#136

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 20.01.2010 20:41
von bastian2410 • 1.560 Beiträge
Heimo>Da Peter Poppy Köhler sich schon länger nicht mehr gemeldet hat, mache ich mit der Studiofall-Netakte ab 1990 weiter.

du kannst ab 1995 anfangen, bin schon bei 1993 angekommen und mache bis 1995 weiter.
nach oben springen

#137

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 21.01.2010 07:27
von Heimo • 1.414 Beiträge
Okay. Das mache ich.
nach oben springen

#138

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 22.01.2010 10:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo, hier ein Nachtrag zur XY-Sendung vom 12.04.1985:
SF 5-Kripo Basel-Mord an Walter W.-in einer öffentlichen Toilette erstochen-Siegelring gestohlen
GEKLÄRT! Es wurden zwei junge Männer als Täter ermittelt.
(Aufklärung in XY-Sendung 09/87)
So denn, einen schönen Gruß von Schildi
nach oben springen

#139

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 30.01.2010 14:30
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
Hallo zusammen,

ich konnte leider wegen Urlaub, Krankheit und in den letzten beiden Wochen auch wieder Beruf nicht am Forum teilnehmen.
Ich habe zugesagt, die Studiofälle ab Folge 221 aufzulisten, habe das nun aber nicht zuverlässig regeln können.
Da ich meine Statistik und auch Zeit wieder vorliegen habe, würde ich mich sofort dranmachen.

Habe gelesen, dass 1990-1993 abgedeckt ist und würde jetzt mit 1994 beginnen.

Tut mir leid, dass ich meine Zusage zunächst nicht einhalten konnte.
nach oben springen

#140

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 30.01.2010 14:44
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
Folge 262 vom 14.01.1994

FF1 - bek.
SF1 - Wien (Interpol) - Oskar Schmidt - betrügerischer Konkurs - treibt Firma zu Zahlungsunfähigkeit u. schädigt Gläubiger
SF2 - Zürich - Fahndung Pedro Delos Santos - Mord an einem Mann während eines Streits
FF2 - bek.
SF3 - Bonn - Fahndung Ellen Prelewski - Mord an Lebensgefährten - gibt Freunden 25000 DM für Beseitigung
SF4 - Zürich - Fahndung Ivan Banic - während Hafturlaub fliehen - bewaffneter Überfall
SF5 - Wien (Interpol) - Fahndung Michael Okolicsanyi - zwei bewaffnete Raubüberfälle
FF3 - bek.
SF6(1) - Bremen - ubk. Bankrüber - 8 Überfälle - breite Nase
SF(2) - Passau - ubk. Bankräuber - zwei Täter
SF7 - Bern - Mord an 38-jährigem Schweizer - mit Auto der Freundin des Opfers geflohen
SF8 - Wiesbaden (BKA) - Fahndung nach Terroristen - Mord an Polizeibeamten F. Zeller - Täter (Terrorist Wolfgang Grams) beging Selbstmord - Birgit Hogefeld festgenommen - Schlüsselbunde gefunden
nach oben springen

#141

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 30.01.2010 14:49
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
Folge 266 vom 10.06.1994


SF1 - Wien (Interpol) -Fahndung Susanne u. Siegfried Werschlein - Betrug - mit geleaster Segelyacht verschwinden - Ehepaar, aber geschieden

SF2 - Basel - ubk. Betrügerpärchen - Mord an Rentnerin - Glas-Wasser-Trick - in Wohnung erstechen

SF3 - Stuttgart - Fahndung Khalid Mahmodd - Mord an 24-jähriger Portugiesin - vor S-Bahn stoßen


SF4 - Wien (Interpol) - Fahndung Iconia Armbrus u. Danut Burian-Horvath - Gewalttat

SF5 - Sinsheim - Fahndung Mustafa Spahic - Entführung des eigenen Sohnes - droht mit Tod des Kindes, wenn Ehefrau Scheidung nicht zurückzieht - Scheidung trotzdem vollzogen
Gelöst. Stellte sich 48 Stunden nach der in Schwäbisch Gmünd der Polizei

SF6 - Heilbronn - Fahndung Michail Tagiew - Auftragsmörder - Auftrag, Ehepaar zu ermorden - Mord an Mann misslingt

