#1561

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 04.06.2017 23:03
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Gudrun Wudy Badwannenopfer Sendung irgend wann zwischen 2006 und 2008-

nach oben springen

#1562

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 05.06.2017 12:46
von XYmittendrin • 593 Beiträge

Hallo Thomas,
der FF steht schon in Ulis Liste Sendung vom Februar 2003 FF2

hallo schildi,
kann man auch diesen Wasserleichenfall mit dazunehmen
Februar 2001 FF3 Mord an Gundula Jana Klein. Sie wurde zwar in einem Wald gefunden. hat aber wohl irgendwo nach ihrem Tot vollständig unter Wasser gelegen. Butz am Anfang der Sendung "Eine Wasserleiche im Wald" was meinst Du, kann man diesen Fall mit dazunehmen?

September 1969 FF3 Unbekannter Toter im Fluß Lahn bei Limburg gefunden blieb ungeklärt

Ansonsten fällt mir im Moment gar nichts mehr ein oder hast noch weitere Fälle (Wasserleichen) auf Lager.?

Weil das Rätsel 178 a) und b) Zitate von Ludwig mit der Pizza und den Kohlen sind ja auch noch nicht gelöst

Viele Grüße und einen noch einen schönen Pfingstmontag von Euerem XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren

zuletzt bearbeitet 05.06.2017 12:56 | nach oben springen

#1563

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 05.06.2017 13:23
von XYmittendrin • 593 Beiträge

Hallo schildi, ich habe noch einen gefunden.
Septemer 2001 FF2 Mord an Annett Ouatara im Hamburger Fleet Gewässer in der Speicherstadt.
ich weiß jetzt nicht genau ob der Fall geklärt wurden ist.
Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#1564

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 05.06.2017 23:58
von ug68 • 658 Beiträge

Mordfälle (Filmfälle), in denen die Leiche in einem Gewässer
(Tümpel, See, Bach, Fluss oder Meer) gefunden wurde
(schildi´s Rätsel 177)
Bisher gefunden: (Stand 05.06.2017)

Ede

1960er

XY 001 vom 20.10.1967; FF 1; Unbekannte Tote im Grünen Minikleid:
Sie wurde erschossen in einem Teich gefunden und später als Bardame Christel S. identifiziert.

XY 013 vom 24.01.1969, FF 1; Kripo Mannheim: Der später unter mysteriösen Umständen
im Bodensee zu Tode gekommene Mannheimer Bankangestellte Josef G.

XY 019 vom 12.09.1969; FF 3; Kripo Limburg: Unbekannter Toter
Im Fluß Lahn bei Limburg gefunden; blieb ungeklärt


1970er

XY 030 vom 16.10.1970; FF 3; Kripo Bielefeld: Mord an ehem. Bergmann Josef K. aus Herford.
Er wurde Tage später in Einzelteilen in einer Reisetasche in der Weser gefunden.

XY 025 vom 17.04.1970; FF1; Kapo Thurgau/Kripo Konstanz: Mord an Josef L.
(Bodensee-Mord)

XY 026 vom 22.05.1970; FF 1; BKA Wiesbaden: Diverse Morde
Leichenteile in der Nordsee.

XY 031 vom 13.11.1970, FF 1; Kripo Bochum: Mord an Kaufhaus-Lehrling Marlies von G. in Wuppertal.
Doppeltelefonat, Opfer in die Volme geworfen.

XY 035 vom 02.04.1971 FF3; Kripo Lübeck: Mord am Dieter K.
Ein Polizist mit Schäferhund fand die Leiche im Elbe-Lübeck-Kanal.
Wolfgang sprach im Film vom Elbe-Trave-Kanal, obwohl er schon seit 1936 Elbe-Lübeck-Kanal heißt,
wie u.a. auch hier zu lesen ist.

XY 040 vom 24.09.1971; FF 1; Kripo Lüneburg: Mord an 14-jähriger Ulrike B.; Tödliche Nachhilfe.
Das Opfer wurde mit einem Betonklotz in der Elbe versenkt.

XY 048 vom 14.07.1972; FF 2; Kripo Ludwigshafen: Mordfall Emmy B. an der Großen Blies.

XY 051 vom 12.11.1972 FF 1; BKA Wiesbaden: Mord an Geschäftsmann Hans-Herbert K.
Wolfgang sagte, dass er im Rhein gefunden wurde.

XY 064 vom 08.03.1974; FF 1; Kripo Delmenhorst: Mord an Dietrich L.
in den Delmenwiesen nahe am Gewässer.

