#31

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 04.11.2009 22:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar
schildi>Also, ich würde in den kommenden Tagen damit beginnen die Daten für die Studiofälle aus den Jahren 1980-1989 in diesem Forum bekanntzugeben. Hier ein Vorschlag, wie ich mir das vorstellen könnte: XY 100 vom 07.10.1977
schildi>Studiofall(ich würde dann gerne die Abkürzung SF verwenden wollen) 1: Kripo Münster-Fahndung nach Mann-Betrug
schildi>SF 2: Sicherheitsbüro Wien-Unbekannter Bankräuber
schildi>SF 3: Stadtpolizei Zürich- Fahndung nach Mann-Unterschlagung
schildi>SF 4: Kripo Hamburg-Fahndung nach Mann-Raub
schildi>Wie gesagt, das ist nur ein Vorschlag. Ich würde es gut finden, wenn man hinter dem Verbrechen ein "Geklärt" vermerkt, wenn z.B. ein gesuchter Verbrecher verhaftet wurde. Bei der Netakte zu den Filmfällen wurde das ja auch gemacht. Zum Abschluß habe ich noch eine Frage:" Wo soll ich meine Angaben zu den SF bekanntgeben?" Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. Bis dahin einen schönen Gruß von Schildi
Ich fange einfach mal an Daten zu Studiofällen bekanntzugeben. Wie schon erwähnt, würde ich alle Studiofälle aus den Jahren 1980-1989 bekanntgeben. Als erstes das Jahr 1980:
XY 122 vom 11.01.1980
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-Betrugs
SF 2: BKA Wiesbaden/Kapo Zürich-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 3: BKA Wiesbaden-Gestohlene Schmuckstücke
SF 4: BKA Wiesbaden-Fahndung nach Mann-Bankraub
SF 5: Kripo Hamburg-Unbekannter Mordverdächtiger

XY 123 vom 08.02.1980
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-Bankraub
SF 2: Kapo Bern-Flüchtiger Verbrecher-Betrug
SF 3: Kripo Hamburg-Flüchtiger Verbrecher
SF 4: Kripo Westerland-Gestohlener Teppich
SF 5: Kripo Esslingen-Unbekannter Toter-Orginalfoto vom Gesicht-Identifiziert

XY 124 vom 18.04.1980
SF 1: Interpol Wien/Kripo Köln-Fahndung nach Mann-Einbrüche und Polizistenmord
SF 2: Kapo Zürich-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 3: Kripo Saarbrücken-Fahndung nach Mann-verschiedene Delikte
SF 4: Kripo Frankfurt-Gestohlene Silberbarren
SF 5: Kapo Zürich-Mord an Frau

XY 125 vom 16.05.1980
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 2: Kripo Essen-Flüchtiger Verbrecher-Betrug
SF 3: Kripo Mainz-Unbekannter Bankräuber
SF 4: Kapo Zürich-Fahndung nach Mann-Sprengstoffanschläge
SF 5: Kripo Hannover-Fahndung nach Mann-Raub
SF 6: BKA Wiesbaden-Fahndung nach Mann-Unterschlagung

XY 126 vom 13.06.1980
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Mann und Frau-Betrug
SF 2: BKA Wiesbaden/Kapo Zürich-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 3: Kapo St. Gallen-Fahndung nach 3 Männern-Bankraub
SF 4: Kripo Darmstadt-Fahndung nach Mann-Mord
SF 5: LKA Stuttgart-Fahndung nach Mann-Einbruch
SF 6: Kripo Ludwigshafen-Fahndung nach Mann-Mord

XY 127 vom 18.07.1980
SF 1: LKA Wiesbaden-Fahndung nach 4 Männern-Raub
SF 2: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-schwere Körperverletzung
SF 3: Kripo Hannover-Fahndung nach Mann-Bankraub
SF 4: Kripo Frankfurt-Fahndung nach Mann-Mord
SF 5: Kapo Zürich-Fahndung nach Mann-Einbruch
SF 6: Kripo Berlin-Fahndung nach Mann-Mord

XY 128 vom 05.09.1980
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Ehepaar-Diebstahl
SF 2: Kripo Bonn-Flüchtiger Verbrecher
SF 3: Kripo Rosenheim-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 4: Kapo Zürich-Fahndung nach Mann-versuchter Sprengstoffanschlag
SF 5: Kripo München-Unbekannter Bankräuber
SF 6: Kripo Duisburg-Flüchtiger Verbrecher

XY 129 vom 03.10.1980
SF 1: Kripo Rosenheim-Fahndung nach zwei Männern-Mordversuch/Raub
SF 2: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-Einbruch/Brandstiftung
SF 3: Kapo Thurgau-Flüchtiger Verbrecher
SF 4: Kripo Münster-Fahndung nach Mann-Einbruch/Bankraub
SF 5: Kapo Zürich-Flüchtiger Verbrecher
SF 6: LKA Wiesbaden-Fahndung nach Mann-Betrug