SF7 - Schwäbisch Hall - ubk. Bankräuber - Euroschecks stehlen - derzeit in ganz Deutschland einlösen

SF8 - Hamburg - ubk. Toter - Leiche zerstückelt in 4 Koffern gefunden - Hände fehlen - Koffer in Schließfach am Hamburger Hbf - Phantombild des Toten - kleine Füße, beschnitten u. 100 kg schwer (update in Folge 26
nach oben springen

#142

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 30.01.2010 14:53
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
Folge 268 vom 02.09.1994

FF1 - bek.
SF1 - Wien (Interpol) - Fahndung Heinrich Thurner - Amtsmissbrauch - Leiter des Postamts - 2 Mio. Schilling unterschlagen
SF2 - Münster - Fahndung Fitim Abazi - Mord an Ex-Freundin - mit Auto verfolgen, zum Anhalten zwingen - 17mal auf Auto schießen
FF2 - bek.
SF3 - Bad Orb - Fahndung Peter Minkus - Mord an Lebensgefährtin - direkt nach Urlaub in eigener Wohnung - Motiv: Eifersucht (gekl. in Folge 269)
SF4 - Bern - Fahndung Nrec Dushi - Mordversuch an Arbeitgeber nach fristloser Kündigung - plötzlich Messer zücken
FF3 - bek.
SF5 - Sigmarinen - Fahndung Ibro Sejdinovic - Banküberfall
SF6 - Wien - Banküberfall - Täter legt Zettel mit schlechtem Deutsch vor - Foto aus Kamera
SF7 - Bern - Noureddine Selmi - Mord an Ehefrau u. Sohn - während Ausflug aus Haftstrafe geflohen (gekl. in Folge 271)
SF8 - Heidelberg - ubk. Bankräuber - auffallend kleiner u. recht alter Täter - in benachbartem Kaufhaus umziehen - Fahrschein "Hbf - Bismarckplatz"
nach oben springen

#143

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 30.01.2010 14:58
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
Folge 269 vom 30.09.1994

SF1 - Frankfurt - Erpressung einer Fluggesellschaft - 35 Mio. DM verlangen, sonst Verkehrsmaschine abschießen - Stimmen von Tonband
FF1 - bek.
SF2 - Ravensburg - Fahndung Herbert Baumgärtner - Anlagebetrug - deutsche Touristen im Ausland ansprechen und um Geld bitten
SF3 - Wien (Interpol) - Fahndung Gerhard Cordes - gibt sich als Herausgeber eines Branchenbuches aus - kassiert für Anzeigen, aber Buch nie erschienen
FF2 - bek.
SF4 - Zürich - Fahndung Otto Sami - "Diamanten-Sami" - Drogenhandel - während Hausdurchsuchung nach Schweizer Recht präsent - aus Fenster springen und fliehen (gekl. in Folge 284)
SF5 - Wien (Interpol) - Fahndung Rupert Lechner - Schwungkartenhandel mit gefälschten Lohnbestätigungen - Kredite bei Bank dafür bekommen - Provisionen an Lechner (gekl. in Folge 271)
FF3 - bek.
SF6 - Heppenheim - Fahndung Innocenzo Ingoglia u. Angelo Sortino - Mord an Gastwirtsehepaar - Streit mit Wirt wegen Sperrstunde - Kellner und Gast verletzt (gekl. in folge 274)
SF7 - München - Fahndung Vladimir Tarassow - Auftragsmord an Tschechen - mit Auto des Opfers fliehen
SF8 - Rosenheim - Fahrerflucht - von Folgefahrzeug angeblinkt = am Straßenrand anhalten - Fahrzeug auf Gegenfahrbahn erfasst zwei Menschen - schwerste Verletzungen
nach oben springen

#144

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 30.01.2010 15:03
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
Folge 270 vom 28.10.1994


SF1 - Frankfurt - Fahndung Raymond Albert ("Machetenmörder) u. Gerhard Polak - aus Gefängnis geflohen - wegen Mordes u. Raubes wegen verhaftet - in Polzeikontrolle geraten und schießen (gekl. in Folge 271)
Beide Täter wurden nach einer 40stündigen Flucht durch 6 Bundesländer und mehreren Geiselnahmen festgenommen.

