#196

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 14.07.2015 20:17
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Oma Thürmann im Beitrag #195
Auch Isolde Thümmler war es nicnt.

Zwei weitere Tipps:
1) Passend zur Herkunft der Darstellerin spielen ihre Filmfall-Rollen eher im norddeutschen Raum.
2) Der Schlagersänger-Komparse war auch als Showmaster tätig.


Ist es vielleicht die Darstellerin die im "Schicht im Schacht" Fall die Ehefrrau von Herbert K. spielt und außerdem das Opfer das vorher einen Barkassenausflug gemacht hat(Fall spielt in Hamburg) darstellt??

nach oben springen

#197

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 14.07.2015 23:02
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Das war Christiane Lewin, und die ist leider auch nicht gemeint.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#198

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 15.07.2015 22:54
von Ludwig • 528 Beiträge

Hallo Oma,

nach kurzer Recherche muss ich bislang auch passen; entscheidend dürfte wohl sein, die richtige Krimiserie in den 60-ern zu finden - das "Stahlnetz" ist es wohl nicht. Danach wäre die Lösung vergleichsweise einfach.

Jetzt aber zum "Revanchefoul" in Form von Aufgabe 32 (speziell für die Oma):
Welcher Schauspieler wird in welcher Folge mit seinem richtigen Namen angesprochen?

Tipp: ist auch schon länger her...

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#199

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 16.07.2015 13:13
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Hallo Ludwig,

fiese Frage, gefällt mir. Nehme an, du meinst den Nachnamen (nur damit ich nicht gleich am Anfang die falsche Ermittlungsrichtung einschlage, das ist ja immer fatal ).

Ein Tipp noch zu der Krimiserie aus Rätsel 31: Es handelt sich um eine wenig populäre Reihe, von der auch nur eine Staffel gedreht wurde.

Viele Grüße von der Omama


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#200

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 16.07.2015 15:41
von 950195 • 60 Beiträge

Nochmals zu den Prahlern, da könnte man im weiteren Sinne auch den Jungen dazuzählen, der in einer Disco den Behälter mit Geld gewonnen hat.
An den Schauspieler erinnere ich mich dunkel, komm aber nicht drauf.


"Andrew Robinson wird das neue Billardspiel nicht mehr ausprobieren können, denn zu dem Zeitpunkt, zu dem am nächsten Tag die erste Kugel rollt, ist Andrew vermutlich schon seinem Mörder begegnet."
nach oben springen

#201

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 16.07.2015 19:08
von peterhohl • 23 Beiträge

Rätsel Nr. 31:

Handelt es sich bei der gesuchten Darstellerin eventuell um Ursula Mellin?

Die gesuchte Krimi-Serie wäre dann "Kommissar Brahm", Folge 13: Männerurlaub.

Der so begeistert mitgroovende Kollege war Michael Schanze.


Das war ich nicht. Ich war das nicht. Das war der Tryller!

zuletzt bearbeitet 16.07.2015 19:09 | nach oben springen

#202

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 16.07.2015 20:12
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Glückwunsch, Tusch und Konfetti für peterhohl!

Und dann natürlich gleich das gesuchte Juwel deutscher Fernsehunterhaltung: Die bezaubernde Ursula Mellin mit "Erähl ein Abenteuer bei Nacht am Lagerfeuer" aus dem Jahr 1967, Michael Schanze schlägt mit Löffeln den Takt. Als Ergänzung ein kleiner Zusammenschnitt von Ursula Mellins Aktenzeichen-Rollen:




Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

zuletzt bearbeitet 16.07.2015 20:13 | nach oben springen

#203

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 17.07.2015 18:08
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von 950195 im Beitrag #200
Nochmals zu den Prahlern, da könnte man im weiteren Sinne auch den Jungen dazuzählen, der in einer Disco den Behälter mit Geld gewonnen hat.
An den Schauspieler erinnere ich mich dunkel, komm aber nicht drauf.


Das stimmt. Der hat mir noch gefehlt, ebenso wie der immer noch vermisste Hermann Varnhorn, der protzige Landmaschinenverteter, und der schweizer Metzger, ich glaube er hieß Josef Broker oder so ähnlich.

nach oben springen

#204

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 17.07.2015 18:15
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Oma Thürmann im Beitrag #202
Glückwunsch, Tusch und Konfetti für peterhohl!

