#16

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 17.10.2013 15:16
von Jiri Brei • 541 Beiträge

... was zweifellos am Aufhänger-Fall und der seit gut einer Woche laufenden Werbemaschinerie mit dem Versprechen "neuer Spuren" zusammenhängen dürfte. Nicht ohne Grund wurde der Fall erst kurz vor Schluss gesendet.

JB


Mord verjährt nicht.
nach oben springen

#17

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 17.10.2013 15:58
von Punker • 404 Beiträge

Nach Aktenzeichen XY:

Vermutung verstärkt sich, dass Sigrid Paulus einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/regi...cle1173299.html

200 Hinweise von Zuschauermn im Fall Maddie:
http://derstandard.at/1381368850101/Fall...en-XY-ungeloest

7,26 Millionen Zuschauer:
http://www.spiegel.de/kultur/tv/maddies-...e-a-928322.html


ZDF Sendung war ein Quotenhit:
http://www.stern.de/panorama/reaktion-au...ie-2065158.html


nach oben springen

#18

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 17.10.2013 21:02
von Joerg • 176 Beiträge

Mit Wohlwollen eine äußerst mäßige Sendung. Warum für den weltweit bekannten Fall Madelaine 30Exta-Minuten angesetzt werden, entzieht sich meiner Kenntnis. Das einzig Neue für mich waren die Phantomzeichnungen. Da stelle ich mir auch die Frage, warum hat sich Scotland Yard damit nicht schon gleich an die Öffentlichkeit gewandt?

nach oben springen

#19

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 17.10.2013 22:44
von Oma Thürmann • 753 Beiträge

Randbemerkung zum ersten Filmfall: Es ist ein verbreiteter Darstellungs-Irrtum, dass Heroin weiß sei. Es gibt zwar weißes Heroin, das ist allerdings sehr selten und entsprechend teuer. Die Massenware ist braun.


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#20

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 18.10.2013 01:52
von Heimo • 1.335 Beiträge

Im Vermisstenfall P. ist nicht der Kölner Zoo zu sehen...

nach oben springen

#21

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 19.10.2013 14:33
von Jiri Brei • 541 Beiträge

Das XY-Forum - Forum Statistiken

Besucherrekord
59 Benutzer gleichzeitig online (16.10.2013 22:54)



Eine halbe Stunde nach der letzten Sendung...
Hat einer der Admins die Möglichkeit, herauszufinden aus welchen Bereichen die IP-Adressen kamen?
Evtl. wollte "man" sich ja ein direktes Feedback nach der Sendung abholen... ich tippe aber eher darauf, dass ein paar der 7,3 Mio. sich hierher vergoogelt haben, auf der Suche nach den neuen Maddy-Spuren.

JB


Mord verjährt nicht.
nach oben springen

#22

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 19.10.2013 14:53
von Heimo • 1.335 Beiträge

Zitat von Jiri Brei im Beitrag #21
Das XY-Forum - Forum Statistiken

Besucherrekord
59 Benutzer gleichzeitig online (16.10.2013 22:54)




Hat einer der Admins die Möglichkeit, herauszufinden aus welchen Bereichen die IP-Adressen kamen?



Es gibt hier nur einen Admin...

nach oben springen

#23

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 20.10.2013 20:12
von Jiri Brei • 541 Beiträge

Das ist aber ziemlich leichtsinnig, wo doch jedes ordentliche (IT)-System von gewissen Redundanzen lebt...

JB


Mord verjährt nicht.
nach oben springen

#24

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 24.10.2013 11:57
von der_kommissar • 71 Beiträge

Die Leiche des vermissten 82jährigen Rentners wurde laut Medienberichten am Dienstag gefunden. Siehe Link zum Hamburger Abendblatt. Heute morgen wurde auf NDR davon berichtet, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die Leiche des Rentners handelt. Bei dem Tatverdächtigen, dessen Bilder bei Aktenzeichen gezeigt wurden, soll es sich um den Ehemann einer Hausangestellten des Rentners handeln. Er und seine Ehefrau wurden in Untersuchungshaft genommen, die Frau wurde jedoch zwischenzeitlich auf freien Fuß gesetzt. Gefunden wurde die Leiche zufällig beim Geocaching.


zuletzt bearbeitet 24.10.2013 11:59 | nach oben springen

#25

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 30.10.2013 17:49
von Ede-Fan • 602 Beiträge

Eine Frauenleiche wurde in dem Haus, in dem Sigrid P. gewohnt hat gefunden.
Der Leichnam wurde zur Identifizierung und Obduktion in die Gerichtsmedizin gebracht, während der Ehemann vorläufig festgenommen wurde.

Quelle: http://www.express.de/bonn/ehemann-festgenommen-polizei-findet-frauenleiche-im-haus-von-sigrid-paulus,2860,24830632.html

nach oben springen

#26

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 30.10.2013 19:04
von Bubach • 29 Beiträge

Zitat von Ede-Fan im Beitrag #25
Eine Frauenleiche wurde in dem Haus, in dem Sigrid P. gewohnt hat gefunden.
Der Leichnam wurde zur Identifizierung und Obduktion in die Gerichtsmedizin gebracht, während der Ehemann vorläufig festgenommen wurde.

Quelle: http://www.express.de/bonn/ehemann-festgenommen-polizei-findet-frauenleiche-im-haus-von-sigrid-paulus,2860,24830632.html


War sowas von klar.

nach oben springen

#27

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 30.10.2013 21:09
von vorsichtfalle • 691 Beiträge

ja, mir ist bewusst, dass die Hintergründe noch nicht vollends geklärt sind. Aber hätte man dazu einen xy-Beitrag gebraucht? Finde es seltsam, dass das Haus nicht mal vorher gründlich durchsucht wurde.


nach oben springen

#28

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 31.10.2013 08:24
von Jiri Brei • 541 Beiträge

Zitat von vorsichtfalle im Beitrag #27
Aber hätte man dazu einen xy-Beitrag gebraucht?


Aus ermittlungstaktischen Gründen: ja!

JB


Mord verjährt nicht.
nach oben springen

#29

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 31.10.2013 08:49
von Ede-Fan • 602 Beiträge

Zitat von Jiri Brei im Beitrag #28
Zitat von vorsichtfalle im Beitrag #27
Aber hätte man dazu einen xy-Beitrag gebraucht?


Aus ermittlungstaktischen Gründen: ja!

JB


Es sieht wirklich so aus, als ob es dazu den Beitrag der Öffentlichkeitsfahndung gebraucht hat. Laut diesem Artikel ging der entscheidende Hinweis auf den mutmaßlichen Täter daraufhin ein: Er hatte im Garten größere Bauarbeiten begonnen. Auch wenn dieser Artikel aus einem Springer-Blättchen stammt, das meint, daß die Staatsanwaltschaft die Hausdurchsuchungen genehmigt, so klingt es dennoch glaubwürdig.

nach oben springen

#30

RE: Sendung vom 16.10.2013

in XY-Hauptsendungen 31.10.2013 11:11
von LD-X 733 • 117 Beiträge

Ein kleines Video vom Haus und vom festgenommenen Ehemann gibts hier. Auffallend dass er wesentlich älter ist als im XY-Film dargestellt (über 70, zur Tatzeit also Mitte bis Ende 60). Er hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Egon Krenz...


Schließlich rutscht sie über ein paar Gelegenheitsjobs in die Prostitution. (Isolde in XY 227 FF 2)
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: edda
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1535 Themen und 19310 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de