SF2 - Dortmund - Fahndung Stefan Hesse - homosexuell - Mann kennen lernen und mit in Wohnung gehen - schießen und bei Hilferufen zustechen

SF3 - Zürich - Bosko Mikulovic - nach Juwelierüberfall festnehmen - nach Inhaftierung geflohen (gekl. in Folge 273)
Geklärt. Wurde Ende Januar 1995 in Hamburg verhaftet und an die Schweiz ausgeliefert.

SF4 - Wien (Interpol) - Fahndung Lutvija Bafcari - Mord an Freund - an Arbeitsplatz in Kopf schießen

SF5 - Wolfenbüttel - Fahndung Alexander Samolotov, Musa Hajrulin u. Sergej Frolov - Mord an russischem Asylanten - während Streit töten - Leiche 3 Monate später im Kofferraum eines Autos finden

SF6 - Lübeck - Fahndung Bernd Meier - Mord - Täter besitzt Wohung, in der Leiche gefunden wird

SF7 - Oranienburg - ubk. Tote - aus Kanal gefischt - Rekonstruktion des Kopfes als Zeichnung (gekl. in Folge 271)
Geklärt. Das Opfer wurde als Dana F. identifiziert. Es gilt als sicher, dass sie Opfer des sogenannten Havel- Ripper wurde.
nach oben springen

#145

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 30.01.2010 15:04
von bastian2410 • 1.560 Beiträge
PPK>Hallo zusammen,

PPK>ich konnte leider wegen Urlaub, Krankheit und in den letzten beiden Wochen auch wieder Beruf nicht am Forum teilnehmen.
PPK>Ich habe zugesagt, die Studiofälle ab Folge 221 aufzulisten, habe das nun aber nicht zuverlässig regeln können.
PPK>Da ich meine Statistik und auch Zeit wieder vorliegen habe, würde ich mich sofort dranmachen.

PPK>Habe gelesen, dass 1990-1993 abgedeckt ist und würde jetzt mit 1994 beginnen.

PPK>Tut mir leid, dass ich meine Zusage zunächst nicht einhalten konnte.

alles klar, peter. ich ziehe mich mal zurück aus den 90iger. werde vielleicht nochmal die 80iger durcharbeiten, durch die uploads konnte ich ein paar lücken schließen.

übrigens heimo: zu viele der ungeklärten fälle konnte etwas finden.
peter: arbeit geht immer vor. auch wenn die arbeit hier sehr viel spaß macht, arbeitslos möchte hier keiner werden. ausserdem haben wir doch zeit. dann dauert es halt etwas länger
nach oben springen

#146

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 30.01.2010 15:06
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
Folge 271 vom 02.12.1994

FF1 - bek.
SF1 - Wien (Interpol) - Fahndung Herbert Wais - Beschäftigter bei Immobiliengesellschaft - Schecks von Kunden unterschlagen - getönte Brille
SF2 - Wien (Interpol) - Fahndung Zeynel Zorlu - Mord u. vers. Mord an 2 Männern in eigenem Lokal
SF3 - Zürich - Fahndung Nooh Ali u. Mohamed Zeaiter - Drogengeschäfte - Flucht aus Haftanstalt
FF2 - bek.
SF4 - Frankfurt - Fahndung Helmut Neeb - "Maskenmann" - brutale Vergewaltigungen u. Raubüberfälle - flieht aus Psychiatrie - tritt elegant und charmant auf
SF5 - Fürstenfeldbruck - Fahrerflucht - Metallfräser Roland Stein von Wagen erfasst - vermutlich Citroen - Außenspiegel abgebrochen
SF6 - Bern - Fahndung Surenthiran Kulenthiran - stammt aus Sri Lanka - Mord an Landsmann
FF3 - bek.
SF7 - Bad Segeberg - Fahndung Matthias Kobierzycki - Auftragsmord an Dachdeckermeister - Auftrag von Ehefrau
SF8 - Zürich - Fahndung Muamer Gurdijeljac - Mord an 40-jähriger Lebensgefährtin - davor Hafturlaub in Offenbach zur Flucht nutzen
SF9 - Mönchengladbach - Mord an ubk. Baby - auf Müllplatz finden - Mutter evtl. mit gesundheitlichen Problemen - vor Geburt Medikament gegen Harnwegserkrankung eingenommen
nach oben springen