XY 130 vom 07.11.1980
SF 1: LKA Stuttgart-Unbekannter Bankräuber
SF 2: Interpol Wien-Fahndung nach Frau-Betrug
SF 3: LKA Wiesbaden-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 4: Kripo Hamburg-Flüchtiger Verbrecher
SF 5: Kripo Wiesbaden-Fahndung nach Mann-Bankraub
SF 6: Kripo Düsseldorf-Mord an einer Frau

XY 131 vom 05.12.1980
SF 1: Kripo Waldshut-Entführung von einer jungen Frau
SF 2: Kapo Zürich-Flüchtige Verbrecher(Mann und Frau)-Rauschgift
SF 3: Kripo Hamburg-Flüchtiger Verbrecher-Einbruch
SF 4: Kripo Frankfurt-Flüchtiger Verbrecher-Bankraub
SF 5: Kripo Kiel-Flüchtiger Verbrecher
SF 6: Kripo München-Fahndung nach Mann-Mord
SF 7: Kripo Hamburg-Teppich gestohlen
nach oben springen

#32

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 05.11.2009 12:30
von Rickybaby1977 • 299 Beiträge
Hallo Schildi!

Was für eine Arbeit! Einfach klasse!!! Weiter so!!!

Liebe Grüße, Ricky
nach oben springen

#33

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 05.11.2009 17:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Vielen Dank für das Lob Damit es schnell weitergeht, folgen gleich die Daten aus dem Jahr 1981. Kurz noch eine Anmerkung: Ich werde auch versuchen herauszufinden, welche SF geklärt wurden und sie dann in der Auflistung bekanntgeben. Nun aber weiter mit der Liste:
XY 132 vom 23.01.1981
SF 1: Bundespolizei Wels-Unbekannter Bankräuber
SF 2: Stadtpolizei Zürich-Fahndung nach zwei Männern-Raub
SF 3: Kripo Berlin-Flüchtiger Verbrecher-Raub
SF 4: Sicherheitsdirektion Bregenz-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 5: Kripo Heidelberg-Fahndung nach Mann-Diebstahl

XY 133 vom 20.02.1981
SF 1: Kripo Düsseldorf-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 2: Kripo Neu-Ulm-Fahndung nach 3 Männern-Mordversuch/Banküberfall
SF 3: Interpol Wien-wertvolles Buch gestohlen
SF 4: LKA Düsseldorf-Suche nach Zeugen, die am 06.06.1944 gesehen haben, wie französische Kriegsgefangene erschossen wurden
SF 5: Kripo Recklinghausen-Fahndung nach Mann-Bankraub
SF 6: Kripo Buchholz-Fahndung nach Mann-Bankraub

XY 134 vom 24.04.1981
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 2: Kapo Zürich-Fahndung nach mehrfachen Verbrecher
SF 3: Kripo Duisburg-Fahndung nach mehrfachen Verbrecher
SF 4: Kripo Gütersloh-Fahndung nach Mann-Raub
SF 5: Aufnahmestudio Zürich-Fahndung nach Mann-Mord
SF 6: BKA Wiesbaden-Vermißtenfall-Junge Ärztin in Peru, vermutlich entführt oder ermordet

XY 135 vom 29.95.1981
SF 1: Kripo Frankfurt/Interpol Wien-Mord an einen deutschen und einem österreichsischen Politiker
SF 2: Interpol Wien-Fahndung nach zwei Männern-Betrug
SF 3: Kapo Schaffhausen-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 4: Kripo Münster-Fahndung nach Mann-Bankraub mit Geiselnahme
SF 5: Kripo Frankfurt-Unbekanntes Mordopfer(Mann)-Orginalfoto vom Gesicht
SF 6: LKA München-Fahndung nach zwei Männern-Sprengstoffanschlag
SF 7: Kripo Freiburg/Essen/Rüsselsheim-Unbekannte Bankräuber

XY 136 vom 26.06.1981
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Ehepaar-Benzinunterschlagung
SF 2: Kripo Mainz-Fahndung nach Mann und Frau-Betrug
SF 3: Kripo München-Fahndung nach zwei Männern-Betrug
SF 4: Staatsanwaltschaft Basel-Stadt-Fahndung nach Mann-Bankraub mit Geiselnahme
SF 5: Kripo Hannover-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 6: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-Unterschlagung
SF 7: Kripo Köln-Fahndung nach zwei Männern-Entführung

XY 137 vom 24.07.1981
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 2: Kapo Thurgau-Fahndung nach Mann-verschiedene Verbrechen
SF 3: Kripo Wuppertal-Fahndung nach zwei Männern-Mord/versuchter Mord
SF 4: Interpol Wien-Fahndung nach Frau, die Geld aus einer Straftat angenommen hat
SF 5: Kapo Zürich-Entführung von einem 18-jährigen Mädchen
SF 6: Kripo Rüsselsheim-Flüchtiger Verbrecher
SF 7: Kripo Düsseldorf-Fahndung nach Mann-Raubmord

