#1081

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 29.12.2016 15:19
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Oma Thürmann im Beitrag #1080
In der Sendung vom 02.04.2008 gab es gleich zwei Fälle mit Leichenfunden durch Jugendliche:

FF 2: Ein 15-Jähriger entdeckt beim Steinesammeln für das Aquarium an einem Baggersee bei Köln einen zusammengerollten Teppich, kehrt am nächsten Tag mit ein paar Freunden zum Fundort zurück und findet im Teppich die Leiche des Kleinkriminellen Ralfs K.
FF 5: In einem Tunnel in Frankfurt/M. finden zwei 14-Jährige die Leiche des Schülers Tristan B.


Auch 2 sehr gute Antworten. Beide Fälle habe ich schon öfters gesehen und sie trotzdem nicht auf dem Schirm gehabt.

nach oben springen

#1082

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 30.12.2016 17:05
von XYmittendrin • 593 Beiträge

Hallo Thomas, hier ist noch ein weiterer wo Kinder die Leiche gefunden haben.
September 1989 FF3 Mord an Michael Pfeiffer. Da war ja ne ganze Schulklasse, als zwei Jungs die Leiche gefunden haben.
Zu Rätselthread 1077 habe ich den falschen Namen genannt
Es muß natürlich Kathrin Schmidt statt Kathrin Knappe heißen Sorry.
Noch ein Fall August 1985 FF1 Mord an Rosita Cardelli, Drei Jugendliche haben die Leiche gefunden

Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 17:11 | nach oben springen

#1083

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 30.12.2016 23:53
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von XYmittendrin im Beitrag #1082
Hallo Thomas, hier ist noch ein weiterer wo Kinder die Leiche gefunden haben.
September 1989 FF3 Mord an Michael Pfeiffer. Da war ja ne ganze Schulklasse, als zwei Jungs die Leiche gefunden haben.
Zu Rätselthread 1077 habe ich den falschen Namen genannt
Es muß natürlich Kathrin Schmidt statt Kathrin Knappe heißen Sorry.
Noch ein Fall August 1985 FF1 Mord an Rosita Cardelli, Drei Jugendliche haben die Leiche gefunden

Viele Grüße XYmittendrin


Alles klasse Antworten. Es gibt doch mal wieder viel mehr Lösungen als angenommen. Riesenkompliment. Bei den Fällen die ich noch auf dem Schirm habe ist einer ein Klassiker aus den 70ern der gelöst wurde. Ein anderer ist aus der S/W Ära und ist evtl sogar der erste XY Fall in dem ein Kind beim Auffinden der Leiche eine Rolle spielt. Auch dieser Fall wurde nach fast 25 Jahren geklärt. Der andere Fall ist ebenfalls geklärt und ist eine Perle aus den Anfängen der 90er Jahren. Einer meiner meist gesehensten Fälle übrigens da ich in der Stadt in der er spielt schon oft war.


zuletzt bearbeitet 30.12.2016 23:56 | nach oben springen

#1084

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 31.12.2016 12:40
von Oma Thürmann • 716 Beiträge

Hallo Thomas,
meinst du mit dem 25 Jahre nach der Tat geklärten Schwarz-Weiß-Film vielleicht den Fall Erna K. ("Mutti-Mord")? Den hatte Schildi bereits genannt. Denke auch, dass es der erste Leichenfund durch ein Kind ist.

Hier noch zwei weitere Fälle:

Sendung vom 26.02.1999, FF 2: Die Leiche des Hamburger Rentners und Geldverleihers Herbert G. wird von seinem Enkel gefunden.
Sendung vom 08.12.2005, FF 3: Zwei Schülerinnen finden auf den Spuren ihres Schäferhundes am Ufer des Waller Sees bei Gifhorn die Leiche eines Neugeborenen.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1085

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 31.12.2016 14:30
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Oma Thürmann im Beitrag #1084
Hallo Thomas,
meinst du mit dem 25 Jahre nach der Tat geklärten Schwarz-Weiß-Film vielleicht den Fall Erna K. ("Mutti-Mord")? Den hatte Schildi bereits genannt. Denke auch, dass es der erste Leichenfund durch ein Kind ist.

