#256

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2015 11:33
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Hallo Ludwig,

die JEV Lösung ist richtig, das ist einer der 3 Fälle die mir noch fehlten. Hier nochmal eine Hilfestellung zu den beiden offenen Antworten. In dem einen Fall sieht man sogar 2 Auslaufkennzeichen(eins davon gibt es heute wieder), der Fall spielt in der Hochzeit der Terroristenzeit und wurde in diesem Rätselthread in anderer Sache auch schon behandlet, der andere Fall ist ein Klassiker aus den 80er Jahren(neben YOGTZE vieleicht der mysteriöseste Fall) und das Auto kann vom Baujahr her das Kennzeichen eigentlich gar nicht gehabt haben da es erst nach Einstellung der Ausgabe des Kennzeichens auf dem Markt kam.

nach oben springen

#257

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2015 12:23
von XYmittendrin • 569 Beiträge

Hallo ludwig,
mir fällt da noch der Fall der Cerne-Ära Bianca Burbach vom 30.08.07 ein. Das war auch in der Nähe einer Fußgängerbrücke mitten in der Innenstadt von Siegen. Meinst du, der Fall könnte auch noch zu den Brückenrätseln mitnehmen.

Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#258

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2015 16:30
von Ede-Fan • 580 Beiträge

Zitat von TheWhite1961 im Beitrag #256
Hallo Ludwig,

die JEV Lösung ist richtig, das ist einer der 3 Fälle die mir noch fehlten. Hier nochmal eine Hilfestellung zu den beiden offenen Antworten. In dem einen Fall sieht man sogar 2 Auslaufkennzeichen(eins davon gibt es heute wieder), der Fall spielt in der Hochzeit der Terroristenzeit und wurde in diesem Rätselthread in anderer Sache auch schon behandlet, der andere Fall ist ein Klassiker aus den 80er Jahren(neben YOGTZE vieleicht der mysteriöseste Fall) und das Auto kann vom Baujahr her das Kennzeichen eigentlich gar nicht gehabt haben da es erst nach Einstellung der Ausgabe des Kennzeichens auf dem Markt kam.


Der für dieses Rätsel Nr. 40 noch fehlende Klassiker der 80er Jahre scheint der Mord an einem Kaffeefahrten-Verkäufer (FF4 vom 06.05.1988) zu sein. Das Opfer hat kurz vor der Tat im Oktober 1987 einen Audi-Quattro als ehemaligen Vorführwagen gekauft, daraus schließe ich auf ein Baujahr von ältestensfalls 1986. Meines Wissens nach war zu diesem Zeitpunkt das an dem Audi montierte Kennzeichen REI (Bad Reichenhall) schon Geschichte und hätte gar nicht verwendet werden können. Weitere Auslaufkennzeichen sind mir in diesem Fall nicht aufgefallen. Das Cloppenburger Kennzeichen des Leihwagens und das Oldenburger Kennzeichen der Polizei wurden durchgängig weiterverwendet.


nach oben springen

#259

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 05.09.2015 17:50
von Ede-Fan • 580 Beiträge

Zitat von TheWhite1961 im Beitrag #256
Hallo Ludwig,

die JEV Lösung ist richtig, das ist einer der 3 Fälle die mir noch fehlten. Hier nochmal eine Hilfestellung zu den beiden offenen Antworten. In dem einen Fall sieht man sogar 2 Auslaufkennzeichen(eins davon gibt es heute wieder), der Fall spielt in der Hochzeit der Terroristenzeit und wurde in diesem Rätselthread in anderer Sache auch schon behandlet, der andere Fall ist ein Klassiker aus den 80er Jahren(neben YOGTZE vieleicht der mysteriöseste Fall) und das Auto kann vom Baujahr her das Kennzeichen eigentlich gar nicht gehabt haben da es erst nach Einstellung der Ausgabe des Kennzeichens auf dem Markt kam.


