#1156

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 13.01.2017 16:33
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von ug68 im Beitrag #1155
Hallo Thomas,

Da hab´ die neue Liste doch tatsächlich zu früh eingestellt, das nennt man dann wohl dumm gelaufen. Aber egal, immer weiter her mit dem Zeug, ich muss dann halt sehen, wie ich hinterherkomme. Als ich vor kurzem mal nachzählte, bin ich auf 62 VW Busse gekommen. Jetzt knacken wir hier bestimmt noch die 70er Marke, Wahnsinn!

Gruß Uli



Lass dir Zeit. Musst mir nur mitteilen ob ich das Admiral/Diplomat/Kapitän Rätsel lösen soll damit auch mal wieder andere User zu ihrem Recht kommen Rätselfragen zu stellen.

nach oben springen

#1157

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 13.01.2017 16:48
von ug68 • 649 Beiträge

Hallo Thomas,

Solange noch keine Beschwerden kommen, würde ich ich das aktuelle Opel-Rätsel noch nicht auflösen. Ich versuche als nächstes mal, die bisher gefundenen Admiral, Diplomat und Kapitän zusammen zu fassen, dann sehen wir ja an den Zusachauereaktionen, ob jjemand ein neues Rätsel stellen möchte.

Bei einem Opel Rekord-Update hatte ich das Tripple aus Salzburg, ein wirklich spezielles Sahnestück, schon mal bildlich erwähnt, nur bei der Synchronisation der diversen Listen ist wohl was schief gelaufen . Ich werde nochmal nachschauen, wo er schon drin steht und dann gegebenenfalls korrigieren. Dieser Spezialfall gehört auf jeden Fall in die Rekord, VW Bus und Hundeliste.

Gruß Uli und schon mal ein schönes Wochenende.

nach oben springen

#1158

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 13.01.2017 17:14
von ug68 • 649 Beiträge

Hallo Liebe Rätselfreunde,

Hier ist mal eine Übersicht der bisher gefundenen Opel Admiral, Diplomat und Kapitän aus dem noch laktuellen Rätsel 149b (?)

XY 001 vom 20.10.1967, FF 2: Heiratsschwindler Otto F.:
Das Fahrzeug, mit dem der Bruder des Opfers vorfährt, dürfte ein Kapitän sein.

XY 009 vom 13.09.1968, FF 3: Wohnungseinbrüche in Nord- und Westdeutschland:
Das Täter-Trio ist mit einem weißen Opel Admiral unterwegs (im Filmfall immer nur als "weiße Limousine" bezeichnet).
Gleichzeitig ist dieser Fall eine Premiere: Die erste Frau am Steuer (gespielt von Carmen Steinkrauss, der "Pelz-Elfi" aus der ersten Sendung).

XY 010 vom 25.10.1968, FF 3: Raubüberfall auf Geldboten im Hertie-Parkhaus in Frankfurt/M.:
Das Fahrzeug, mit dem die Kripo beim irrtümlich verdächtigten Möbelhändler vorfährt, dürfte ein Kapitän oder Diplomat sein.

XY 011 vom 29.11.1968, FF 1: Mord an einem Unbekannten bei Recklinghausen:
Eine zentrale Rolle in den Ermittlungen spielte ein gestohlener Opel Admiral, das Mordopfer stammte vermutlich aus dem Milieu der Autodiebe.

XY 013 vom 24.01.1969, FF 1: Der später unter mysteriösen Umständen im Bodensee zu Tode gekommene Mannheimer Bankangestellte Josef G.
kommt mit seinem blauen Opel Kapitän von der Fahrbahn ab.

XY 017 vom 20.06.1969; FF 2; Kripo Frankfurt: Diebstähle (Parkhaus-Spezialisten)
Der Opel müsste, soviel ich weiß, ein Diplomat sein


XY 027 vom19.06.1970, FF 2, Mord an Heiderose B., wahllose Männerbekanntschaften, ist in vielen Gaststätten unterwegs.
In diesem Fall wird die Leiche in einem Opel Admiral, Diplomat oder Kapitän zum späteren Fundort gebracht.
Aber ich glaube, eindeutig konnte man den Wagentyp nicht feststellen

XY 035 vom 02.04.1971, FF 2: Mordversuch bei Bankraub in Altstädten im Allgäu:
Tatfahrzeug ist ein gestohlener weißer Opel Kapitän.

