#76

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 13.11.2009 16:39
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
hier der Rest der 86iger:

Sendung 186 vom 20.06.1986
SF1: Interpol WienFahndung Mario R. (Geldfälscher, falsche 100 Dollar Noten)

Update: beschwert sich in der deutschen Presse über die Fahndungsaufrufe und die öffentlichen Fahndung nach ihm

Sf2 Kapo Zürich Fahndung Rolf S. (Postbeamter, 2Mio Beute, Postsäcke unterschlager)

http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1986%2fxml%2f19860515xml%2fhabxml860406_6492.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1986%2fpdf%2f19860515.pdf%2fASV_HAB_19860515_HA_036.jpg

SF3: Kripo Hof Fahndung Klaus G. (Ausbruch, mit Bettlacken abgeseilt)
Edit: Geklärt in xy 3/94. Festnahme in Portugal wegen Rauschgifthandel. Er wurde zu einer hohen Gefängnisstrafe verurteilt und Anfang 94 nach Deutschland ausgeliefert.

SF4: Kripo München Fahndung Charles Z. (Vorliebe für Brillen, kauf beim Optiker mit ungedeckten Schecks ein)

Gelöst: stellt sich ein Tag später in Wien

SF5: Interpol Wien Herkunft von Faschingsmasken bei einem Raub
SF6: Kripo Düsseldorf Fahndung Yves Claude G. (versuchter Totschlag an einer Prostutierten, Zuhältermilieu)
SF7: Kripo Wiesbaden Reiner B. (Sozialurlaub für Flucht genutzt, Sexualdelikte)

Gelöst: nach Überfall auf ein Mädchen Festnahme in Landshut (xy 09/86)

SF8 Kripo Husum Mord an Hildegard M. (Antiquitätenhändlerin, Erstochen)

http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1985%2fxml%2f19850701xml%2fhabxml850709_162.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1985%2fpdf%2f19850701.pdf%2fASV_HAB_19850701_HA_016.jpg

Sendung 187 vom 18.07.1986
SF1 Interpol Wien Mord an Eva Hawle (Letzter Eintrag im Notizbuch "Giovanni", Phantombild
SF2: Kapo Zürich Fahndung Beat Daniel S. (Bestellungsbetrug, hochwertige Waren ohne Bezahlung bestellt, Weiterverkauf)
SF3: Kripo Pforzheim Fahndung Wolfgang St. (Bekannte erstochen, Homosexuellenmilieu)

gelöst: Festnahme in München in einer S- Bahn

SF4: Kripo Frankf./M Fahndung Lothar H. (schon mehrmals in xy gefahndet, Verwandlungskünstler, Bankraub)
SF5: Kripo München/Rüsseldheim unbekannte Bankräuber
SF6: Kripo Heidelberg unbekannte Tote (Rekonstruktion des Gesichts, ermordet am Herbst 85, Fundort AB Mannheim- Heilbronn)

bis heute nicht identifiziert, mit Hilfe der neusten Technik wurde das Gesicht mehr und mehr rekonstruktiert.

http://www.polizei-bw.de/fahndung/personenfahndung/unbekannte%20Tote/Seiten/090429heidelberg.aspx
nach oben springen

#77

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 13.11.2009 17:44
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Sendung 188 vom 12.09.1986
SF1 Interpol Wien unbekannter Bankräuber (ausgefallene Kleidung, Frack mit Fliege, giftgrüne Schuhe)
SF2 Kapo St. Gallen Fahndung Hansrudolf H. (Betrüger)

Gelöst: Festnahme in einem Spital in Oberösterreich

SF3 Kripo Baden Baden Fahndung Oladimir M. (Diebstähle in Hotels)

in der Folgesendung wird mit einem neuen Foto nach ihm gefahndet

SF4 Hans- Jürgen O. (Flucht, weitere Vergewaltigung und Mord)
SF5 Kripo Lübeck Fahndung Jürgen L. und Angela S. (Wirtschaftdelikte, 1 Mio Schaden, Firmengelder auf Konten ins Ausland überwiesen)
SF6: BKA Wiesbaden Fahndung Bernhard K. (Betrug, Anlageverträge)
SF7: LKA München Fahndung nach gewalttätigen Demonstranten (atomare Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf, sehr hohe Belohnung)

ein Täter stellt sich in Biberach, ein 24jähriger Mann

Sendung 189 vom 10.10.1986
SF1 kripo Bonn Fahndung Alfred Lecki (kein Unbekannter, Flucht aus der Uniklinik Bonn)