XY 138 vom 18.09.1981
SF 1: BKA Wiesbaden-Fahndung nach Terrorist
SF 2: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 3: Kapo Zürich-Entführung von einem 18-jährigen Mädchen-siehe letzte Sendung
SF 4: Kripo Fürstenfeldbruck-Fahndung nach Mann-Mord/versuchter Mord
SF 5: Kripo Bremen-Fahndung nach Mann-Unterschlagung
SF 6(Spätsendung): Kripo Nürnberg-Fahndung nach Mann-Mord

XY 139 vom 16.10.1981
SF 1: Kapo Zürich-Fahndung nach Mann-Raub
SF 2: Interpol Wien-Fahndung nach Mann und zwei Frauen-Betrug
SF 3: Staatsanwaltschaft Basel-Stadt-Flüchtiger Verbrecher-Rauschgift
SF 4: Kripo Erkelenz-Fahndung nach Mann-bewaffneter Grenzübertritt
SF 5: LKPA Hannover-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 6: Kripo Offenburg-Entführung und Mord an einem Arzt

XY 140 vom 13.11.1981
SF 1: Kapo Zürich-Fahndung nach Ehepaar-Betrug
SF 2: LPD Stuttgart II: Fahndung nach Mann-Untreue/Betrug
SF 3: Kripo Dortmund/Duisburg-Unbekannte Bankräuber
SF 4: BKA Wiesbaden-Fahndung nach Terroristen
SF(Spätsendung) 5: Kripo Hamburg-Fahndung nach Mann-Bankraub/Betrug

XY 141 vom 11.12.1981
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach zwei Männern-Betrug
SF 2: Kripo Kassel-Fahndung nach Mann-Betrug
SF 3: Kripo Karlsruhe-Flüchtige Verbrecherin
SF 4: Kripo Hamburg-Fahndung nach Mann-Betrug/Banküberfälle
SF 5: Kripo Düsseldorf-Unbekanntes Mordopfer(Mann)-Orginalfoto vom Gesicht
SF 6: Kripo Heidelberg-wertvoller Teppich gestohlen
nach oben springen

#34

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 05.11.2009 19:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Und weil es so schön war, hier sind die Angaben aus dem Jahr 1982:
XY 142 vom 15.01.1982
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Betrüger
SF 2: Kapo Zürich-5 flüchtige Gewaltverbrecher
SF 3: Kripo Mainz-Unterschlagung
SF 4: Kripo Berlin-Fahndung nach Mörder
SF 5: Landesgendarmerie Niederösterreich-Mord an zwei Männern-Autobahnrastätte-Suche nach Zeugen
SF 6: Kripo München-Fahndung nach Betrüger

XY 143 vom 26.02.1982
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Betrüger/Veruntreuung
SF 2: Kapo Thurgau-versuchter Mord
SF 3: Kripo Mainz-Fahndung nach Heiratsschwindler
SF 4: Kripo Frankfurt-Beihilfe zum Mord
SF 5: Kripo Mettmann-Flüchtiger Verbrecher-Raub
SF 6: LKA Düsseldorf-Fahndung nach Arzneimittelschwindler

XY 144 vom 23.04.1982
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Betrüger/Veruntreuung
SF 2: Kapo Zürich-antike Uhr gestohlen
SF 3: Kripo Duisburg/Wesel/Würzburg/Traunstein-unbekannte Bankräuber
SF 4: Fahndung nach Dieb

XY 145 vom 21.05.1982
SF 1: Kapo Zürich-Fahndung nach Räuber
SF 2: Interpol Wien-Fahndung nach Betrüger
SF 3: Kripo Pforzheim-Mord an zwei Säuglingen
SF 4: LKA Hannover-Fahndung nach Betrüger
SF 5: Kripo Ravensburg-Fahndung nach Totschläger
SF 6: Kripo Bonn-unbekanntes Mordopfer(Frau)-Orginalfoto vom Gesicht der Frau-Identifiziert-Fahndung nach Tatverdächtigen in XY-Sendung 146
SF 7: BKA Wiesbaden-Fahndung nach RAF-Terroristen

XY 146 vom 18.06.1982
SF 1: Kapo Solothurn-Mord an einem Polizisten
SF 2: Interpol Wien-zwei Schmuckler vermisst-vermutlich ermordet
SF 3: Kripo Münster-Flüchtiger Verbrecher-Raub
SF 4: LPD Stuttgart II-Fahndung nach einem"modernen Sklavenhändler"
SF 5: Kripo Hamburg-Fahndung nach Doppelmörder
SF 6: Kripo Offenburg-Mord an einem Arzt/Erpressung einer Ärztin-zu Erpressung Tonbandaufnahme

XY 147 vom 16.07.1982
SF 1: Kapo Zürich-unbekannter Toter-aus einem Hotelzimmer auf Autos geschossen, hat sich selbst erschossen-Identifiziert-Geklärt
SF 2: Interpol Wien-Fahndung nach Rauschgiftsüchtigen
SF 3: Kapo Bern-Flüchtiger Verbrecher-Rauschgift
SF 4: Kripo Friedberg-Flüchtiger Verbrecher
SF 5: Kripo Ludwigsburg-Flüchtiger Verbrecher
SF 6: Kripo Bielefeld-Fahndung nach Mann
SF 7: Kripo Münster-Fahndung nach Betrüger

