#586

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 04.09.2016 18:50
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Der unsympathische Kurierdienstinhaber und Fitnesstudiorüpel. 8.9.89

nach oben springen

#587

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 04.09.2016 20:17
von Ede-Fan • 588 Beiträge

Zitat von TheWhite1961 im Beitrag #586
Der unsympathische Kurierdienstinhaber und Fitnesstudiorüpel. 8.9.89


Nein, es war auch nicht Michael P., über den so gesprochen wurde. Jedenfalls nicht in dem Filmfall.
Aber es ist ein klassischer Mordfall aus den 80ern.

nach oben springen

#588

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 04.09.2016 23:45
von Oma Thürmann • 720 Beiträge

Aribert K., der Mann von der Partneragentur, 10.05.1985.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#589

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 04.09.2016 23:55
von ug68 • 658 Beiträge

Rätsel Nr. 103: Das war im FF 3 der Sendung 175 vom 10.05.1985; Kripo Erging; Mord an dem Angestellten einer Partneragentur, Aribert K. Der Satz fiel in der Agentur nach einem Telefonat eines Kollegen.

Gruß ug68

nach oben springen

#590

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2016 00:17
von Ede-Fan • 588 Beiträge

Rumms! Da haben Oma Thürmann und ug68 fast schon synchron dem Rätsel Nr. 103 den Garaus gemacht. Meinen Glückwunsch!
Es war tatsächlich der FF3 vom 10.05.1985: Mord an Aribert K. In der Intro zu dem FF wird das spätere Opfer wie folgt vorgestellt: "Ursprünglich wäre Aribert K. gerne Möbeldesigner geworden. Er hat dieses Berufsziel aber wohl doch nicht mit der notwendigen Zielstrebigkeit verfolgt, so daß er etliche Jahre mit recht wechselvollen Beschäftigungen verbracht hat." Eine Aussage, wie in Stein gemeißelt.

Dieser Filmfall war recht interessant besetzt. Die Aussage zu Rätsel Nr. 103 wurde von Peter Bond getätigt, der den Kollegen/Chef des Opfer spielt. Und die Leiche wird später von einem gewissen Kurt Grimm entsorgt.

nach oben springen

#591

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2016 00:25
von ug68 • 658 Beiträge

Hallo zusammen, hallo Ede-Fan,
Glückwunsch an die Oma, die etwas schneller war. Gerade als ich meine Antwort eingestellt hatte, musste ich feststellen, das das Rätsel schon gelöst war. Meinem Beitrag konnte ich auch schon nicht mehr editieren, ich versuch´ jetzt mal das Rätsel Nr. 104: in welchem FF wurde das Mordopfer „Kaktus“ genannt?

Gruß ug68


zuletzt bearbeitet 05.09.2016 00:48 | nach oben springen

#592

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2016 01:23
von Ede-Fan • 588 Beiträge

Hallo ug68,
solche Überschneidungen können vorkommen.
Zu Deinem Rätsel Nr. 104hätte ich als Antwort Frauke E. aus Ravensburg in dem FF3 vom 03.03.1972

nach oben springen

#593

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2016 01:55
von ug68 • 658 Beiträge

Hallo Eee-Fan, Ich habe des ast befürchtet, dass mein Rätsel zu einfach war. Deine Antwort ist natürlich richtig, Glückwunsch. So, da ich noch immer nicht wirklich müde bin (aber auch zum Glück morgen frei habe) gleich Rätsel 105 hinterher: Welcher dürfte der kürzeste FF der Ede-Zeit seit? (falls der, den ich meine nicht der kürzeste ist, bitte ich um sachdienliche Hinweise welcher noch kürzer ist.)