XY 070 vom11.10.1974; FF 3: Kripo Peine: Dreifachmord an der türkischen Gastarbeiterfamilie G.
am Mittellandkanal


XY 080 vom 10.10.1975; FF 1; LGK Vorarlberg: Unbekannter Toter mit den grossen Schuhen
im Bodensee vom „Seezeichen 82“.

XY 081 vom 07.11.1975; FF 1; Kripo Weilheim: Mord an Schwesternschülerin Gundula S.:
Spaziergänger Peter L. fand mit seinem Schäferhund die Leiche in einem Bach.

XY 083 vom 16.01.1976; FF 1; Kripo Offenburg: Mord 16-jährige Anhalterin Carmen F.
(Fautenbachmord)

XY 085 vom 09.04.1976; FF 2; Kripo Frankfurt/M: Mordserie an Anhalterinnen und Prostituierten:
Das erste Opfer Emilie P. hat man im Main gefunden.


XY 101 vom 04.11.1977; FF1; Kripo Heidelberg: Mord an Monika P.
Ihre Leiche wurde im Rhein gefunden.

XY 103 vom 20.01.1978; FF 1; Kripo Duisburg: Mord an einer Unbekannten (Villa Marguerita)

XY 106 vom 12.05.1978; FF1; Kripo Hannover: Fund Leichenteile von 6 Personen

XY 101 vom 07.07.1978; FF 1; Kripo Mainz: Mord an Gelegenheitsarbeiter Karl-Heinz G.
Das Opfer wurde bei Trechtingshausen tot aus dem Rhein gefischt.


1980er

XY 126 vom 13.06.1980; FF 3; Kripo Duisburg: Mord an Kronzeugin Roswitha S.
Ihre Leiche wurde im Kies am Ufer eines Nebenarms des Niederrheins gefunden

XY 154 vom 15.04.1983; FF 1; Stadtpolizei Zürich: Mord am Bankangestellten Manfred G. bei Zürich
Seine Leiche wurde von der Polizei in der gefüllten Badewanne gefunden.


XY 157 vom 08.07.1983 FF 3; LKA Wiesbaden: Unbekannter Toter im Frankfurter Hafen gefunden.
Wolfgang spielte einen Gangster mit Diktiergeräten


XY 163 vom 24.02.1984: FF 3; Kripo Darmstadt: Mord an zwei unbekannten Männern
Opfer im September 1982 und Juli 1983 per Kanalisation in die Kläranlage Erzhausen.

XY 169 vom 05.10.1984; FF 1; Kripo Itzehoe: Mord an Discounter-Filialleiter und Angler Herbert K.
Seine Leiche wurde von einem Landwirt in einem Abwasserschacht im Kreis Pinneberg gefunden.

XY 180 vom 05.10.1985; FF1; Kripo Hamburg: Mord an Lottomilionär Karl-Hinrich L.
Die Leiche im Ölfass wurde in der Alster am Osterbekkanal in Hamburg-Barmbeck gefunden.

XY 181 vom 29.11.1985; FF 1; Sicherheitsbüro Wien: Mord an Rentnerin Maria K.
Ihre Leiche wurde auf dem Flussbett der Donau in Bratislava gefunden. Leider konnten Polizeirat Dr. Josef Siska
und seine Kollegen den Fall nicht lösen, mir ist zumindest von einer Klärung nichts bekannt.

XY 200 vom 06.11.1987; FF 1; LGK Linz: Mondseemord an Auszubildende zur Bürokauffrau Martina P.
Sie wurde an einer Uferstelle bei Vöcklabruck von zwei Tauchern tot aufgefunden.

1990er

XY 237 vom 14.06.1991; FF1; Kripo Mühldorf/Inn: Mord an Gabi K. nach Geburtstagsfeier in Disco am Tag der Wiedervereinigung.

XY 244 vom 12.04.1992; FF Mord an Christa K. (Nächtliche Verfogungsjagd mit dem Golf)
Sie wurde im Mittellandkanal gefunden, bis heute ungeklärt.

XY 268 02.09.1994 FF 1; Kripo Jena: Mord am Schüler Bernd B.
Seine Leiche wurde, unter Büschen versteckt, am Ufer der Saale gefunden.

XY 278 vom 25.08.1995 FF 1; LGK Salzburg: Mord an Taxifahrer Kurt B. aus Salzburg.
Er ertrank in einem Bach. Im Juni 2014 wurde der Fall aufgeklärt.


