#1

Kennzeichnung von geklärten Filmfällen

in Filmfälle 15.03.2015 18:37
von XY-Webmaster • 301 Beiträge

Liebe Community, liebe Mods,

was haltet ihr von der Idee, diejenigen Filmfällen, die (teilweise) geklärt wurden, in der Überschrift mit der Bezeichnung GEKLÄRT bzw. TEILWEISE GEKLÄRT zu ergänzen? Ist dies technisch machbar, sinnvoll und nicht zu aufwendig?

Ich persönlich fände es halt ganz praktisch, weil man so direkt sehen kann, ob (z. B. ein älteres Verbrechen) geklärt wurde, ohne sich nicht durch die einzelnen Threads klicken zu müssen.

Was meint ihr?


Aahh Aah, so ein Glick, so ein Glick hahaha! (FF 4 vom 03.12.2014)
nach oben springen

#2

RE: Kennzeichnung von geklärten Filmfällen

in Filmfälle 15.03.2015 21:07
von northernstudio • 237 Beiträge

Terminologie "Klärwerk". Voll- / Teils- / Un-
Gute Idee! Prost!
M.


"Ich bin der Tokter Praun, kannscht du mir den Weg zum Weschtbahof zeigen? Dauert blosch zeh Minuthabsautodabei...I must Medigamentet off da Bargguffbringa. Isch gebb dia zeh Moak wennmer mirhülsch..."
nach oben springen

#3

RE: Kennzeichnung von geklärten Filmfällen

in Filmfälle 16.03.2015 11:01
von vorsichtfalle • 693 Beiträge

Finde das auch eine sehr gute Idee!


nach oben springen

#4

RE: Kennzeichnung von geklärten Filmfällen

in Filmfälle 16.03.2015 23:07
von Heimo • 1.439 Beiträge

Gute Idee... klingt nicht schlecht

nach oben springen

#5

RE: Kennzeichnung von geklärten Filmfällen

in Filmfälle 16.03.2015 23:30
von Ede-Fan • 602 Beiträge

Die Idee finde ich gut. Ob es ein technisches Problem ist, weiß ich nicht. Das Problem, das ich sehe ist, daß manche Filmfälle "noch" in der Rubrik "XY-Hauptsendungen" besprochen werden, während bereits ein weiterer Thread "schon" in der Rubrik "Filmfälle" diskutiert wird. Hier könnte also organisatorischer Handlungsbedarf bestehen, um einen Gleichstand der Informationen herzustellen.


nach oben springen

#6

RE: Kennzeichnung von geklärten Filmfällen

in Filmfälle 28.03.2015 16:25
von XY-Webmaster • 301 Beiträge

Vielen Dank für die Antworten!

Habt ihr denn Vorschläge, ob und wie wir die Rubriken irgendwie zusammenlegen könnten ... oder eine ganz neue einführen (mit "geklärt", "ungeklärt", "teilgeklärt" als Unterrubriken)?

Ich kann gern etwas in der Art definieren. Allerdings wird's wohl ein wenig aufwendig, das Ganze zu sortieren und in die richtigen Bereiche zu schieben. Wer würde das gerne übernehmen? Am besten jemand, der mit der Aufklärungs-Materie sehr gut vertraut ist ...

Freu mich weiterhin auf "gute Reaktionen" :-)


Aahh Aah, so ein Glick, so ein Glick hahaha! (FF 4 vom 03.12.2014)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Chronologische Filmfall-Konkordanz zu den HÖRZU-Downloads
Erstellt im Forum Filmfälle von bdvogel
0 23.02.2008 03:14goto
von bdvogel • Zugriffe: 2369

Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1661 Themen und 20008 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de