XY 046 vom 19.05.1972; FF1; Kripo Bochum: Schwerer Raub an Geldboten.
Der gestohlene Diplomat stand nach dem Diebstahl in Essen in der Nähe einer Trinkhalle.


XY 132 vom 23.01.1981, FF 3: Zweifacher Bankraub in Kirchwalsede bei Verden/Aller:
Tatfahrzeug ist jeweils ein gestohlener Opel Admiral, bei der zweiten Tat ein weißer mit schwarzem Dach. Der erste Admiral wird im Film nur als Foto gezeigt,
der zweite wird aber fein in Szene gesetzt.

Euch allen ein schönes Wochenende.
Gruß Uli

nach oben springen

#1159

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 14.01.2017 01:42
von ug68 • 649 Beiträge

Hallo Thomas,

Da hab´ ich doch gerade so nebenbei noch einen Opel Diplomat (?) von dubiosen Teppichhändlern mit einem Autotelefon entdeckt.
XY 078 vom 04.07.1975: FF 2; Vorbeugungs-Fall der Kripo Köln: Einbrecher- und Fehlerbande.

XY-078-FF2.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Uli

nach oben springen

#1160

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 14.01.2017 08:33
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von ug68 im Beitrag #1159
Hallo Thomas,

Da hab´ ich doch gerade so nebenbei noch einen Opel Diplomat (?) von dubiosen Teppichhändlern mit einem Autotelefon entdeckt.
XY 078 vom 04.07.1975: FF 2; Vorbeugungs-Fall der Kripo Köln: Einbrecher- und Fehlerbande.



Gruß Uli



Hallo Uli. Die Lösung ist richtig (es ist allerdings ein Opel Admiral). Damit wäre einer der beiden fehlenden Farbfälle gefunden. Der andere Farfilmbfall spielt ein Jahr wurde etwa ein Jahr später gesendet und hängt mit einem 1977 ausgestrahlten Autohändlermord zusammen.
Zu den 3 fehlenden S/W folgende Hilfen. 2 davon spielen im Rhein-Main-Gebiet( Diplomat/ 1 Admiral). Bei dem anderen Filmfall - in dem als Täterfahrzeug ein Admiral zu sehen ist - ist auch ein sogenanntes Triple. In ihm spielt ein Hund mit und ein VW Bus der bei der Flucht eine Rolle spielt.

nach oben springen

#1161

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 14.01.2017 08:37
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

4 VW Busse habe ich auch noch gefunden.
13.01.89 F F1 Mordfall Regine F. Der Freund des Opfers sitzt in einem vollbesetzten Bundeswehr Sani VW Bus und passiert das Kasernentor.
06.05.94 FF 3 Überfall auf Postwagen in Frankfurt. Neben dem grossen Mercedestransporter in dem das spätere Überfallopfer sitzt fährt auch ein gelber Post VW Bus mit Hochdach aus dem Hof des Frankfurter Hauptpostamts.
12.05.89 FF 3 Überfallserie. Beim Überfall auf das Postamt in Dietzenbach kommt ein VW Bus mit 2 Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes durch Zufall währenddes Überfalls an den Tatort.
09.06.89 FF 1 Mordfall Melanie P. VW Bus am Leichenfundort.


zuletzt bearbeitet 14.01.2017 08:49 | nach oben springen

#1162

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 14.01.2017 11:22
von Oma Thürmann • 705 Beiträge

Hab auch noch ein bisschen was ausgebuddelt. Wo ich mir bezüglich des Typs nicht sicher war, habe ich die Sammelbezeichnung "KAD" benutzt:

XY 002 vom 24.11.1967, FF 1: Mord an Schüler Hans M. in Baden-Baden: Ein (unbeteiligter) Opel KAD passiert die deutsch-französische Grenze.

XY 006 vom 07.06.1968, FF 3: Banküberfälle in Norddeutschland: An der Tankstelle eines Zeugen steht ein Opel KAD.

XY 020 vom 10.10.1969, FF 1: Mord an Bankdirektor Josef L. nach Bankraub bei Recklinghausen: Neben dem Mercedes der Eltern des Zeugen auf dem Motorrad hält an einer Ampel ein Fahrzeug, das ein Opel Kapitän sein könnte.

XY 021 vom 14.11.1969, FF 2: Versicherungsbetrug in Nordrhein-Westfalen: Einer der Täter rammt bei einem mutwillg herbeigeführten Unfall einen Opel Kapitän, und ein Opel KAD schleppt einen Unfallwagen in die Werkstatt.

