#136

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 23.06.2015 22:53
von vorsichtfalle • 659 Beiträge

UNd noch dieser Typ, der im Wald auf Camper geschossen hat und damit geprahlt hat (falls das Rätsel so gemeint ist)


nach oben springen

#137

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 23.06.2015 22:54
von Haddock • 99 Beiträge

Finde ich auch.

Abgesehen davon : Mord an Lorenz D. vom 6.5.88 (Kripo Nürnberg).

Aber waren vom letzten Rätsel nicht noch zwei Fragen offen?


nach oben springen

#138

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 23.06.2015 23:01
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Haddock im Beitrag #137
Finde ich auch.

Abgesehen davon : Mord an Lorenz D. vom 6.5.88 (Kripo Nürnberg).

Aber waren vom letzten Rätsel nicht noch zwei Fragen offen?



Das ist natürlich der Paradefall für Prahlerei die tödlich endete. Die Frage ist so gemeint, daß nach Beispielen gefragt wird in dem die O p f e r mit ihrer Prahlerei ins Verderben stürzen.
P.S: Sorry, ich hatte nicht gesehen, daß es noch 2 ungelöste Fragen gibt.

nach oben springen

#139

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 23.06.2015 23:43
von vorsichtfalle • 659 Beiträge

Zitat von TheWhite1961 im Beitrag #138
Zitat von Haddock im Beitrag #137
Finde ich auch.

Abgesehen davon : Mord an Lorenz D. vom 6.5.88 (Kripo Nürnberg).

Aber waren vom letzten Rätsel nicht noch zwei Fragen offen?



Das ist natürlich der Paradefall für Prahlerei die tödlich endete. Die Frage ist so gemeint, daß nach Beispielen gefragt wird in dem die O p f e r mit ihrer Prahlerei ins Verderben stürzen.
P.S: Sorry, ich hatte nicht gesehen, daß es noch 2 ungelöste Fragen gibt.



"Sorry, ich hatte nicht gesehen, daß es noch 2 ungelöste Fragen gibt."


Als Strafe musst du alle Wo ist mein Kind-Ausgaben hintereinander anschauen ;-)

1. Der Rex-Roller
2. Mord zur Sommerzeit
3. Der Versuch eines Lebens


2 ist schon gelöst.

noch zwei Tipps:

Fall 1 ist einigermaßen aktuell
Fall 3 behandelt einen Mord, der nicht in D, Ch oder A geschehen ist


nach oben springen

#140

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 24.06.2015 06:18
von northernstudio • 236 Beiträge

Ist die Nummerierung nun flöten gegangen? Es gibt kaum noch Übersicht zwischen den Fragen und den Antworten.... :-(


"He Du, ah wattamall. I pin der Tokter Praun, kannscht du mir de Weg zun Weschtbahof zeiget? Dauert blos zeh Minuthabsautodabei...I must Medigamentet off da Bahn ruffbringa. I gebb diar zeh Moak wennmer mirhülsch..."
nach oben springen

#141

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 24.06.2015 08:02
von XYmittendrin • 568 Beiträge

zur Frage der Prahlerei:
Mord an Gerhard Brand aus März 2002 in Nürnberg Der hat ja mit seinen US-Dollarn immer rumgeprahlt.

Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#142

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 24.06.2015 14:26
von vorsichtfalle • 659 Beiträge

Hallo Northernstudio,


du hast recht, da ist etwas auf der Strecke geblieben

Auch wenn meine Aufgabe schon vor ein paar Tagen gestellt wurde, würde ich diese hier noch einmal wiederholen und als Aufgabe 22 kennzeichnen:


1. Der Rex-Roller
2. Der Versuch eines Lebens

Welche Fälle sind gesucht?
noch zwei Tipps:

Fall 1 ist einigermaßen aktuell
Fall 2 behandelt einen Mord, der nicht in D, Ch oder A geschehen ist und mein alternativer Titel spielt auf Entwicklungen an, die (weit) nach der Austrahlung in XY geschehen sind.

VG


nach oben springen

#143

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 24.06.2015 16:30
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von vorsichtfalle im Beitrag #142
Hallo Northernstudio,


du hast recht, da ist etwas auf der Strecke geblieben

Auch wenn meine Aufgabe schon vor ein paar Tagen gestellt wurde, würde ich diese hier noch einmal wiederholen und als Aufgabe 22 kennzeichnen:


1. Der Rex-Roller
2. Der Versuch eines Lebens

Welche Fälle sind gesucht?
noch zwei Tipps:

Fall 1 ist einigermaßen aktuell
Fall 2 behandelt einen Mord, der nicht in D, Ch oder A geschehen ist und mein alternativer Titel spielt auf Entwicklungen an, die (weit) nach der Austrahlung in XY geschehen sind.

VG



Kann es sein, daß mit dem Rex Roller eine Schwalbe Moped gemeint ist und das Opfer Günter R. aus Ilsenburg ist?

nach oben springen

#144

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 24.06.2015 16:39
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von vorsichtfalle im Beitrag #142
Hallo Northernstudio,


du hast recht, da ist etwas auf der Strecke geblieben

Auch wenn meine Aufgabe schon vor ein paar Tagen gestellt wurde, würde ich diese hier noch einmal wiederholen und als Aufgabe 22 kennzeichnen:


1. Der Rex-Roller
2. Der Versuch eines Lebens

Welche Fälle sind gesucht?
noch zwei Tipps:

Fall 1 ist einigermaßen aktuell
Fall 2 behandelt einen Mord, der nicht in D, Ch oder A geschehen ist und mein alternativer Titel spielt auf Entwicklungen an, die (weit) nach der Austrahlung in XY geschehen sind.

