#61

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 09.11.2009 22:02
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
super, schildi, jetzt kann ich deine angaben mit den ergebnissen abgleichen. 1000x danke
nach oben springen

#62

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 09.11.2009 22:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Ich habe jetzt mal eine Frage. Ich hatte gelesen, daß das Jahr 1984 in Arbeit ist. Soll ich mich schon um das Jahr 1985 kümmern oder hat das jemand anderes in Arbeit? Sonst nehm ich auch ein anderes Jahr in Angriff-1986, 1987 und 1988 wären kein Problem. Beim Jahr 1989 müßte ich noch selber ein bißchen nachschauen. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen-wie gesagt, ich helfe gerne. Einen schönen Gruß von Schildi P.S. Wäre doch gelacht, wenn wir dieses Projekt nicht zu Ende kriegen würden
nach oben springen

#63

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 10.11.2009 02:51
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
schildi>Ich habe jetzt mal eine Frage. Ich hatte gelesen, daß das Jahr 1984 in Arbeit ist. Soll ich mich schon um das Jahr 1985 kümmern oder hat das jemand anderes in Arbeit? Sonst nehm ich auch ein anderes Jahr in Angriff-1986, 1987 und 1988 wären kein Problem. Beim Jahr 1989 müßte ich noch selber ein bißchen nachschauen. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen-wie gesagt, ich helfe gerne. Einen schönen Gruß von Schildi P.S. Wäre doch gelacht, wenn wir dieses Projekt nicht zu Ende kriegen würden

wir kriegen das auf jeden fall hin. ganz sicher. also, lieber feund, 84, 85, 86 sind fertig. ich ziehe den 85 jetzt vor. zu dem 84 fehlen infos zur oktobersendung. ich bin leider beim erstellen der chronik der studiofälle auf ein videoportal angewiesen, da ich sonst keine quellen habe. bzgl. den ergebnissen kann ich auf andere medien zurückgreifen, ich weiß aber leider nicht, in welcher reihefolge die studiofälle abgehandelt werden und wer zu bsp. die zuständige kripo ist. so habe zB die 5- 6 ergebnisse zu der oktobersendung, kann sie aber nicht sortieren. da du wohl auch andere zugriffsmöglichkeiten hast, wäre es gut, du übernimmst die fälle aus den jahren 87 und 88. den 89 übernehme ich, der ist ja vollständig. dann haben wir bis zum wochenende die 80iger fertig.

ich hoffe, ich nehme dir keine arbeit weg, schildi. aber so eine art von recherche macht mir unheimlich viel spaß.
nach oben springen

#64

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 10.11.2009 04:29
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
du da ich gerade so viel Lust habe, hier die Studiofälle von 1985. Der 84 wird nachgeliefert.

Sendung vom 11.01.1985
SF1: Kripo Lindau unbekannte Tote Fahndung nach Alfred N.(Opfer identiziert als Maria Rios T., Spanierin, Fahndung nach dem Mörder)

Gelöst. stellte sich in Offenbach. Hatte schon seine erste Frau umgebracht und nutzte den Gefängnisurlaub in Spanien zur Flucht. Er floh nach mit dem Opfer nach Deutschland und brachte die Frau dann um.

SF2: Kripo Augsburg Fahndung nach Hartmut G. (Regierungsbeamter, Mord an Frau und beiden Kindern, abgelegt auf Rastplätzen)

Gelöst: Festnahme am Hbf Basel. Er bekam erst im dritten Prozeß 10 Jahre wegen dreifachen Totschlag. Der BGH hatte zweimal das Urteil aufgehoben. 4 Jahre nach dem Urteil gesteht er seine Taten

http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1989%2fxml%2f19890308xml%2fhabxml890103_10192.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1989%2fpdf%2f19890308.pdf%2fASV_HAB_19890308_HA_008.pdf

http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1989%2fxml%2f19890916xml%2fhabxml890709_12174.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1989%2fpdf%2f19890916.pdf%2fASV_HAB_19890916_HA_048.pdf

http://www.zeit.de/1985/48/Es-bleiben-Raetsel

SF3 Interpol Wien Fahndung nach Gabriele N., Hilgegard und Dr. Parviz P.-E. (Tresor ausgeräubt als Mitarbeiterin einer Juwelenhandlung)

Gelöst: alle drei wurden bereits gegen Ende der Sendung in Sevilla/Spanien gefaßt

SF4 Kapo Zürich: Fahndung nach Reinhard L. (Rauschgifthandel, mehrere Mittäter gefaßt, Kokain und Haschisch)

SF5: Kripo Bonn Fahndung nach Manfred B. (Raubüberfall, Flucht aus dem Krankenhaus, bereits in Rom schonmal ausgebrochen)

Gelöst: Festnahme in Holland nach einem erneuten Bankraub (xy 04/85)

SF6 Kripo Frankfurt/M Fahndung nach Erdal B. und Osman E. (Raubmord, Physiker ermordet, Raub einer Rolex, Homosexuellenmilieu)

Gelöst: Festnahme in der Türkei. Durch wird ihnen der Prozeß gemacht.