XY 282 vom 12.01.1996; FF 1; Kripo Koblenz; Mord am Obdachlosen Egon D.

XY 294 vom 31.03.1997 FF 2; Kripo Peine: Mord an Yasmin S.
Ihre Beine wurden in einem Teich gefunden.

Butz

XY 317 vom 26.07.1999; FF 1; LGK Steiermark: Mord an Ulrike R. Street Parade


2000er

XY 329 vom 06.10.2000; FF2; Kripo Köln: Mord an Hüseyin K


hallo schildi,
kann man auch diesen Wasserleichenfall mit dazunehmen?
XY 333 vom 16.02.2001; FF3; Kripo Greifswald: Mord an Studentin Gundula Jana K.
Sie wurde zwar in einem Wald gefunden. hat aber wohl irgendwo nach ihrem Tot vollständig unter Wasser gelegen.
Butz am Anfang der Sendung „Eine Wasserleiche im Wald“ was meinst Du, kann man diesen Fall mit dazunehmen?


XY 334 vom 23.03.2001; FF 1; Kripo Köln: Mord an Dr. Hans T. in Köln
XY 334 vom 23.03.2001; FF 3; Kripo Lörrach: Mord an XY-Fan Herbert U.

XY 338 vom 07.09.2001; FF 2; LKA Hamburg: Mord an Annett O. im Hamburger Fleet Gewässer in der Speicherstadt.
Unklar ob der Fall geklärt wurden ist.


Rudi

XY 342 vom 18.01.2002; FF1; Kripo Böblingen: Mord an Draußenkind Tobias D.
an einem Weiher bei Böblingen. Rudis erster FF.

XY 351 vom 06.12.2002; FF 1; Kripo Rotenburg/Wümme: Mord an Sybille S.
Sie wurde in einem Becken in einem Park gefunden
XY 351 vom 06.12.2002; FF 3; Kripo Frankfurt/Main: Mord an Karen K.
Sie wurde im Rhein gefunden.

XY 353 vom 14.02.2003; FF 2; Kripo Erding: Mord an Managerin Gudrun W. in München.
Sie wurde in ihrer Badewanne gefunden.

XY 371 vom 25.11.2004; FF 4; Kripo Goslar: Mord an Arne-Leif C. aus Burgwedel.
Er wurde in einem Teich bei Goslar gefunden.

XY 374 vom 10.03.2005; FF 1; Kripo Neubrandenburg: Mord an Gebrauchtwagenhändler Martin K.
Ein Spaziergänger entdeckte die Leiche etwa 100 Meter flussabwärts von der Loitzer Peenebrücke.


XY 409 vom 02.04.2008; FF 2; Kripo Köln: Ein 15-Jähriger entdeckt an einem Baggersee bei Köln
in einen zusammengerollten Teppich die Leiche des Kleinkriminellen Ralfs K.

XY 410 vom 30.04.2008; FF 2; Kripo Rhein-Erft-Kreis:
Unbekannter Toter wurde im Rhein zwischen Köln und Koblenz gefunden.

XY 418 vom 14.01.2009; FF 4; Kripo Koblenz: Mord an Taxifahrerin Michaela S.
Sie wurde am Rheinufer gefunden.

XY 423 vom 24.06.2009; FF 1; Kripo Frankfurt/Main: Mord an unbekanntem Mainmädchen.
Die Leiche wurde im Main gefunden und war in ein Leopardenbettuch gepackt.
Schon als SF am Anfang der XY-Sendung 338 vom 07.09.2001
mit Peter Kraft von der SOKO Leopard der Frankfurter Kripo bei Butz im Studio.

XY 438 vom 15.09.2010; FF 1; Kripo Hannover: Mord an Monika P.
Ihre zerstückelte Leiche wurde an der Ihme gefunden.

2010er

XY 437 vom 25.08.2010; FF 2; Kripo Saarbrücken: Mord an Schiedsrichter Heinz W.

XY 464 vom 31.10.2012; FF 4; Kripo Duisburg: Unbekannter Toter im Rhein.
Der Fall konnte geklärt werden. Vermutlich Unfall oder Selbstmord.

XY 478 vom 08.01.2014; FF 1; Kripo Köln: Mord an Malgorzata G.
Das Opfer wurde aus der Neyetalsperre gefischt.

XY 488 vom 19.11.2014; FF 1; Kripo Halle/Saale: Mord an bulgarischer Studentin Mariya N. (Joggingtour)
Sie wurde in einem Bach gefunden.

