#1

Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 24.08.2014 23:59
von smitten • 15 Beiträge

Hallo XY-Community,

als Allmystery-Abtrünnige bin ich sicher, hier nun das richtige Forum für mich gefunden zu haben.;)

Ich verpasse nach Möglichkeit keine Ausgabe von Aktenzeichen XY. Meine früheste Erinnerung an die Sendung ist der Daumen-Fall, Ihr wisst schon. Ich war zehn, und für meine Eltern gab es an XY-Abenden keine Diskussion über das Fernsehprogramm. Meine Geschwister und ich hatten damals also vergeblich für "Herbie - ein toller Käfer" plädiert, der an diesem April-Abend '89 auf einem anderen Sender lief. Meine Brüder sind daraufhin ins Spielzimmer abgezockelt, während ich maulend bei meinen Eltern auf der Couch blieb. Die beiden dachten wohl, ich wäre eingeschlafen, sonst hätten sie mich die Sendung nicht sehen lassen. Zu Recht. Gleiches wiederholte sich dann ein paar Monate später (Juli-Folge '89); der Trampelpfad ins Kornfeld und die Tatsache, dass das Mädchen und ihr Mörder noch zusammen gesehen wurden, haben sich mir eingebrannt.

Gehört habe ich auf Ede Zimmermanns Predigten trotzdem nie. Als Jugendliche bin ich oft getrampt und war auch sonst ganz furchtbar leichtsinnig.:D Die Butz Peters-Zeit (Ära möchte ich sie nicht nennen...) ist völlig an mir vorbei gegangen, aber Rudi Cerne habe ich von Beginn an voll akzeptiert. Für mich gehört er nun zu XY wie damals Ede.

Ich muss noch zugeben, dass ich mich bei den aktuellen Filmfällen häufig über das "Overacting" der Darsteller amüsiere.

Soviel fürs erste zu mir.


zuletzt bearbeitet 25.08.2014 00:17 | nach oben springen

#2

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 30.08.2014 13:31
von Ede-Fan • 580 Beiträge

Hallo und willkommen smitten!

Schön, daß aus Dir nicht einer der zahlreichen Anhalterfälle geworden ist.

nach oben springen

#3

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 30.08.2014 15:47
von smitten • 15 Beiträge

Danke, Ede-Fan!
Hehe ja, der jugendliche Leichtsinn damals...


"Es darf nicht sein, dass Gauner, Gangster und Ganoven machen was sie wollen!"
RC
nach oben springen

#4

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 31.08.2014 11:10
von Ede-Fan • 580 Beiträge

Alles Vergangenheit. Heute würdest Du das sicherlich niee wieder tun!?

nach oben springen

#5

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 31.08.2014 19:50
von schildi • 856 Beiträge

Hallo smitten!
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Du hast dir ein schönes Foto von deinem Profil ausgesucht, nämlich eine Szene aus dem Filmfall 1 vom 11.05.1984-ein typischer Anhalterfall bei XY.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
nach oben springen

#6

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 31.08.2014 22:07
von smitten • 15 Beiträge

Zitat von Ede-Fan im Beitrag #4
Alles Vergangenheit. Heute würdest Du das sicherlich niee wieder tun!?


Heute würde ich viele dieser Risiken, die ich damals nicht mal als solche erkannt habe, tatsächlich nicht mehr eingehen. Na ja, mit Mitte 30 hat man auch längst nicht mehr so viele Gelegenheiten, Dummheiten zu machen.;)


- Du kannst Dich nicht immer nur hinsetzen und Dich von uns bedienen lassen!
- Mann, wenn ich das schon hör...
- Es wird langsam Zeit, dass Du die Zusammenhänge im Leben begreifst!!
- Oaah... ÄTZEND.

Recht bald nach diesem etwas unerfreulichen Gespräch am Kaffeetisch muss Melanie dann in den 9 km entfernten Nachbarort gefahren sein - vermutlich hier schon per Anhalter.
nach oben springen

#7

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 31.08.2014 22:12
von smitten • 15 Beiträge

Zitat von schildi im Beitrag #5
Hallo smitten!
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Du hast dir ein schönes Foto von deinem Profil ausgesucht, nämlich eine Szene aus dem Filmfall 1 vom 11.05.1984-ein typischer Anhalterfall bei XY.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


Herzlichen Dank, schildi!

Respekt! Kannst Du auch das Zitat aus meiner Signatur dem richtigen Filmfall zuordnen?

Grüße aus Hannover!


- Du kannst Dich nicht immer nur hinsetzen und Dich von uns bedienen lassen!
- Mann, wenn ich das schon hör...
- Es wird langsam Zeit, dass Du die Zusammenhänge im Leben begreifst!!
- Oaah... ÄTZEND.

Recht bald nach diesem etwas unerfreulichen Gespräch am Kaffeetisch muss Melanie dann in den 9 km entfernten Nachbarort gefahren sein - vermutlich hier schon per Anhalter.
nach oben springen

#8

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 31.08.2014 23:03
von Ede-Fan • 580 Beiträge

Zitat von smitten im Beitrag #7


....
Herzlichen Dank, schildi!

Respekt! Kannst Du auch das Zitat aus meiner Signatur dem richtigen Filmfall zuordnen?

Grüße aus Hannover!


Ich weiß es, ich weiß es! Aber ich bin sicher, daß gerade Schildi diese Aufgabe auch STEMMEN kann...

nach oben springen

#9

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 31.08.2014 23:17
von smitten • 15 Beiträge

Zitat von Ede-Fan im Beitrag #8
[quote=smitten|p998309981]Ich weiß es, ich weiß es! Aber ich bin sicher, daß gerade Schildi diese Aufgabe auch STEMMEN kann...