SF7: LKA Wiesbaden Fahndung Dr. Hans G. (Betrug, 2 Haftbefehle, sein Betrug an einer Firma führte zu Hunderte von Entlassungen)

Gelöst: hatte in den Philippien eine Bar, Flucht mit falschen Papieren nach Nordamerika, Festnahme in San Francisco (xy 27.9.85)

SF8: Kripo Ludwigsburg/Münster 2 unbekannte Bankräuber

Sendung 173 vom 22.02.1985
SF1 interpol Wien Fahndung Haci Murat B. (Mord an Landsmann in Niederösterreich, Mittäter gefaßt)

SF2 Stapo Bern Fahndung Marco C. und Sergio M. (Mord an eine Hausfrau, Täter ist ein Italiener und Argentiner, bei Einbruch überrascht, erschlagen

SF3 Kripo Würzburg Fahndung Werner T. (Bankraub, 40000 DM Beute)

Gelöst: stellt sich in Niedersachen den Behörden

SF4 Kripo Göttingen Fahndung Friedhelm J. (rücksichtsloser Waffengebrauch, 4 Haftbefehle u.a. wg Mordversuch, Mann in einer Telefonzelle niedergeschossen)

SF5: Kripo Traunstein Fahndung Georges S. (Hotelschreck, unter falschen im Hotel eingemietet, beraubt schlafende Gäste)

SF6 Kripo Offenbach Fahndung Herbert U. (Mord, seit 1 Jahr auf der Flucht, 26j. Frau vergewaltigt, ermordet und beraubt, Zetungswerber)

Sendung 174 vom 12.04.1985
SF1 Interpol Wien Fahndung Josef K. (Betrug, 6.Mio Schaden)

SF2 Fahndung nach einem unbekannten Mörder (Taximord, Opfer Hans K., erstochen, deutsch- schweizer Grenze, Mitsubishi)

wird im Januar 1986 als erster Filmfall dargestellt

SF3 Kripo München Fahndung Christian J. (viele Falschnamen, Fälschung von Postsparbüchern, Schaden 135000 DM)

SF4 BKA Wiesbaden Fahndung Slobodan S. (Schutzgelderpressung, versuchter Mord wegen Schuß in den Rücken)

SF5 Kripo Basel Mord an Walter W. (öffentliche Toilette, erstochen, Siegelring geraubt)

SF6 LKA München Terroristenfahndung Radarfoto eines Unbekannten (Wagen wurde bei einem Sprengstoffanschlag benutzt9

SF7 Kripo Kassel Mord an Nobert L. (Erschossen im Auto, Faschingsprinz, besondere Waffe)

Gelöst: Die Ehefrau hatte den Auftrag gegeben für den Mord. Sie und ein 36j. Angestellter Joachim R. werden lebenslang verurteilt

http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1985%2fxml%2f19851217xml%2fhabxml851012_11683.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1985%2fpdf%2f19851217.pdf%2fASV_HAB_19851217_HA_018.jpg

Sendung 175 vom 10.05.1985
SF1 Interpol Wien unbekannter Bankräuber (Überfall auf Sparkasse, vom Mitarbeiter fotografiert)

SF2: Interpol Wien Fahndung Nikola K. (Überfälle auf Bäckerei und Tankstelle, Komplize in Haft)

SF3 Kapo Luzern Fahndung nach Marcus N. (Ausbruch vor Ostern, vor einem Jahr schonmal geflohen, ebenfalls in xy gefahndet)

Gelöst: Festnahme in der Algrave/Portugal

SF4 Kripo Duisburg Fahndung Reinold W. (Betrug als Eigentümer einer Getreidemaschine, durch Großbrand Banken und Versicherungen um 15 Mio geprellt)

Gelöst: zuerst Festnahme in Argentinen, wurde jedoch wieder auf freien Fuß gesetzt. Reiste im Dezember 85 nach Deutschland ein und wurde auf einer Familienfeier in NRW festgenommen (XY 01/86)

SF5 Kripo Neumünster Fahndung Lothar H. (Bankraub, kein Unbekannter in xy)

Update: 5 Tage nach der Sendung verübt der Gesuchte einen Bankraub in Wiesbaden

SF6: Kripo Düsseldorf Fahndung Ismail S. wg. zweifachen versuchten Totschlag (bei einer Auseinandersetzung auf zwei Mitbewohner geschossen)

Gelöst: Festnahme in der Türkei (Sendung 10/85)

SF7 Kripo Crailsheim Fahndung nach Thomas B. (Mord an Ehefrau und Sohn, weiße Audi)

Gelöst: Festnahme in Österreich, Passanten hatten seinen weißen Audi erkannt und ruften die Polizei

SF8 Kripo Frankfurt/M Jens Ingo Sch. (Rauschgifthandel, 153KG Haschisch, Mittäter gefaßt)

Sendung 176 vom 07.06.1985
SF1 Fahndung Walter A. (Betrug)

Gelöst. Festnahme in Zürich im Oktober 1985

SF2 Kapo Zürich Fahndung Hans Peter B. (Ausbruch, Überfall auf eine Disco am Flughafen Zürich, Mord und Raub)

SF3 Kripo München Fahndung Johann K. (Scheckbetrug Beute 100000 DM)

SF4: Kripo Dortmund Fahndung Peter P. (Intensivtäter, Bankraub in D und NL, Gefängnisausbrüche in Kopenhagen und Münster)

SF5 Kripo Essen Fahndung nach zwei unbekannten Männern und eine Frau (Fälschung von Sparbüchern, gefälschte Ausweise, Geldabhebungen)

Gelöst: Alle werden identifiziert. Die Frau wird in Hameln festgenommen. Fahndung mit Name und Foto nach den Männern( Dieter B. und Swatopluk R.) Ein Mittäter wird ebenfalls festgenommen

SF6: Kapo Zürich Fahndung Leo G.

SF7:Kripo Bitburg unbekannte Tote (soll anhand des Schmucks identifiziert werden)

Identifiziert als Ana Maria M., wohnte in Köln. Fahndung mit einem Phantombild nach dem letzten Begleiter, einem Fernfahrer

Teil 1 ist fertig
nach oben springen

#65

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 10.11.2009 06:23
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Sendung 177 vom 05.07.1985
SF1 Kripo Frankfurt/M Bombenanschlag auf den Frankfurter Flugenhafen(Sachfragen zu einer Tasche, Zeugen gesucht)

Das Herstellerland der Tasche wurde ermittelt(Taiwan), es werden noch Zeugen gesucht.

