#811

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 31.10.2016 13:29
von ug68 • 657 Beiträge

Hallo XYMittendrin, Rätsel 126 a): Der Autobahnparkplatz Mumpf ist in der Schweiz, ca. 30 km vor Basel und kommt in der Sendung 141 vom 11.12.1981 vor.
FF 1; Polizeikommando Aargau: Mord an Georg H., ein „Neigungen“-Fall. So viel ich weiß leider ungeklärt.

b) Der Autobahnparkplatz Flockig ist in Österreich, und kam in den 1990er-Jahren gleich 2 mal in XY vor.

Das „Autobahnphantom“ startete dort seine unheimliche Serie im Mai 1991.
Zum ersten Mal in XY in der 250sten Sendung vom 06.11.1992; FF 3:; zuständig war hier das LGK Steiermark.

Das zweite Mal war dann in der Sendung 291 vom 06.12.1996; FF 1; mit einem Rückblick auf 1992 mit einer Landkarte, als es noch kein grün verpixeltes Gockel-Earth gab. Und diesmal musste sich das LGK Niederösterreich miit dem Autobahnphantom herumschlagen.

Bei c) muss ich erst mal passen.

Gruß Uli (der sich hier eigentlich etwas zurückhalten wollte, aber es nicht richtig fertig bringt...)


zuletzt bearbeitet 31.10.2016 14:00 | nach oben springen

#812

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 31.10.2016 15:03
von XYmittendrin • 588 Beiträge

Hallo Uli,

du bist einfach superklasse mit diesen Antworten. Meinen großen Respekt hast du von mir.

Zu Weiskirchen ist ein Fall aus den 70zigern. Auch ein ganz besonderer Fall für die Kriminalgeschichte.
Der zweite Fall ist aus Butz Zeit Alles komplette richtig

Viele Grüße XYmittednrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#813

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 31.10.2016 19:00
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von XYmittendrin im Beitrag #810
Hallo Thomas,
ich habe jeweils noch einen Nachtschichtmord

November 1991 Wien. Mord an Helmut Duscheck. er wurde ja nachts an seinem Arbeitsplatz in einer Tankstelle getötet. Im Radio hörte man ja im FF noch den Song "Du entschuldige, ich kenn dich" von Peter Cornelius.
Zusatzfrage: In welchem Klassiker lief das Lied auch nochmal.

Opel Rekord D habe ich auch noch einen Studiofall gefunden (Dezember 1995 Mord an Dennis Rostel)

Wenn ich darf stelle ich jetzt mal Frage 126 Autobahnparkplätze Rasthöfe

a) Mumpf
b) Flöcking
c) Weiskirchen 2 FF



Viele Grüße XYmittendrin


Zu Frage126:

Den Fall Duscheck hatte ich natürlich auf meiner Liste. Ein geradezu klassicher Fall für dieses Rätselfrage.

Der Rasthof Weißkirchen liegt kurz vor der Ausfahrt Hanau. Ende der 90er gab es einen XY Neigungen Fall der sich dort abspielte. Den Namen des Opfers weiß ich im Moment leider nicht.


zuletzt bearbeitet 31.10.2016 19:03 | nach oben springen

#814

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 31.10.2016 20:22
von Ede-Fan • 583 Beiträge

Zu Rätsel 126 c) (Weißkirchen) könnte ich den FF2 vom 09.04.1976 anbieten. Es ging um den Anhalterschreck Walter-Ludwig G.. Das Fahndungsplakat einer ermordeten französischen Studentin hing an der Raste Weißkirchen aus, wo zwo Lkw-Fahrer sich erinnerten, das Opfer dort früher auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit gesehen zu haben.

nach oben springen

#815

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 31.10.2016 21:17
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Nachtrag: Sendung 17.07.98. Detlev Walter.

nach oben springen

#816

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.11.2016 12:15
von XYmittendrin • 588 Beiträge

Hallo Thomas und Ede-Fan,

Eure Antworten sind wie immer korrekt. Der Fall des Walter Ludwig Grün ist ein immer gern gesehener Fall von mir. Er wurde ja allerdings nur wegen Vergewaltigungen verurteilt. Weil die vier Morde, die damals in der Sendung behandelt wurden sind, konnte man ihm ja nicht nachweisen. Dafür gibt es für Euch heute auch ein schönes und kaltes

Hier Rätsel 127

a) Katze "Moritz"
b) Hund Felix 2 Filmfälle
c) Kuh schaut in die Kamera.

Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren

zuletzt bearbeitet 01.11.2016 12:16 | nach oben springen

#817

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.11.2016 13:34
von ug68 • 657 Beiträge

Hallo XYmittendrin,

Ist vom Rätsel 127 das c) vielleicht aus der Sendung 135 vom 29.05.1981?

FF3; Kripo Hannover: Mord an der jungen Landwirtin Hildegard S. aus Koldingen bei Hannover, die gleich am Anfang des Filmes mit einer Kuh schimpfte, die (neben anderen) in die Kamera schaute, aber einfach nicht still stehen wollte. Später, am Ostermontag, 07.04.1980 wurde sie vermutlich auf dem Heimweg vom Frühlingsfest in Hannover erwürgt.