XY 148 vom 03.09.1982
SF 1: Kripo Ravensburg-Raubüberfall mit Geiselnahme
SF 2: Kapo Bern-Fahndung nach Betrüger
SF 3: Kripo Bayreuth-Fahnung nach zwei Mördern
SF 4: Interpol Wien-Holzrelieff gestohlen
SF 5: Kripo Eschweiler-Versuchter Mord
SF 6: Kripo Köln-Entführung von 8-jährigen Mädchen-Tatort in Form von einem Puppenhaus im Studio

XY 149 vom 01.10.1982
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach zwei Betrüger
SF 2: Polizeikommando Aargau-Flüchtiger Verbrecher-Banküberfall
SF 3: Kripo Aachen-unbekannter Bankräuber-Identifiziert-Geklärt
SF 4: Kripo Ludwigshafen-wertvollen Markerring gestohlen
SF 5: Kripo München-Entführung von einem 13-jährigen Jungen

XY 150 vom 29.10.1982
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-Unterschlagung
SF 2: Polizeikommando Bern-3 flüchtige Verbrecher
SF 3: Kripo Bad Kreuznach-Fahndung nach Bankräuber
SF 4: Kripo Frankfurt-unbekannter Bankräuber
SF 5: Kripo Diez-Fahndung nach 5 flüchtigen Verbrechern

XY 151 vom 26.11.1982
SF 1: BKA Wiesbaden-Fahndung nach RAF-Terroristen
SF 2: LPD Karlsruhe-Fahndung nach Betrüger/Konkursvergehen
SF 3: Interpol Wien-Vermisstenfall-Vermißt wird Frau, vermutlich 1975 ermordet
SF 4: LPD Stuttgart II-Fahndung nach Mörder
SF 5: Kripo Leverkusen-unbekannte Bankräuber
SF 6: Kripo Hamburg-Vermisstenfall-Vermißt wird Frau, Überfall und vermutlich Mord
nach oben springen

#35

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 06.11.2009 04:13
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
schildi, heimo, eine superidee, auch wenn das eine menge arbeit darstellen wird. wenn wir aber alle mithelfen, kriegen wir das bestimmt hin. werde mir jetzt auch schon mal die folgen der 80iger ansehen und gucken, ob es zu festnahmen kam. da eine täterschaft ja meistens bei studiofälle feststeht, weil der täter ja bekannt ist, könnte uns der rückblick ja schon weiterhelfen. bei schweren kapitalverbrechen sollten wir evt. dann doch noch versuchen, weitere infos bzgl. verurteilung etc. zu suchen.

aber ich bin auf jeden bereit und dabei.
nach oben springen

#36

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 06.11.2009 08:51
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
so, hier die ersten Ergebnisse aus den Aufnahmestudios

XY 122 vom 11.01.1980

SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-Betrugs: "Berger" Frau aus Stuttgart wird dort auch festgenommen
SF 2: BKA Wiesbaden/Kapo Zürich-Fahndung nach Mann: Zwischenergebnis in der Feb. Sendung, gelingt jedoch Flucht, Festnahme ein Jahr später in Zürich am 15.1.81 (Sendung 01/80).
SF 5: Kripo Hamburg-Unbekannter Mordverdächtiger: ein 27 jähriger Mann aus Kolumbien wird verhaftet, er war als Transvestit auf St. Pauli unterwegs, wird in München verhaftet

XY 123 vom 08.02.1980
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-Bankraub: Alfred R. wird auf der Flucht nach einem Banküberfall erschossen, sein Komplize begeht Selbstmord
SF 3: Kripo Hamburg-Flüchtiger Verbrecher: Farnk D. 5 Tage später Festnahme in Hamburg
SF 5: Kripo Esslingen-Unbekannter Toter-Orginalfoto vom Gesicht-Identifiziert in der nächsten Sendung als Dietrich B. es wird von einem Verbrechen ausgegangen

XY 124 vom 18.04.1980
SF 1: Interpol Wien/Kripo Köln-Fahndung nach Mann-Einbrüche und Polizistenmord: Stefan H. Großaktion der Polizei bereits während der Sendung in Köln, Täter gelingt jedoch die Flucht, Selbstmord am 30.4
SF 5: Kapo Zürich-Mord an Frau: Mord an Ursula Sch. Zwischerergebnis in der Maisendung, Zeugin wird gesucht

XY 125 vom 16.05.1980
SF 2: Kripo Essen-Flüchtiger Verbrecher-Betrug: Hans Jürgen K. Festnahme in Meerbusch
SF 3: Kripo Mainz-Unbekannter Bankräuber: ein 28jähriger Gastwirt wird von einem Zeugen identifiziert und festgenommen
SF 4: Kapo Zürich-Fahndung nach Mann-Sprengstoffanschläge: Uwe R. stellt sich nach einem versuchten Sprengstoffanschlag in Berlin den Behörden. (Sendung 09/80)
SF 5: Kripo Hannover-Fahndung nach Mann-Raub: Mico L. Festnahme in CH, weiterer Raub in Zürich (09/80)
SF 6: BKA Wiesbaden-Fahndung nach Mann-Unterschlagung: Festnahme in CH, hat einen Schaden von fast 50 Mio. BM verursacht