Gelöst: Festnahme im Dezember 86 auf Sylt

SF2: Interpol Wien Mord Friedrich R. (Polizistmord, Phantombild von einer Frau, die von diesem Mann überfallen wurde)

2 Jahre später wird diese Frau ermordet. Der Fall wird am 12.5.89 in XY als Filmfall vorgestellt. Als Täter gilt Johann K, der Pumpgun- Ronnie. Er begeht im Dezember 88 Selbstmord

SF3: Kapo bern Roger B. (Postüberfall, Postbeamter erschossen)

Update: weitere Überfalle mit einem Komplizen

SF4 LKA München Fahndung Dr. Wolfgang F. (Wirtschaftdelikte, 3,3 Mio Schaden)
SF5 Kripo Köln Fahndung Dorit B. (Verurteilung 1969 wegen Raubmord, Flucht 1977, falsche Papiere auf Ursula Chille)
SF6 BKA Wiesbaden unbekannter Täter (Blitzeinbrüche mit KFZ)

Sendung 190 vom 07.11.1986
SF1 Interpol Wien unbekannter Bankräuber (618000 Schilling Beute, Feuerzeug, Lederstiefel)

Festnahme in Duisburg. Mit geklauten Wagen Unfall verursacht, dort fanden Polizisten dann das Geld aus dem Überfall

SF2 Kapo Thurgau Fahndung Rame I. (Mordversuch an Landsmann in einer Disco, grüner Audi 100)

Update: der Wagen wird in Bregenz gefunden

SF3 Kripo Eschwege Fahndung Kurt K. und Carsten H. (Raubmord, 68jährige durch Schläge ermordet, VW Passat)

Update: der Wagen wird in Madrid gefunden

SF4: Kripo Schiffdorf verbrannte Leiche eines Säugling (6- 18 Monate alt, krank, 15 Fotos zerrissen in Müllbehälter)

Sendung 191 vom 05.12.1986
SF1 Fahndung Hermann St. und Karl- Heinz E. (mehrere Banküberfälle, 1968 das erste Mal in xy gefahndet)

st. wurde erst 10 jahre später gefaßt, damals war e. sogar noch flüchtig. nach st.
wurde 1968 in xy gefahndet, er war der sog. madonnaräuber von bamberg. er erschoß bei seiner festahme einen schweizerischen polizisten. er löste 1998 bei seiner verhandlung einen großen justizskandal? aus, denn die telefonate zwischen ihm und seinem anwalt wurden von der staatsanwalt abgehört. eigentlich ein absolutes tabu.

siehe zu dem Fall:
http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=7892294&top=SPIEGEL

SF2: Kapo Zürich Fahndung Uwe L. (Flucht, Notzuchtverbrechen an einer 80jährigen)

Gelöst: nach einem weiteren Fluchtversuch wurde L. in Essen verhaftet

SF3: Kripo Heidelberg Fahndung Edelbert D. (3 Haftbefehle, Betrug, Unterschlagung von LKW)
gelöst in der Sendung 07/87 Festnahme in Südfrankreich
SF4: Interpo Wien Fahndung Paul P. (Witschaftdelikte in A+ CH, 2 Mio sFr Schaden)
SF5 Kripo Frankfurt/Kaufbeuren unbekannte Bankräuber
SF6: kapo Basel Fahndung Mehmet Y. (MOrd an der Ehefrau, Stirnscheitelwirbelglatze)

Gelöst: Festnahme in der Türkei

SF7: Kripo Düsseldorf Fahndung Franz B. und Kaspar Sch. (Mordversuch, Auto mit Fahrer gemietet, Nötigung zu einer Straftat, wegen Weigerung niedergeschossen)

Gelöst. B wird in der Wohnung seiner Freundin in Stollberg verhaftet, Sch. auf einen Hotelschiff in Amsterdam

SF8 Kripo Flensburg/Westerland Identifizierungs eines evt. Mörders (Mord an Klaus W., Westerland, Anrufer beschuldigt sich des Mordes)

