#1

24.10.1997 FF3 (Kapo Zürich) Mysteriöser Raubmord

in Filmfälle 06.06.2019 00:06
von Heimo • 1.347 Beiträge

Zu diesem Fall besteht noch kein Thread, deswegen eröffne ich schnell einen.

Eine Leiterin eines Supermarkts wollte die Einnahmen zu einer Bank bringen. Dabei wurde sie von zwei Personen überfallen. Ihr Mann kam ihr zur Hilfe und wurde von einem Täter erschossen. Kurz nach der Tat legte eine Person, die in keinerlei Beziehung zu den Tätern oder Opfer stand, ihren Mantel auf das am Boden liegende Opfer und verschwand.

In der Senudung vom 01.09.2000 wurde der Fund der Tatwaffe vermeldet und über ein Pärchen berichtet, das im Zuge der Ermittlungen festgenommen wurde. Zur Gerichtsverhandlung findet sich ein Artikel in der "Neuen Züricher Zeitung". Die beiden bekamen den Beinamen "Bonnie und Clyde". Die bei XY gezeigte Tat war nicht ihr einziges Verbrechen.

9 und 18 Jahre für «Bonnie und Clyde» https://www.nzz.ch/article91fks-1.291565


zuletzt bearbeitet 02.10.2019 20:54 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andrea_Elissbeth
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1547 Themen und 19403 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de