#1

Sendung vom 06-02-2019

in XY-Hauptsendungen 26.12.2018 12:54
von XYmittendrin • 615 Beiträge

Hallo liebe XY-Freunde,

hier schon mal ein Vorgeschmack auf die Februarsendung.

Wettbüros im Visier

Auf das Glück beim Spiel wollten sich die beiden Täter wohl nicht verlassen. Sie überfielen insgesamt drei Wettbüros im Raum Karlsruhe

Polizei ermittelt wegen Doppelmordes

Eine Mutter und ihr Sohn verbrennen in einem Auto. Alles sieht zunächst nach einem Unfall aus. Doch dann wird klar: Es war ein grausamer Mord

Bei diesem Fall könnte es sich durchaus um diesen Fall aus dem Jahre 1989 handeln. Eine 35jährige Mutter und ihr dreijähriger Sohn fahren mit ihrem VW an einen Strommast. Kurz darauf fängt der Wagen Feuer. Bei der Obduktion kommt allerdings heraus. Es war Mord kein Unfall
Fall aus Menden in Nordrhein-Westfalen.

[https://www.wp.de/region/sauer-und-siege...d212471571.html]


Familienvater verschwindet

Vor mehr als 19 Jahren verschwindet ein junger Familienvater unter mysteriösen Umständen. Jetzt versucht die Kripo erneut, den rätselhaften Fall aufzuklären.

Schock in der Mittagspause

Während der Mittagspause ist das Juweliergeschäft verschlossen und gut gesichert – dennoch stürmen plötzlich maskierte Räuber herein. Wie sind sie ins Gebäude gelangt?

Lauer Sommerabend endet brutal

Ein Ehepaar genießt einen warmen Sommerabend auf der Terrasse. Schließlich gehen beide schlafen – und werden brutal überfallen. (

So liebe XY-Freunde, dann wünsche ich Euch allen noch einen schönen zweiten Weihnachtsfeiertag und einen Guten Rutsch ins neue Jahr. Vielleicht haben ja ein paar von Euch noch Interresse bei www.wikixy.de mitzumachen. Wir freuen uns dort über jeden neuen User.

Viele liebe weihnachtliche Grüße von Stefan


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Den Bildschirm zur Verbrechensbekämpfung einzusetzen.
Erster Satz von Ede in XY vom 20. Oktober 1967

Schau mal Papa, was ist denn das "Da wachsen Haare aus dem Boden
November 1970 FF3 Unbekannte Tote bei Heidelberg (Bodenhaare)

Und nun auf vielfachem Wunsch eine Zeitansage "es ist ganz genau 11 Uhr
Dezember 1971 FF1 Mord an Carmen Kampa bei Bremen

Ich brauche Hilfe, Anja
Dezember 1979 Vermißtenfall Anja Beggers

Diese Plastikschale, meine Damen und Herren, habe ichals ich sie zum ersten Mal gesehen habe, zunächst für ein Küchengerät gehalten
Juni 1995 FF3 Mord an Jasmin Giebermann und Yvonne Herborn

Und was hat er gemacht Im Freundeskreis damit geprahlt Am Freitag bin ich in XY Er hatte Pech
Oktober 1994 FF1 Mülltonnenkiller und zwei versuchte Mordanschläge auf einer Waldlichtung im Salzburger Land
Ede`s klasse Einleitung dazu

Wollen Sie auch eine Dusche, Frau Spinner. Nee lieber nicht, gib`s den Büschen, die haben`s nötiger
Gartenschlauchszene Januar 1977 Mord an Renate und Irma Spinner Akazienweg

Mensch, die geht wie n Wackelpudding. Ha hat`s wohl nötig
April 1986 Hammermädchen in S-Bahn Hamburg versuchter Mord

Ach laß sie doch, die sind doch total unterbelichtet, Außer dem dämlichen Fußball haben die doch nicht`s im Kopf.
WM 1986 Deutschland-Argentienen 2:3 in Mexiko
Gutes Zitat von Jutta im Waldbad Lindenfels
Juli 1987 FF1 Mord an Jutta Hoffmann (Nogggereis)