Gruß ug68.

nach oben springen

#594

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2016 07:19
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Die Frau mit dem Hammer???

nach oben springen

#595

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2016 08:19
von ug68 • 658 Beiträge

Guten Morgen TheWhite1961,

Nein, den FF 2; Kripo Pinneberg; der Sendung 184 vom April 1986 meine ich hier nicht. Das Ende des von mir gesuchten FF ist, wie ich finde, fast schon „hollywoodmäßig“ spektakulär. Der Fall ist noch kürzer, weil etwas, was sonst zum XY-Standart gehört, hier fehlt.

Gruß ug68.


zuletzt bearbeitet 05.09.2016 08:49 | nach oben springen

#596

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2016 13:12
von XYmittendrin • 594 Beiträge

Hallo ug68,

könnte es der FF 3 von August 1985 sein Entführung einer Schülerin bei Heidelberg. Sie wurde damals vor einer Garage entsührt und denn später auf einem Autobahnparkölatz ausgesetzt. Dieser FF war auch nur sehr kurz.
Oder ist es der FF 3 vom Juni 1985 (Unbekannter Toter) Ein Vater und seine Tochter gingen durch einen Wald und dann fanden sie verbrannten Koffer mit dem Toten drin.Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren

zuletzt bearbeitet 05.09.2016 13:20 | nach oben springen

#597

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2016 14:31
von ug68 • 658 Beiträge

Hallo XYmittendrin,

Auch diese beiden FF meinte ich nicht. Du bist aber wirklich seeeeehr sehr nah dran, die Spur ist glühend heiß. Auf die Gefahr hin, dass es jetzt dann zu einfach wird hier noch die sachdienlichen Hinweise, dass der von mir gesuchte FF das gleiche Merkmal aufweist wie der Mordfall an dem Unbekannten (etwas fehlt) und er nur wirklich wenige Sekunden kürzer ist . Und in Deinem ersten Vorschlag ist auch etwas von der Lösung drin.

Gruß ug68

nach oben springen

#598

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2016 22:30
von northernstudio • 236 Beiträge

29.11.85 Rollstuhlraub? Kripo Heidelberg, der Fall war so schnell zu ende, dass ich das zunächst für eine Schaltpanne hielt ("soll das ein Witz sein??")


"He Du, ah wattamall. I pin der Tokter Praun, kannscht du mir de Weg zun Weschtbahof zeiget? Dauert blos zeh Minuthabsautodabei...I must Medigamentet off da Bahn ruffbringa. I gebb diar zeh Moak wennmer mirhülsch..."
nach oben springen

#599

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2016 22:52
von ug68 • 658 Beiträge

Hell, Yeah!!! Genau den meinte ich. Rätsel 105 ist gelöst, Glückwunsch an northernstudio! Als ich schrieb, das da was fehlt, meinte ich damit den Studiogast. Kein/e Krimalkommissat/in zur Nachbesprechung, die machte Ede hier auch ganz alleine. Ich finde es einfach zu genial, wie am Schluss des FF sich der eine Täter nach seiner „Wunderheilung“ des Rollstuhls entledigt und Ede den Rolli im Studio mit den Worten: „Das ist der Rollstuhl, meine Damen und Herren, den die Täter in Neckargemünd benutzt haben“ wie ich ich finde, äußerst elegant auffängt.

Gruß ug68


zuletzt bearbeitet 05.09.2016 22:54 | nach oben springen

#600

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 06.09.2016 00:25
von northernstudio • 236 Beiträge

Dann will ich mal zur 106. Ausnahmsweise und zur allgemeinen Heiterkeit der Runde mal ein Bilderrätsel. Was ist dieses grinsende Ding und mit welchem Fall hängt das gezeigte Objekt zusammen? Viel Spass! Northern.

[img][/img]|addpics|7ec-2-3e62.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


"He Du, ah wattamall. I pin der Tokter Praun, kannscht du mir de Weg zun Weschtbahof zeiget? Dauert blos zeh Minuthabsautodabei...I must Medigamentet off da Bahn ruffbringa. I gebb diar zeh Moak wennmer mirhülsch..."

zuletzt bearbeitet 06.09.2016 00:26 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kassandra
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1476 Themen und 18761 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de