#16

RE: Kommissare bei XY

in Rund um XY 04.11.2016 20:33
von ug68 • 666 Beiträge

Hallo zusammen,

Ich wollte hier mal Fragen ob es sein kann, dass schon einmal ein richtiger Kommissar in einem Film bei XY sich selbst gespielt hat. Hier im Forum und auch sonst im Internet habe ich, trotz längerer Suche diesbezüglich, keine sachdienlichen Hinweise finden können.

Da ich zur Zeit beim Rätsel 127 mit dem Mannheimer Taxi und dem Funkscanner völlig ahnungslos auf dem Schlauch stehe, die Lösung aber schon gerne wüsste, bleibt mir im Moment also nicht an anderes übrig, als mich durch sämtliche XY-Sendungen durchzuwühlen. Dabei ist mir bei der

Sendung 094 vom 11.03.1977; FF 3: Kripo Frankfurt: Überfall auf das Hauptpostamt auf der Zeil im Oktober 1976 (mit dem Zoohändler als Hobbyzeichner),

aufgefallen, dass der Schauspieler, der Hauptkommissar Ortlauf darstellt, diesem doch verdammt ähnlich sieht, auch auch die Stimmen im Film und bei der Nachbesprechung hören sich für mich ziemlich gleich an.

Postraub01.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Postraub02.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Postraub03.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)Postraub04.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Oder war es tatsächlich Herr Ortlauf selber, der nicht nur im Studio bei Ede, sondern auch im Film zu sehen war? (Das Foto ganz rechts ist gespiegelt zum besseren vergleich.)

Über sachdienliche Hinweise würde ich mich sehr freuen. Ich wünsche euch allen schon mal ein schönes Wochenende
Gruß Uli


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Postraub01.mp3 Postraub01.mp3
Postraub02.mp3 Postraub02.mp3
nach oben springen

#17

RE: Kommissare bei XY

in Rund um XY 05.11.2016 12:43
von Oma Thürmann • 731 Beiträge

Hallo Uli,

bin der Meinung, dass Ortlauf sich im Film selbst spielt. Die Stimme ist ziemlich prägnant, und der "Darsteller" ist mir auch aus keiner anderen XY-Folge geläufig. Danke für den Hinweis auf dieses Kuriosum.

Gruß
OT


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen

#18

RE: Kommissare bei XY

in Rund um XY 05.11.2016 15:27
von ug68 • 666 Beiträge

Hallo Oma Thürmann,

Danke für Deine Antwort zu Hauptkommissar Ortlauf. Leider haben aber hier die Zeichenkünste des Zeugen nichts geholfen, der Überfall blieb, so viel ich weiß, ungeklärt. Übrigens hast Du mich erst wieder mit dem interessanten Artikel über die Super-Recognizer auf die Idee gebracht, dieses Kuriosum mal hier vorzustellen.
Und wenn selbst die Oma als d i e Expertin für XY-Dasrsteller auch der Meinung ist, das es Dieter Ortlauf selber war, dann wird er es auch gewesen sein.

Gruß Uli


zuletzt bearbeitet 05.11.2016 15:34 | nach oben springen

#19

RE: Kommissare bei XY

in Rund um XY 06.11.2016 12:03
von XYmittendrin • 599 Beiträge

Hallo Uli,

auch dir vielen lieben Dank für die tollen Bilder von dem Kommissar.. Ich habe gestern auch nochmal den FF gesehen.
Auch dir einen schönen Sonntag noch von XYmittendrin


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#20

RE: Kommissare bei XY

in Rund um XY 04.02.2017 22:46
von ug68 • 666 Beiträge

Angeregt durch die Beiträge von Ede-Fan und Ludwig zum Kommissar Josef Kögel aus Stuttgart finde ich, dass auch er hier bildlich gewürdigt gehört.

XY-202-FF1-Koegel-01.png - Bild entfernt (keine Rechte)XY-202-FF1-Koegel-02.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Bisher dachte ich nämlich immer, dass Dieter Ortlauf aus Frankfurt/M. 1977 als einziger echter Kommissar in einem Film mitwirkte. (Von der nervigen Filmfall-Unterbrechungsphase bei XY mal abgesehen) Zum Stimmenvergleich noch zwei Tonausschnitte aus dem Film und der Nachbesprechung.