XY 126 vom 13.06.1980
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Mann und Frau-Betrug: beide werden am Freitag, den 13 in Deutschland (Ammersee) festgenommen, noch während der Sendung
SF 4: Kripo Darmstadt-Fahndung nach Mann-Mord: nach diesem Täter wird mit falschen Namen gefahndet, wird in der September Sendung als Jeffrey H. identifiziert, neue Fahndung
SF 6: Kripo Ludwigshafen-Fahndung nach Mann-Mord: Festnahme in Wildbad(Schwarzwald) (09/80)

XY 127 vom 18.07.1980
SF 1: LKA Wiesbaden-Fahndung nach 4 Männern-Raub: Schließfächer in AU und CH ausfindig gemacht, 3 der 4 Täter werden in Tunesien verhaftet, Olaf B. ist weiter flüchtig
SF 2: Interpol Wien-Fahndung nach Mann-schwere Körperverletzung: Wilfried M. Festnahme in Wien am 6.9.80
SF 4: Kripo Frankfurt-Fahndung nach Mann-Mord: Peter K. stellt sich den Behörden in Frankfurt
SF 6: Kripo Berlin-Fahndung nach Mann-Mord: Horst K wird in Südfrankreich

in dieser Sendung fahndet Ede auch nach dem Sommer 1980. Die draufolgenden Jahre taucht dieser immer wieder mal auf, verschwindet aber immer wieder. Nach ihm wird jedes Jahr gesucht

XY 128 vom 05.09.1980
SF 3: Kripo Rosenheim-Fahndung nach Mann-Betrug: Hans Xaver G. wird in Kenia von Touristen fotografiert und kurz danach festgenommen
SF 4: Kapo Zürich-Fahndung nach Mann-versuchter Sprengstoffanschlag: Festnahme in der Oktober Sendung
SF 5: Kripo München-Unbekannter Bankräuber: insgesamt 7 Banküberfälle zu der Zeit, nach weiteren Überfällen in Karlsruhe und Frankfurt November erneute Fahnung, nach weiteren Überfällen in Köln und Frankfurt identifiziert in der Dezember Senung als Hans Dieter K., Festnahme im Januar Sendung in Langenhorn. Insgesamt 12 Banküberfälle und 170000 DM Beute (Quelle HH- Abendblatt)
SF 6: Kripo Duisburg-Flüchtiger Verbrecher: Festnahme in Duisburg (11/80)

XY 129 vom 03.10.1980
SF 3: Kapo Thurgau-Flüchtiger Verbrecher: Festnahme am 5.11. 80; während seiner Flucht begeht weitere Einbrüche im Kreis Thurgau
SF 4: Kripo Münster-Fahndung nach Mann-Einbruch/Bankraub: Gerhard P. wird in Amsterdam festgenommen
SF 5: Kapo Zürich-Flüchtiger Verbrecher: Festnahme in den franz. Alpen (11/80)

XY 130 vom 07.11.1980
SF 4: Kripo Hamburg-Flüchtiger Verbrecher: Festnahme in Zürich

XY 131 vom 05.12.1980:
SF 1: Kripo Waldshut-Entführung von einer jungen Frau: die Entführung Eva Stoll. Der Täter wird gefaßt und in die psychiatrische Klinik eingewiesen. Er ist zum Tatzeitpunkt schuldunfähig; Hauptmotiv neben dem Lösegeld war die Hoffnung auf ein Fortbestehen seiner Ehe, Eva war die Freundin seiner Frau (HH- Abendblatt)
SF 2: Kapo Zürich-Flüchtige Verbrecher(Mann und Frau)-Rauschgift: Festnahme in Mailand in der nächsten Sendung
SF 3: Kripo Hamburg-Flüchtiger Verbrecher-Einbruch: Festnahme in HH
SF 4: Kripo Frankfurt-Flüchtiger Verbrecher-Bankraub: Hans Dieter K. Festnahme ne halbe Stunde nach der Sendung in Langenhorn (siehe oben Sendung 09/80 SF 5 München)
SF 5: Kripo Kiel-Flüchtiger Verbrecher: 400000 DM werden im Zirkuswagen von Siegfried W. gefunden, er ist aber noch flüchtig. er wird später aber gefaßt (Sendung ???) und wird die Justiz auch noch die weiteren Jahre beschäftigen. Er hatte übrigens einen Wachmann bestochen, deshalb konnte er fliehen.
SF 6: Kripo München-Fahndung nach Mann-Mord: wird 5 Jahre später in Nigeria gefaßt
SF 7: Kripo Hamburg-Teppich gestohlen die Teppiche wurden wiedergefunden und 2 tatverdächtige wurden festgenommen.