SF2 Interpol Wien Fahndung Walter Marseiler (Zuhälter, Entführung von Heidemarie G., Menschenhandel)

Gelöst. Festnahme noch am gleichen Abend in Bonn. Heidemarie war in seiner Begleitung

SF3: Kapo Zürich Fahndung Piero F. (Flucht aus Regensdorf, toter JVA Beamter)

SF4 BKA Wiesbaden unbekannter Scheckeinlöser (in 6 deutschen Großstädten werden gleichzeitig Zahlungsanweisungen eingereicht)

SF5 Kripo Ingolstadt Fahndung Fritz S. (Mord an Ehefrau, in einem Brief bekennt sich der Gesuchte der Tat,Brief liegt neben der Leiche)

Update: Der Wagen von S. wird in Spanien gefunden

SF6 Kripo Hagen/Delmenhorst unbekannte Bankräuber

Sendung 178 vom 23.08.1985
SF1 Interpol Wien Fahndung Helmut A. (Bankraub, 94000Sch Beute, Angestellte brutal niedergeschlagen)

Gelöst. Helmut A. stellt sich zwei Tage nach der Sendung in Innsbruck. Mit 17 Schilling in der Tasche

SF2 Kapo Zürich unbekannter Täter (Mord an Alfred B., im Geschäft überfallen, Pfadfinderdolch)

SF3 Kripo Mainz Fahndung Wolfgang R. (8 Haftbefehle in D., CH., AU. mit falschen Namen Konto eröffnet und mit ungedeckten Schecks Schmuck gekauft)

Gelöst: Festnahme in Spanien. Er arbeitete dort als Arzt(!!!!!)

SF4 Kripo Alsfeld Fahndung Klaus Peter Sch. (Eigentumsdelikte, Sexualdelikte an Minderjährige)

SF5: Kripo Bonn unbekannter Täter (bankinterne Codenummer, Blitzgiroverfahren)

Gelöst: Festnahme dank der Passanten in Köln

Sendung 179 vom 27.09.1985
SF1 Interpol Wien unbekannter Bankräuber (mit Geiselnahme, Bergsteigerhelm, Grazer Dialekt)

SF2 Kapo Aargau Mord an Daniel Suter (Rümlang, 3 Tage später Leiche bei Brugg gefunden)

Gelöst: Verurteilt wurde Werner Ferrari

http://de.wikipedia.org/wiki/Werner_Ferrari

SF3 Kripo Hamburg Fahndung Karl B. (Mord an Freundin, St. Pauli Milieu)

Artikel zum Fall:

http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1985%2fxml%2f19850720xml%2fhabxml850709_2896.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1985%2fpdf%2f19850720.pdf%2fASV_HAB_19850720_HA_003.jpg

SF4 Kripo Eutin Fahndung Harro S. (2 Haftbefehle, Brandstiftung, Betrug, Raub)

SF5 LKA Hannover Fahndung nach nach einer Frau und einen Mann (Doppelmord, Raub auf einen Supermarkt, Geldbote und Polizist erschossen)
Artikel zum Fall:

http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1985%2fxml%2f19850905xml%2fhabxml850709_9527.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1985%2fpdf%2f19850905.pdf%2fASV_HAB_19850905_HA_032.jpg

SF6 Kapo Zürich Mord an Isabell B.

SF7 Anschlag auf den amerikanischen Flughafen in Frankfurt und Mord an Edward Pimental. Zusätzlich Fahndung nach Birgit Hogefeld, Eva Haule Frimpong, Sigrid Strernbeck und Andrea Martina Klump

Gelöst: Für den Mord und Anschlag verantwortlich gemacht wurden Hogefeld und Haule, den Soldaten erschossen hat Birgit Hogefeld.
Sternebeck war zu diesem Zeitpunkt bereits in der DDR untergetaucht und wurde 1990 festgenommen und zu 8 1/2 Jahre verurteilt.
Klump wurde 1999 in Wien verhaftet und 2004 in Stuttgart zu 12 jahren verurteilt

Sendung 180 vom 25.10.1985
SF1 Interpol Wien unbekannter Bankräuber (blauer Overall, Maske aus einer Unterhose)

Gelöst: Anhand der Kleidung wird der Bankräuber identifiziert und festgenommen

SF2 Kapo Zürich Mord an Ursula Klingmann (Mord in München, Vermögensverwalter in U-Haft, bestreitet Tat)

Emil St., der Hauptverdächtige, wird nur wegen Betrug verurteilt. Nach seiner Haftentlassung heiratet er eine Schweizerin. Obwohl sich die Verdachtsmonente erhärten, wird von der Schweiz nicht ausgeliefert. 2008 wird der Fall endgültig aufgeklärt durch DNA. es war wirklich der Vermögensverwalter, er ist allerdings kurz vorher an Krebs gestorben. Motiv: Untreue um 300000 DM

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/277/440019/text/

http://www.abendzeitung.de/muenchen/23320

SF3: Kripo Bielefeld Fahndung Wolfgang G. (3 Haftbefehle, Bankraub, Verwandlungskünstler)
Gelöst: Festnahme in Hamburg,. Er hatte dorf eine Scheinfirma betrieben. er hat auch den Überfall aus Sendung von 12.9.86 begangen. (xy 11/87)
SF4: Kripo Frankfurt/M Fahndung Ronald O. (Stoßbetrug, Geschäftsführer einer Handelsfirma, lange Zahlungsziele)

