#106

Re[3]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 01.12.2009 01:56
von bastian2410 • 1.566 Beiträge
bastian2410>>XY 122 vom 11.01.1980

bastian2410>>SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-Betrugs: "Berger" Frau aus Stuttgart wird dort auch festgenommen

Heimo>Hier hake ich gleich mal ein; denn da ist ein Fehler unterlaufen. Im Rückblick wird eine Frau gezeigt, die sich Berger nannte und deren Passfoto ausgestrahlt wurde. Diese Fahndung wurde originär in der Sendung vom 07.12.79 veröffentlicht.
Heimo>In der Sendung vom 11.01.80 gibt es ein Update, aber dieser Fall wird nicht als Studiofall mit einer Nummer versehen.
Heimo>Der erste Studiofall der Sendung ist die Fahndung nach einem Betrüger namens J a n i g a. Gemein haben beide Welle, dass sie von der gleichen Dienststelle bearbeitet wurden. Die genannte Lösung aber gehört nicht zum Studiofall 1 der Sendung vom 11.01.80 sondern zu der aus der Sendung vom 07.12.79

ja, du hast recht. ich möchte nicht ausschließen, dass evt. sich auch bei dem ein oder anderen SF sich der Fehlerteufel eingeschlichen hat. deshalb ist es ja gut, dass alles nochmal gecheckt wird. 4 augen sehen mehr als zwei. sorry
nach oben springen

#107

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 01.12.2009 07:23
von Heimo • 1.414 Beiträge
Entschuldigen muss man sich nicht. Wir machen hier in rekordverdächtiger Zeit eine Netakte und scheuen uns nicht, wirklich viel Info herrüberzubringen. Da können derartige Dinge passieren.
nach oben springen

#108

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 02.12.2009 13:19
von bastian2410 • 1.566 Beiträge
Sendung 220 vom 03.11.1989
SF1: LKA Wiesbaden Mord Daniel Staub (Update von Filmfall Kläranlageam 24.2.84, Leiche identifiziert, Kontakte des Jungen)
SF2: Interpol Wien Fahndung Leonhard K. (1,8 Mio Schilling Schaden, Bankangestellter, Unterschlagung)
SF3: Kapo Aargau Fahndung Rene R. (dritte Fahndung in xy, Flucht aus Gefängnis in Luzern)

Festnahme in Schweden

SF4: Kripo Kiel Fahndung Roger K. (Ausbruch, Raub an älteren Ehepaar)

Festnahme in Den Haag und weitere Taten in Holland

SF5 Zollfahndungsamt München Fahndung Eberhard W. (Subventionsbetrug, 155 Mio DM Schaden, Geschäftsführer einer Firma für Schlachtvieh)

Infos zum Fall:
http://www.zeit.de/1989/05/Lukrative-Ochsentour

http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1989%2fxml%2f19890121xml%2fhabxml890103_2720.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1989%2fpdf%2f19890121.pdf%2fASV_HAB_19890121_HA_015.pdf

SF6: Kripo Berlin Mordversuch an Waldemar Fred Erpff (Messerstiche, homosexuelle Kontakte, Schmuckstücke gestohlen)
SF7: Stapo Zürich Fahndung Miodrag K. (Mordversuch an Polizisten)

Festnahme in Deutschland bei Hanau (xy 02/90)

SF8: BKA Wiesbaden Pauline D., Donna M., Joseph H., Patrick M., Donagh O´K. (IRA Anschlag in M´Gladbach, alle in Haft, Kontakte in Deutschland)

Sendung 221 vom 01.12.1989

eingeschobener SF Attentat auf Alfred Herrhausen (weißer Lancia, RAF- Attentat)
SF1: Interpol Wien unbekannter Bankräuber
SF2: Kapo Aargau Roberto St. (Schaden 1 Mio sFr., Baufirma, Stoßbetrug)

Festnahme in Thailand, Auslieferung im April in die Schweiz, Festnahme dann am Flughafen in Klothen

SF3: Kripo Hannover Fahndung Dr. Hans H. (als Jurist Mandatengelder unterschlagen)

Festnahme in Österreich durch Zivilfahnder
SF4: Kripo München unbekannter Vergewaltiger (Opfer hat Täter fotografiert, Mallorca, KO- Tropfen)
SF5: Kripo Münster Fragen nach der Herkunft von sichergestellten Schmuck (inhaftierter Geldfälscher, Raub in der Schweiz)
nach oben springen

#109

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 02.12.2009 13:33
von bastian2410 • 1.566 Beiträge
so, der das war der 89 Jahrgang. Der noch fehlende 84iger wird die Tage endlich nachgeschoben.