Infos zu den Fall:
http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1986%2fxml%2f19861205xml%2fhabxml861012_9196.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1986%2fpdf%2f19861205.pdf%2fASV_HAB_19861205_HA_011.jpg

so, dass war Jahrgang 1986. es folgen demnächst die aufgeklärten Studiofälle von 1987. Dank der Daten von schildi geht das jetzt schnell.
nach oben springen

#78

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 14.11.2009 00:45
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Nachtrag zu den 86iger:

Sendung 187 vom 18.07.1986
SF2: Kapo Zürich Fahndung Beat Daniel S. (Bestellungsbetrug, hochwertige Waren ohne Bezahlung bestellt, Weiterverkauf)

Gelöst: Festnahme in den USA. Auslieferung in die Schweiz beantragt. (05/87)

SF4: Kripo Frankf./M Fahndung Lothar H. (schon mehrmals in xy gefahndet, Verwandlungskünstler, Bankraub)

Gelöst: Festnahme in Bremerhaven (xy 02/87)

SF3 Kripo Baden Baden Fahndung Oladimir M. (Diebstähle in Hotels)

Gelöst: Festnahme in Hamburg (xy 02/87)

Sendung 189 vom 10.10.1986
SF3: Kapo bern Roger B. (Postüberfall, Postbeamter erschossen)

Gelöst: Festnahme in Mülhausen. Dort verübte er einen weiteren Mord an einen Wildhüter

Sendung 190 vom 07.11.1986
SF2 Kapo Thurgau Fahndung Rame I. (Mordversuch an Landsmann in einer Disco, grüner Audi 100)
Update: der Wagen wird in Bregenz gefunden

Gelöst: Festnahme in Frankreich durch Interpol Paris (04/87)

SF3 Kripo Eschwege Fahndung Kurt K. und Carsten H. (Raubmord, 68jährige durch Schläge ermordet, VW Passat)
Update: der Wagen wird in Madrid gefunden

Kurt K. wird in Kassel festgenommen. Carsten H. hat ihn um seinen Anteil an der Beute betrogen

Sendung 191 vom 05.12.1986
SF4: Interpo Wien Fahndung Paul P. (Witschaftdelikte in A+ CH, 2 Mio sFr Schaden)
Festnahme in den USA, Auslieferung nach AU bereits erfolgt
nach oben springen

#79

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 15.11.2009 18:47
von Lilly • 24 Beiträge
Sendung 187 vom 18.07.1986
SF1 Interpol Wien Mord an Eva Hawle (Letzter Eintrag im Notizbuch "Giovanni", Phantombild
Dieser Mordfall wurde aufgeklärt, allerdings erst viele Jahre später und mehr oder weniger durch Zufall (der Täter hatte Jahre später noch einmal was angestellt und wurde durch einen Abgleich seiner DNA als Mörder von Eva H. überführt). Das geschah meines Wissens aber erst in den späten 90ern, wenn nicht gar erst in den 2000ern. Wenn ihr das genau wissen möchtet, müsste ich in meinen Unterlagen nachsehen. "Giovanni" war übrigens keine heiße Spur, der Täter stammt, wenn ich mich recht erinnere, aus dem ehemaligen "Ostblock".
nach oben springen

#80

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 15.11.2009 21:03
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Lilly>Sendung 187 vom 18.07.1986
Lilly>SF1 Interpol Wien Mord an Eva Hawle (Letzter Eintrag im Notizbuch "Giovanni", Phantombild
Lilly>Dieser Mordfall wurde aufgeklärt, allerdings erst viele Jahre später und mehr oder weniger durch Zufall (der Täter hatte Jahre später noch einmal was angestellt und wurde durch einen Abgleich seiner DNA als Mörder von Eva H. überführt). Das geschah meines Wissens aber erst in den späten 90ern, wenn nicht gar erst in den 2000ern. Wenn ihr das genau wissen möchtet, müsste ich in meinen Unterlagen nachsehen. "Giovanni" war übrigens keine heiße Spur, der Täter stammt, wenn ich mich recht erinnere, aus dem ehemaligen "Ostblock".

super, danke Lilly.
nach oben springen

#81

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 15.11.2009 21:07
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Sendung 188 vom 12.09.1986

SF6: BKA Wiesbaden Fahndung Bernhard K. (Betrug, Anlageverträge)

Festnahme in Hanua. Mitteilung in der 02/87 Sendung
nach oben springen

#82

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 15.11.2009 22:15
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
die ersten Studiofälle aus 1987

XY 192 vom 09.01.1987
SF 3: Kripo München-Räuber
Gelöst. Stellte sich im Mai auf Sizilien, berichtet wird dieses Festnahme erst Nov. 87

SF 5: Kripo Plön-Fragen zu einem Beil, das bei einem Raubüberfall benutzt wurde
Gelöst: die Straftat ist insgesamt aufgeklärt. Täter war ein 22jähriger Soldat, der zunächst den falschen Zug genommen hatte, und an der Grenze zu der DDR kurz zur Vernehmung festgenommen wurde. Zurück in Plön hat er diese Tat begangen.