SF5 Kripo Baden Baden Fahndung Raimund von der R. (Entführung eines Juwelier, im Kofferraum gesperrt, 10 Jahre Haft)

SF6 Sicherheitsbüro Oberösterreich Fahndung Jan K. (Entführung eines Achtjährigen, Lösegeld 200000 Schilling)

Gelöst: Festnahme in Linz

SF7 Kripo Darmstadt unbekannte Bankräuber

SF8 Kripo Bonn Fahndung Dieter G. (Flucht aus dem Gefängnis, im LKW versteckt)

Sendung 181 vom 29.11.1985
SF1 Kripo Frankfurt/M unbekannter Toter (Selbstmord nach einem Banküberfall)

Gelöst: Identifiziert in Sendung 02/86. Spanier, der seinen Wohnsitz in Frankfurt hatte

SF2: Kapo Wallis Verbrechen an Sarah Oberson (in der Nähe des Elternhaus entführt, bis heute vermisst)

in Internetmedien kann man lesen, dass der Verdacht besteht, Sarah könnte einem Mädchenhändler in die Arme gefallen sein.

SF3: Kripo Friedberg Fahndung Heinz Balser (als Beamter Falschbekundungen im Amt, die Farnkfurter Unterwelt mit unberechtigten Führerscheinen ausgestattet)

Gelöst: Festnahme 5 Minuten nach der Sendung in St. Goarshausen

SF4 Kripo Rosenheim Identifizierung einer Erpresserstimme (Entführung einer Frau eines Unternehmers am Chiemsee)

SF5 Kapo Solothurn: Identifizierung eines Inhaftierten ( keine Papiere und keine Aussagen)

SF6 Kripo Krefeld unbekannter Bankräuber (3 Banküberfälle in Dortmund, Mülheim a.d.Ruhr und Krefeld)

der jahrgang 1985 ist komplett
nach oben springen

#66

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 10.11.2009 06:36
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
nachtrag zum 2.9.83

SF3: Kapo Aargau Fahndung nach Rene R. und Ali S. (Gefängnisausbruch, mit selbstgebauter Leiter über die Mauer)

Gelöst: Auch Rene R. gefaßt. Festnahme des Frauenmörders in Korsika (xy 22.2.85)
nach oben springen

#67

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 10.11.2009 15:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Gut, dann weiß ich Bescheid. Werde noch heute versuchen, die beiden Jahre 1987 und 1988 zu bearbeiten. So denn, einen schönen Gruß von Schildi
nach oben springen

#68

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 10.11.2009 19:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar
So, hier nun die SF aus dem Jahr 1987:
XY 192 vom 09.01.1987
SF 1: Interpol Wien-Betrüger
SF 2: Aufnahmestudio Zürich-Scheckbetrüger
SF 3: Kripo München-Räuber
SF 4: BKA Wiesbaden-Betrüger
SF 5: Kripo Plön-Fragen zu einem Beil, das bei einem Raubüberfall benutzt wurde

XY 193 vom 06.02.1987
SF 1: Interpol Wien-unbekannter Bankräuber
SF 2: Aufnahmestudio Zürich-Fahndung nach 3 Italiener wegen Raub/versuchter Mord
SF 3: Kripo Essen-flüchtiger Sexverbrecher
SF 4: Kripo Oldenburg-Einbruchdiebstahl/Versicherungsbetrug
SF 5: Kripo Mainz-Überfall auf 18-jähriges Mädchen
SF 6: Interpol Wien-wertvoller Teppich gestohlen
SF 7: Kripo Hamburg-Fahndung nach Mann in einem Mordfall

XY 194 vom 03.04.1987
SF 1: Interpol Wien-Betrüger
SF 2: Kapo Thurgau-unbekannte Bankräuber
SF 3: Kripo Duisburg-Raub, Mord
SF 4: LKA Wiesbaden-Fahndung nach Mann und Frau-Betrug-Fall"Schweitzer"
SF 5: Kripo München-unseriöser Schlüsseldienst
SF 6: Kripo Rosenheim-Betrüger
SF 7: Kapo Basel-Stadt-flüchtiger Verbrecher-Rauschgift
SF 8: Kripo Göttingen-Betrüger

XY 195 vom 08.05.1987
SF 1: Kapo Zürich-Betrüger
SF 2: LKA Düsseldorf-Fragen zu Rucksack, der bei Sprengstoffanschlag benutzt wurde
SF 3: Kripo Offenbach/Frankfurt-unbekannte Bankräuber
SF 4: Kripo Rosenheim-Bankräuber
SF 5: BKA Wiesbaden-Millionenbetrug bei VW
SF 6: Kripo Kassel-Tod von einem Jungen-Pappkarton
SF 7: Kripo Berlin-Mord an Ehefrau

XY 196 vom 12.06.1987
SF 1: Interpol Wien-unbekannter Bankräuber-Pfantombild
SF 2: Kapo Basel-Stadt-Mord
SF 3: Kripo Heilbronn-Unterschlagung/Betrug
SF 4: Kripo Heilbronn-Überfall auf Tankstell-Videoaufnahme
SF 5: Kripo Frankfurt-unbekannter Bankräuber
SF 6: Kripo Lüchow-Brandstiftung-Lackspraydose
SF 7: Kripo Paderborn-versuchter Mord
SF 8: LKA Kiel-Fahndung nach Mann und Frau-Betrug