Und dann natürlich gleich das gesuchte Juwel deutscher Fernsehunterhaltung: Die bezaubernde Ursula Mellin mit "Erähl ein Abenteuer bei Nacht am Lagerfeuer" aus dem Jahr 1967, Michael Schanze schlägt mit Löffeln den Takt. Als Ergänzung ein kleiner Zusammenschnitt von Ursula Mellins Aktenzeichen-Rollen:






Danke für die tolle Zusammenfassung. Jetzt weiß ich wenigstens auch wer Ursula Mellin ist. Attraktive Frau übrigens. Ärgerlich für mich, daß ich die Lösung nicht wusste da Michael Schanze aus dem gleichen Ort stammt(Tutzing/Starnberger See) in dem ich aufgewachsen bin. Den habe ich als kleiner Bub oft mit seinem Käfer Cabrio durchs Ort fahren sehen.

nach oben springen

#205

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 17.07.2015 19:24
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Hallo Ludwig,

habe zu Nr. 32 einen Lösungsvorschlag: Beim Mord an der unbekannten Farbigen bei Kaiserslautern (Sendung vom 05.09.1980, FF 1) fährt der Staatsanwalt am Tatort vor, gespielt von Günther Becker. Einer der Kripo-Beamten begrüßt ihn mit "Tag, Herr Becker".


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#206

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 18.07.2015 22:19
von Ludwig • 528 Beiträge

Hallo Oma,

Respekt!!! Da merkt man, dass die Besetzungsliste nicht zu meinen Stärken bei XY gehört, denn den Herrn Becker hatte ich nicht im Kopf, obwohl der Fall mit der verbrannten Farbigen zu den Höhepunkten der frühen achtziger Jahre gehört.
Eigentlich denke ich an einen anderen Fall, weniger spektakulär, und als Tipp sei verraten, dass wie bei Becker auch der Nachname mit einem Personalpronomen endet, allerdings nicht mit der 3.Person Singular, und dass dieser Schauspieler seit Jahrzehnten vorwiegend im Bayerischen Fernsehen zu sehen ist.

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#207

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 19.07.2015 13:26
von Oma Thürmann • 711 Beiträge

Hallo Ludwig,

jetzt hab ich ihn: Bernhard Helfrich im Fall des im Bodensee gefundenen unbekannten Toten mit der ungewöhnlichen Schuhgröße 49 (Sendung vom 10.10.1975, FF 1). Als Meister in einer Schuhfabrik wird er von seinem Chef als "Herr Helfrich" herbeigerufen.

Da sieht man mal wieder, was schieflaufen kann, wenn die operative Fallanalyse mit der Grundannahme danebenliegt. Die Soko "Rätsel 32" kam nicht recht voran und hat sich deswegen von einem Fallanalytiker ein Profil erstellen lassen: Gesucht wurde ein Schauspieler mit einem eher gängigen Namen und einer eher hohen Rollenanzahl, vermutlich in einem prägnanten Fall, spätestens ausgestrahlt in den frühen Achtzigern. Da fand sich auf der Kandidatenliste neben Horst Richter, Oscar Müller, Klaus Krüger und einigen anderen auch Günther Becker, aber eben nicht Bernhard Helfrich. Der "Profiler" wurde bereits entlassen.

Oma grüßt


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#208

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 19.07.2015 14:54
von Ludwig • 528 Beiträge

Hallo "Oma"!

Chapeau! Genau der ist gemeint! Nicht dass mir eine zu große Affinität zu den Hervorbringungen des Chiemgauer Volkstheaters nachgesagt wird, aber der Fall ist mir deswegen geläufig, weil ich das im Bild gezeigte Schuhhaus praktisch täglich sehe. Herr Helfrich hat übrigens auch seinem Lagerverwalter Bartholomäus F. dessen gelben Ford 17M mit schwarzem Dach mit 17l Benzin für die Familienheimfahrt aufgetankt ohne zu ahnen, dass das Mordopfer zuvor noch einen mutmaßlich verhängnisvollen Umweg nehmen würde.

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#209

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 19.07.2015 22:06
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Ludwig im Beitrag #208

Hallo "Oma"!

Chapeau! Genau der ist gemeint! Nicht dass mir eine zu große Affinität zu den Hervorbringungen des Chiemgauer Volkstheaters nachgesagt wird, aber der Fall ist mir deswegen geläufig, weil ich das im Bild gezeigte Schuhhaus praktisch täglich sehe. Herr Helfrich hat übrigens auch seinem Lagerverwalter Bartholomäus F. dessen gelben Ford 17M mit schwarzem Dach mit 17l Benzin für die Familienheimfahrt aufgetankt ohne zu ahnen, dass das Mordopfer zuvor noch einen mutmaßlich verhängnisvollen Umweg nehmen würde.

Viele Grüße
Ludwig


Hi Ludwig,

den durchaus sehr gruseligen Fall habe ich mir vorr ein paar Wochen nach längerer Zeit mal wieder angeschaut, daß Bernd Helfrich - den ich als Volksschauspieler im übrigen sehr schätze - mit seinem richtigen Nachnamen angesprochen wurde ist mir dabei aber entgangen.. Tolle Frage übrigens.

nach oben springen

#210

RE: XY - Der Rätselthread

in XY-Fangemeinde 19.07.2015 22:21
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Frage Nr.33!

In welchem Fall spielt ein gestohlenes Kfz mit dem Kennzeichen H-hV 3 die Hauptrolle? Kleiner Tipp- Es ist ein etwas älterer Fall.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Koschi
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1472 Themen und 18680 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de