Glaub' ich Dir! Ohne den erwähnten Namen wäre es aber eine härtere Nuss gewesen, will ich meinen. So wird Schildi es auch ohne Deinen SUBTILEN Hinweis schnell einordnen können.


- Du kannst Dich nicht immer nur hinsetzen und Dich von uns bedienen lassen!
- Mann, wenn ich das schon hör...
- Es wird langsam Zeit, dass Du die Zusammenhänge im Leben begreifst!!
- Oaah... ÄTZEND.

Recht bald nach diesem etwas unerfreulichen Gespräch am Kaffeetisch muss Melanie dann in den 9 km entfernten Nachbarort gefahren sein - vermutlich hier schon per Anhalter.

zuletzt bearbeitet 31.08.2014 23:25 | nach oben springen

#10

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 31.08.2014 23:39
von Ede-Fan • 580 Beiträge

Die Verknüpfung für mich war nicht der Name, sondern die hölzerne Formulierung "Zusammenhänge im Leben erkennen".
Bei der Darstellung von Familienszenen hat es eben nicht nur den einen (!) Schöpflöffel Suppe gegeben, sondern manchmal auch solche einprägsamen Dialoge.

Z.B. "In der Dunkelheit ischt der Weg durch den Weinberg nix" Dafür braucht wahrscheinlich keiner nirgendwwo nachzusehen...

nach oben springen

#11

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 31.08.2014 23:40
von Ludwig • 523 Beiträge

Hallo smitten!

Mit etwas Verspätung auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen im Forum!
Zu Deiner Signatur: Spontan würde ich sagen: Anhalter-/Sexualmord an Melanie Pfrenger aus Stemmen, FF1 vom 9.6.1989.
Erinnert mich daran, dass ich meine Anhaltermorde- Beiträge noch zu Ende bringen muss...

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)

zuletzt bearbeitet 31.08.2014 23:47 | nach oben springen

#12

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 01.09.2014 08:45
von schildi • 856 Beiträge

Hallo!
Da kann ich nur noch sagen:"Ludwig hat Recht!" Die Sätze stammen aus dem FF 1 vom 09.06.1989. Auch ein Anhaltermord bei XY.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
nach oben springen

#13

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 01.09.2014 13:36
von smitten • 15 Beiträge

Zitat von Ede-Fan im Beitrag #10
Die Verknüpfung für mich war nicht der Name, sondern die hölzerne Formulierung "Zusammenhänge im Leben erkennen".
Bei der Darstellung von Familienszenen hat es eben nicht nur den einen (!) Schöpflöffel Suppe gegeben, sondern manchmal auch solche einprägsamen Dialoge.

Z.B. "In der Dunkelheit ischt der Weg durch den Weinberg nix" Dafür braucht wahrscheinlich keiner nirgendwwo nachzusehen...


Tja, die großen Zusammenhänge im Leben sind eben die einfachsten - will man bei seinen Eltern weiterhin die Füße unter den Tisch stellen und seine Suppe bekommen, muss man auch mal selber mit anpacken und sein Fahrrad reparieren!

Der Weinbergmord an Anja A. ist mir natürlich geläufig.:/ Wann der FF ausgestrahlt wurde - dafür müsste ich jetzt trotzdem noch nachsehen. SO ein Superhirn hab ich nicht.;)
Edit: 15.01.1988, FF 1. Soeben in Ludwigs Sig entdeckt.


"Es wird langsam Zeit, dass Du die Zusammenhänge im Leben begreifst!!"
"Oaah... ÄTZEND."
Recht bald nach diesem etwas unerfreulichen Gespräch am Kaffeetisch muss Melanie dann in den 9 km entfernten Nachbarort gefahren sein - vermutlich hier schon per Anhalter.

zuletzt bearbeitet 01.09.2014 13:39 | nach oben springen

#14

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 01.09.2014 13:47
von smitten • 15 Beiträge

Zitat von Ludwig im Beitrag #11
Hallo smitten!

Mit etwas Verspätung auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen im Forum!
Zu Deiner Signatur: Spontan würde ich sagen: Anhalter-/Sexualmord an Melanie Pfrenger aus Stemmen, FF1 vom 9.6.1989.
Erinnert mich daran, dass ich meine Anhaltermorde- Beiträge noch zu Ende bringen muss...

Viele Grüße
Ludwig


Danke Ludwig!
SPONTAN, na sicher...

Deine zweite Sig ist ja auch eines DER großen Sprecher-Zitate in der XY-Geschichte.


"Es wird langsam Zeit, dass Du die Zusammenhänge im Leben begreifst!!"
"Oaah... ÄTZEND."
Recht bald nach diesem etwas unerfreulichen Gespräch am Kaffeetisch muss Melanie dann in den 9 km entfernten Nachbarort gefahren sein - vermutlich hier schon per Anhalter.
nach oben springen

#15

RE: Gestatten, smitten.:)

in XY-Fangemeinde 01.09.2014 13:56
von smitten • 15 Beiträge

Zitat von schildi im Beitrag #12
Hallo!
Da kann ich nur noch sagen:"Ludwig hat Recht!" Die Sätze stammen aus dem FF 1 vom 09.06.1989. Auch ein Anhaltermord bei XY.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


Hallo Schildi,
die Zitate in deiner Sig gehören ebenfalls zu meinen Lieblingen.
Schönen Gruß zurück


"Es wird langsam Zeit, dass Du die Zusammenhänge im Leben begreifst!!"
"Oaah... ÄTZEND."
Recht bald nach diesem etwas unerfreulichen Gespräch am Kaffeetisch muss Melanie dann in den 9 km entfernten Nachbarort gefahren sein - vermutlich hier schon per Anhalter.

zuletzt bearbeitet 01.09.2014 13:58 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Zwei R Zwei N
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1458 Themen und 18562 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de