XY 193 vom 06.02.1987
SF 4: Kripo Oldenburg-Einbruchdiebstahl/Versicherungsbetrug
Festnahme vom Hergen Sch. in München. Hatte sich mit Falschname als Filmproduzent niedergelassen.

SF 7: Kripo Hamburg-Fahndung nach Mann in einem Mordfall (reinhard K. alias Ringo)
Ringo wurde wenig später in Costa Rica verhaftet und ausgeliefert. Die Beteiligung an? Morden konnte man ihm nicht nachweisen, er bekam lediglich 3 Jahre wg. dem Beschaffen der Tatwaffe. der Hauptbelastungszeuge (der St. Pauli Killer Werner Pinzner) beging vor dem Prozeß "selbstmord". 1993 bekam nochmal 6 jahre wg. Kokainhandel.

XY 194 vom 03.04.1987
SF 1: Interpol Wien-Betrüger
Update: Helmut W. wird in Paraguay gesehen, jedoch besteht kein Auslieferungsabkommen

SF 2: Kapo Thurgau-unbekannte Bankräuber
der Ex- Eigentümer der Skimütze meldet sich. Ihm wurde diese zwei Jahre vorher gestohlen

XY 195 vom 08.05.1987
SF 1: Kapo Zürich-Betrüger
Gelöst: Hans A. stellt sich in Oberbayern (11/87)

SF 3: Kripo Offenbach/Frankfurt-unbekannte Bankräuber
SF 5: BKA Wiesbaden-Millionenbetrug bei VW
Hans Joachim Sch. wird in den USA (Hollywood) verhaftet und ausgeliefert. Er bekommt 6 Jahre
http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=13507355&top=SPIEGEL
http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1988%2fxml%2f19880606xml%2fhabxml880406_9853.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1988%2fpdf%2f19880606.pdf%2fASV_HAB_19880606_HA_016.jpg

SF 7: Kripo Berlin-Mord an Ehefrau
Gelöst: Dieter K. wird zwei Tage später in Essen verhaftet. Er hatte sich bereits wieder verlobt.

XY 196 vom 12.06.1987
SF 3: Kripo Heilbronn-Unterschlagung/Betrug
h.? wurde gefaßt und saß 22 monate im gefängnis. aber: 2001 stellte er sich den polizisten am stuttgarter hbf mit schmerzen im bauch. er hatte über 70 drogenfingerlinge im bauch. er konnte gerade so gerettet werden nach einer not-op.

SF 7: Kripo Paderborn-versuchter Mord

Gelöst(???) Laut eines Kommentars in einem anderen Forum soll sich der Gesuchte im Teutoburger Wald erhängt haben.

XY 197 vom 10.07.1987
SF 6: Kapo Zürich-flüchtiger Verbrecher-Sittlichkeitsverbrecher
Festnahme in Ilanz(11/87)

XY 199 vom 09.10.1987
SF 1: Interpol Wien-Betrüger
Alfred K. wurde in München verhaftet

SF 5: Kripo Coesfeld-Heiratsbetrüger
Festnahme in der Folgesendung

SF 6: Kripo Aschaffenburg-Mord an hochschwangere Frau und Entführung vom Ehemann von zwei(?) unbekannten Tätern
der Ehemann war der Mörder seiner Frau. Die Entführung war erfunden. Er bekam 14 Jahre wg Totschlag und Schwangerschaftsabbruch, nachdem der BGH das Urteil zweimal aufgehoben hatte.

http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?titel=%22Das+h%C3%A4tte+er+uns+doch+gesagt%22&id=13507491&top=SPIEGEL&suchbegriff=mord+ursula+graf&quellen=&qcrubrik=artikel