XY 197 vom 10.07.1987
SF 1: Interpol Wien-Einbrüche in Optikergeschäfte-wertvolle Brillen gestohlen
SF 2: Aufnahmestudio Zürich-Trickbetrüger
SF 3: Kripo Karlsruhe-flüchtiger Räuber
SF 4: Kripo Nürnberg-Raubmord
SF 5: Kripo Mainz-Unterschlagung
SF 6: Kapo Zürich-flüchtiger Verbrecher-Sittlichkeitsverbrecher
SF 7: Kripo Schwelm-Fahndung nach Frau-Säuglingsentführung-Pfantombild-Geklärt! Frau gab den Säugling wieder zurück

XY 198 vom 11.09.1987
SF 1: Kripo Essen-flüchtiger Verbrecher-Scheckbetrug
SF 2: Aufnahmestudio Zürich-wertvolle Wandteppiche gestohlen
SF 3: Kripo Celle-flüchtiger Räuber
SF 4: Kripo Traunstein-Raub
SF 5: Kripo Aachen-Veruntreuung

XY 199 vom 09.10.1987
SF 1: Interpol Wien-Betrüger
SF 2: Bezirksanwaltschaft Zürich-Betrüger
SF 3: BKA Wiesbaden-flüchtiger Verbrecher-Rauschgifthandel, Raubüberfall
SF 4: Kripo Ahaus-Rauschgifthändler
SF 5: Kripo Coesfeld-Heiratsbetrüger
SF 6: Kripo Aschaffenburg-Mord an hochschwangere Frau und Entführung vom Ehemann von zwei(?) unbekannten Tätern
SF 7: Kripo Garmisch-Partenkirchen-Fahndung nach Mann und Frau-Betrug

XY 200 vom 06.11.1987
SF 1: Kripo Fürstenfeldbruck-Tresorknacker
SF 2: Kripo Limburg-unbekannter Verbrecher-Zeichnung
SF 3: Kapo Thurgau-Bankbetrüger
SF 4: Interpol Wien-Fahndung nach Mann und Frau-Bankbetrug
SF 5: Kripo Berlin-Räuber

XY 201 vom 04.12.1987
SF 1: Kripo Offenbach-unbekannter Bankräuber
SF 2: Interpol Wien-Einbrüche in Kirchen
SF 3: Stadtpolizei Zürich-Mord an Frau
SF 4: Kripo Pforzheim-Unterschlagung von Werttransport
SF 5: Kripo Mainz-Eigentümer von Schmuck gesucht
SF 6: LKA Wiesbaden-Mord an einem Polizisten
SF 7: Kripo München-Trickbetrug
nach oben springen

#69

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 10.11.2009 20:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar
So, zu guter Letzt noch das Jahr 1988
XY 202 vom 15.01.1988
SF 1: Interpol Wien-unbekannter Täter-Einbruch, Banküberfall
SF 2: Aufnahmestudio Zürich-wertvolle Gemälde gestohlen
SF 3: LKA München-Betrüger
SF 4: Kripo Weilheim-unbekannter Bankräuber
SF 5: Kripo Lübeck-Fahndung nach 2 Männern-Raubüberfall

XY 203 vom 19.02.1988
SF 1: Interpol Wien-Verbreitung von Falschgeld
SF 2: Aufnahmestudio Zürich-Fahndung nach Mann-verschiedene schwere Verbrechen
SF 3: Kripo Berlin-Mord an Frau
SF 4: LKA Kiel-flüchtiger Räuber
SF 5: LKA Stuttgart-3 flüchtige Verbrecher
SF 6: Kapo ST. Gallen-Mord
SF 7: Kripo Ansbach-Mordversuch an Polizisten

XY 204 vom 08.04.1988
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach zwei Männern-Raubüberfall
SF 2: Kapo St. Gallen-Einbruch
SF 3: Kripo Bielefeld-Bankraub, Mord
SF 4: Kripo Münster-Fahndung nach zwei Männern-Geiselnahme, Banküberfall
SF 5: Interpol Wien-Betrug von Ehepaar
SF 6: Kapo Luzern-Einbruch, Totschlag
SF 7: LKA Kiel-Fahndung nach Mann-verschiedene Verbrechen

XY 205 vom 06.05.1988
SF 1: Interpol Wien-unbekannter Bankräuber
SF 2: Kapo Bern-Mord an Frau
SF 3: Kripo Essen-Raub, Schießerei mit der Polizei
SF 4: Kripo Frankfurt-flüchtiger Sextäter
SF 5: Interpol Wien-unbekannte Bankräuber
SF 6: Kripo Berlin-unbekannter Bankräuber

XY 206 vom 03.06.1988
SF 1: Kripo Hannover-Betrüger
SF 2: Interpol Wien-unbekannter Bankräuber
SF 3: Kapo Schaffhausen-wertvolle Gegenstände gestohlen
SF 4: Kripo Heilbronn-Betrüger
SF 5: Kripo Fürstenfeldbruck-Betrüger
SF 6: Kripo Bielefeld-unbekanntes Mordopfer(Frau)-kein Bild, da schon skellettiert-Identifiziert! Opfer war eine junge Frau, die seit Sommer 1986 als vermißt galt.
SF 7: Kripo Cuxhaven-Fahndung nach Frau-Mord an ihrem eigenem Kind

XY 207 vom 15.07.1988
SF 1: Kripo Tübingen-flüchtiger Räuber
SF 2: Aufnahmestudio Zürich-Fahndung nach Mann-Diebstahl, Betrug, Vergewaltigung
SF 3: Kripo Karlsruhe-flüchtiger Betrüger
SF 4: Kripo Aschaffenburg-Fahndung nach Mann-Doppelmord
SF 5: Kripo Heilbronn-flüchtiger Mörder
SF 6: Staatsanwaltschaft Basel-Stadt-flüchtiger Verbrecher-Rauschgift
SF 7: Kripo Wiesbaden-Fragen zu einer Tasche, die bei Raubüberfällen benutzt wurde