#147

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 30.01.2010 15:08
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
ok, 1994 ist klar, soll ich dann ab 1995 weitermachen?
Ich weiß nicht, ob da schon jemand mit angefangen hat.
Würde mich gerne mit Schwung dransetzen......
Bis Folge 300 (Oktober 1997) ist meine Sammlung allerdings lückenhaft, kann also nicht zu jeder Folge etwas beisteuern.
Ab 300 habe ich fast alle Folgen.
nach oben springen

#148

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 30.01.2010 16:33
von bastian2410 • 1.560 Beiträge
PPK>ok, 1994 ist klar, soll ich dann ab 1995 weitermachen?
PPK>Ich weiß nicht, ob da schon jemand mit angefangen hat.
PPK>Würde mich gerne mit Schwung dransetzen......
PPK>Bis Folge 300 (Oktober 1997) ist meine Sammlung allerdings lückenhaft, kann also nicht zu jeder Folge etwas beisteuern.
PPK>Ab 300 habe ich fast alle Folgen.

ja, mach ruhig weiter. 94 und 95 fehlen bei mir, überlasse ich gerne dir
nach oben springen

#149

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 30.01.2010 16:52
von Heimo • 1.414 Beiträge
@ Peter:

Supi. Dann stürze ich mich mal auf ab Oktober 97.


@ Bastian,
dann solltest Du aber meine Studio-Netfallakte bekommen, da ich die 80er recht intensiv gemacht habe. Dann schau mal, was sich da noch so ergibt. Ich habe bis 01/95 geguckt, welche SF der 80er gelöst wurden.
nach oben springen

#150

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 30.01.2010 17:05
von bastian2410 • 1.560 Beiträge
Heimo>@ Peter:

Heimo>Supi. Dann stürze ich mich mal auf ab Oktober 97.


Heimo>@ Bastian,
Heimo>dann solltest Du aber meine Studio-Netfallakte bekommen, da ich die 80er recht intensiv gemacht habe. Dann schau mal, was sich da noch so ergibt. Ich habe bis 01/95 geguckt, welche SF der 80er gelöst wurden.

wenn interesse besteht, würde ich mich um hintergrundinfos und quellenangaben kümmern.
z.B. bei Peter SF8 (Folge 266 vom 10.06.1994) die Frau in 4 Koffer: da gab es nämlich einen Freispruch gg den Ehemann. ist vielleicht ganz interssant.
könnte vielleicht mal die ein oder andere quelle anzapfen.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sammelthread: Projekt XY-Studiofälle
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
7 22.02.2008 18:11goto
von Lemmy • Zugriffe: 3656
Netakte-Diskussion (Übernahme vom alten Forum)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
28 23.02.2009 20:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 7042
16.1.2013 Studiofall 3 (Kripo Deggendorf) Vermißtenfall Georg Luxi
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
7 21.04.2014 21:28goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 964
05.10.1984 SF5 (Kripo Bielefeld) Fahndung nach Bankräuber/Geiselnehmer Lothar H. (auch: 10.5.1985 SF5, Kripo Neumünster, und 18.7.1986 SF5, Kripo Frankfurt)
Erstellt im Forum Studiofälle von xyzuschauerseit72
1 17.12.2010 21:38goto
von bd-vogel • Zugriffe: 940
Sendung unbekannt - Eventuell Studiofall - Mordfall Ursula Scheiwe nach 22 Jahren geklärt
Erstellt im Forum Studiofälle von Entlauber
8 10.07.2010 08:25goto
von bastian2410 • Zugriffe: 8711
Fest oben: EXISTIERENDE Threads zu einzelnen Studiofällen (Linkliste)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
5 14.02.2013 00:56goto
von bastian2410 • Zugriffe: 6621
Die Netakte (tabellarische Auflistung aller Filmfälle)
Erstellt im Forum WICHTIG: FAQs und Infos von XY-Webmaster
0 25.09.2008 09:29goto
von XY-Webmaster • Zugriffe: 7064
Update/Nachträge/Korrekturen zur Netakte 2010
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
36 21.11.2012 23:09goto
von bastian2410 • Zugriffe: 3839
Update Netakte 2008/2009
Erstellt im Forum Filmfälle von Heimo
179 26.01.2017 21:19goto
von Iqbalhillmann • Zugriffe: 31497

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1608 Themen und 19656 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de