XY 493 vom 08.04.2015; FF 4; Tod eines der Reemtsma-Entführer Wolfgang K.
Im Februar 2014 wurde im Meer vor der portugiesischen Algarve die Leiche entdeckt.
Die portugiesische Polizei ging von Selbstmord, aus aber das LKA Hamburg hält Tötungsdelikt für möglich.

XY 495 vom 24.06.2015; FF 3; Kripo LKA Tirol: Mord an Studentin Lucile K.
Sie wurde am Ufer des Inns in Österreich gefunden

XY 500 vom 14.10.2015; FF 1; Kripo Freiburg: Mord an Armani aus Freiburg.
Er wurde an einem Bach gefunden.

XY 505 vom 30.03.2016; FF 1; Kripo Hannover: Mord an Frührentner Bernd M.
Teile seiner Leiche wurden in zwei verschiedenen Gewässern gefunden.


XY 517 vom 05.04.2017; FF 4; Kripo Dessau-Rohlau: Der unbekannte Tote in der Kiste,
die von einer Autobahnbrücke bei Vockerode in die Elbe geworfen wurde.


zuletzt bearbeitet 06.06.2017 00:15 | nach oben springen

#1565

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 10.06.2017 14:39
von XYmittendrin • 593 Beiträge

Hallo Schildi,
ich habe hier noch zwei Fälle der Badewannenwasserleichen 177
J
Juni 1972 FF3 Zinkwannenleiche allerdings ohne Wasser Mord an Alexander Orzynski bei Frankfurt ist ungeklärt geblieben

Juli 1975 FF1 Mord an Ursula Jahn berühmter Klassiker aus 50 Jahren XY Zinkwanne höchst msyteriös und ungeklärt

Ich glaube, das waren jetzt alle Fälle aus den 50 Jahren mit Wasserleichen oder hast Du noch mehr?

Hallo Ludwig, also bei Deinem Rätsel 178 Zitate mit den Kohlen und der Pizza bin ich bis jetzt nicht weitergekommen. Vielleicht könnstest du uns noch weitere gute Tipps geben.

Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#1566

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 11.06.2017 01:08
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Sendung 06.03.70 FF1..1 Bus und 1 Käfer.

nach oben springen

#1567

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 11.06.2017 22:22
von Ludwig • 531 Beiträge

Hallo XYmittendrin,

um die harten Nüssen etwas anzuknacken, gibt es folgende sachdienlichen Hinweise:
1. Wie schon angedeutet, handelt es sich um Schweizer Fälle aus Edes Zeit.
2. Stichwort "Kohle": Das Opfer war extrem erwerbsorientiert; dies wurde ihm zum Verhängnis.
3. Stichwort "Pizza": Das Opfer gehörte einer Berufsgruppe an, die in der gesamten XY-Ära die meisten Opfer zu beklagen hatte.

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#1568

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 11.06.2017 22:25
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Kohle=Josef Broker.?
Berufsgruppe: Taxifahrer Hans Keller ?

nach oben springen

#1569

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 12.06.2017 23:58
von Ludwig • 531 Beiträge

Hallo Thomas,

178a ist richtig gelöst, der Ermordete hieß Josef Broger und arbeitete nicht nur als Akkordmetzger und Hausverwalter, sondern war auch noch als Geldverleiher aktiv. Das Verbrechen war im FF1 der Sendung vom 12.01.1990 sehenswert umgesetzt.
Hans Keller hat zwar den richtigen Beruf, ist aber das falsche Opfer.

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)

zuletzt bearbeitet 12.06.2017 23:58 | nach oben springen

#1570

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 13.06.2017 06:29
von Ede-Fan • 586 Beiträge

Dann gebe ich auch mal einen Tip zu Rätsel 178 (Pizza) ab: FF1 vom 07.09.1990: Mord an "Doppelmeter".

nach oben springen

#1571

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 13.06.2017 09:00
von Ludwig • 531 Beiträge

Hallo Christoph,

Deine Antwort ist richtig, das Rätsel 178b ist somit gelöst. Der Mord am Taxifahrer Slavoljub Cvejic wurde als erster Filmfall in der Sendung vom 07.09.1990 gezeigt.