VG



ich glaube ich weiß es jetzt, das war ein Rentner mit einem Roller der in der Nähe von München auf einem "Neigungen" Parkplatz umgebracht wurde?

nach oben springen

#145

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 24.06.2015 16:41
von northernstudio • 236 Beiträge

Zu 22a) war das vielleicht dieser Juwelenraub?

15. Oktober 2013 Juwelier Blome

Bildschirmfoto 2015-06-24 um 16.40.28.png - Bild entfernt (keine Rechte)


"He Du, ah wattamall. I pin der Tokter Praun, kannscht du mir de Weg zun Weschtbahof zeiget? Dauert blos zeh Minuthabsautodabei...I must Medigamentet off da Bahn ruffbringa. I gebb diar zeh Moak wennmer mirhülsch..."

zuletzt bearbeitet 24.06.2015 16:42 | nach oben springen

#146

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 24.06.2015 17:10
von vorsichtfalle • 659 Beiträge

@TheWhite1961

genau, diesen fall meinte ich aus der Sendung vom 14.12.2011. Ein recht aktueller Fall, den ich sogar noch recht gut umgesetzt fand und der irgendwie hängen geblieben ist. 95% der Cerne-Ära sind meist geschaut- und schon wieder vergessen. Dieser nicht, weiß auch nicht warum.


Bleibt noch der zweite Fall. Ich muss zugeben wahrscheinlich eine harte Nuss, da wie schon gesagt hier die Ereignisse nach xy thematisiert werden und dies in XY nicht wieder aufgegriffen worden ist. Deshalb evtl noch ein paar Hinweise:


- den Fall würde ich als Klassiker bezeichnen. Das ist sicher subjektiv, aber er zählt sicher zu den besser umgesetzten.
- bei der Lösung des Rätsels spielt die Mutter des Opfers die Hauptrolle
- der Mord geschah, wie schon erwähnt, nicht in Deutschland, der Schweiz oder Österreich, eine wichtige Rolle spielt aber die Stadt Zürich.

Viele Spass beim rätseln!


nach oben springen

#147

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 24.06.2015 18:31
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von vorsichtfalle im Beitrag #146
@TheWhite1961

genau, diesen fall meinte ich aus der Sendung vom 14.12.2011. Ein recht aktueller Fall, den ich sogar noch recht gut umgesetzt fand und der irgendwie hängen geblieben ist. 95% der Cerne-Ära sind meist geschaut- und schon wieder vergessen. Dieser nicht, weiß auch nicht warum.


Bleibt noch der zweite Fall. Ich muss zugeben wahrscheinlich eine harte Nuss, da wie schon gesagt hier die Ereignisse nach xy thematisiert werden und dies in XY nicht wieder aufgegriffen worden ist. Deshalb evtl noch ein paar Hinweise:


- den Fall würde ich als Klassiker bezeichnen. Das ist sicher subjektiv, aber er zählt sicher zu den besser umgesetzten.
- bei der Lösung des Rätsels spielt die Mutter des Opfers die Hauptrolle
- der Mord geschah, wie schon erwähnt, nicht in Deutschland, der Schweiz oder Österreich, eine wichtige Rolle spielt aber die Stadt Zürich.

Viele Spass beim rätseln!



Mir käme bei dem Begriff Klassiker der nicht in Ch, D, oder A passiert ist und einen Bezug zu Zürich hat der Fall Christoph Ketterer in den Sinn. Aber ich glaube der ist es wohl nicht da hier die Mutter keine tragende Rolle spielt und das Opfer meines Wissens aus Winterthur und nicht aus Zürich stammte.

nach oben springen

#148

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 24.06.2015 18:46
von vorsichtfalle • 659 Beiträge

Hallo @TheWhite1961


auch ein schöner Fall.

Ich befürchte, dass mit der Mutter verwirrt ein wenig. Noch einmal: es geht um etwas, was die Mutter im Nachgang zu diesem Fall getan hat. Aber ich gebe zu: man kann dieses Rätsel eigentlich nur lösen, wenn man den Fall bis in die Gegenwart verfolgt hat. Dadurch wird evtl auch deutlich, dass der oder die Täter noch nciht gefunden sind, auch wenn es zwischendurch eine eher ungewöhnliche heiße Spur gab. Diese ist aber - meines Wissens - im Sande verlaufen. Es handelt sich im übrigen um einen Fall aus der Butz-Zeit.


nach oben springen

#149

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 24.06.2015 19:19
von sklink • 100 Beiträge

Hallo,

jetzt ist es aber eindeutig. Der Tatort liegt mutmaßlich in Südtirol, jedenfalls wurde das Opfer dort zuletzt lebend gesehen und die Leiche wurde dort gefunden. Es geht dabei um den Fall Ulrike R. aus Graz. Sie wollte von der Street Parade in Zürich nach Hause fahren und hat zunächst einen Zug nach Innsbruck bestiegen. Am dortigen Bahnhof verliert sich ihre Spur. Stattdessen taucht sie dann eben in Südtirol auf, wo sie Gebäck kauft und später an einem Fluss tot aufgefunden wurde. "Ein Versuch eines Lebens" ist dabei der Titel eines Buchs der Mutter des Opfers. Aus diesem Buch wurde wurde im allmystery-Forum zitiert, was ein gewisser User "vorsichtfalle" hier unter dem entsprechenden Fall gepostet hat.

Viele Grüße

sklink

nach oben springen

#150

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 24.06.2015 20:01
von vorsichtfalle • 659 Beiträge

Das ist natürlich korrekt.

Aber wer ist denn dieser "vorsichtfalle"?


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: motorradkarlus
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1457 Themen und 18557 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de