#526

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 00:42
von vorsichtfalle • 667 Beiträge

Und als offene Bonusfrage:

4. In welchen Fällen nutzte ein Bankräuber Hilfsmittel/Geräte/ etc bei einem Überfall? Waffen natürlich ausgenommen

nach oben springen

#527

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 09:28
von Jiri Brei • 519 Beiträge

@2: Golfkatzen
@4: Hammermörder u.a.


Mord verjährt nicht.

zuletzt bearbeitet 25.08.2016 09:29 | nach oben springen

#528

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 09:45
von vorsichtfalle • 667 Beiträge

@Jiri Brei

Golfkatzen ist natürlich richtig

Und auch der Hammermörder ist eine mögliche Lösung. Welche anderen Fälle gibt es noch?

nach oben springen

#529

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 12:11
von XYmittendrin • 588 Beiträge

hallo vorsichtfalle,

könnte Gruppenfoto eventuell auch der Mord an Jutta Hebel von Februar 2000 sein.
Der Bankräuber aus FF 1 Februar 1999 hat sich ja aus Rohren ne Leiter gebaut (Andrej W.)
Mit Nr. 3 fällt mir im Moment nichts ein Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren

zuletzt bearbeitet 25.08.2016 12:12 | nach oben springen

#530

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 12:23
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

@1: Bei "Gruppenfoto" kommen mir mehrere Fälle in den Sinn:

a) 07.09.1973, FF 1, getöteter Kleindealer Quanito K. in Stuttgart. Hier wurde am Tatort ein Foto von einer Beerdigung gefunden, auf dem der Täter abgebildet war, was auch zur Festnahme führte.

b) 06.12.2002, FF 4, in Aachen vermisste englische Krankenschwester Louise K. Es wurde nach Fotos von Gruppen älterer Menschen gefragt, die auf einem Film in der Kamera der Vermissten gefunden worden seien. Später stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehler der Kriminaltechnik handelte: Zwei Kameras waren vertauscht worden, die Bilder hatten mit dem Fall gar nichts zu tun.

c) 17.01.2003, FF 1, Mord am Gastwirt Ioannis O. in Glückstadt bei Hamburg. Es wurde mit dem Foto einer Gruppe junger Männer nach Zeugen gesucht. Die Spur konnte im Ergebnis ausgeschlossen werden, das Bild hatte keinen Tatbezug.


@4: "Bankräuber-Hilfsmittel":

21.08.1998, FF 1: Ein Bankräuber in Groß-Gerau gelangte mittels einer Leiter vom Kundenbereich in den Kassenraum, allerdings erst im zweiten Versuch, beim ersten hatte es noch lustig "Pardauz" gemacht und der Mann hatte sich in seinem Utensil verheddert. Vor der Tat hatte er sich mit einem Lappen als Scheibenputzer getarnt, um den Tatort auszukundschaften, also ein Doppel-Requisiteur.

14.01.2015, FF 4: Noch ein "Putzer": In Alfter bei Bonn tarnte sich der Täter mit Putzeimer und Lappen als Reinigungskraft.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

zuletzt bearbeitet 25.08.2016 12:30 | nach oben springen

#531

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 12:57
von vorsichtfalle • 667 Beiträge

Hallo @Oma Thürmann und @XYmittendrin

konkret hatte ich tatsächlich den Soltaumord vor Augen. Die anderen Lösungen sind natürlich auch korrekt :-)

Auch sehr schöne Lösungen zu den Bankräuber-Hilfsmittel. Ich meine mich noch an einen Fall zu erinnern, bei dem ein Räuber einen mitgebrachten Gegenstand als Türstopper nutzte. Evtl verwechsele ich hier aber auch etwas...


Fehlt noch Fall 3.

nach oben springen

#532

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 15:35
von Jiri Brei • 519 Beiträge

Es gab mal einen Fall, da hatte sich der Räuber aus Kartoffeln eine Bombenattrappe gebastelt. In einem anderen Fall versteckte sich ein Räuber in ein Karton, den er von einem Komplizen dann hat "anliefern" lassen, quasi ein "Trojanischer Karton"..


Mord verjährt nicht.
nach oben springen

#533

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 15:52
von Jiri Brei • 519 Beiträge

zu 3:
Im Mordfall Elke Bormann will ein Zeuge ein Auto am Tatort gesehen haben, welches gelbe Nummernschilder getragen haben soll, was sich später aber als nicht tatrelevant herausstellte.


Mord verjährt nicht.
nach oben springen

#534

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 16:12
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Jiri Brei im Beitrag #532
Es gab mal einen Fall, da hatte sich der Räuber aus Kartoffeln eine Bombenattrappe gebastelt. In einem anderen Fall versteckte sich ein Räuber in ein Karton, den er von einem Komplizen dann hat "anliefern" lassen, quasi ein "Trojanischer Karton"..


Das passierte genau 3 Kilometer von meinem Jetzigen Wohnort weg, nämlich in Wallau.

nach oben springen

#535

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 16:15
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Hat Fall 3 im entfernteren Sinne irgendwas mit der Post zu tun??

nach oben springen

#536

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 16:47
von vorsichtfalle • 667 Beiträge

@TheWhite1961

Vielleicht ;-)

nach oben springen

#537

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 16:48
von vorsichtfalle • 667 Beiträge

Sicher auch richtig, an diesen Fall dachte ich aber nicht

nach oben springen

#538

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 25.08.2016 17:41
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Postamtmorde Yvonne Brändle oder Mafred Deindl???

nach oben springen

#539

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 26.08.2016 11:00
von vorsichtfalle • 667 Beiträge

@TheWhite1961


ich dachte an einen anderen Fall.

Mein Fall - und das ist der erste Tipp - kommt aus den Siebzigern

nach oben springen

#540

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 26.08.2016 17:22
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Postfahrermord Göcke???

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Koschi
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1472 Themen und 18680 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de