kleine Info zum SF 6 aus München: Peter P. wird 1985 in Nigeria festgenommen. Er hatte Anfang 1985 seine Ehefrau ermordet und in der Badewanne zersägt und dann in Müllsäcke entsorgt. Er wurde dafür in Ostengland zu lebenslanger Haft verurteilt. Beim Mord in München an dem Geschäftsmann stammen die Kopfschüße aus seiner Waffe, die im Auto gefunden wurde

so, freunde, ein erste Übersicht der Sudiofälle aus dem Jahrgang 1980. Danke schildi für die Angaben. Ich hoffe, ich bin in keiner Spalte abgerutscht oder habe Filmfälle vertauscht. Hab das jetzt dreimal geprüft, müsste stimmen. Ansonsten Entschuldigung, auch für evt Schreibfehler, die habe jetzt nicht mehr geprüft.
nach oben springen

#37

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 06.11.2009 13:33
von Rickybaby1977 • 299 Beiträge
Hey Jungs! (Schildi, Bastian & Consorten)

Ihr seid einfach nur klasse! Mein Vorschlag: Meldet euch mal bei Opel! Wenn die euch gehabt hätten, wären die jetzt sicher nicht in einem solchen Schlammassel!

Nee - aber im Ernst: Ganz große Leistung! Werden weiter alles verfolgen, was ihr so auf die Beine stellt. Ich persönlich finde ja immer besonders spannend, wie viele - auch schwerwiegende - Fälle niemals gelöst worden sind. Das kann man durch eure Arbeit jetzt sicher auch viel besser erkennen.

Liebe Grüße, Ricky
nach oben springen

#38

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 06.11.2009 16:39
von Kuller • 80 Beiträge
Supi. Mit Namensansatz finde ich besonders gut, da kann man auch mal "fahnden".
nach oben springen

#39

Re[2]: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 06.11.2009 17:24
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Kuller>Supi. Mit Namensansatz finde ich besonders gut, da kann man auch mal "fahnden".

werde jetzt nach möglichkeit die abgekürzten namen angeben bei den festnahmen, bei mordfällen auch die opfernamen, soweit vorhanden.

der jahrgang 81 kommt im laufe des abends, zu ein paar fällen auch mit hintergrundinfos und quellenangabe
nach oben springen

#40

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 06.11.2009 17:45
von Heimo • 1.285 Beiträge
Ich übertrage das meiste von Euch in eine Studio-Netfallakte. Ich finde es auch ganz toll. Allerdings würde ich es noch besser finden, wenn die Angaben noch differenzierter wären. Auf die Dauer liest sich "Fahndung nach Mann" nicht so spannend.

Mein Vorschlag für die Sendung vom 11.01.1980

SF 1: Interpol Wien: Fahndung nach Betrüger (nutzt Falschnamen; Straftaten in Österreich und Rio de Janeiro)
SF 2: BKA Wiesbaden/Kapo Zürich: Fahndung nach Betrüger (Warentermingeschäfte; Londoner Rohstoffbörse; Fliege)
SF 3: BKA Wiesbaden: Gestohlene Schmuckstücke (Tätergruppe aus Kölner Raum; Beute: 12 Mio; farbiger Vogel)
SF 4: BKA Wiesbaden: Fahndung nach Bankräuber (Dän. Polizei; Täter ist Schwede; Deutsch mit slawischem Akzent)
SF 5: Kripo Hamburg: Unbekannter Mordverdächtiger (Täter = Mann oder Frau? Evtl. Aus Kolumbien; Prostitution)
nach oben springen

#41

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 06.11.2009 18:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo Heimo. Danke für deinen Verbesserungsvorschlag. Werde versuchen das umzusetzen. Einen schönen Gruß von Schildi
nach oben springen

#42

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 06.11.2009 19:44
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
Nachtrag zu den 80iger Studiofälle:

XY 126 vom 13.06.1980: LKA Stuttgart-Fahndung nach Ivan Harry G.: Festnahme an seinem früheren Wohnort nahe Stuttgart. Er wurde durch einen xy- Zuschauer erkannt. (xy Sendung April 81)

XY 129 vom 03.10.1980: SF 2: Interpol Wien-Fahndung nach Anton F. wg Einbruch und Brandstiftung. Festnahme in Kärnten in der Sendung 07/81. Insgesamt werden ihm 20 Brandstiftungen und Einbrüche vorgeworfen.
nach oben springen

#43

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 06.11.2009 21:36
von CroqueGrec09 • 116 Beiträge
Ich frage mal ganz doof (bevor ich es beginne

Ich könnte vielleicht die ganzen Studiofälle übertragen in die XY-Wiki, sodass wir das Schema daraus ausweiten ...
nach oben springen

#44

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 06.11.2009 21:43
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
so, hier die Studiofälle aus dem Jahre 81:

XY 132 vom 23.01.1981
SF 2: Stadtpolizei Zürich-Fahndung nach Mico L. und Milos B. Nach Mico L. wurde bereits in der Mai Sendung 1980 gesucht, Festnahme im Sptember 80; Flucht Neujahr 1981

SF 3: Kripo Berlin Fahndung nach Klaus Dieter L. der Chef der sogenannten Hammerbande. begeht mit seinem Sohn einen Überfall in der Januar Sendung 2005, welcher zwei Jahre später aufgeklärt wird.