Hier noch zwei weitere Fälle:

Sendung vom 26.02.1999, FF 2: Die Leiche des Hamburger Rentners und Geldverleihers Herbert G. wird von seinem Enkel gefunden.
Sendung vom 08.12.2005, FF 3: Zwei Schülerinnen finden auf den Spuren ihres Schäferhundes am Ufer des Waller Sees bei Gifhorn die Leiche eines Neugeborenen.


Den Mutti Mord meinte ich....und leiste Abbitte....den hab ich übersehen. Sorry Schildi!

nach oben springen

#1086

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.01.2017 00:15
von ug68 • 658 Beiträge

Hallo zusammen,

Ich wünsche allen XY-Rätselfreunden ein gutes, friedliches und gesundes XY-Jubiläumsjahr 2017!

Da im XY-Rätsel 148 inzwischen schon wieder einiges zusammen gekommen ist, hier bevor es unübersichtlich wird die bisher gefundenen Antworten.

Gruß Uli

XY-Mordfälle, bei denen Kinder die Leiche fanden oder dabei waren, als die Leiche gefunden wurde.

XY 026 vom 22.05.1970, FF 3, Kripo Oldenburg. Hier findet die Tochter ihre tote Mutter in ihrem Bett (Mutti-Mord)

XY 031 vom 13.11.1970, FF 3, Kripo Heidelberg. Hier wird eine zunächst unbekannte Tote (später identifiziert, eine Bardame aus Österreich) von zwei Jungen gefunden, die mit ihrem Eltern beim Kaiserstuhl spazieren gehen. Dabei sagt ein Junge: „Schau mal, da wachsen Haare aus den Boden.

XY 052 vom 15.12.1972; FF 3; Landespolizeidirektion Würzburg: Mord an Hausfrau Elfriede Sch.
Die beiden Schülerinnen Monika P. und Gertrud H. entdeckten zusammen mit Gertruds Hund „Bimbo“ die Leiche der Frau im Feld in der Nähe der Rhön-Autobahn.

XY 065 vom 05.04.1974, FF 1; Kripo Bielefeld: Sexualmord an Rentnerin Helene G.
Zwei Schüler finden beim Brombeeren suchen in der Nähe von Gütersloh die Leiche.

XY 066 vom 10.05.1974; FF 3; Kripo Ludwigshafen: Mord an einem Unbekannten (Kohlplattenmord) Ein Kind findet die Leiche im Pfälzer Wald bei Kandel.

XY 128 vom 05.09.1980; FF 1; Kripo Kaiserslautern. Hier geht es auch um eine unbekannte Tote (ist bis heute noch nicht identifiziert).
Hier finden ein Vater (gespielt von Leon Rainer) und sein Sohn die verbrannte Leiche.

XY 144 vom 23.04.1982 FF1; Kripo Kaiserslautern: Mord an Antiquitätenhändler Alfred W.
Der Sohn des Jagdpächter Horst S. vermutet in der auf der Straße liegenden Leiche zunächst ein Reh.

XY 156 vom 10.06.1983, FF 1, Kripo Kiel: Mord an 13jähriger Merle S.
Hier findet der Bruder (ein Jugendlicher) von einer Freundin vom Opfer die Leiche.

XY 168 vom 07.09.1984; FF 3; Kripo Frankfurt/M.: Mord an Schülerin Marlitt W. in Frankfurt/M.
Das Auffinden von Skeletteilen auf dem damaligen Sinai-Gelände durch 2 Kinder, die einen Schäferhund spazieren führen.

XY 178 vom 23.08.1985; FF1; Kripo Göttingen: Mord an Italienischer Masseurin Rosita C.,
Drei Jugendliche haben die Leiche gefunden

XY 218 vom 08.09.1989; FF3; Kripo Kripo Darmstadt: Mord an Kurierdienst-Betreiber Michael P.
Zwei Jungs einer Schulklasse haben die Leiche gefunden.