XY 208 vom 09.09.1988
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Österreicher und Deutschen-Betrug
SF 2: Kripo Calw-flüchtiger Verbrecher-Rauschgift
SF 3: Kripo Essen-Fahndung nach Mann-Totschlag
SF 4: Kripo Lindau-unbekannter Täter-Betrug
SF 5: Kripo München-Scheckbetrüger
SF 6: Kapo Zürich-flüchtiger Verbrecher-Mord
SF 7: Interpol Wien-unbekannter Bankräuber
SF 8: Kripo Edesheim-gestohlene Teppiche

XY 209 vom 07.10.1988
SF 1: Kripo Lüdenscheid-unbekannte Betrügerin
SF 2: Interpol Wien-unbekannter Bankräuber
SF 3: Aufnahmestudio Zürich-Fahndung nach zwei Männern-Raub
SF 4: Kripo Rastatt-Bankräuber
SF 5: LKA Wiesbaden-Räuber
SF 6: Kripo Traunstein-Einbrecher
SF 7: Kripo Hamm-Fahndung nach Mann-Raubmörder
SF 8: Kapo St. Gallen-Fahndung nach Mann und Frau-Einbruch, Mord
SF 9: Kripo St. Ingbert/Würzburg-unbekannte Bankräuber

XY 210 vom 04.11.1988
SF 1: Kripo Lüdenscheid-Fahndung nach Mann und Frau-Betrug am Finanzamt
SF 2: Kapo Bern-unbekannter Bankräuber
SF 3: Kripo Hamburg-flüchtiger Verbrecher-Raub, Bankraub
SF 4: Kripo Freiburg-Fragen zu einem Rucksack, der bei einem verhaftenen Mann sichergestellt wurde
SF 5: Kripo Krefeld-flüchtiger Verbrecher-Einbruch
SF 6: Kripo Frankfurt-unbekannter Bankräuber
SF 7: Kripo Frankfurt-Erpressung, Tonbandaufnahme

XY 211 vom 02.12.1988
SF 1: Kripo Essen-flüchtiger Verbrecher-Entführung
SF 2: Interpol Wien-Einbruch, wertvoller Schmuck gestohlen
SF 3: Staatsanwaltschaft Basel-versuchter Mord
SF 4: Kripo Goslar-Fahndung nach Mann-Diebstahl, Betrug
SF 5: LKA Wiesbaden-flüchtiger Räuber
SF 6: Kripo München-Fahndung nach Mann-versuchter Mord
SF 7: Kripo Köln-unbekanntes Mordopfer(Mann)-kein Bild vom Gesicht
nach oben springen

#70

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 10.11.2009 20:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar
So, um noch einen draufzusetzen möchte ich noch die Studiofällen aus der Oktobersendung 1984 bekanntgeben:
XY 169 vom 05.10.1984
SF 1: Interpol Wien-unbekannte Scheckbetrügerin
SF 2: Kripo Gelsenkirchen-flüchtiger Kinderschänder
SF 3: Kripo Düsseldorf-Räuberin
SF 4: Kripo Hamburg-flüchtiger Verbrecher-Mord
SF 5: Kripo Bielefeld-Bankraub mit Geiselnahme
SF 6: Kripo Bremen-Rauschgiftschmuggel aus Brasilien-Gut versteckt in Konservendosen, die ahnungslose deutsche Touristen mitnehmen sollen. Anmerkung: Zu diesem SF zeigt Ede an Hand einer Dose, wie diese präpariert wird.
So, das waren die Studiofälle aus der Oktobersendung`84. Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen. Einen schönen Gruß von Schildi
nach oben springen

#71

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 12.11.2009 00:28
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
schildi>So, um noch einen draufzusetzen möchte ich noch die Studiofällen aus der Oktobersendung 1984 bekanntgeben:
schildi>XY 169 vom 05.10.1984
schildi>SF 1: Interpol Wien-unbekannte Scheckbetrügerin
schildi>SF 2: Kripo Gelsenkirchen-flüchtiger Kinderschänder
schildi>SF 3: Kripo Düsseldorf-Räuberin
schildi>SF 4: Kripo Hamburg-flüchtiger Verbrecher-Mord
schildi>SF 5: Kripo Bielefeld-Bankraub mit Geiselnahme
schildi>SF 6: Kripo Bremen-Rauschgiftschmuggel aus Brasilien-Gut versteckt in Konservendosen, die ahnungslose deutsche Touristen mitnehmen sollen. Anmerkung: Zu diesem SF zeigt Ede an Hand einer Dose, wie diese präpariert wird.
schildi>So, das waren die Studiofälle aus der Oktobersendung`84. Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen. Einen schönen Gruß von Schildi

danke, schildi. hast du auch noch den november 1984. dann ist dieser vollständig.
nach oben springen

#72

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 12.11.2009 02:03
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
nachtrag zu den 85iger SF:

Sendung 173 vom 22.02.1985
SF2 Stapo Bern Fahndung Marco C. und Sergio M. (Mord an eine Hausfrau, Täter ist ein Italiener und Argentiner, bei Einbruch überrascht, erschlagen

Gelöst: Sergio M. wird in Argentinen verhaftet, es erfolgt keine Auslieferung, dass Verfahren wird in Argentinen stattfinden. xy Sendung von 21.2.86

Sendung 175 vom 10.05.1985
SF1 Interpol Wien unbekannter Bankräuber (Überfall auf Sparkasse, vom Mitarbeiter fotografiert)