SF 4: Sicherheitsdirektion Bregenz-Fahndung nach Heinrich J. Dieser stellt sich in Feldkirchen.

XY 133 vom 20.02.1981
SF 1: Kripo Düsseldorf-Fahndung nach Heinrich E. (Holländer Heinz) der 36 Mio Coup gegen die Metro Group. E. stellt sich in Düsseldorf mit seinem Anwalt der Polizei

SF 2: Kripo Neu-Ulm-Fahndung nach Harald und Jürgen G. Überfall und Mordversuch in Günzburg auf einen Waffenhändler, Bankraub in Mannheim. Festnahme dann Frechen bei Köln auf frischer Tat bei einem Einbruch in einem Supermarkt. In der Sendung 06/81 wird ihnen auch ein Banküberfall aus der Dez. Sendung nachgewiesen (FF3 Kripo Augsburg)

SF 3: Interpol Wien-wertvolles Buch gestohlen: wird dem Kloster wieder zurückgescickt mit einem Geldschein als Entschuldigung

XY 134 vom 24.04.1981
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Erwin T. einer der größten Betrugsfälle in AU. T. wird 1982 in Spanien verhaftet und nach AU ausgeliefert. Er wird wieder auf freien Fuß gesetzt, angeblich hat sich die Richterin sich in ihn verliebt. Erneute Flucht nach Spanien, wird jedoch ein zweites Mal nicht ausgeliefert. Er stirbt 1992 bei einem Verkehrsunfall
Quelle:
http://www.wienerzeitung.at/DesktopDefault.aspx?TabID=4975&Alias=wzo&cob=440938
http://www.salzburg.com/sn/06/09/30/artikel/2495004.html

SF 2: Kapo Zürich-Fahndung nach Walter N. Stürm. der spektakulärste Ausbruch von Stürm (bin Ostereier suchen) Festnahme in Frankreich (Sendung 09/81).

SF 3: Kripo Duisburg-Fahndung nach Manfred F.: Bankraub, Heiratsschwindel, Unterschlagung etc. Festnahme in Norddeutschland

SF 4: Kripo Gütersloh-Fahndung nach Eckhard Tust. Der Postangestellte hatte seine eigene Poststelle mit einem Komplizen überfallen. Beute über 650000 DM. Er wurde in Holland verhaftet, ein Teil der Beute fehlt
Quelle zum Fall:
http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1981%2fxml%2f19810401xml%2fhabxml810406_106.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1981%2fpdf%

SF 5: Aufnahmestudio Zürich-Fahndung nach Rene R. Mord an eigener Ehefrau. Festnahme in der Folgesendung in Schweden.
nach oben springen

#45

Re: Projekt Studiofall-Netakte

in Studiofälle 06.11.2009 22:29
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
so hier ist Teil 2.

XY 135 vom 29.05.1981

SF 1: Kripo Frankfurt/Interpol Wien-Mord an einen deutschen und einem österreichsischen Politiker. Der Mord auf den Wirtschaftsminister Heinz Herbert Karry ist zwar ungeklärt. Er wurde durch das Schlafzimmerfenster im Schlaf erschossen. Aber Joschka Fischer geriet in den Fokus der Ermittlungen. Bis zu seinem Mandat 1983 wurde sogar sein Telefon abgehört.

SF 4: Kripo Münster-Fahndung nach Bernhard T. er hatte zusammen mit einen Komplizen in NRW einen Banküberfall mit 14 Geiseln verübt. Beute 340000 DM. Er hatte die Bankangestellten aus Ihren Privathäusern geholt und zusammen festgehalten, bis der Tesor leer war.
wann er genau gefaßt wurde, weiß ich nicht. Sein Ausbruchversuch 1984 führt jedoch zu einem großen Justizskandal
Quelle Fall:
http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1981%2fxml%2f19810314xml%2fhabxml810103_8139.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1981%
Ausbruch
http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1986%2fxml%2f19860308xml%2fhabxml860103_9792.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1986%2fpdf%2f19860308.pdf%2fASV_HAB_19860308_HA_004.jpg

SF 6: LKA München-Fahndung nach Alfons und Peter B. Alfons wurde von einem Polizisten aus zwei Meter Entfernung in Notwehr erschossen. Angeblich hatte er ein Gewehr bei sich. Peter wurde ein Tag später in einer Gaststätte festgenommen.
http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1981%2fxml%2f19810616xml%2fhabxml810406_8077.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1981%2fpdf%2f19810616.pdf%2fASV_HAB_19810616_HA_030.pdf

XY 136 vom 26.06.1981
SF 1: Interpol Wien-Fahndung nach Ehepaar W. wegen Benzinunterschlagung als Tankstellenpächter. Festnahme in Wien in der 09/81 Sendung.

