#16

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 14.10.2017 11:09
von Bendix • 1 Beitrag

Hallo Leute,
war auch gerade dabei, die Folgen chronologisch anzuschauen. Bis 1986 bin ich gekommen :(
Schade, dass Laibachs Hoden-Wohl gesperrt wurde. Habe versucht, die zuletzt angesehen Folgen aus den temporären Internetdateien irgendwie herzubekommen, aber leider ohne Erfolg :(
Bin gerade dabei, die in bessere Qualität vor Youtube zu "retten"


zuletzt bearbeitet 14.10.2017 11:11 | nach oben springen

#17

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 14.10.2017 11:15
von Heimo • 1.288 Beiträge

Liebe Leute,

bitte lest unsere FAQs und überprüft, was Ihr hier postet. In den FAQs ist festgehalten, dass und unter welchen Umständen wir reagieren müssen.

nach oben springen

#18

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 14.10.2017 19:04
von XYmittendrin • 601 Beiträge

Hallo liebe XY-Freunde, #
ich habe eben auf youtube festgestellt das 1967-1969 wieder da ist
youtube zB. 013 aktenzeichen xy vom 24.01.1969 eingeben und schon hat man die Folge mit dem Fall Gaum

Danke für retr0r0ckt

Vielleicht sind ja dann in den nächsten Tagen alle Folgen wieder abrufbar.

Einen schönen Sonntag für Euch noch von Stefan


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Den Bildschirm zur Verbrechensbekämpfung einzusetzen.
Erster Satz von Ede in XY vom 20. Oktober 1967

Schau mal Papa, was ist denn das "Da wachsen Haare aus dem Boden
November 1970 FF3 Unbekannte Tote bei Heidelberg (Bodenhaare)

Und nun auf vielfachem Wunsch eine Zeitansage "es ist ganz genau 11 Uhr
Dezember 1971 FF1 Mord an Carmen Kampa bei Bremen

Ich brauche Hilfe, Anja
Dezember 1979 Vermißtenfall Anja Beggers

Diese Plastikschale, meine Damen und Herren, habe ichals ich sie zum ersten Mal gesehen habe, zunächst für ein Küchengerät gehalten
Juni 1995 FF3 Mord an Jasmin Giebermann und Yvonne Herborn

Und was hat er gemacht Im Freundeskreis damit geprahlt Am Freitag bin ich in XY Er hatte Pech
Oktober 1994 FF1 Mülltonnenkiller und zwei versuchte Mordanschläge auf einer Waldlichtung im Salzburger Land
Ede`s klasse Einleitung dazu

Wollen Sie auch eine Dusche, Frau Spinner. Nee lieber nicht, gib`s den Büschen, die haben`s nötiger
Gartenschlauchszene Januar 1977 Mord an Renate und Irma Spinner Akazienweg

Mensch, die geht wie n Wackelpudding. Ha hat`s wohl nötig
April 1986 Hammermädchen in S-Bahn Hamburg versuchter Mord

Ach laß sie doch, die sind doch total unterbelichtet, Außer dem dämlichen Fußball haben die doch nicht`s im Kopf.
WM 1986 Deutschland-Argentienen 2:3 in Mexiko
Gutes Zitat von Jutta im Waldbad Lindenfels
Juli 1987 FF1 Mord an Jutta Hoffmann (Nogggereis)
nach oben springen

#19

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 15.10.2017 09:04
von Erwin Köster • 17 Beiträge

Na super jetzt haben sie LHWs meisterhaft restaurierte Folgen doch gelöscht. :-( Ein Riesenverlust für jeden echten AZ Fan. Für viele von uns ist das so als ob sie uns die Enzyklopädie weggenommen haben. Das ZDF mag formell im Recht sein, aber ob diese Aktion dem Konzept an sich nutzt sei dahingestellt. Aktenzeichen ist weder Krimi noch Unterhaltungssendung, sondern soll die Aufklärung von Verbrechen unterstützen. Deshalb sollte der kommerzielle Aspekt im Hintergrund stehen. Und die größtmögliche Verbreitung der Sendungen im Vordergrund. Abgesehen davon dass diese Folgen ein Stück Zeitgeschichte darstellen - das hat fast kulturhistorischen Wert. Ich werde mal das ZDF kontaktieren.