XY 200 vom 06.11.1987
SF 3: Kapo Thurgau-Bankbetrüger
Festnahme in der Sendung 06/89 in Frankreich

SF 5: Kripo Berlin-Räuber
Festnahme in Rheinland Pfalz

XY 201 vom 04.12.1987
SF 4: Kripo Pforzheim-Unterschlagung von Werttransport
Gelöst: Festnahme in Zürich

SF 5: Kripo Mainz-Eigentümer von Schmuck gesucht
Eigentümer gefunden. Der Schmuck stammt aus einem Einbruch in Luzern. Es wird nach Darko L. gefahndet.
nach oben springen

#83

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 15.11.2009 23:00
von Heimo • 1.285 Beiträge
Das dauert jetzt zwar erstmal, bis ich alles in die Studiofall-Netakte übertragen habe, aber macht ruhig so weiter.

Bastian, das ist echt eine Wucht mit Dir hier. Klasse

Ganz nebenbei habe ich noch einen Fall für Dich. Sendung vom 07. März 1969. Mord im Café Litt in Essen.

Zwei Männer brechen nachts in das Café ein. Dort treffen sie auf den Chef des Hauses, dessen Sohn sowie den schon reichlich betagten Schwiegervater. Die Täter erschießen die drei. Danach wurde ein Mann (Ten Eicken) festgenommen, der die Tat wohl gestand und einen Mittäter benannte, nachdem in der Sendung gefahndet wurde. Dieser wurde zwar ausfindig gemacht, bestritt aber wohl nachvollziehbar, dass er an der Tat nicht beteiligt war. Statt seiner hat ein anderer Mann die Tat begangen, den er mit Namen benannte. Nach diesem wurde in der Folgesendung (Lebach-Sendung) namentlich gefahndet. Es gelang auch die Festnahme in Brüssel.

Dennoch ist der Fall ungeklärt (Auch wenn in Edes Buch "Das unsichtbare Netz" was anderes steht). Das weiß ich aus dieserQuelle und aus jener.

Weißt Du, warum die Verdächtigen es wohl doch nicht waren?
nach oben springen

#84

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 16.11.2009 11:53
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Hallo Heimo,

danke für das Lob. Die Sache macht unheimlich Spaß und die Jahrgänge 80- 89 sind jetzt fertig. Muß nur noch reingesetzt werden

Den Fall kenne nur aus dem Videoportal. Mal gucken, der Tätername hilft.
Ich muß jetzt leider aber so langsam erkennen, dass meine Recherchearbeit auch auf ihre Grenzen stößt. Gerade im Bezug der Fälle bzgl. der Netakte, die noch offen sind, (vorallem Dakota etc.) hilft wohl nur ein Zufallstreffer oder ein Upload mit Hintergrundinfos. Schade, ich habe mich ne halbes Jahr zu spät angemeldet, diese Diskussion wäre genau nach meinen Geschmack.

Sollte ich etwas rausfinden, werde ich es posten.

LG
nach oben springen

#85

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 16.11.2009 14:28
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
dank der Vorarbeit von schildi hier die SF aus 1988

XY 202 vom 15.01.1988
SF 5: Kripo Lübeck-Fahndung nach 2 Männern-Raubüberfall
Einer der Täter, Dimitrios W., wurde in Athen festgenommen

XY 203 vom 19.02.1988
SF 1: Interpol Wien-Verbreitung von Falschgeld
Gelöst. Der Gesuchte Friedrich Sch. wurde in einer Gaststätte in Wien verhaftet

SF 2: Aufnahmestudio Zürich-Fahndung nach Mann-verschiedene schwere Verbrechen
Roberto S. (u.a. Polizistenmord und Mord an den Eltern) wurde bei einer Polizeikontrolle in Treviso festgenommen. Er hatte die Dienstwaffe des toten Polizisten bei sich. Danach versuchte er erneut aus dem Gefängnis auszubrechen, verletzte sich aber schwer. Er beging insgesamt 8 Morde. 1988 Suizid. Er stand in vielen europäischen Ländern auf der Fahndungsliste auf Nr. 1

http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1988%2fxml%2f19880302xml%2fhabxml880103_9484.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1988%2fpdf%2f19880302.pdf%2fASV_HAB_19880302_HA_032.jpg

http://de.wikipedia.org/wiki/Roberto_Succo

SF 3: Kripo Berlin-Mord an Frau
Gelöst: Der Gesuchte hatte zunächst seine Ehefrau getötet und dann sein Haus in die Luft gesprengt. Er war bereits bei Ausstrahlung der Sendung tot, er kam selbst bei der Explosion ums Leben und wurde erst nach der Sendung unter den Trümmern gefunden.