Die 200. Sendung ist gelaufen. Das Jubiläum ist vorbei Der XY-Alltag hat uns wieder
Ede am Anfang von Dezember 1987
So `n Mist die kontrollieren. Hast Du keinen Ausweis dabei Quatsch, die lassen mich doch nicht rein erst ab 18.
Ja und jetzt. Komm erst mal raus Dazu der Song Gloria von Umberto Totzi
Mord an Tina Würth (Plastikpaket)

nach oben springen

#2

RE: Sendung vom 06-02-2019

in XY-Hauptsendungen 04.01.2019 01:01
von vorsichtfalle • 691 Beiträge

Hallo,

Beim Vermissten Familienvater handelt es sich vllt um diesen Fall:
https://www.hessenschau.de/panorama/wurd...e-wald-100.html

VG

nach oben springen

#3

RE: Sendung vom 06-02-2019

in XY-Hauptsendungen 07.02.2019 20:34
von Joerg • 176 Beiträge

Ich finde der Anfang hatte es in sich, wie Rudi Cerne von den ganzen für die Filmfälle zuständigen Kripobeamten samt Telefonisten mit sich im Schlepptau ins Studio eskortiert wurde. Echt cool! Würde RC die Moderation sitzend durchführen, hätte man ihn wahrscheinlich auch den Stuhl von hinten vorgeschoben.
Zur Sendung, hat mir soweit ganz gut gefallen. Allerdings gab es im ersten Fall einen gravierenden Fehler. Sofern ich es richtig gehört habe, als es um den Lamborghini ging, sprach der Ehemann und Vater der Opfer von 35000 Euro. Wohlbemerkt 1989!


Mit mir nicht Freundchen! Mit mir nicht! (FF1 vom 13.04.1973)
Er machte einen grausigen Fund.....unter anderem einen Rock, eine Corsage und einen Büstenhalter.
nach oben springen

#4

RE: Sendung vom 06-02-2019

in XY-Hauptsendungen 07.02.2019 21:07
von Wischblende • 3 Beiträge

Zitat von Joerg im Beitrag #3
I
Zur Sendung, hat mir soweit ganz gut gefallen. Allerdings gab es im ersten Fall einen gravierenden Fehler. Sofern ich es richtig gehört habe, als es um den Lamborghini ging, sprach der Ehemann und Vater der Opfer von 35000 Euro. Wohlbemerkt 1989!



Hallo,

es ging um einen MASERATI der 35.000 unter dem Marktpreis lag (Lamborghini gehört meines Wissens zum Volkswagen-Konzern).

Eine Währung wird in dem Dialog nicht genannt.

Aus meiner Sichtweise daher alles korrekt.



Der Filmfall ist in der langen "XY-Geschichte" filmisch gesehen ein "Sonderfall", da dieser auf die Sprechertexte verzichtet.


Schönen Abend noch.

nach oben springen

#5

RE: Sendung vom 06-02-2019

in XY-Hauptsendungen 08.02.2019 07:52
von Joerg • 176 Beiträge

Ups, wie komme ich denn auf Lamborghini?! Wahrscheinlich um ein bekanntes Fußballerzitat umzuwandeln "Ob Maserati oder Lamborghini, Hauptsache Spanien!!!"