Ich finde man sollte daran arbeiten dass zumindest die alten Folgen, die ungelöste Fälle zeigen öffentlich zugänglich sind, da nicht ausgeschlossen werden kann dass sich daraus neue Anhaltspunkte ergeben. Für viele alte Fälle waren Laibachs Folgen die einzige Quelle. Ein Beispiel: Im Doppelmord vom Mümmelmannsberg 1981 wird neu ermittelt, das LKA Hamburg hat den Fall noch einmal aufgerollt. Da wäre eine abrufbare XY Sendung sicher sehr hilfreich.

Was die Werbung und GEMA-Rechte betrifft trifft man mit Laibach HW den falschen. Mir ist nicht aufgefallen dass er auf seinem Kanal Werbung geschalten hat. Und es gibt viele seiner Folgen wo die Musik aufgrund von Urheberrechten stummgeschaltet ist.

Ich wäre auch gern bereit für einen solchen Kanal der alle alten Folgen beinhaltet zu bezahlen, aber offensichtlich hat der ZDF kein Interesse daran: € 40 pro Folge (und wer hat heute noch VHS? :-D) sind keine Verhandlungsbasis.

Gru EK

zuletzt bearbeitet 15.10.2017 09:10 | nach oben springen

#20

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 15.10.2017 12:59
von Hilty • 31 Beiträge

Zitat von Erwin Köster im Beitrag #19

Was die Werbung und GEMA-Rechte betrifft trifft man mit Laibach HW den falschen. Mir ist nicht aufgefallen dass er auf seinem Kanal Werbung geschalten hat. Und es gibt viele seiner Folgen wo die Musik aufgrund von Urheberrechten stummgeschaltet ist.

Ich wäre auch gern bereit für einen solchen Kanal der alle alten Folgen beinhaltet zu bezahlen, aber offensichtlich hat der ZDF kein Interesse daran: € 40 pro Folge (und wer hat heute noch VHS? :-D) sind keine Verhandlungsbasis.



Das wäre auch völlig irrelevant, ob auf einem Kanal extra Werbung geschaltet wird oder nicht. Wenn in den YT-Videos Musik von Dritten wiedergegeben wird, bietet man diese unerlaubterweise einer breiten Öffentlichkeit an. Das sollte seit den Mio. von Filesharing-Fällen so langsam überall bekannt sein. Ob man das wegen der "paar Sekunden" für relevant hält oder nicht, ist dem Rechteinhaber schnuppe, die lassen ggf. auch Videos sperren. Seit der Einigung mit der GEMA werden die Videos vom Rechteinhaber meistens monetarisiert und dürfen somit weiter auf der Plattform bleiben (zumindest was die Musik anbelangt, für das Bild kommt nochmal das ZDF dazu). Natürlich stellen die Uploader seit Jahr und Tag die entsprechenden Stellen mit der Musik selbst stumm und laden es dann erst hoch, damit eben kein Rechteinhaber mehr antanzt. Wenn die es nicht machen würden, wird im besten Fall das komplette Video irgendwann durch YT stumm geschaltet und damit wird es komplett nutzlos.

Gerade beim Laibach-Kanal dürfte man DVDs als Herkunftsquelle annehmen, denn die Videos waren nicht nur sauberer aufgelöst, man sah dadurch auch die enormen Details wie Text in den Zeitungsartikeln. Die DVDs sind aber noch teurer - wobei man wohl kräftige Mengenrabatte erhält.

Die Antwort vom ZDF weiter oben finde ich im Übrigen sehr präzise und aus deren Sicht nachvollziehbar. Vor allem, da Leute mit den XY-Sendungen versuchten, Geld zu verdienen. Man denke an denjenigen, der sich mit den einfachsten Social-Engineering Techniken als ZDF ausgab und das auch noch mit Erfolg...denn andererseits sollte man auch nicht so naiv sein, zu glauben, dass dem ZDF Kanäle wie das vom Nordstudio oder freitagina über die Jahre gänzlich unbekannt wären.

nach oben springen

#21

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 15.10.2017 13:37
von Erwin Köster • 17 Beiträge

"Das wäre auch völlig irrelevant, ob auf einem Kanal extra Werbung geschaltet wird oder nicht."

Das glaube ich eher nicht, da der ZDF Typ explizit auf diesen Nebeneffekt eingeht. Wobei er natürlich Recht hat.