Und nun habe ich auch die Lösung für den bereits genannten Filmfall:
Es war die Lösung zu Rätsel Nr. 33 (H-HV 3): FF1 vom 29.07.1977, Mordversuch an zwei Polizeibeamten
Der Polizeiwagen zu Beginn des FF hat das Kennzeichen LAT (Lauterbach), während bei der Szene des Alfa-Diebstahls das Kennzeichen WZ (Wetzlar) des daneben geparkten Opel Manta zu sehen ist.


nach oben springen

#260

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 06.09.2015 00:38
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Bravo. Die Frage ist damit gelöst. REI gibt es übrigens seit Anfang der 80er Jahre. Merjwürdig, daß hier ein Phantasiekennzeichen benutzt wurde REI:GS 876.

nach oben springen

#261

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 06.09.2015 23:17
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Im übrigen ist mir noch ein Fall eingefallen in dem ein Auslaufkennzeichen vorkommt, und zwar FH im berühmten und ungeklärten Briefmarkenhändlerfall aus Hofheim/Taunus.

nach oben springen

#262

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 06.09.2015 23:53
von Ede-Fan • 580 Beiträge

Im FF2 der Sendung vom 11.10.1974 wird ein Kennzeichen aus Geldern (GEL) verwendet, daß nach 1975 im Großkreis Kleve (KLE) aufging. Seit der Kennzeichenliberalisierung ist GEL für entsprechende Seperatisten wieder erhältlich. Friedliebende Verkehrsteilnehmer haben das Kennzeichen KLE auch immer als Drohung "Keiner Lebt Ewig" verstehen müssen.

Auch eine Fußgängerbrücke spielt in diesem FF eine Rolle: Die Täter flüchten aus einem Kfz über eine Fußgängerbrücke, die den Ruhrschnellweg (später A430, jetzt A40) überspannt, in ein anderes Kfz.


nach oben springen

#263

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 07.09.2015 18:25
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

SF-KL 418 Hanomag Laster im "Schulmüdigkeitsfall" Walter M. Sendung 12.03.76!

nach oben springen

#264

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 07.09.2015 20:00
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von TheWhite1961 im Beitrag #260
Bravo. Die Frage ist damit gelöst. REI gibt es übrigens seit Anfang der 80er Jahre. Merjwürdig, daß hier ein Phantasiekennzeichen benutzt wurde REI:GS 876.


Richtig muß es natürlich heißen bis Anfang der 80er Jahre.

nach oben springen

#265

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 07.09.2015 20:37
von Ede-Fan • 580 Beiträge

Zitat von TheWhite1961 im Beitrag #260
Bravo. Die Frage ist damit gelöst. REI gibt es übrigens seit Anfang der 80er Jahre. Merjwürdig, daß hier ein Phantasiekennzeichen benutzt wurde REI:GS 876.


Da der Buchstabe "G" zu dem Zeitpunkt nicht ausgegeben wurde, so könnte ein Verschwörungstheoretiker die Anfangsbuchstaben für "Gustav" und "Susanne" vermuten. Das Ganze gepaart mit einem Zeitpunkt August 1976 (876). Sollte ich beginnen solche Sachen zu interpretieren, dann gibt´s von mir sicherlich auch bald die Erklärung für YOG'TZE...


nach oben springen

#266

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 09.09.2015 23:39
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Sendung 13.ß4.73: Mord an Marika Audi 100 WAT-EH 52

nach oben springen

#267

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 09.09.2015 23:42
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Ich riskiere es nun mal wieder ein neue Rätselfrage zu stellen und zwar die Nr. 42.

In welchen Filmfällen spielte Leon Rainer einen Polizisten?? Natürlich gibt es mehr als eine Lösung.

nach oben springen

#268

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 12.09.2015 08:39
von schildi • 856 Beiträge

Hallo TheWhite1961!
Hier ist schon mal einer: Filmfall 3, 16.10.1981, Landespolizei Stuttgart II, Mord an zwei Frauen. Hier steht er zusammen mit Rolf Schimpf (bekannt auch als "der Alte") am Auffindeort vom ersten Opfer und Rolf Schimpf bemerkt, das in den Haaren von dem Opfer kleine Birkenzweige stecken aber weit und breit keine Birken stehen.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)
nach oben springen

#269

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 12.09.2015 08:43
von schildi • 856 Beiträge

Hallo!
Hier nun Rätsel 43: In welchen XY-Folgen waren Studiogäste im Studio. Davon ausgenommen sind die Preisträger vom XY-Preis.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)

zuletzt bearbeitet 12.09.2015 08:44 | nach oben springen

#270

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 12.09.2015 14:09
von XYmittendrin • 569 Beiträge

hallo schildi,

dazu fallen mir natürlich die 200. Sendung ein, wo ua. auch Werner Vetterlie gekommen ist.
Dann auch die Sendung vom 01.06.2001, wo ja nach dem zweiten Filmfall der Ehemann der Vermißten Inga Köntges im Studio war. Dieser Fall ist aber auch nach wie vor ungeklärt.

Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zwei R Zwei N
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1458 Themen und 18561 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de