Heimo:

Die Aufteilung bzw. der Einteilung der SF, die du mir per Email geschickt hast, finde ich gut. Hat sich ja schon bei den FF bewährt, warum dann ändern.

1984 ist bereits fertig, muss nur reingestellt werden. Habe auch schon 1990 fertig, warte aber mal ab bei dem Jahrgang ab. Wenn keine Einwände bestehen, würde ich mich an die Senungen ab 2000 ranmachen

dann haben wir echt in 2 Monaten 40 Jahre XY archiviert. Was für ein Hammer. Dann sollten wir ne Flasche köpfen
nach oben springen

#110

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 02.12.2009 18:46
von Heimo • 1.414 Beiträge
Ja, von meiner Seite steht dem nichts entgegen. Wenn Du ab 2000 Dich an XY reinwagen möchtest (die Sendungen aus der Epoche sollen ja qualitativ nicht so toll sein... :Schelte.
Prima.
nach oben springen

#111

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 03.12.2009 01:05
von bastian2410 • 1.566 Beiträge
Heimo>Ja, von meiner Seite steht dem nichts entgegen. Wenn Du ab 2000 Dich an XY reinwagen möchtest (die Sendungen aus der Epoche sollen ja qualitativ nicht so toll sein... :Schelte.
Heimo>Prima.

kein problem. über die qualität von xy habe ich mich auch in anderen plattformen nie geäußert. solange dank dieser sendung nur ein gewaltverbrecher hinter gitter kommt, hat dieses format seine daseinsberechtigung, egal ob der moderator cerne, peters oder zimmermann heißt.

ich werde über die jahrgänge 1980- 89 auch ergebnisse von studiofälle extra posten, die ich überhaupt nicht zuteilen kann, entweder weil ich kein zugriff auf die sendung habe oder weil das datum der sendung nicht genannt wird, in welcher die fahndung ausgestrahlt wurde. vielleicht schaffen wir das ja dann zusammen. gerade die schweizer hatten die angewohnheit, bei etwas zurückliegende fahndungen die ausgangssendung nicht zu nennen. aber es sind wenige, und mit ein paar lücken müssen wir halt leben
nach oben springen

#112

Re[3]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 03.12.2009 13:44
von Heimo • 1.414 Beiträge
Heimo>>Ja, von meiner Seite steht dem nichts entgegen. Wenn Du ab 2000 Dich an XY reinwagen möchtest (die Sendungen aus der Epoche sollen ja qualitativ nicht so toll sein... :Schelte.
Heimo>>Prima.

bastian2410>kein problem. über die qualität von xy habe ich mich auch in anderen plattformen nie geäußert. solange dank dieser sendung nur ein gewaltverbrecher hinter gitter kommt, hat dieses format seine daseinsberechtigung, egal ob der moderator cerne, peters oder zimmermann heißt.

bastian2410>ich werde über die jahrgänge 1980- 89 auch ergebnisse von studiofälle extra posten, die ich überhaupt nicht zuteilen kann, entweder weil ich kein zugriff auf die sendung habe oder weil das datum der sendung nicht genannt wird, in welcher die fahndung ausgestrahlt wurde. vielleicht schaffen wir das ja dann zusammen. gerade die schweizer hatten die angewohnheit, bei etwas zurückliegende fahndungen die ausgangssendung nicht zu nennen. aber es sind wenige, und mit ein paar lücken müssen wir halt leben

Ja, das ist eine gute Idee. Ich habe mir eine interne Datei angelegt, in denen ich die Namen der in den Sendungen gesuchten Personen notiere. Das hat bereits dazu geführt, dass ich praktisch SF und FF verbinde, deren Bezüge bis dahin nicht offensichtlich waren. Auch fallen mir dadurch Personen auf, die bereits mehrfach von XY gesucht wurden.
nach oben springen

#113

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 07.12.2009 02:22
von bastian2410 • 1.566 Beiträge
Jahrgang 1984

Xy 13.01.1984
SF1: LKA Hannover Fahndung Gisbert und Krimhilde Sch. (Betrug, Schaden 15 Mio., Scheinfirma, überteuerte Rohstoffverkäufe)

Update: Spur führt in die Wintersportorte der Schweiz

SF2: Kapo Zürich Fahndung Walter Stürm und Marc Godefried (der 6. Ausbruch)
SF3: Interpol Wien Fahndung Thomas A. (Betrüger, Ausbruch, verkehrt in gehobenen Wirtschaftskreisen)

