kosovo ticken die Uhren eben anders", sagt ein erhebender Beamter, "wichtig ist, dass es überhaupt ein Urteil gab".

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
FF 3 07.05.2014 (Kripo Flensburg) Mord an Erna Ganz
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
7 19.03.2021 18:00goto
von bastian2410 • Zugriffe: 300
07.07.1995 SF6 (Stadtpolizei Zürich) Mord an Uferpromenade des Zürichsees
Erstellt im Forum Studiofälle von Heimo
0 02.05.2020 01:24goto
von Heimo • Zugriffe: 187
07.07.1995 SF 5 (Kripo Nürnberg) Fahndung nach Auftraggeberin für einen Mord
Erstellt im Forum Studiofälle von Heimo
0 02.05.2020 01:07goto
von Heimo • Zugriffe: 147
07.07.1995 SF 4 (Kripo Dortmund) Unterweltsauseinandersetzung - Fahndung nach zwei Mördern
Erstellt im Forum Studiofälle von Heimo
0 02.05.2020 00:30goto
von Heimo • Zugriffe: 148
FF 1 (07.09.1979) Kripo Münster: Mord an Karl-Josef Garwers (Mord am Spiekerhof)
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
0 02.03.2020 20:16goto
von bastian2410 • Zugriffe: 1144
07.07.1989 Mord an Annette Kochner (Mord im Kornfeld)
Erstellt im Forum Filmfälle von Metropolis 1971
0 02.01.2018 23:32goto
von Metropolis 1971 • Zugriffe: 4003
02.07.1971 FF 3 (Kiel) Mord an Unbekanntem
Erstellt im Forum Filmfälle von Heimo
10 02.03.2020 08:47goto
von ibbed • Zugriffe: 1955
Aus der XY-Gefriertruhe: Filmfall-Review 1 - 07.06.1974, FF 1: Mord an Paul S., zuständig: Kripo Offenbach
Erstellt im Forum Filmfälle von Tatort
0 13.02.2008 22:17goto
von Tatort • Zugriffe: 1393
10.07.1970 FF1 (SB Wien) - Doppelmord im Lebensmittelgeschäft ("Löwa-Markt"; Mordfall Bischof/Kirchmeier)
Erstellt im Forum Filmfälle von mcgarett
13 15.02.2011 13:22goto
von xyzuschauerseit72 • Zugriffe: 2023

Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1701 Themen und 20294 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de