#1

Kommissarinnen bei XY

in Rund um XY 02.03.2016 21:16
von der_kommissar • 71 Beiträge

Heute ist es üblich, dass bei XY auch Kommissarinnen ihre Fälle vorstellen. Weiß jemand zufällig, in welcher Sendung das das erste Mal der Fall war?

nach oben springen

#2

RE: Kommissarinnen bei XY

in Rund um XY 02.03.2016 22:38
von Oma Thürmann • 763 Beiträge

Das war am 25.10.1968 nach dem zweiten Filmfall: Serie von Sexualverbrechen an Anhalterinnen am Frankfurter Kreuz ("Autobahnpille").


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#3

RE: Kommissarinnen bei XY

in Rund um XY 03.03.2016 07:51
von der_kommissar • 71 Beiträge

Vielen Dank für die Info. Überrascht mich jetzt, dass das so früh war. Hatte bei den alten Folgen immer nur männliche Kommissare in Erinnerung. Heute ist das ja durchaus ausgeglichen...

nach oben springen

#4

RE: Kommissarinnen bei XY

in Rund um XY 03.03.2016 11:36
von Oma Thürmann • 763 Beiträge

Die Auftritte waren in der Tat dünn gesät: Die zehnte Beamtin (neun Kripo-Beamtinnen und eine Staatsanwältin) war erst am 23.08.1985 im Studio.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#5

RE: Kommissarinnen bei XY

in Rund um XY 03.03.2016 19:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!
Hier sind nun zwei Fälle, in denen Kommissarinnen zu Gast waren: 18.04.1980, FF 2, Kripo Wiesbaden, unbekannter Sexualtäter, der zahlreiche Schlumpfaufkleber in seinem Auto hat.
29.11.1985, FF 2, BKA Wiesbaden, versuchter Raubmord an einem Geldboten, dazu Fahndung nach RAF-Terroristen nach dem FF.
Hier ist nun ein Fall, in dem eine Oberstaatsanwältin zu Gast war: 09.04.1976, FF 2, Kripo Frankfurt, Mordserie an Anhalterinnen und Prostituierten.
Es gibt aber sicher noch mehr Fälle, in denen weibliche Kriminalbeamte zu Gast im XY-Studio waren, um dann ihren Fall vorzustellen. Vielleicht fällt dem einen oder anderen noch einer ein.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)
nach oben springen

#6

RE: Kommissarinnen bei XY

in Rund um XY 05.03.2016 00:28
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

BeimFall des "Don Juan" aus Altenkirchen in der Sendung vom 11.01.91(Flughafenparkhaus) war Frau Schmierl vom BKA zu Gast in der Sendung.Sie war früher eine Kollegin von einer Bekannten von mir. Ich glaube auch, daß Frau Schmierl im Melanie Frank Fall nochmal im Studio war.

nach oben springen

#7

RE: Kommissarinnen bei XY

in Rund um XY 05.03.2016 20:01
von Punker • 457 Beiträge

Zitat von Oma Thürmann im Beitrag #4
Die Auftritte waren in der Tat dünn gesät: Die zehnte Beamtin (neun Kripo-Beamtinnen und eine Staatsanwältin) war erst am 23.08.1985 im Studio.

...das war zu den für (manchen rundum) "guten" alten XY-Zeiten und ist heute zum Glück nicht mehr der Fall !

nach oben springen

#8

RE: Kommissarinnen bei XY

in Rund um XY 06.03.2016 01:15
von Oma Thürmann • 763 Beiträge

Da muss ich aber energisch widersprechen: Die guten alten Zeiten waren von 1967 bis 1969. Dagegen ist 1985 doch Science Fiction.

Offtopic-Anekdote zum Thema Emanzipations-Fortschritt: Kürzlich hatte ich Einsicht in einen Mietvertrag aus dem Jahr 1954. Darin gab es zwei Unterschriften-Felder: "Mieter" und "Ehefrau".

Andererseits findet man auch im 21. Jahrhundert noch Schlagzeilen wie "Neuer BVG-Chef wird eine Frau".


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

zuletzt bearbeitet 06.03.2016 01:17 | nach oben springen

#9

RE: Kommissarinnen bei XY

in Rund um XY 06.03.2016 09:59
von Punker • 457 Beiträge

2016

Etwa 25% (variert von Bundesland zu Bundesland) des im Polizeidienst tätigen Personals sind weiblich (Tendenz steigend).

Die Einstellungsquote bei Neueinstellungen im größten Bundesland (NRW) beträgt 40 %.


zuletzt bearbeitet 06.03.2016 10:00 | nach oben springen

#10

RE: Kommissarinnen bei XY

in Rund um XY 09.03.2016 23:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!
Nach FF 1, 09.06.1978, Kripo Dillingen, Sexualdelikt an einer Anhalterin, war eine weibliche Kommissarin im XY-Studio.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)

zuletzt bearbeitet 09.03.2016 23:25 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ZDF info am 20.04.2016: Mördern auf der Spur - Der Serienkiller
Erstellt im Forum Kriminalität von Ede-Fan
2 16.04.2016 14:00goto
von pascal • Zugriffe: 528
Threads in der Rubrik "Rund um XY" - allgemeine Übersicht
Erstellt im Forum Rund um XY von Heimo
8 16.10.2017 18:08goto
von ug68 • Zugriffe: 1401

Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1628 Themen und 19777 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de