XY 025 vom 17.04.1970, FF 3: Mord an Taxifahrerin Anneliese S. bei Heidelberg: Zwei Verdächtige unternehmen eine Taxifahrt mit einem Opel Kapitän.

XY 026 vom 22.05.1970, FF 3: Mord an Küchenhilfe Erna K. in Wilhelmshaven: Das spätere Opfer spricht mit dem Fahrer eines Opel Kapitän aus Jever.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1163

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 14.01.2017 13:03
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Oma Thürmann im Beitrag #1162
Hab auch noch ein bisschen was ausgebuddelt. Wo ich mir bezüglich des Typs nicht sicher war, habe ich die Sammelbezeichnung "KAD" benutzt:

XY 002 vom 24.11.1967, FF 1: Mord an Schüler Hans M. in Baden-Baden: Ein (unbeteiligter) Opel KAD passiert die deutsch-französische Grenze.

XY 006 vom 07.06.1968, FF 3: Banküberfälle in Norddeutschland: An der Tankstelle eines Zeugen steht ein Opel KAD.

XY 020 vom 10.10.1969, FF 1: Mord an Bankdirektor Josef L. nach Bankraub bei Recklinghausen: Neben dem Mercedes der Eltern des Zeugen auf dem Motorrad hält an einer Ampel ein Fahrzeug, das ein Opel Kapitän sein könnte.

XY 021 vom 14.11.1969, FF 2: Versicherungsbetrug in Nordrhein-Westfalen: Einer der Täter rammt bei einem mutwillg herbeigeführten Unfall einen Opel Kapitän, und ein Opel KAD schleppt einen Unfallwagen in die Werkstatt.

XY 025 vom 17.04.1970, FF 3: Mord an Taxifahrerin Anneliese S. bei Heidelberg: Zwei Verdächtige unternehmen eine Taxifahrt mit einem Opel Kapitän.

XY 026 vom 22.05.1970, FF 3: Mord an Küchenhilfe Erna K. in Wilhelmshaven: Das spätere Opfer spricht mit dem Fahrer eines Opel Kapitän aus Jever.


Sehr, sehr gut, vor allem weil die Opel Kapitän funde andere sind als die 4 die ich noch offen habe. Kompliment. Im FF vom 10.10.69 ist zudem auch ein CAS also ein Auslaufkennzeichen zu sehen, ebenso wie in der Sendung vom 14.11.69 wo ein WAT Kennzeichen zu sehen ist. Den Kapitän hatte ich übersehen, der fährt so weit hinten. Der Fall vom 22.05.70 ist im übrigen auch ein klassischer Triplefall: Opel Kapitän, Leichenfund durch Kind und Fussballspiel Deutschland vs Schottland wo Gerd Müller am Anfang gerade das 2:1 schiesst.


zuletzt bearbeitet 14.01.2017 14:32 | nach oben springen

#1164

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 14.01.2017 14:34
von ug68 • 649 Beiträge

Hallo Thomas, hier eine aktuelle Übersicht der bisher gefundenen Opel Admiral, Diplomat und Kapitän aus dem noch aktuellen Opel-Rätsel 149b (?)

Bei Deiner Beschreibung des noch fehlenden Farfilmfalles,
hängt mit einem 1977 ausgestrahlten Autohändlermord zusammen, dachte ich spontan an XY 094 vom 11.03.1977; FF 1; Kripo Hanau: Mord am Gebrauchtwagenhändler Franz Sch. mit dem Zitat, das ja auch schon mal als Frage auftauchte: „Da war doch das Ding da oben in Kassel in der Kiesgrube." XY 087 vom 04.06; FF 3; Kripo Kassel, Kripo Rosenheim: Raubüberfall und KFZ Diebstahl

Bin ich da vielleicht auf der richtigen Spur…?

Hallo Oma Thürmann, Gute Idee mit der Bezeichnung KAD, wenn die Typen-Zuordnung (wie oft für mich) unklar ist. Aber ich hoffe nicht, dass Thomas jetzt auf die Idee kommt, demnächst hier alle XY-Opel KADett suchen zu lassen. Dann streik ich aber!

Gruß Uli

……………………………………………………………………………………………………………......................................................................................................................

1960er

XY 001 vom 20.10.1967, FF 2: Heiratsschwindler Otto F.:
Das Fahrzeug, mit dem der Bruder des Opfers vorfährt, dürfte ein Kapitän sein.