XY 226 vom 01.06.1990; FF 1; Kripo Trier: Hier findet der Sohn vom Opfer seine schwerverletzte Mutter und sucht Hilfe bei einem Nachbarn. Leider hat es der Mutter nicht mehr genützt und sie erliegt ihren schweren Verletzungen.

XY 298 vom 22.08.1997; FF3; Kripo Erfurt: Mord an Kathrin Sch.
Da finden ja zwei Jugendliche ihre Leiche im Schnee.

XY 313 vom 26.02.1999, FF 2: Die Leiche des Hamburger Rentners und Geldverleihers Herbert G. wird von seinem Enkel gefunden.

XY 383 vom 08.12.2005, FF 3: Zwei Schülerinnen finden auf den Spuren ihres Schäferhundes am Ufer des Waller Sees bei Gifhorn die Leiche eines Neugeborenen.

XY 409 vom 02.04.2008; FF 2; Kripo Köln: Ein 15-Jähriger entdeckt beim Steinesammeln für das Aquarium an einem Baggersee bei Köln einen zusammengerollten Teppich, kehrt am nächsten Tag mit ein paar Freunden zum Fundort zurück und findet im Teppich die Leiche des Kleinkriminellen Ralfs K.
XY 409 vom 02.04.2008; FF 5: Kripo Frankfurt/M.: Mord an Schüler Tristan B.
In einem Tunnel in Frankfurt/M. finden zwei 14-Jährige die Leiche.

XY 466 vom 16.01.2013 FF1; Kripo Hannover: Mord an 15-jährigem Hans-Jürgen R. im Jahr 1986.
Kinder finden beim Spielen Teile der Leiche.


zuletzt bearbeitet 01.01.2017 00:18 | nach oben springen

#1087

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.01.2017 09:46
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Prost Neujahr Uli. Danke für die Zusammenstellung. Jetzt fehlen noch 2 Fälle, einmal 70er und einmal 90er.

nach oben springen

#1088

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.01.2017 11:39
von Oma Thürmann • 716 Beiträge

Wünsche euch allen ein gesundes neues Jahr!

Thomas, vielleicht meinst du mit dem 70-er-Jahre-Fall diesen:

12.09.1975, FF 1: Die Leiche der Gastwirtin Irmgard W. aus Bad Lauterberg im Harz wird von ihrem 12-jährigen Sohn gefunden.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#1089

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.01.2017 11:58
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Oma Thürmann im Beitrag #1088
Wünsche euch allen ein gesundes neues Jahr!

Thomas, vielleicht meinst du mit dem 70-er-Jahre-Fall diesen:

12.09.1975, FF 1: Die Leiche der Gastwirtin Irmgard W. aus Bad Lauterberg im Harz wird von ihrem 12-jährigen Sohn gefunden.


Hallo Oma. Gleichfalls eine gutes neues Jahr. Auch diese Antwort ist natürlich richtig, gedacht habe ich aber an einen anderen Fall. Kleines Stichwort zu dem 7ßer Fall Als Hilfe: Wutz

nach oben springen

#1090

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.01.2017 12:28
von Cooper67 • 57 Beiträge

Sendung vom 28.01.1977, Akazienweg. Der Sohn , auch Wutz genannt, findet Mutter und Schwester ermordet auf.

nach oben springen

#1091

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.01.2017 14:31
von ug68 • 658 Beiträge

Hallo zusammen,

Hier ist ein Update mit den Neuzugängen von Oma Thürmann, Cooper67 und von mir, wieder mit der Glühbirne markiert.

Mein Vorschlag für den Fall Anfang der 1990er Jahre: XY 230 vom 02.11.1990; FF1; Kripo St. Wendel: Mord am Bäckergesellen Rainer Sch.
Bei Aufräumarbeiten auf einer Wiese bei Nohfelden im Saarland findet ein Landwirt mit seinem Sohn die Leiche und denkt dabei zuerst an eine Schaufensterpuppe.

