#1

22.01.1971 SF5 Raubmord Rastanlage Wildeshausen-Nord Hansalinie

in Studiofälle 21.05.2015 21:46
von Arno • 1 Beitrag

Moin Moin,

weiß jemand etwas zu diesem Studiofall? Auf dem bekannten Videoportal unter XY 033 wird der Fall ziemlich weit am Ende ab 1:03:29 behandelt. Ein wichtiger Hinweis scheint die verwendete Munition Kaliber .45 zu sein, die erst seit kurzem verkauft worden sein sollte. Leider konnte ich noch nicht die anschließende Zuschauerreaktion sehen, in der eventuell ein Ergebnis verkündet wurde.

nach oben springen

#2

RE: 22.01.1971 SF5 Raubmord Rastanlage Wildeshausen-Nord Hansalinie

in Studiofälle 21.05.2015 23:12
von sklink • 118 Beiträge

Hallo Arno,

in den Zuschauerreaktionen wurde kein Ergebnis verkündet. Eduard Zimmermann hat darin nur gesagt, dass es einige Hinweise gab, die überprüft würden und zu denen er noch nichts sagen könnte. Das war alles. Auch in späteren Sendungen wurde, soweit mir bekannt ist, nicht darauf eingegangen. Ich habe auch in der Presse zumindest bis 1990 keinen Hinweis auf eine Klärung, eine Festnahme oder eine neue Spur finden können. Somit gehe ich davon aus, dass der Fall ungeklärt geblieben ist.

Viele Grüße
sklink

nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: selinofell197
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1499 Themen und 18977 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de