Update: Spur führt in die USA, verschickt von dort aus Briefe, in xy 03/84 angeblich in Rotterdam gesehen.
Gelöst: Festnahme ein JAhr später in der Sendung 04/85 in Frankfurt, hatte ein Koffer mit Dollarblüten bei sich

SF4: Kripo Saarbrücken Fahndung Sardar S. (Mord an Pizzabäcker, in einen Fluß geworfen)
SF5: Kripo Dortmund Fahndung Gerhard S. und Mira Sch. (Flucht vor 6 Jahren, Bordell in Dortmund, Erpressung mit verfänglichen Fotos)

xy 24.02.84
SF1: Interpol Wien Fahndung Rolf St. (Betrug, Fälschungen von Sparbüchern, dadurch Kredite in Österreich)

Gelöst Festnahme am Bodensee

SF2: Kapo Zürich Identifizierung eines unbekannten Täters (taucht blutverschmiert in einer Gaststätte auf. keine Papiere und Ausagen, Muttersprache unbekannt)

Gelöst: der Gesuchte war Jugoslawe, endgültig geklärt in 06/84: der Mann wird von Interpol Belgrad wg Diebstahl gesucht

SF3: unbekanntes Mordopfer (Brutal, Kopf und Hände abgetrennt, Hautstellen herausgeschnitten)

Gelöst: unglaublich, aber wahr. Das Opfer konnte als Ulrich Fink identifiziert werden. Spaziergänger fanden die Hände des Toten, die Fingerabdrücke führten zu seiner Identifizierung. Täter: die geschiedene Ehefrau und ihr Verlobter

SF4: Kripo Frankfurt/M. Fahndung Karl- Heinz R. (3 Überfälle in Frankfurt)
SF5: Fahndung Erwin T. (Wirtschdelikt, Firma Klimatechnik, größter Betrugsfall in Österreich)

Gelöst: siehe oben mit Quellenanbagen
stirbt 1992 in Spanien bei einen Autounfall
http://abo.wienerzeitung.at/DesktopDefault.aspx?TabID=4975&Alias=wzo&cob=440938

SF6 Kapo Luzern Fahndung Marcus N. (Raubüberfälle, Flucht aus der U- Haft)
SF7: LKA Düsseldorf Fahndung Alfred Lecki (der Ausbrecherkönig)

Gelöst: Festnahme am 11.12.84 in Köln, ein Mithäftling hatte ihn erkannt

http://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Lecki
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13522767.html

SF8: Kripo Freiburg Fahndung Harry H. (Betonfirma betrogen, Gelder der Firma auf das eigene Konto umgeleitet)

Sendung 164 vom 23.03.1984
SF1: Interpol Wien Fahndung Andreas B. (Inkassovertreter einer Zeitung, Veruntreuung von 800000 Schilling)
SF2: Kapo Zürich: Fahndung Dragoslav C. und Zijad V. (Einbrecherbande, 5 Festnahmen von Mitgliedern)

Gelöst: Zijad V. wird in Frankfurt festgenommen, 5 weitere Einbrüche im Rhein Main Gebiet)

SF3: Kripo Frankfurt/M. Fahndung Nobert Sch. (Banküberfälle, als Freigänger 3 weitere Überfälle, Flucht)

Update: 10 Tage nach der Sendung verübt er einen weiteren Bankraub in Wiesbaden

SF4: Kripo Aschaffenburg Diebstahl von Maschinenteile (Wert 5 Mio., Edelmetall- Lackierung aus Platin, Belohnung bis 500000 DM)
SF5: Kripo Freiburg Fahndung Andrej S und Lidija C. (Haftbefehle wg. Betrug und versuchter schwerer Raub, Schaden 2 Mio., modische teuere Kleid)

Update: das Kennzeichen des aktuellen Fahrzeug wird veröffentlich
Gelöst: werden beim Vergraben des Geldes auf frischer Tat in Frankfurt festgenommen

SF6: Kripo Mainz Fahndung nach einen Mörder alias Chee Kong Woo (Spitzname Johnny, illegal in der BRD, Lokalbesitzer ermordet)
nach oben springen

#114

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 07.12.2009 02:28
von bastian2410 • 1.566 Beiträge
Nachtrag xy 2.12.83

SF5: Bundespolizei Wien: Fahnung nach Robert G. alias Klaus Pilch, Roman Sch. alias Josef Jobst und seinen Bruder Wolfgang Sch. alias Erwin Peck (banküberfälle, Bargeld, Goldmünzen, Beute 2, 5 Schilling)