Gruß Uli

XY-Mordfälle, bei denen Kinder oder Jugendliche die Leiche fanden oder dabei waren, als die Leiche gefunden wurde. (Stand 01.01.2017)

1970er
22.05.1970, FF 3, Kripo Oldenburg. Hier findet die Tochter ihre tote Mutter in ihrem Bett (Mutti-Mord)

13.11.1970, FF 3, Kripo Heidelberg. Hier wird eine zunächst unbekannte Tote (später identifiziert, eine Bardame aus Österreich) von zwei Jungen gefunden, die mit ihrem Eltern beim Kaiserstuhl spazieren gehen. Dabei sagt ein Junge: „Schau mal, da wachsen Haare aus den Boden“.

XY 052 vom 15.12.1972; FF 3; Landespolizeidirektion Würzburg: Mord an Hausfrau Elfriede Sch.
Die beiden Schülerinnen Monika P. und Gertrud H. entdeckten zusammen mit Gertruds Hund „Bimbo“ die Leiche der Frau im Feld in der Nähe der Rhön-Autobahn.

XY 065 vom 05.04.1974, FF 1; Kripo Bielefeld: Sexualmord an Rentnerin Helene G.
Zwei Schüler finden beim Brombeeren suchen in der Nähe von Gütersloh die Leiche.

XY 066 vom 10.05.1974; FF 3; Kripo Ludwigshafen: Mord an einem Unbekannten (Kohlplattenmord)
Ein Kind findet die Leiche im Pfälzer Wald bei Kandel.

XY 079 vom 12.09.1975, FF 1; Kripo Göttingen: Mord an Gastwirtin Irmgard W.
Die Leiche der Gastwirtin aus Bad Lauterberg im Harz wird von ihrem 12-jährigen Sohn gefunden.

XY 093 vom 28.01.1977; FF3; Kripo Offenburg Doppelmord an Irma und Renate S. (Akazienweg)
Der Sohn Walter S., auch Wutz genannt, findet Mutter und Schwester ermordet auf.

1980er
XY 128 vom 05.09.1980; FF 1; Kripo Kaiserslautern. Hier geht es auch um eine unbekannte Tote (ist bis heute noch nicht identifiziert).
Hier finden ein Vater (gespielt von Leon Rainer) und sein Sohn die verbrannte Leiche.

XY 144 vom 23.04.1982 FF1; Kripo Kaiserslautern: Mord an Antiquitätenhändler Alfred W.
Der Sohn des Jagdpächter Horst S. vermutet in der auf der Straße liegenden Leiche zunächst ein Reh.

XY 156 vom 10.06.1983, FF 1, Kripo Kiel: Mord an 13jähriger Merle S.
Hier findet der Bruder (ein Jugendlicher) von einer Freundin vom Opfer die Leiche.

XY 168 vom 07.09.1984; FF 3; Kripo Frankfurt/M.: Mord an Schülerin Marlitt W. in Frankfurt/M.
Das Auffinden von Skelet-Teilen auf dem damaligen Sinai-Gelände durch 2 Kinder, die einen Schäferhund spazieren führen.

XY 178 vom 23.08.1985; FF1; Kripo Göttingen: Mord an Italienischer Masseurin Rosita C.,
Drei Jugendliche haben die Leiche gefunden

XY 218 vom 08.09.1989; FF3; Kripo Kripo Darmstadt: Mord an Kurierdienst-Betreiber Michael P.
Zwei Jungs einer Schulklasse haben die Leiche gefunden.

1990er
XY 226 vom 01.06.1990; FF 1; Kripo Trier: Hier findet der Sohn vom Opfer seine schwerverletzte Mutter und sucht Hilfe bei einem Nachbarn. Leider hat es der Mutter nicht mehr genützt und sie erliegt ihren schweren Verletzungen.

XY 230 vom 02.11.1990; FF1; Kripo St. Wendel: Mord am Bäckergesellen Rainer Sch.
Bei Aufräumarbeiten auf einer Wiese bei Nohfelden im Saarland findet ein Landwirt mit seinem Sohn die Leiche und denkt dabei zuerst an eine Schaufensterpuppe.

XY 298 vom 22.08.1997; FF3; Kripo Erfurt: Mord an Kathrin Sch.
Da finden ja zwei Jugendliche ihre Leiche im Schnee.