SF 5: LKA Stuttgart-3 flüchtige Verbrecher
Alois P. wurde in Waiblingen gefaßt am 30.11.88
SF 7: Kripo Ansbach-Mordversuch an Polizisten
Festnahme am 14.7.88 in Baden Württenberg auf einen Rastplatz. Er wurde überwältigt, bevor er die Waffe ziehen konnte.

XY 206 vom 03.06.1988
SF 4: Kripo Heilbronn-Betrüger
Update: Hans Georg M.-G. hielt sich auf Teneriffa auf

SF 6: Kripo Bielefeld-unbekanntes Mordopfer(Frau)-kein Bild, da schon skellettiert-Identifiziert! Opfer war eine junge Frau, die seit Sommer 1986 als vermißt galt. Der Name Susanne Bruns

XY 207 vom 15.07.1988
SF 2: Aufnahmestudio Zürich-Fahndung nach Mann-Diebstahl, Betrug, Vergewaltigung
Gelöst: Rudolf S. wurde ein Tag später in einem Spital in Bern erkannt und gefaßt

SF 5: Kripo Heilbronn-flüchtiger Mörder
Gelöst: Stellt sich in Farnkfurt/M

SF 6: Staatsanwaltschaft Basel-Stadt-flüchtiger Verbrecher-Rauschgift
Gelöst: Festnahme in Bad Reichenhall (XY 12/8

XY 208 vom 09.09.1988
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Österreicher und Deutschen-Betrug
Gelöst: Die Lucona Affäre. Über diesen Fall kann man ganze Bücher schreiben. Der größste Betrugsfall in Österreich. Alles zum Fall

http://de.wikipedia.org/wiki/Lucona

http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=13493934&top=SPIEGEL

http://www.manager-magazin.de/koepfe/artikel/0,2828,142177,00.html

SF 2: Kripo Calw-flüchtiger Verbrecher-Rauschgift
Update: Aufenthalt in Schweden

SF 3: Kripo Essen-Fahndung nach Mann-Totschlag
Update: Aufenthalt in Düsseldorf, später Festnahme in Emmerich

SF 4: Kripo Lindau-unbekannter Täter-Betrug
gelöst: Wurde identifiziert. Saß bereits bei Ausstrahlung der Sendung in der JVA.

XY 209 vom 07.10.1988
SF 1: Kripo Lüdenscheid-unbekannte Betrügerin
Gelöst: Festnahme ein Tag später in NRW. Nach dem Drahtzieher wird gefahndet.

SF 3: Aufnahmestudio Zürich-Fahndung nach zwei Männern-Raub
Gelöst: Saßen bereits bei Ausstahlung in Auslieferungshaft in Mexiko

SF 4: Kripo Rastatt-Bankräuber
Günter H. wird in Freiburg in einem Hotel festgenommen

SF 6: Kripo Traunstein-Einbrecher
Festnahme in Stuttgart vor einem Hotel (Waffen, Schmuck und Bargeld sichergestellt

SF 8: Kapo St. Gallen-Fahndung nach Mann und Frau-Einbruch, Mord
Gelöst: Jacqueline M. wird in der Nacht der Ausstrahlung in St. Gallen gefaßt. Jürg M wird drei Tage später an einem Grenzübergang festgenommen.

XY 211 vom 02.12.1988
SF 1: Kripo Essen-flüchtiger Verbrecher-Entführung
Gelöst: Festnahme in Recklinghausen. Wird nach einem Schußwechsel verletzt.