Gelöst: Festnahme auf frischer Tat nach einen Banküberfall. Alle 3 Täter werden nach einem Schußwechsel gestellt
nach oben springen

#115

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 07.12.2009 02:44
von bastian2410 • 1.566 Beiträge
XY 153 vom 25.02.1983
SF 1: Interpol Wien-Betrüger
SF 2: Kripo München-Schutzgelderpressung
SF 3: Stadtpolizei Zürich-Mörder
SF 4: Kripo Frankfurt-Brandstiftung/Versicherungsbetrug
SF 5: Kripo Krefeld-versuchter Mord/schwerer Raub
SF 6: Polizei Linz-unbekannter Bankräuber
SF 7: Kripo Hamburg-flüchtiger Bankräuber
So, das ist nun eine grobe Inhaltsangabe über die beiden ersten Sendungen von 1983. Vielleicht kann ich in den nächsten Tagen noch ein paar Details zu den SF geben. Ich werde es versuchen, wenn es meine Freizeit erlaubt-bin auch berufstätig. Ich hoffe meine Auflistung ist in Ordnung so. Einen schönen Gruß von Schild

Nachtrag:
SF 1: Interpol Wien-Betrüger Festnahme in Wien, 1,3 Mio Sch. Schaden
SF 3: Stadtpolizei Zürich-Mörder stellt sich in Istanbul der Polizei
SF 4: Kripo Frankfurt-Brandstiftung/Versicherungsbetrug (Fahndung nach Franz V.)
Update: Aufenthalt an der Grenze in der Schweiz zu Italien
SF 5: Kripo Krefeld-versuchter Mord/schwerer Raub (Fahndung Helmut H.)
Festnahme in Krefeld, sprang aus dem Fenster der Polizei in die Arme
nach oben springen

#116

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 07.12.2009 02:52
von bastian2410 • 1.566 Beiträge
xy Sendung 4.11.83

SF2: Interpol Wien Fahndung nach dem Betrüger Dr. Anton M. (Wirtschaftdelikte, mit Hilfe von einem Strohmann 12 Mio. Schaden, 3 1/2 Haft)

Festnahme fast 7 Jahren nach der Fahndung in XY in Italien in der April Sendung 1990
nach oben springen

#117

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 07.12.2009 03:37
von bastian2410 • 1.566 Beiträge
Sendung 165 vom 11.05.1984
SF1:Kripo Essen Scheckbetrüger Fahndung nach Hans Jürgen Sch., Hans Dieter K. und einer unbekannten Frau (Warnung für Touristen, EC- Karten Diebstahl und KFZ aus dem Hotelzimmer, 96000 DM Beute)

Gelöst: Hans Jürgen Sch. saß bereits bei Ausstrahlung in Spanien in Haft. Hans Dieter K. 7 Tage später in Krefeld gefaßt

SF2: Kripo Bayreuth: Anhaltermord an Gudrun Schiller (gefunden in Kulmbach auf den Rastplatz Schiefe Ebene, Fußmatte mit dem Blut des Opfers)
SF3: Kapo Aargau Fahnund Willy M. (Mörder, Urlaub zur Flucht genutzt)
SF4: Interpol Wien Mord an einer 70jährigen Frau (Raubmord, Schmuck und Aktien geraubt, Schmuckstücke werden gezeigt)
SF5: Kripo München Gerhard W. (raubt in Bürogebäuden EC Karten bei Abwesenheit der Mitarbeiter, 3 Haftbefehle)
SF6: Kripo Bremen: Fahndung Hermann K. (erste Suche in Xy 03/81, als Geldbote Geld unterschlagen)

NICHT gelöst: einer der wenigen Verbrecher, die es bis zur Verjährung geschafft haben. Er taucht erst 10 Jahre später in einer Fernsehsendung wieder auf. Er hatte sich als Heinz Köster ( der Kommissar in "Der Alte") im Allgäu versteckt.

Infos zum Fall:
http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1981%2fxml%2f19810715xml%2fhabxml810709_1564.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1981%2fpdf%2f19810715.pdf%2fASV_HAB_19810715_HA_030.pdf

Infos zum Auftritt nach der Verjährung
http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1991%2fxml%2f19911010xml%2fhabxml911012_1561.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1991%2fpdf%2f19911010.pdf%2fASV_HAB_19911010_HA_036.pdf

SF7: Kripo Waldshut- Tiengen Mord an Rentnerin (Frage nach dem Hersteller eines grünen Pullover, es wurden Faserspuren gefunden)