Gruß Uli


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
XY-202-FF1-Koegel-01.mp3 XY-202-FF1-Koegel-01.mp3
XY-202-FF1-Koegel-02.mp3 XY-202-FF1-Koegel-02.mp3

zuletzt bearbeitet 04.02.2017 23:00 | nach oben springen

#21

RE: Kommissare bei XY

in Rund um XY 06.03.2017 16:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!
In dem Fall "Kaspar Hauser", FF 1, 28.01.1977, Kapo Zürich, spielt der ermittelne Kommissar(Herr Helck) nicht nur im FF mit, sondern er sitzt dann auch beim Studiogespräch bei Konrad Toenz. In dem Film taucht er in mehreren Szenen auf, zB ganz am Ende des Filmes als "Kaspar Hauser" versucht ein Auto zu fahren, was ihn dann auch gelingt. Davor spricht der Kommissar mit dem Fahrlehrer. Dieser Fall war, wie Ede anmerkt, sehr ungewöhnlich, aber er klärte sich sehr schnell. "Kaspar Hauser" war ein junger Mann aus dem damaligen Jugoslawien, der in der Schweiz oder in Deutschland eine Aufenthaltserlaubnis bekommen wollte. Eine Verwandte von ihm erkannte ihn und nannte seinen wahren Namen. Daraufhin wurde er in seine Heimat abgeschoben.
So denn, einen schönen Gruß von schildi


"Bitte denken Sie daran! Wer uns nicht einschaltet, der kann uns nicht sehen!" (Schlußwort von Butz Peters aus der Sendung vom 06.10.2000)
"Er bestellt sich zwar ein Bier, aber trinken wird er es nicht mehr." (Sprechertext Wolfgang Grönebaum aus dem YOGTZE-Fall, FF 1, 12.04.1985)
"Die Kriminalität hat manchmal ein häßliches Gesicht." (Zitat von Ede aus der Sendung vom 11.12.1981 wegen einem schrecklichen Bild von einem unbekannten Toten)

zuletzt bearbeitet 06.03.2017 16:23 | nach oben springen

#22

RE: Kommissare bei XY

in Rund um XY 13.03.2017 22:10
von ug68 • 666 Beiträge

Hallo zusammen,

Ich glaube, einen weiteren echten Kommissar in einem XY-Film entdeckt zu haben, bin mir aber nicht sicher:
Es geht um den damaligen Kriminalhauptkommissar von Thenen von der Kripo Aachen im FF 3; Anhalter-Mordfall Angelika S. aus XY 174 vom 12.04.1984.

Nach den Fahndungsfragen gab es ja noch den kurzen Film von der Beerdigung. Herr von Thenen (der übrigens, wie hier bei der Aachener Zeitung zu lesen, inzwischen mit 69 Bezirksbürgermeister ist) erzählte dazu, dass er zusammen mit einem Kollegen dabei war und auf der Rückfahrt entsetzt feststellen musste, das einige Schulfreunde schon wieder Trampen wollten. Und da meine ich, ihn selber entdeckt zu haben.

XY-174-FF3-01.png - Bild entfernt (keine Rechte)XY-174-FF3-02.png - Bild entfernt (keine Rechte)XY-174-FF3-03.png - Bild entfernt (keine Rechte)XY-174-FF3-04.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Oder war es vieleicht doch ein Schauspieler, was meint Ihr?
Hier noch ein weiterer Artikel mit aktuellem Bild von Jakob von Thenen von den Aachener Nachrichten.

Gruß Uli

nach oben springen

#23

RE: Kommissare bei XY

in Rund um XY 13.03.2017 22:30
von Oma Thürmann • 731 Beiträge

Hallo Uli,

ich teile deinen Eindruck, mit hoher Wahrscheinlichkeit ist das Jakob von Thenen. Die letzte Sicherheit fehlt zwar, aber ich kann nichts finden, was gegen die Identität spricht. Um einen mir bekannten Schauspieler handelt es sich jedenfalls nicht.

Oma grüßt


Auch die neuen Blumen wird Heidi B. mit sich herumtragen, bis sie verwelkt sind.
Sie besitzt keine Vase und auch keinen Platz, wohin sie die Blumen stellen könnte. (19.06.1970, FF 2)

nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schnappderwurst
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1489 Themen und 18906 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de