SF 2: Interpol Wien-Einbruch, wertvoller Schmuck gestohlen
Update: Der Fluchtwagen wird identifiziert

SF 5: LKA Wiesbaden-flüchtiger Räuber
Gelöst: Ralf Hans K. wird in Basel gefaßt

so, hier ist der Jahrgang 88 (leider mit ein paar Lücken). Es folgt noch der 89 und dann zum Schluß wird der 1984 nachgeschoben. Und dann geht es in die 90iger.
nach oben springen

#86

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 16.11.2009 15:17
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Jahrgang 1989:

Sendung 212 vom 13.01.1989
SF1: interpol Wien unbekannte Bankräuber (4 Männer, 750000 Sch., Gegenstände zurückgelassen)
SF2 Kapo Zürich unbekannter Räuber (Überfall auf Inter- City, Wertsendungen)
Gelöst. Drei Täter werden verhaftet. Mitteilung über Festnahme in November Sendung 1990

SF3: Kripo Albstadt Fahndung Karl Heinz R. (Betrüger, 850000 DM Schaden)

Gelöst: Festnahme in Belgrad/Jugoslawien(xy 06/89). Auslieferung ist bereits erfolgt

SF4 Kripo Mainz Fahndung Siegfried F. (3 Haftbefehle, Trickdiebstahl mit Diamanten, tauscht diese gegen falsche aus)
SF5 Kripo Hamburg Fahndung Bodo R. (Trickbetrüger, 80 Falschnamen, Opfer: Juristen)

Gelöst: Festnahme in Braunfels in einer Kanzlei

SF6: Kripo Berlin unbekannte Tote (Spandauer Stadtforst, im Erdloch vergraben)

Sendung 213 vom 10.02.1989
SF1: Interpol Wien Fahndung Peter L. (Sexualdelikte an Minderjährige)
Gelöst: Festnahme in München 2 Tage später

eingeschobener Fall aus Wien: Mordfall Christina Beranek (Mord und Vergewaltigung einer Zehnjährigen, Kleidungsstücke gefunden)
Wird als Filmfall in der Mai/89 Sendung nachgestellt. Die "Bestie von Favoriten". Diese Tat konnte dem Haupttäter im Fall Alexandra Sch. nicht nachgewiesen werden. 2002 wird das Verfahren trotz dringender Tatverdacht eingestellt.

http://www.news.at/articles/0148/10/25450/mordfall-beranek-verfahren

SF2: Kapo Zürich: Fahndung Helmut F. (Rauschgift, Vermögensdilekte, Flucht aus der Haft)

SF3 Kripo Frankfurt Fahndung Friedrich W. (Briefkastenraub)
SF4: Kripo Weiden Fahndung Theodor H. (Betrug und Urkundenfälschung)

Update: Aufenthalt in Bern

SF5 Kripo Mainz Fahndung Jiri P. (4 Haftbefehle, Raub, Hehlerei, KFZ- Unterschlagung)
SF6 Kripo Mühlheim/Ruhr unbekannter Bankräuber
SF7 Kapo Luzern Ismajl B. (Drogenhandel, Flucht aus der U- Haft)
SF8 Kripo Darmstadt Fahndung Gunter M. (Taximord, Kopfschuss)

Gelöst: Festnahme in Friedberg

Sendung 214 vom 07.04.1989
eingeschobener Fall Fragen zu Johannes M. (Aufenthalte und Kontakte)
SF1: IP Wien Werner W. (Betrug, Kreditvermittler, KFZ- Finanzierung)

Gelöst: Festnahme in Offenbach bereits während der Sendung

SF2: Kapo Zürich Hermann R. (Betrug)
SF3: Kripo Köln Fahndung Tomislav M. und Antun L. (die Bankräuber aus SF6 von der letzten Sendung ist identifiziert)

Gelöst: Festnahme von Tomislav M. in Zagreb (07/89)

SF4:Kripo Krefeld Fahndung Bernhard P.

Gelöst: Festnahme am Hbf Frankfurt

SF5 Kripo Bochum Fahndung Gerhard Sch. (Untreue und Unterschlagung, als Sachbearbeiter im Finanzamt die Grundsteuer aufs eigene Konto geleitet)

Gelöst. Stellt vollkommen pleite den Behörden in Caracas.

SF6 Kripo Mülheim/Ruhr Fahndung Jörg G. und Ingo Sch. (Bankraub, 40000 DM, Komplize festgenommen)

Gelöst: beide wurden am 12.4.89 in Oberhausen verhaftet.