XY 313 vom 26.02.1999, FF 2: Die Leiche des Hamburger Rentners und Geldverleihers Herbert G. wird von seinem Enkel gefunden.

2000er
XY 383 vom 08.12.2005, FF 3: Zwei Schülerinnen finden auf den Spuren ihres Schäferhundes am Ufer des Waller Sees bei Gifhorn die Leiche eines Neugeborenen.

XY 409 vom 02.04.2008; FF 2; Kripo Köln: Ein 15-Jähriger entdeckt beim Steine sammeln für das Aquarium an einem Baggersee bei Köln einen zusammengerollten Teppich, kehrt am nächsten Tag mit ein paar Freunden zum Fundort zurück und findet im Teppich die Leiche des Kleinkriminellen Ralfs K.
XY 409 vom 02.04.2008; FF 5: Kripo Frankfurt/M.: Mord an Schüler Tristan B.
In einem Tunnel in Frankfurt/M. finden zwei 14-Jährige die Leiche.

2010er
XY 466 vom 16.01.2013 Mord an 15-jährigem Hans-Jürgen R. 1986
Kinder finden beim Spielen Teile der Leiche

nach oben springen

#1092

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.01.2017 17:38
von Ludwig • 531 Beiträge

Hallo zusammen,

einen Klassiker hätte ich noch: die Leiche von Jane Fränzke wurde von ihrem Bruder bzw. dessen Freund gefunden, die nach dem Mädchen gesucht hatten. Es handelt sich um den dritten Filmfall aus der Sendung vom 22.03.1996.

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#1093

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.01.2017 18:04
von ug68 • 658 Beiträge

XY-Mordfälle, bei denen Kinder oder Jugendliche die Leiche fanden oder dabei waren,
als die Leiche gefunden wurde.
(Stand 01.01.2017)

Update mit dem Neuzugang von Ludwig.
Gruß Uli

1970er
22.05.1970, FF 3, Kripo Oldenburg. Hier findet die Tochter ihre tote Mutter in ihrem Bett (Mutti-Mord)

13.11.1970, FF 3, Kripo Heidelberg. Hier wird eine zunächst unbekannte Tote (später identifiziert, eine Bardame aus Österreich) von zwei Jungen gefunden, die mit ihrem Eltern beim Kaiserstuhl spazieren gehen. Dabei sagt ein Junge: „Schau mal, da wachsen Haare aus den Boden“.

XY 052 vom 15.12.1972; FF 3; Landespolizeidirektion Würzburg: Mord an Hausfrau Elfriede Sch.
Die beiden Schülerinnen Monika P. und Gertrud H. entdeckten zusammen mit Gertruds Hund „Bimbo“ die Leiche der Frau im Feld in der Nähe der Rhön-Autobahn.

XY 065 vom 05.04.1974, FF 1; Kripo Bielefeld: Sexualmord an Rentnerin Helene G.
Zwei Schüler finden beim Brombeeren suchen in der Nähe von Gütersloh die Leiche.

XY 066 vom 10.05.1974; FF 3; Kripo Ludwigshafen: Mord an einem Unbekannten (Kohlplattenmord)
Ein Kind findet die Leiche im Pfälzer Wald bei Kandel.

XY 079 vom 12.09.1975, FF 1; Kripo Göttingen: Mord an Gastwirtin Irmgard W.
Die Leiche der Gastwirtin aus Bad Lauterberg im Harz wird von ihrem 12-jährigen Sohn gefunden.

XY 093 vom 28.01.1977; FF3; Kripo Offenburg Doppelmord an Irma und Renate S. (Akazienweg)
Der Sohn Walter S., auch Wutz genannt, findet Mutter und Schwester ermordet auf.

1980er
XY 128 vom 05.09.1980; FF 1; Kripo Kaiserslautern. Hier geht es auch um eine unbekannte Tote (ist bis heute noch nicht identifiziert).
Hier finden ein Vater (gespielt von Leon Rainer) und sein Sohn die verbrannte Leiche.