Gruß Uli

nach oben springen

#818

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.11.2016 15:19
von XYmittendrin • 588 Beiträge

Hallo Uli,
den Fall habe ich nicht gemeint. Er ist aus den 70zigern Jahren und war auch ein ganz besonderer Fall, der sich über mehrere Jahre verschiedene Dienststellen beschäftigt hat.

Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#819

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.11.2016 16:18
von Ede-Fan • 583 Beiträge

Zitat von XYmittendrin im Beitrag #818
Hallo Uli,
den Fall habe ich nicht gemeint. Er ist aus den 70zigern Jahren und war auch ein ganz besonderer Fall, der sich über mehrere Jahre verschiedene Dienststellen beschäftigt hat.

Viele Grüße XYmittendrin


Das Rätsel Nr. 127 c) spielte sich am 04.05.1966 am Ufer der Leine ab: Ein Landwirt möchte einen schadhaften Zaun reparieren und darf auch mal Leichenteile entdecken. Diese Massenhafen Funde von Leichenteilen wurden in der Sendung vom 22.05.1970 behandelt. Meines Wissens nach alles ungeklärt.

nach oben springen

#820

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.11.2016 18:24
von ug68 • 657 Beiträge

Hallo XYmittendrin,

Die SOKO „YX-Rätsel 127“ meldet für b) den Fund eines Hundes Felix: Sendung 330 vom 03.11.2000; FF 3; Polizei Bad Homburg: Einbruch in die, eigentlich topgesicherte, Villa des Export-Unternehmers Dr. Jürgen P. in einer Seitenstraße von Bad Homburg am 01.04.1999. Der kleine, tapfere „Wachhund“ Felix, weiß mit schwarzen Ohren, brachte die Täter dabei kurz aus dem Konzept, dann erbeuteten sie aber doch noch Schmuck im Wert von damals über 2 Mio. DM.

Gruß Uli


zuletzt bearbeitet 01.11.2016 18:43 | nach oben springen

#821

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.11.2016 18:50
von XYmittendrin • 588 Beiträge

Hallo Uli und Ede-Fan,
wieder einmal super Antworten. Ihr seid wirklich topfahnder. Der kleine Hund konnte es dann auch nicht verhindern, das der Mann seinen Schmuck für 2 Millionen Mark verloren hat. Kleiner Tipp der zweite Hund Felix konnte einen Raubüberfall auch nicht verhindern, denn er wurde in etwas hineingesteckt, wo er eigentlich nichts zu suchen hat

Der Kater ist ein Fall aus den 80zigern. Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Abend.
XYmittedrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#822

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 01.11.2016 23:09
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Nach dem Tipp mit dem Hineinstecken hab ich den zweiten Felix: Der kleine Kerl landete in einem Postsack - bei einem Postraub mit Mordversuch in Hamburg (Sendung vom 14.01.1994).


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#823

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 02.11.2016 12:16
von XYmittendrin • 588 Beiträge

Hallo Oma Thürmann,

natürlich ist diese Antwort richtig. Meinen herzlichen Glückwunsch und Respekt für Dich Mach so weiter

Zur Katze Moritz hier noch ein kleiner Hinweis,
Thewhite1961 hat vor kurzem nach einem Kennzeichen aus Verden gefragt, die ich ihm dann gleich beantwortet habe. Also ein paar Seiten zurückgucken.

Hallo Thewhite1961,
hier habe ich noch einen Nachschicht-Mord auf den Du sicherlich noch gewartet hast,

Mord an Gerhard Schenk im Juni 2000 wurde er Martin Bühler genannt. Er wurde als Wachmann nachts in einer Schweizer Spielhalle erschossen. Die Täter konnte man ein paar Jahre doch noch festnehmen

Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#824

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 02.11.2016 15:25
von ug68 • 657 Beiträge

Hallo XYmittendrin,

Jetzt hast Du es uns aber wirklich leicht gemacht. Du willst bestimmt nur schon wieder ein neues Rätsel raushauen, oder?
Kater Moritz ist zu sehen in der Sendung 145 vom 21.05.1982; FF3; Kripo Verden/Aller: Mord an der Prostituierten Heidi M. gleich am Anfang des Filmes. Er spiele mit der Wolle, mit der Heidi M. einen Pullover stricken wollte.

Gruß Uli

nach oben springen

#825

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 02.11.2016 16:14
von XYmittendrin • 588 Beiträge

Hallo Uli,

ja ich dachte es wäre noch ein bißchen schwerer für dich, aber es stimmt natürlich. Thewhite1961 (Thomas) hat uns ja neulich noch eine zweite Frage gestellt zum Klassiker Karen Oehme zwei Kennzeichen gefragt. Auf die Antwort kamst Du dann ja auch sehr schnell.

Die nächste Frage 128 überlass ich jetzt mal einem anderen Fan.

Aber ich habe natürlich noch weitere Asse im Ärmel.

Viele Grüße XYmittedrin


Guten Abend , meine Damen und Herren

zuletzt bearbeitet 02.11.2016 16:15 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jordan16
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1472 Themen und 18683 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de