Rest folgt
nach oben springen

#87

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 16.11.2009 15:54
von Heimo • 1.285 Beiträge
bastian2410>Hallo Heimo,

bastian2410>danke für das Lob. Die Sache macht unheimlich Spaß und die Jahrgänge 80- 89 sind jetzt fertig. Muß nur noch reingesetzt werden

bastian2410>Den Fall kenne nur aus dem Videoportal. Mal gucken, der Tätername hilft.
bastian2410>Ich muß jetzt leider aber so langsam erkennen, dass meine Recherchearbeit auch auf ihre Grenzen stößt. Gerade im Bezug der Fälle bzgl. der Netakte, die noch offen sind, (vorallem Dakota etc.) hilft wohl nur ein Zufallstreffer oder ein Upload mit Hintergrundinfos. Schade, ich habe mich ne halbes Jahr zu spät angemeldet, diese Diskussion wäre genau nach meinen Geschmack.

bastian2410>Sollte ich etwas rausfinden, werde ich es posten.

Keine Sorge. Wir wissen Deine Arbeit hier zu schätzen. Solche exzellenten Möglichkeiten an Lösungen heranzukommen, hat von uns keiner. Wer weiß, was wäre, wenn Du zu dieser Sache schon was früher gestoßen wärest. Im Laufe der Zeit gehen immer Angaben verloren. Einige Widersprüchlichkeiten werden der Netakte vermutlich immer erhalten bleiben, eben weil die Infos kaum noch überprüft werden können.
nach oben springen

#88

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 16.11.2009 19:02
von Lilly • 24 Beiträge
Sendung 187 vom 18.07.1986
SF1 Interpol Wien Mord an Eva Hawle (Letzter Eintrag im Notizbuch "Giovanni", Phantombild)
Aufgeklärt im April 1995, Täter der Serbe Petar S., weil sein Visum abgelaufen war, nahm man routinemäßig seine Fingerabdrücke, die mit denen am Tatort sicher gestellten übereinstimmten. Der am Kalender des Opfers eingetragene Name "Giovanni" hatte mit dem Mord nichts zu tun.
nach oben springen

#89

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 19.11.2009 08:27
von Heimo • 1.285 Beiträge
Ich kämpfe mich gerade durch die Sendungen 1970 - 1979 durch.
Ich bin gerade 1972. Leider habe ich nicht auf jede Sendung Zugriff.
nach oben springen

#90

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 20.11.2009 00:55
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Heimo>Ich kämpfe mich gerade durch die Sendungen 1970 - 1979 durch.
Heimo>Ich bin gerade 1972. Leider habe ich nicht auf jede Sendung Zugriff.

die jahrgänge 80- 89 sind komplett, die fehlenden teile kommen nach und nach. auch die ersten jahrgänge der 90iger sind abgearbeitet.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sammelthread: Projekt XY-Studiofälle
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
7 22.02.2008 18:11goto
von Lemmy • Zugriffe: 3448
Netakte-Diskussion (Übernahme vom alten Forum)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
28 23.02.2009 20:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 6124
16.1.2013 Studiofall 3 (Kripo Deggendorf) Vermißtenfall Georg Luxi
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
7 21.04.2014 21:28goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 880
05.10.1984 SF5 (Kripo Bielefeld) Fahndung nach Bankräuber/Geiselnehmer Lothar H. (auch: 10.5.1985 SF5, Kripo Neumünster, und 18.7.1986 SF5, Kripo Frankfurt)
Erstellt im Forum Studiofälle von xyzuschauerseit72
1 17.12.2010 21:38goto
von bd-vogel • Zugriffe: 871
Sendung unbekannt - Eventuell Studiofall - Mordfall Ursula Scheiwe nach 22 Jahren geklärt
Erstellt im Forum Studiofälle von Entlauber
8 10.07.2010 08:25goto
von bastian2410 • Zugriffe: 6787
Fest oben: EXISTIERENDE Threads zu einzelnen Studiofällen (Linkliste)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
5 14.02.2013 00:56goto
von bastian2410 • Zugriffe: 5738
Die Netakte (tabellarische Auflistung aller Filmfälle)
Erstellt im Forum WICHTIG: FAQs und Infos von XY-Webmaster
0 25.09.2008 09:29goto
von XY-Webmaster • Zugriffe: 6732
Update/Nachträge/Korrekturen zur Netakte 2010
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
36 21.11.2012 23:09goto
von bastian2410 • Zugriffe: 3527
Update Netakte 2008/2009
Erstellt im Forum Filmfälle von Heimo
179 26.01.2017 21:19goto
von Iqbalhillmann • Zugriffe: 29143

Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schnappderwurst
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1488 Themen und 18904 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de