Mit mir nicht Freundchen! Mit mir nicht! (FF1 vom 13.04.1973)
Er machte einen grausigen Fund.....unter anderem einen Rock, eine Corsage und einen Büstenhalter.
nach oben springen

#6

RE: Sendung vom 06-02-2019

in XY-Hauptsendungen 11.02.2019 07:32
von LD-X 733 • 115 Beiträge

FF1: der Klingelton bei Karl-Heinz im Büro stimmt nicht. Sein Telefon ist allem Anschein nach ein Bundespost-FeTAp 0111 (12 Tasten, ozeanblau). Der hatte aber schon eine elektronische Platine und gab das charakteristische Lüdeldi-lüdeldi von sich. Zu hören ist eine klassische KIingel ähnlich dem amerikanischen Western Electric 2500. Und warum tragen die Frauen immer so komische Mützen? Schon in der Januarsendung hatte die Spaziergängerin, die dem Babyleichenfinder begegnete, solch eine Baskenmütze auf. Aber gut umgesetzter Filmfall, der im Gedächtnis bleibt.

Das macht FF2 auch, aber aus den falschen Gründen. Ist die Geschichte mit dem krebskranken Hund nicht ein bisschen dick aufgetragen? Ja, der Fall ist wie so viele andere, aber muss man ihn mit diesem Touchy-feely-Getue aufpeppen? Die Tierärztin macht zum Einschläfern Hausbesuche... Hier wären Ratschläge zur Vorbeugung sinnvoller gewesen. (Schlafzimmer mit einbruchhemmender Tür zum Safe Room aufrüsten z.B.)

Rätselhafter FF3. Dass das Opfer nach 19 Jahren noch lebt ist wohl unwahrscheinlich. Ein grüner Renault Master passenden Baujahrs war nicht aufzutreiben, also nimmt man einen Ford und macht das blaue Emblem ab...

FF4, die Serie von Wettbüro-Überfällen. Die Täter sollen "aktzentfrei Deutsch" gesprochen haben. In Karlsruhe ein starkes Indiz dafür, dass sie (wie beim Supermarktraub) von auswärts stammen...


Schließlich rutscht sie über ein paar Gelegenheitsjobs in die Prostitution. (Isolde in XY 227 FF 2)
nach oben springen

#7

RE: Sendung vom 06-02-2019

in XY-Hauptsendungen 11.02.2019 17:49
von Oma Thürmann • 748 Beiträge

Und wo wir gerade bei der Korinthenkackerei sind, äh ..., ich meine bei der aufmerksamen Beobachtung von Details, da hab ich auch noch was: Der erste Wettbüro-Überfall fand an einem Montag statt; würde mich wundern, wenn Juve da ein Champions-League-Spiel bestritten haben sollte, wie es von den Wettbüro-Mitarbeitern thematisiert wurde.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
05.06.2019 FF1 (Kripo Bielefeld) Todesfall Sandra G. - Sturz von der Brücke
Erstellt im Forum Filmfälle von Heimo
5 20.06.2019 13:19goto
von Heimo • Zugriffe: 287
Sendung vom 05.06.2019
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von Punker
9 09.06.2019 19:06goto
von Rudi Cerne Fan • Zugriffe: 578
Sendung vom 15.05.2019
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von XYmittendrin
2 20.05.2019 12:32goto
von 950195 • Zugriffe: 365
Sendung vom 27.03.19 Vorsicht Betrug
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von XYmittendrin
0 16.03.2019 10:54goto
von XYmittendrin • Zugriffe: 179
Sendung vom 12.12.2018
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von dorbeh
35 01.05.2019 10:45goto
von XYmittendrin • Zugriffe: 1304
Studiobesuch bei der XY-Sendung 403 vom 02.08.07
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von tim
1 07.02.2008 19:14goto
von bdvogel • Zugriffe: 1025
Sendung vom 15.11.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
0 05.02.2008 19:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 1989
Aus dem XY-Archiv : Filmfallreview zur XY-Sendung 342 v. 18.01.2002 ? FF1 ? ?Draußenkind?
Erstellt im Forum Filmfälle von Entlauber
4 04.02.2011 10:54goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 2084
Sendung vom 27.9.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
1 07.02.2008 19:51goto
von bdvogel • Zugriffe: 1553
Sendung vom 13.12.2007
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
1 27.03.2008 05:40goto
von sunny • Zugriffe: 1407

Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: sderwall
Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1526 Themen und 19221 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de