Gelöst. Identifiziert als Polizist. aufgelöst in der Sendung vom 4/86

SF4: Kripo Dortmund Fahndung Peter P. (Intensivtäter, Bankraub in D und NL, Gefängnisausbrüche in Kopenhagen und Münster)

Festnahme in Dänemark. Auslieferung nach Deutschland (5/86)

Sendung 180 vom 25.10.1985
SF5 Kripo Baden Baden Fahndung Raimund von der R. (Entführung eines Juwelier, im Kofferraum gesperrt, 10 Jahre Haft)

Gelöst: Festnahme in Bogota. (02/86)

SF8 Kripo Bonn Fahndung Dieter G. (Flucht aus dem Gefängnis, im LKW versteckt)

Gelöst: Festnahme in den Niederlanden (11.4.86)

Sendung 181 vom 29.11.1985
SF5 Kapo Solothurn: Identifizierung eines Inhaftierten ( keine Papiere und keine Aussagen)

Gelöst: Hatte durch seine seelische Erkrankung das Gedächtnis verloren, identifiziert als Sereno A. aus Piemont, wurde den ital. Behörden übergeben.
nach oben springen

#73

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 12.11.2009 03:13
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
als kleine Zugabe die ersten Fälle von 1986:

Sendung 182 vom 17.01.1986
SF1: Kripo Burgdorf Fahndung Otto W. (Gefängnisflucht, eine 70j. in einer Spielhalle überfallen und bis zur Bewußtlosigkeit gewürgt)

Gelöst: Festnahme in Lübeck in einem Wohnheim

SF2: Interpol Wien Fahndung nach Gustav L. (Stoßbetrug, Untreue, auch Frauen Geld entlockt)
SF3: LPD Stuttgart Fahndung Peter F. (Betrug, Ex- und Importgeschäfte)
SF4: LKA Stuttgart Fahndung nach Aribert Heim (Verbrechen in der NS- Zeit, SS- Lagerarzt)

wohl gelöst: laut Recherche des ZDF und der New York Times ist Heim am 10.8.92 in Kairo gestorben. (Darmskrebs). Das LKA ermittelt noch, der Tod ist nicht zweifelsfrei bewiesen.
http://www.welt.de/politik/article3149022/KZ-Arzt-Aribert-Heim-ist-schon-lange-tot.html
http://www.ngz-online.de/panorama/deutschland/Zweifel-am-Tod-von-KZ-Arzt-Heim_aid_703598.html

SF5 Kapo Schaffhausen Fahndung nach Remo Z. (Flucht auf den Spazierweg, Rauschgifthandel)
SF6: Kripo Detmold unbekannter Bankräuber (Bankraub in Lemgo)

Gelöst durch einen Zuschauerhinweis, der Gesuchte hatte die Tat gestanden

Sendung 183 vom 21.02.1986
SF1: Landesgendarmeriekommando Eisenstadt Raubüberfall auf einen Geldboten. Es werden Zeugen gesucht (weißer Golf, 1. Mio Sch Beute, gefälschtes Behördenkennzeichen)
SF2: Polko Graubünden Fahndung nach Richard M. (BTM, Handel, Gefängnisausbruch)

Gelöst: Festnahme in Mailand (xy 09/86)

SF3 Kripo Düsseldorf Fahndung Siegfried O. (Betrug, Vermittlungsprovision für Eigentumswohnungen)
SF4: Kripo Itzehoe Fahndung nach Hussain Syed S. (Mord, Wirtin einer Gaststätte mit Schleifstein erschlagen)
SF5: Kripo Landshut/Bonn/Augsburg/Duisburg unbekannte Bankräuber

Sendung 184 vom 11.04.1986
SF1: Interpol Wien Fahndung Albert S. (Betrug, 630000 Sch Schaden, ungedeckte Schecks)

Gelöst: Festnahme in Thailand. Zwei Polizisten aus Österreich sind auf Urlaub in Bangkok und sind Gast in einem Lokal von S. Sie sehen nach Rückkehr die Sendung und so folgt die Festnahme

SF2: Kapo Bern Identifizierung eines evt. Mörders (Mord an Angela Sch., Dirne, seltsamer Anruf bei der Polizei)
SF3: Kripo München Fahndung nach Norbert J. (Juwelierüberfall und Bankraub, mit dem Taxi hin und zurück zum Tatort)
SF4: LKA Wiesbaden Fahndung Petar J. (Betrug, mit gefälschten Papieren Konto eröffnet)
SF5: Kripo Ludwigsburg Fahndung Werner D. (Betrug, 1 Mio Schaden)

Gelöst: Festnahme in Schwabing, bestreitet bei Festnahme sämtliche Taten und sogar seine Identität.

Sendung 185 vom 09.05.1986
SF1: LKA München Der Fall Ursula Hermann (auf den Schulweg abgefangen, in einer Kiste eingesperrt, Erstickt)

der Prozeß läuft, wie es ausgeht, müssen wir leider abwarten. siehe in diesem Forum
http://azxy.communityhost.de/thread/?thread__mid=298189111

SF2: Kripo Wiesbaden Fahndung nach einer Frau (Trickdiebin, beklaut im Krankenhaus nicht anwesende Patienten)

gelöst: identifiziert. Festnahme im Worms

SF3: Kapo Bern Fahndung Erwin und Erma R. (Betrug, Vermögensberater, 1 Mio Schaden)
SF4: Kripo Frankfurt Fahndung Carl K. und Petra K. (Witschaftsdelikte, gefälschte Zahlungsaufträge)

Gelöst: Festnahme mit einen Mittäter, der auch mit Haftbefehl gesucht wird, in St. Tropez.