XY 002 vom 24.11.1967, FF 1: Mord an Schüler Hans M. in Baden-Baden: Ein (unbeteiligter) Opel KAD passiert die deutsch-französische Grenze.

XY 006 vom 07.06.1968, FF 3: Banküberfälle in Norddeutschland: An der Tankstelle eines Zeugen steht ein Opel KAD.

XY 009 vom 13.09.1968, FF 3: Wohnungseinbrüche in Nord- und Westdeutschland:
Das Täter-Trio ist mit einem weißen Opel Admiral unterwegs (im Filmfall immer nur als "weiße Limousine" bezeichnet).
Gleichzeitig ist dieser Fall eine Premiere: Die erste Frau am Steuer (gespielt von Carmen Steinkrauss, der "Pelz-Elfi" aus der ersten Sendung).

XY 010 vom 25.10.1968, FF 3: Raubüberfall auf Geldboten im Hertie-Parkhaus in Frankfurt/M.:
Das Fahrzeug, mit dem die Kripo beim irrtümlich verdächtigten Möbelhändler vorfährt, dürfte ein Kapitän oder Diplomat sein.

XY 011 vom 29.11.1968, FF 1: Mord an einem Unbekannten bei Recklinghausen:
Eine zentrale Rolle in den Ermittlungen spielte ein gestohlener Opel Admiral, das Mordopfer stammte vermutlich aus dem Milieu der Autodiebe.

XY 013 vom 24.01.1969, FF 1: Der später unter mysteriösen Umständen im Bodensee zu Tode gekommene Mannheimer Bankangestellte Josef G.
kommt mit seinem blauen Opel Kapitän von der Fahrbahn ab.

XY 017 vom 20.06.1969; FF 2; Kripo Frankfurt: Diebstähle (Parkhaus-Spezialisten)
Der Opel müsste, soviel ich weiß, ein Diplomat sein

XY 020 vom 10.10.1969, FF 1: Mord an Bankdirektor Josef L. nach Bankraub bei Recklinghausen: Neben dem Mercedes der Eltern des Zeugen auf dem Motorrad hält an einer Ampel ein Fahrzeug, das ein Opel Kapitän sein könnte.

XY 021 vom 14.11.1969, FF 2: Versicherungsbetrug in Nordrhein-Westfalen: Einer der Täter rammt bei einem mutwillig herbeigeführten Unfall einen Opel Kapitän, und ein Opel KAD schleppt einen Unfallwagen in die Werkstatt.

1970er

XY 025 vom 17.04.1970, FF 3: Mord an Taxifahrerin Anneliese S. bei Heidelberg:
Zwei Verdächtige unternehmen eine Taxifahrt mit einem Opel Kapitän


XY 026 vom 22.05.1970, FF 3: Mord an Küchenhilfe Erna K. in Wilhelmshaven:
Das spätere Opfer spricht mit dem Fahrer eines Opel Kapitän aus Jever.


XY 027 vom19.06.1970, FF 2, Mord an Heiderose B., wahllose Männerbekanntschaften, ist in vielen Gaststätten unterwegs.
In diesem Fall wird die Leiche in einem Opel KAD zum späteren Fundort gebracht.
Aber ich glaube, eindeutig konnte man den Wagentyp nicht feststellen

XY 035 vom 02.04.1971, FF 2: Mordversuch bei Bankraub in Altstädten im Allgäu:
Tatfahrzeug ist ein gestohlener weißer Opel Kapitän.

XY 046 vom 19.05.1972; FF1; Kripo Bochum: Schwerer Raub an Geldboten.
Der gestohlene Diplomat stand nach dem Diebstahl in Essen in der Nähe einer Trinkhalle.

XY 078 vom 04.07.1975: FF 2; Vorbeugungs-Fall der Kripo Köln: Einbrecher- und Hehlerbande.
Ein Opel Admiral von dubiosen Teppichhändlern mit einem Autotelefon.