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#1572

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 14.06.2017 12:21
von XYmittendrin • 593 Beiträge

Hallo liebe XY-Rätselfreunde,
da das schwierige Rätsel 178 (3 Schweizer Mordfälle) und überwiegend alle Wasserleischen von Schildis Rätsel 177 nun gelöst wurden sind notfalls kann man bei den Wasserleichen noch nachtragen mache ich jetzt mit Rätsel 179 weiter zwei Zitate und zweimal Essen.

a) Suppe im Rasthof (vermutlich Erbsensuppe)
b) "Kriminalistische Binsenweisheit"
c) Italienischer Nudelauflauf
d) "Ich habe meiner Tante ja auch nie Regenwürmer in Brotkasten geschmissen. Das zahlt sich jetzt aus"

Viel Spaß damit und natürlich auch viel Vergnügen heute abend in der XY-Sendung vor allem bin ich gespannt auf den
Mord an Beatrix Hemmerler
Unbekannter Toter von 1995
bei dir in der Nähe 'Thomas Rüsselsheim gibt es einen Raubüberfall auf zwei Frauen mit ihren Kindern

Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#1573

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 14.06.2017 14:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo XYmittendrin!
Danke für das neue Rätsel. Dann werde ich mal die Antworten zu den beiden kulinarischen Rätseln geben, mal sehen, ob ich richtig liege:
a) Suppe im Rasthof (vermutlich Erbsensuppe): 05.07.1968, FF 2, Kripo Bielefeld, Mord an Lydia S.. Hier bekommt sie von einem Fernfahrer, der sie mitnimmt, an der Raststätte "Bottrop" (A2 Dortmund-Oberhausen) freundlicherweise eine Suppe spendiert.
c) Italienischer Nudelauflauf: 13.06.1980, FF 2, Kripo Bergisch-Gladbach, Raubüberfall an einem Schmuckvertreter. Es kommt das Opfer nach Hause und die Ehefrau erzählt ihm, das sie einen italienischen Nudelauflauf "so mit Käse obendrauf" zubereitet hat, was er mit einem "Na prima" wohlwollend zur Kenntnis nimmt.

Davon mal abgesehen, habe ich noch eine Wasserleiche: 15.06.1973, FF 3, LPD Stuttgart, Mord an Ursula S. Hier wird ihre Leiche in einem Klärwerk gefunden. Der Mord ist geklärt, die Auflösung erfolgte in der Sendung vom 15.02.1991.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 14:33 | nach oben springen

#1574

RE: Rätsel 177

in XY-Fangemeinde 14.06.2017 15:10
von XYmittendrin • 593 Beiträge

Hallo Schildi,
Deine erste Antwort ist goldrichtig wieder mal. Es war ja damals der allererste FF vom Mord an einer Anhalterin und das hat sich ja dann im Laufe der Zeit immer weiter ausgebreittet mit den Anhaltermorden von 1968-2001 Vermißtenfall Katrin Konert
Zwar gab es in den letzten 4-5 Jahren nochmal Anhaltermorde bei Rudi
Simone Kohrs
Sandra Zimmermann
Andrea Steffens
Anja Lutter
aber die fallen ja auch noch alle in die 90ziger Jahre

Dann gibt es halt den italienischen Nudelauflauf zweimal, weil ich suche einen Fall aus Butz Zeit, aber ist natürlich auch super das Du den Fall gefunden hast. Dazu dann noch ein
für Dich

Viele Grüße XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 15:12 | nach oben springen

#1575

RE: Rätsel 179

in XY-Fangemeinde 14.06.2017 18:50
von ug68 • 658 Beiträge

Hallo XYmittendrin,

Ich habe einen Lösungsvorschlag zu 179 b) für Dich:

„Der nächste Fall, zuständig die Kripo Köln, bestätigt wieder einmal eine kriminalistische Binsenweisheit, die insbesondere von jüngeren Menschen oft verdrängt wird. Am schnellen Geld, so könnte man diesen Erfahrungssatz formulieren, hängt immer ein besonderes Risiko.“

Das war die Einleitung von Eduard Zimmermann zum FF 2 der XY-Sendundung 227 vom 13.07.1990; Mord an Petra N aus Köln-Sülz. Sie rutschte nach einer misslungenen Karriere als Fotomodell über ein paar Gelegenheitsjobs in die Prostitution.

Ich meine zwar, das Ede das mit der kriminalistischen Binsenweisheit nicht nur hier sagte, bin mir aber nicht sicher und habe auch noch kein weiteres Beispiel parat.

Dir noch einen schönen XY-Abend, Gruß Uli.

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Knudsen10
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1471 Themen und 18724 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de