SF5: Kripo Hanau Fahndung Adolf L. (Sparkassenleiter, Treuhänder über Konten)
SF6: Kapo Thurgau Verbrechen an Edith Trittenbass (8 Jahre, Verschwunden auf den Schulweg, Wezikon)

das Mädchen wird bis heute vermisst. ungeklärt

SF7: Kripo Hamburg Fahndung nach Armin H. (2 Auftragsmorde, Überfall auf Geldbote)

Gelöst: Komplize vom St. Pauli Killer Werner "Mucki" Pinzer. Wurde von diesem in seinem Geständnis vor seinem Slebstmord schwer belastet.
Wenige Tage später am Hbf Hannover gefaßt und 1989 lebenslang verurteilt

http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1989%2fxml%2f19890211xml%2fhabxml890103_5906.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1989%2fpdf%2f19890211.pdf%2fASV_HAB_19890211_HA_001.pdf

http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1986%2fxml%2f19860517xml%2fhabxml860406_6684.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1986%2fpdf%2f19860517.pdf%2fASV_HAB_19860517_HA_003.jpg

SF8: Fahndung Uwe W. (Falschgeld, Rauschgift)

so, der erste Teil ist fertig. Der Rest kommt morgen
nach oben springen

#74

Re[3]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 12.11.2009 18:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar
schildi>>So, um noch einen draufzusetzen möchte ich noch die Studiofällen aus der Oktobersendung 1984 bekanntgeben:
schildi>>XY 169 vom 05.10.1984
schildi>>SF 1: Interpol Wien-unbekannte Scheckbetrügerin
schildi>>SF 2: Kripo Gelsenkirchen-flüchtiger Kinderschänder
schildi>>SF 3: Kripo Düsseldorf-Räuberin
schildi>>SF 4: Kripo Hamburg-flüchtiger Verbrecher-Mord
schildi>>SF 5: Kripo Bielefeld-Bankraub mit Geiselnahme
schildi>>SF 6: Kripo Bremen-Rauschgiftschmuggel aus Brasilien-Gut versteckt in Konservendosen, die ahnungslose deutsche Touristen mitnehmen sollen. Anmerkung: Zu diesem SF zeigt Ede an Hand einer Dose, wie diese präpariert wird.
schildi>>So, das waren die Studiofälle aus der Oktobersendung`84. Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen. Einen schönen Gruß von Schildi

bastian2410>danke, schildi. hast du auch noch den november 1984. dann ist dieser vollständig.
Ja, den habe ich. Werde ihn morgen bekanntgeben. Einen schönen Gruß von Schildi
nach oben springen

#75

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 13.11.2009 10:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Wie versprochen, sind hier die Angaben zu den beiden Sendungen, die im November 1984 ausgestrahlt wurden:
XY 170 vom 02.11.1984
SF 1: Interpol Wien-unbekannter Bankräuber
SF 2: Kapo Basel-wertvolle antike Gegenstände gestohlen
SF 3: Kripo Offenbach-Scheckbetrüger
SF 4: LKA Düsseldorf-flüchtiger Betrüger
SF 5: Kripo Bremen-unbekannter Mordverdächtiger
SF 6: Kripo Essen/Darmstadt/Krefeld-unbekannte Bankräuber

XY 171 vom 30.11.1984
SF 1: Interpol Wien-flüchtiger Räuber
SF 2: Polizeidepartment Graubünden-flüchtiger Gewaltverbrecher
SF 3: Kripo Mainz-Betrüger
SF 4: Kripo Duisburg-Fahndung nach Frau-Gefangenenbefreiung
SF 5: Kripo Köln-flüchtiger Einbrecher
SF 6: Kripo München-unbekannter Bankräuber
SF 7: Kripo Deggendorf-Fahndung nach Ehepaar-Diebstahl, Betrug
So, das waren die beiden Sendungen. Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen. Einen schönen Gruß von Schildi
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sammelthread: Projekt XY-Studiofälle
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
7 22.02.2008 18:11goto
von Lemmy • Zugriffe: 3448
Netakte-Diskussion (Übernahme vom alten Forum)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
28 23.02.2009 20:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 6124
16.1.2013 Studiofall 3 (Kripo Deggendorf) Vermißtenfall Georg Luxi
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
7 21.04.2014 21:28goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 880
05.10.1984 SF5 (Kripo Bielefeld) Fahndung nach Bankräuber/Geiselnehmer Lothar H. (auch: 10.5.1985 SF5, Kripo Neumünster, und 18.7.1986 SF5, Kripo Frankfurt)
Erstellt im Forum Studiofälle von xyzuschauerseit72
1 17.12.2010 21:38goto
von bd-vogel • Zugriffe: 871
Sendung unbekannt - Eventuell Studiofall - Mordfall Ursula Scheiwe nach 22 Jahren geklärt
Erstellt im Forum Studiofälle von Entlauber
8 10.07.2010 08:25goto
von bastian2410 • Zugriffe: 6787
Fest oben: EXISTIERENDE Threads zu einzelnen Studiofällen (Linkliste)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
5 14.02.2013 00:56goto
von bastian2410 • Zugriffe: 5738
Die Netakte (tabellarische Auflistung aller Filmfälle)
Erstellt im Forum WICHTIG: FAQs und Infos von XY-Webmaster
0 25.09.2008 09:29goto
von XY-Webmaster • Zugriffe: 6732
Update/Nachträge/Korrekturen zur Netakte 2010
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
36 21.11.2012 23:09goto
von bastian2410 • Zugriffe: 3527
Update Netakte 2008/2009
Erstellt im Forum Filmfälle von Heimo
179 26.01.2017 21:19goto
von Iqbalhillmann • Zugriffe: 29143

Besucher
2 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schnappderwurst
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1488 Themen und 18904 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de