Worauf es wirklich ankommt (und der Grund meiner Beschwerde ist): Dass ältere Folgen, die aufgrund von ungelösten Fällen auch heute noch von Interesse sein könnten, möglichen Zeugen nicht ohne weiters zugänglich sind. Eine aufwendig und kostspielig zu bestellende DVD-Kollektion ist dafür kein Ersatz. Wenn es eine Privatperson wie LHW schafft die Folgen hochqualitativ im Internet hochzuladen sollte das auch dem ZDF möglich sein. Eine Seite mit Abo zum downloaden anzufertigen ebenfalls. Das ist nicht "Derrick" oder "Tatort", sondern eine Ermittlungsreihe über reale Verbrechen.

nach oben springen

#22

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 15.10.2017 13:54
von Hilty • 31 Beiträge

Es ist völlig irrelevant für die Frage, ob man die Videos in der Form, also mit Musik, Bild oder Ton von Drittanbietern, hochladen und einer Öffentlichkeit anbieten darf. Wenn damit Geld verdient wird, macht es das erst recht gewerbsmäßig und wird noch eher beanstandet. Dazu auch der Hinweis auf andere Uploader.

Tja, das ist eine andere Sache, das ZDF spricht in dem Schreiben auch zu Anfang von den Persönlichkeitsrechten von Tätern und Opfern. Da kann das ZDF dann mit Hinweis auf Urheberrechte eingreifen und die Videos somit einfach sperren lassen, anstatt eine Diskussion mit einer amerikanischen Firma wie Google zu führen. Jedenfalls hat das ZDF genaugenommen recht, würde die Sendungen aber auch alle liebend gern in der Mediathek sehen. Möchte dann aber nicht wissen, welche ehemals gesuchten Täter darauhin ihre Anwälte anrufen. Zumindest dein Vorschlag bei ungelösten Fällen fänd ich zielführend. Doch wie wir alle wissen, gibt es haufenweise Fälle, die seit zig Jahren geklärt sind und was man nur durch den Besuch von verstaubten Zeitungsarchiven herausfinden kann.

nach oben springen

#23

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 15.10.2017 14:10
von Erwin Köster • 17 Beiträge

Die Recherchen sind schon alle da. Zu letzterem war es so dass bei LHW bis auf wenige Ausnahmen immer der Hinweis gegeben wurde ob gelöst oder ungelöst. Auch im xy wiki gab es die Enzyklopädie mit gelöst/ungelöst.

Würde vorschlagen dass sich alle Beteiligten absprechen sollen wie man diesen Datenpool am besten verwendet. Das käme letztendlich jader Sendung und der Aufklärungsquote zugute. Und damit Ede's Konzept.

nach oben springen

#24

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 15.10.2017 14:21
von Hilty • 31 Beiträge

Ich möchte dich ungern jedesmal korrigieren, aber es ist nur so, dass Laibach meist nur die Ergebnisse aus dem XY-Wiki nannte und eben aus umlaufenden Sendungen, daher stammten auch meist die angebenen Titel zu Filmfällen her.
Beim XY-Wiki habe ich selbst ein paar Jahre mitgewirkt und meine kritische Haltung zu so einigen Beiträgen dürfte ein paar Leutchen hier noch im Gedächtnis sein. Möchte mich dazu auch nicht weiter groß äußern, als das es oft genug an Quellen mangelte, dafür standen im Nachspiel gerne mehr unbewiesene Behauptungen. Jedenfalls ist bei den ganzen (Alt-)Fällen noch lange nicht alles ausermittelt. Wenn man allein schon an die zigtausend Fahndungen denkt. Wäre schön, wenn. Vor allem bei der Theodor-Heuss-Brücke bedarf es mal echte Fakten. Und mir wären mehr Hintergründe und Fakten zum Ausgang des ersten farbigen Filmfalls lieb.

nach oben springen

#25

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 15.10.2017 20:39
von Erwin Köster • 17 Beiträge

Na schön aber man kann doch wenigstens die Folgen, die keine Zweifelssfälle sind, verwenden. Und bei den anderen wird im FF immer die zuständige Kripo angegeben. Für das ZDF wäre es sicher machbar, wenigstens die Info zu bekommen ob gelöst oder ungelöst?? So ist der FF "Ammersee" bzw. die Entführung von Ursula zwar gelöst, aber noch nicht abgeschlossen. "Mümmelmannsberg" hab ich schon erwähnt, auch die "Göhrde-Mörde" und "Aschermittwochmord" gehören dazu. Oder der FF "Mord an Springreiter" 1983 Peter Schneiter ist für die Ermittler nicht mehr von Interesse, da nach Schweizer Recht die Tat am 11.10.2011 verjährt ist. Usw.