SF 2: Kripo Mainz-Fahndung nach Elisabeth S. und Victor W. Beide bitten Touristem an Urlaubsorten um Kredite und legen einen Paß mit einer falschen Adresse vor. Elisabeth stellt sich in Frankreich, in Sendung 09/81 wird Victor W. ebenfalls in Frankreich festgenommen.

SF 3: Kripo München-Fahndung nach zwei Bernd Sch. und einen unbekannten Scheckbetrüger. Bernd Sch. wird in München festgenommen.

SF 4: Staatsanwaltschaft Basel-Stadt-Fahndung nach Jussi O. wg Bankraub mit Geiselnahme. Festnahme in Italien am 2.7.81

SF 6: Interpol Wien-Fahndung nach Karl Seemayer. Er hatte als Angestellter einer Geldtransportfirma 7 Mio. Schilling unterschlagen. Er wurde am 30. Juni in Launenburg an der Grenze zu DDR festgenommen. Er wurde irrtümlich(!!!!!) wieder auf freien Fuß gesetzt, stellte sich aber in Wien.
http://suche.abendblatt.de:8000/article.php?xmlurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1981%2fxml%2f19810701xml%2fhabxml810709_127.xml&pdfurl=http%3a%2f%2f87.230.59.37%2fha%2f1981%2fpdf%2f19810701.pdf%2fASV_HAB_19810701_HA_032.pdf

SF 7: Kripo Köln-Fahndung nach den Entführern von Johannes Erlemann. Der 11 Jährige wurde nach 2 Wochen gegen eine Zahlung von 3 Mio DM freigelassen. Der Vater des Jungen saß zu der Zeit in U- Haft wegen Anlagebetrug (später Verurteilung wegen 8 Jahre), was natürlich Gerüchte aufkommnen ließ bzgl. der Täter. Der Vater war u.a. auch Präsident der Kölner Haie in der DEL. Die Haupttäter bekamen 8 - 10 Jahre. Die beiden Gesuchten wurden in Hamburg verhaftet (xy 09/81).

XY 137 vom 24.07.1981

SF 2: Kapo Thurgau-Fahndung nach August H. Festnahme in der Nähe von Bayreuth

SF 5: Kapo Zürich-Entführung von Annika Hutter. Entführung auf den Weg nach Winterthur. Gilt bis heute als vermisst. Nachdem Ferrari als Hauptverdächtiger galt, wird nun gegen Urs Hans von Aesch ermittelt.
Artikel 2007
http://www.landbote.ch/news/stadtanzeiger/?artikel=589886

SF 7: Kripo Düsseldorf-Fahndung nach Georg Sch. wegen Raubmord. Wird am nächsten Tag in Amsterdam verhaftet. Durch seine Aussagen werden noch unbekannte Täter ermittelt und festgenommen

so, hier ist Teil 2. Ich hole mir schnell ein Bier aus dem Kühlschrank, dann geht es weiter
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sammelthread: Projekt XY-Studiofälle
Erstellt im Forum XY-Hauptsendungen von bdvogel
7 22.02.2008 18:11goto
von Lemmy • Zugriffe: 3448
Netakte-Diskussion (Übernahme vom alten Forum)
Erstellt im Forum Filmfälle von XY-Webmaster
28 23.02.2009 20:40goto
von bdvogel • Zugriffe: 6124
16.1.2013 Studiofall 3 (Kripo Deggendorf) Vermißtenfall Georg Luxi
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
7 21.04.2014 21:28goto
von Ede-Fan • Zugriffe: 880
05.10.1984 SF5 (Kripo Bielefeld) Fahndung nach Bankräuber/Geiselnehmer Lothar H. (auch: 10.5.1985 SF5, Kripo Neumünster, und 18.7.1986 SF5, Kripo Frankfurt)
Erstellt im Forum Studiofälle von xyzuschauerseit72
1 17.12.2010 21:38goto
von bd-vogel • Zugriffe: 871
Sendung unbekannt - Eventuell Studiofall - Mordfall Ursula Scheiwe nach 22 Jahren geklärt
Erstellt im Forum Studiofälle von Entlauber
8 10.07.2010 08:25goto
von bastian2410 • Zugriffe: 6787
Fest oben: EXISTIERENDE Threads zu einzelnen Studiofällen (Linkliste)
Erstellt im Forum Studiofälle von bd-vogel
5 14.02.2013 00:56goto
von bastian2410 • Zugriffe: 5738
Die Netakte (tabellarische Auflistung aller Filmfälle)
Erstellt im Forum WICHTIG: FAQs und Infos von XY-Webmaster
0 25.09.2008 09:29goto
von XY-Webmaster • Zugriffe: 6732
Update/Nachträge/Korrekturen zur Netakte 2010
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
36 21.11.2012 23:09goto
von bastian2410 • Zugriffe: 3527
Update Netakte 2008/2009
Erstellt im Forum Filmfälle von Heimo
179 26.01.2017 21:19goto
von Iqbalhillmann • Zugriffe: 29143

Besucher
2 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schnappderwurst
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1488 Themen und 18904 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de