SF8: Kripo Hamburg Mord Ephraim Halpern (deutsche Wehrmachtswaffe, Kreuzworträtsel bei der Tatwaffe gefunden)

ungelöst, könnte evt. ein politischer Racheakt gewesen sein
http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1983%2fxml%2f19830927xml%2fhabxml830709_10250.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1983%2fpdf%2f19830927.pdf%2fASV_HAB_19830927_HA_003.pdf

http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1983%2fxml%2f19830915xml%2fhabxml830709_8880.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1983%2fpdf%2f19830915.pdf%2fASV_HAB_19830915_HA_003.jpg
nach oben springen

#118

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 12.12.2009 18:07
von bastian2410 • 1.566 Beiträge
Nachtrag zum Okt. 83:

SF2: Kapo Bern: Fahnung nach dem Ehepaar Raymond und Adelheid C. (Untreue, Filialeleiterin einer Bank, Kredite an nicht existierende Personen, Beute 5,6 Mio sFr)

Gelöst in der Sendung 09/84. Festnahme auf einer franz. Südseeinsel. Verrieten sich selbst, weil sie ihre Kaution, welche man bei der Anreise hinterlegen muß, zurückhaben wollten.
nach oben springen

#119

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 12.12.2009 20:11
von CroqueGrec09 • 116 Beiträge
Ergänzungen, Belege, Verbesserungsvorschläge erwünscht.

so ... ich habe mal wieder einige Einträge in die Wiki kopiert.
Etwas zum Verbessern hätte ich: bei Monatsangaben (z.B. 1/82) IMMER dazuschreiben ob es eine XY-Sendung dieses Monats ist oder nur der Monat der Festnahme. Dann weiß ich nämlich ob ich einen Link einsetzen soll oder nicht ...
nach oben springen

#120

Re[3]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 12.12.2009 22:43
von bastian2410 • 1.566 Beiträge
CroqueGrec09>Ergänzungen, Belege, Verbesserungsvorschläge erwünscht.

CroqueGrec09>so ... ich habe mal wieder einige Einträge in die Wiki kopiert.
CroqueGrec09>Etwas zum Verbessern hätte ich: bei Monatsangaben (z.B. 1/82) IMMER dazuschreiben ob es eine XY-Sendung dieses Monats ist oder nur der Monat der Festnahme. Dann weiß ich nämlich ob ich einen Link einsetzen soll oder nicht ...

Info zu meiner Aufteilung der SF

wenn keine Datumsangaben vorliegen, wird von der Festnahme in der nächsten Sendung berichtet
die Abkürzung 01/84 bezieht sich immer auf die Sendung, in welcher die Festnahme bekanntgegeben wird.
ein genaues Datum(1.1.84) bezieht sich immer auf den exakten Tag der Festnahme
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sammelthread: Projekt XY-Studiofälle
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
7 22.02.2008 18:11goto
von Lemmy • Zugriffe: 3656
Netakte-Diskussion (Übernahme vom alten Forum)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
28 23.02.2009 20:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 7042
16.1.2013 Studiofall 3 (Kripo Deggendorf) Vermißtenfall Georg Luxi
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
7 21.04.2014 21:28goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 964
05.10.1984 SF5 (Kripo Bielefeld) Fahndung nach Bankräuber/Geiselnehmer Lothar H. (auch: 10.5.1985 SF5, Kripo Neumünster, und 18.7.1986 SF5, Kripo Frankfurt)
Erstellt im Forum Studiofälle von xyzuschauerseit72
1 17.12.2010 21:38goto
von bd-vogel • Zugriffe: 940
Sendung unbekannt - Eventuell Studiofall - Mordfall Ursula Scheiwe nach 22 Jahren geklärt
Erstellt im Forum Studiofälle von Entlauber
8 10.07.2010 08:25goto
von bastian2410 • Zugriffe: 8711
Fest oben: EXISTIERENDE Threads zu einzelnen Studiofällen (Linkliste)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
5 14.02.2013 00:56goto
von bastian2410 • Zugriffe: 6625
Die Netakte (tabellarische Auflistung aller Filmfälle)
Erstellt im Forum WICHTIG: FAQs und Infos von XY-Webmaster
0 25.09.2008 09:29goto
von XY-Webmaster • Zugriffe: 7066
Update/Nachträge/Korrekturen zur Netakte 2010
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
36 21.11.2012 23:09goto
von bastian2410 • Zugriffe: 3847
Update Netakte 2008/2009
Erstellt im Forum Filmfälle von Heimo
179 26.01.2017 21:19goto
von Iqbalhillmann • Zugriffe: 31514

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1611 Themen und 19671 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de