Dass AZxy ausgerechnet vor dem 50-Jahr Jubiläum die Schotten dichtmacht......


zuletzt bearbeitet 15.10.2017 20:47 | nach oben springen

#26

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 17.10.2017 16:34
von baker • 2 Beiträge

Das Recht ist hier ohne Zweifel auf der Seite des ZDF, bzw. auch der GEMA, wenn Musikstücke länger als ein paar Sekunden laufen.

Allerdings muss man feststellen, dass die Herstellung alle Sendungen erst durch die Gebührenzahler möglich war, die seit den 50ern Milliarden in die öffentlich-rechtlichen Sender gepumpt haben.

Laibachs Hoden-Wohl hat mit sehr viel Mühe die Sendungen hochgeladen, angesichts der hervorragenden Qualität hat er sie wahrscheinlich sogar gekauft.

Es wäre eigentlich Aufgabe des ZDF dies zu tun. Es handelt sich hier um ein geschichtlich relevantes Archiv, dass allen Menschen (die wie gesagt dafür bezahlt haben!) zugänglich gemacht werden sollte. Ganz abgesehen von der Relevanz, die solche Sendungen immer noch haben. Theoretisch könnten sie bei AZXY immer noch zu Fahndungserfolgen beitragen.

Ich behaupte einfach mal, dass es sicher nicht im Sinne Eduard Zimmermann gewesen wäre, diese Sendungen zu sperren oder zu löschen.

nach oben springen

#27

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 18.10.2017 20:56
von Erwin Köster • 17 Beiträge

Zitat
Laibachs Hoden-Wohl hat mit sehr viel Mühe die Sendungen hochgeladen, angesichts der hervorragenden Qualität hat er sie wahrscheinlich sogar gekauft.



Er hat damit eigentlich den Job gemacht den das ZDF schon längst hätte machen sollen. Von der Relevanz, die von den immer noch ungelösten Filmfällen ausgeht einmal abgesehen - ich war schockiert als ich damals beim ersten Stöbern in den alten Folgen gesehen habe wieviele Fälle aus den 70ern und frühen 80ern ungeklärt sind - müsste man beim ZDF auch wissen wieviele "Nostalgiker" es gibt, die diese alten Folgen interessieren, weil sie auch ein Stück Zeitgeschichte sind. Sie müssen sie ja nicht umsonst anbieten, aber im Digitalzeitalter sind DVD-bestllungen wirklich "nostalgisch".

Zitat
Ich behaupte einfach mal, dass es sicher nicht im Sinne Eduard Zimmermann gewesen wäre, diese Sendungen zu sperren oder zu löschen.



Wäre es wahrscheinlich nicht gewesen. Ihn können wir nicht mehr fragen, aber es würde mich interessieren was Sabine Zimmermann dazu sagen würde.


zuletzt bearbeitet 18.10.2017 20:57 | nach oben springen

#28

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 19.10.2017 16:13
von Heimo • 1.288 Beiträge

Bedenkt bitte, dass es Urheberrechte gibt. Diese gilt es zu beachten. Emotionale Argumentationen bringen uns da nicht weiter. Inwiefern etwas im Sinne von Ede gewesen wäre, ist hypothetisch. Ede war im Grundsatz ein Verfechter des Rechts. Und damit liegt die Vermutung nahe, dass dazu auch das Urheberrecht zählen könnte.

nach oben springen

#29

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 19.10.2017 18:45
von Kakadu • 3 Beiträge

Weiß net ob die Frage bereits gestellt wurde: Hat sich denn jmd von Euch die Mühe gemacht und u.u. die Sendungen runtergeladen?


zuletzt bearbeitet 19.10.2017 20:37 | nach oben springen

#30

RE: laibachs hoden-wohl youtube

in Rund um XY 19.10.2017 20:18
von sklink • 118 Beiträge

@Kakadu: Du weißt schon, was zu Deiner Anfrage in den FAQ steht, oder? Falls nicht, bitte lesen. Das ist ein Forum, keine Tauschbörse!

Außerdem muss ich Heimo hier Recht geben. Das Urheberrecht liegt bei der Produktionsfirma Securitel und beim ausstrahlendem Sender, dem ZDF. Wer das öffentlich vorführt oder auf Videoportalen hochlädt, verstößt gegen das Urheberrecht. Auch die Probleme mit Musiktiteln wurden bereits ausreichend thematisiert.