1980er

XY 132 vom 23.01.1981, FF 3: Zweifacher Bankraub in Kirchwalsede bei Verden/Aller:
Tatfahrzeug ist jeweils ein gestohlener Opel Admiral, bei der zweiten Tat ein weißer mit schwarzem Dach. Der erste Admiral wird im Film nur als Foto gezeigt, der zweite wird aber fein in Szene gesetzt.

nach oben springen

#1165

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 14.01.2017 14:36
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Hallo Uli. Die Lösung ist richtig. Es ist die Sendung vom 04.06.76. Als der Täter ds Opfer ins Auto steigen lässt sieht man im Hintergrund einen weissen Opel Admiral. In der gleichen Sendung ist im FF 1 im Mordfall Johann B. auch noch ein doppelter Opel Rekord D Fund zu vermelden. Im Hintergrund in einem Torbogen sieht man ein Fahrzeug dieses Modells, später fährt bei der eingerichteten Strassensperre ein Rekord Caravan durch den Engpass.


zuletzt bearbeitet 14.01.2017 14:49 | nach oben springen

#1166

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 14.01.2017 15:06
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Sendung 30.09.94Überfall auf Postzug. ein VW Bus steht rechts an der Einfahrt des Hofes und wird von den Tätern per Auto passiert.

nach oben springen

#1167

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 15.01.2017 01:45
von Oma Thürmann • 705 Beiträge

Weiter geht's mit der Opel-Sammlung - vier neue Funde und der Nachtrag eines Kuriosums:

XY 035: Der im Sprechertext als Kapitän bezeichnete Opel trägt im Filmfall den Schriftzug Admiral.

XY 031 vom 13.11.1970, FF 1: Mord an Kaufhaus-Lehrling Marlies von G. in Wuppertal: Der Ablageort wird von einem Opel Admiral passiert (und davor von einem Opel Rekord).

XY 042 vom 10.12.1971, FF 3: Bankraub in Aschaffenburg: Der Opel Admiral, mit dem die Täter entkommen wollen, kann den Innenhof der Bank wegen hochgefahrener Gitter nicht verlassen.

XY 062 vom 14.12.1973, FF 1: Sexualdelikt an Schülerin im Schwarzwald: Zu Beginn des Falls wird das spätere Opfer von einem Opel KAD überholt.

XY 062 vom 14.12.1973, FF 3: Mord am Bankangestellten Heinrich S. in Zürich: Opel KAD am Straßenrand.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1168

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 15.01.2017 07:32
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Oma Thürmann im Beitrag #1167
Weiter geht's mit der Opel-Sammlung - vier neue Funde und der Nachtrag eines Kuriosums:

XY 035: Der im Sprechertext als Kapitän bezeichnete Opel trägt im Filmfall den Schriftzug Admiral.

XY 031 vom 13.11.1970, FF 1: Mord an Kaufhaus-Lehrling Marlies von G. in Wuppertal: Der Ablageort wird von einem Opel Admiral passiert (und davor von einem Opel Rekord).

XY 042 vom 10.12.1971, FF 3: Bankraub in Aschaffenburg: Der Opel Admiral, mit dem die Täter entkommen wollen, kann den Innenhof der Bank wegen hochgefahrener Gitter nicht verlassen.

XY 062 vom 14.12.1973, FF 1: Sexualdelikt an Schülerin im Schwarzwald: Zu Beginn des Falls wird das spätere Opfer von einem Opel KAD überholt.

XY 062 vom 14.12.1973, FF 3: Mord am Bankangestellten Heinrich S. in Zürich: Opel KAD am Straßenrand.


Saubere Arbeit Oma- Jetzt fehlen mir nur noch 2 Fälle. Beide S/W, beides Mordfälle, beide Großraum Frankfurt. Wahrscheinlich werden sich aber noch mehr Fälle finden. Der Fall vom 10.12.71 war der auf den ich noch gewartet hatte. Er ist übrigens das zweite Triple , Idas Tätterfahrzeug ist der Admiral, in der Bank während des Überfalls zeichnet sich ein Cocker Spaniel durch kräftiges Bellen aus und bei der Flucht entern die Täter einen vorbeifahrenden VQ Bus.

nach oben springen

#1169

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 15.01.2017 07:34
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Die Sendung vom 29.11.68 in der ein Opel Admiral eine zentrrale Rolle spielt(der wurde ja schon gefunden) ist eine Doublette, den am Aufffindeort der Blutspuren ist auch mal wieder ein VW Bus zu sehen.

nach oben springen

#1170

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 15.01.2017 11:00
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Auch der Klassiker Theodor Heuss Brücke(18.09.81) ist eine wahre Fundgrube. 4 Rekord D, 2 VW Busse und ein Opel Admiral. Also noch ein Triple. In der gleichen Sendung ist im FF 3 wieder mal ein grün-weisser VW Bus am Tatort zu sehen.


zuletzt bearbeitet 15.01.2017 11:12 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zwei R Zwei N
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1458 Themen und 18561 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de