XY 144 vom 23.04.1982 FF1; Kripo Kaiserslautern: Mord an Antiquitätenhändler Alfred W.
Der Sohn des Jagdpächter Horst S. vermutet in der auf der Straße liegenden Leiche zunächst ein Reh.

XY 156 vom 10.06.1983, FF 1, Kripo Kiel: Mord an 13jähriger Merle S.
Hier findet der Bruder (ein Jugendlicher) von einer Freundin vom Opfer die Leiche.

XY 168 vom 07.09.1984; FF 3; Kripo Frankfurt/M.: Mord an Schülerin Marlitt W. in Frankfurt/M.
Das Auffinden von Skelet-Teilen auf dem damaligen Sinai-Gelände durch 2 Kinder, die einen Schäferhund spazieren führen.

XY 178 vom 23.08.1985; FF1; Kripo Göttingen: Mord an Italienischer Masseurin Rosita C.,
Drei Jugendliche haben die Leiche gefunden

XY 218 vom 08.09.1989; FF3; Kripo Kripo Darmstadt: Mord an Kurierdienst-Betreiber Michael P.
Zwei Jungs einer Schulklasse haben die Leiche gefunden.

1990er
XY 226 vom 01.06.1990; FF 1; Kripo Trier: Hier findet der Sohn vom Opfer seine schwerverletzte Mutter und sucht Hilfe bei einem Nachbarn. Leider hat es der Mutter nicht mehr genützt und sie erliegt ihren schweren Verletzungen.

XY 230 vom 02.11.1990; FF1; Kripo St. Wendel: Mord am Bäckergesellen Rainer Sch.
Bei Aufräumarbeiten auf einer Wiese bei Nohfelden im Saarland findet ein Landwirt mit seinem Sohn die Leiche und denkt dabei zuerst an eine Schaufensterpuppe.

XY 284 vom 22.03.1996; FF 3; Kripo Potsdam: Mord an 10jähriger Jane F.
Die Leiche wurde von ihrem Bruder bzw. dessen Freund gefunden, die nach dem Mädchen gesucht hatten.

XY 298 vom 22.08.1997; FF3; Kripo Erfurt: Mord an Kathrin Sch.
Da finden ja zwei Jugendliche ihre Leiche im Schnee.

XY 313 vom 26.02.1999, FF 2: Die Leiche des Hamburger Rentners und Geldverleihers Herbert G. wird von seinem Enkel gefunden.

2000er
XY 383 vom 08.12.2005, FF 3: Zwei Schülerinnen finden auf den Spuren ihres Schäferhundes am Ufer des Waller Sees bei Gifhorn die Leiche eines Neugeborenen.

XY 409 vom 02.04.2008; FF 2; Kripo Köln: Ein 15-Jähriger entdeckt beim Steine sammeln für das Aquarium an einem Baggersee bei Köln einen zusammengerollten Teppich, kehrt am nächsten Tag mit ein paar Freunden zum Fundort zurück und findet im Teppich die Leiche des Kleinkriminellen Ralfs K.
XY 409 vom 02.04.2008; FF 5: Kripo Frankfurt/M.: Mord an Schüler Tristan B.
In einem Tunnel in Frankfurt/M. finden zwei 14-Jährige die Leiche.

2010er
XY 466 vom 16.01.2013 Mord an 15-jährigem Hans-Jürgen R. 1986
Kinder finden beim Spielen Teile der Leiche

nach oben springen

#1094

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.01.2017 20:10
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Bravo. die beiden Fälle meinte ich und Ludwigs Antwort ist natürlich auch korrekt. Denke das Rätsel kann man als gelöst bezeichnen, falls jemand noch eine Lösung weiß dann her damit ansonsten mach das Feld jetzt mal wieder jemanden anderen und bin gespannt auf die nächste Rätselfrage.

nach oben springen

#1095

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.01.2017 22:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!
Wie wäre es mal mit diesem Rätsel: In welchen FF sah man die legendäre Bierkugel?
So denn, noch nachträglich allen hier ein schönes neues Jahr und einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Knudsen10
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1471 Themen und 18724 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de