Ein weiterer Aspekt sind die Persönlichkeitsrechte der Personen, nach denen öffentlich gefahndet wurde. Die Nennung der Personalien und das Zeigen der Fahndungsbilder ist nämlich nur nach richterlicher Anordnung und bis zur Klärung gestattet. Das heißt, bei allen geklärten Fällen dürften diese Bilder nicht gezeigt werden. Nach einem Prozess und dem anschließenden Urteil folgt eventuell eine Geld- oder Haftstrafe, die möglicherweise ganz oder teilweise zur Bewährung ausgesetzt werden kann. Nach der Verbüßung dieser Strafe gilt der Mensch als rehabilitiert. Eine weitere Ausstrahlung, sei es in Mediatheken oder auf Videoportalen, würde gegen deren Persönlichkeitsrechte verstoßen. Deshalb müsste auch das ZDF die Folgen regelmäßig bearbeiten und kürzen, sollte es diese dauerhaft in ihrer Mediathek anbieten. Das Problem hatten sie ja bereits im Fall der entführten und getöteten Bankiersgattin aus Heidenheim (Fall Maria B.), bei dem ein Mann mit Insiderkenntnissen auftauchte. Dieser wurde bereits in der Nacht nach der Ausstrahlung gefasst, die Folge musste entsprechend für die Mediathek bearbeitet werden.

Eine unbefristete Einstellung in die Mediathek ist einerseits wegen der genannten Persönlichkeitsrechte schwierig, andererseits wegen des Rundfunkstaatsvertrages unzulässig. Es ist nur eine kurzzeitige Einstellung bei aktuellen Sendungen - nichts anderes ist XY - vorgesehen. Bei Ratgebersendungen wie der Sondersendung "Vorsicht Betrug" ist das länger möglich, auch weil es nur eine Fahndung gab.

Ich weiß, ich stoße hier einigen vor den Kopf, die wie ich auch von den Sendungen bei Youtube profitieren, weil man sie sich ansonsten kaufen müsste. Diese Möglichkeit besteht aber nur durch strafbare Handlungen von Leuten wie "WalterStürm", "DexDeki" oder "Laibachs Hoden-Wohl" und anderen, die auf diesen Portalen nur relativ kurzzeitig überleben. Deshalb kann ich Euch prophezeien, dass auch Folgen, die in der kommenden Zeit unter einem anderen Pseudonym hochgeladen werden, nach einiger Zeit aus den genannten Gründen wieder verschwinden müssen. Ich bitte, dass bei Eurem Aufschrei zu berücksichtigen.

Viele Grüße

sklink

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neue Folge auf youtube mit spätsendung
Erstellt im Forum Rund um XY von XYmittendrin
1 26.08.2018 13:46goto
von Andelko • Zugriffe: 165
Filmfälle v. Laibachs H-W auf youtube verschwunden
Erstellt im Forum XY-Fangemeinde von Kakadu
1 15.10.2017 11:01goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 561
XY Sendungen
Erstellt im Forum XY-Fangemeinde von Zinkwanne
0 27.05.2017 13:22goto
von Zinkwanne • Zugriffe: 250
09.05.1969 FF3 (Kripo Worms) Ex-Polizist Hans-Jürgen Beutel
Erstellt im Forum Filmfälle von Aufwartefrau
0 02.12.2016 19:15goto
von Aufwartefrau • Zugriffe: 448
Aktenzeichen XY und YouTube
Erstellt im Forum XY-Fangemeinde von Baumstamm
0 25.11.2016 10:04goto
von Baumstamm • Zugriffe: 1565
"Bernard" stellt sich auch mal vor...
Erstellt im Forum XY-Fangemeinde von Bernard
6 26.03.2015 15:47goto
von kf_489 • Zugriffe: 2089
Danke für die Neuaufnahme: xylfox ist mein Name :-)
Erstellt im Forum XY-Fangemeinde von xylfox
2 07.03.2015 22:20goto
von bastian2410 • Zugriffe: 308
Ina-Maria Reize-Wildemann im Interview
Erstellt im Forum XY-Fangemeinde von Jiri Brei
1 23.05.2013 14:20goto
von • Zugriffe: 512
An die Youtube-Bestücker
Erstellt im Forum Off Topic von Himmelsdorfer
3 29.07.2008 12:29goto
von machinebacon • Zugriffe: 729

Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: selinofell197
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1499 Themen und 18980 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de