#1

Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 20.01.2009 10:01
von Entlauber • 71 Beiträge
Moin,

2 Fragen :

a ) Hat jemand mittlerweile sowas wie eine Art "Netakte" zu den Studiofällen ?
b ) Hat zumindest jemand eine Aufstellung darüber, in welchen Sendungen Studiofälle zu unbekannten Toten ausgestrahlt wurden ? Hier interessiert mich insbesondere, in welchen Sendungen sich der letzte Studiofall am Ende der Sendung auf unbekannte Tote bezieht ?
Ich habe beim Ansehen alter Sendungen immer noch wie früher den Drang, vor dem letzten Studiofall ob ich muß oder nicht das stille Örtchen zu besuchen, um mir den Anblick der Leiche zu ersparen.
Wer kann mir helfen ?
nach oben springen

#2

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 20.01.2009 14:43
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Entlauber> Hat jemand mittlerweile sowas wie eine Art "Netakte" zu den Studiofällen ?

Im Prinzip Jein . Sowas hatten andere und ich ja schon im Vorgängerforum mal anregt, und hier im jetzigen Forum wurde auch ein entsprechender Studiofall-Sammelthread auch initiiert, ist aber seither etwas "liegenblieben"... Sicher auch meine Schuld, deswegen danke fürs Nachstochern.

Ich hab die Katalogisierung der Studiofälle, soweit mir dazu Zeit blieb, seit vor einem Jahr kontinuierlich weitergeführt; im Moment liegen aber in der Beziehung noch knapp 150 XY-Sendungen vergangener Jahr(zehnt)e "auf Halde" (soll heißen, die hab ich zwar, aber hab sie noch nicht studiofallmäßig aufgearbeitet). Zwar muß ja sicher nicht gleich alles vollständig sein, aber eine gewisse Basis sollte schon erstmal da sein...

Also blablas langer Sinn , hab eigentlich geplant, so um Ostern herum (also Mitte April) mal einen ersten vorsichtigen Entwurf einer "Studio-Netakte" hier zu präsentieren. Das Schema dafür hab ich schon entworfen (teils noch auf Anregungen aus dem alten Forum beruhend), würde es nur gern noch mit weiterem Inhalt füllen, bevor ich es zur Diskussion stelle...

Meine Idee ist, die Studiofall-Netakte nach erfolgter Diskussion des Entwurfs im April/Mai dann vielleicht in einer ersten "offiziellen" Version im nächsten Herbst zur Verfügung zu stellen - wenn unser Doku-Mitstreiter Heimo, der ja parallel dazu die FF-Netakte weiter ausbaut & erweitert (z.B. um konkrete Anmerkungen, was an FF wann/wie/wo aufgeklkärt wurde, damit die FF-Netakte künftig die üblichen Nachfragen dieser Art schon beantwortet), auch schon erste neue Versionen hat.

Im Idealfall hätten wir dann im Herbst 2009 eine neue ausgebaute FF-Netakte und sozusagen "Version 1.0" der Studio-Netakte - und dann wäre auch der Zeitpunkt, ggf die Admins zu bitten, neben den beiden schon existierenden Forumsbereichen "XY-Filmfälle" (für alle FF bis zum Start dieses Forums hier) und "(Aktuelle) Sendung" einen neuen dritten XY-Bereich "XY-Studiofälle (für alle SF bis zum Start dieses Forums hier) aufzumachen. Einstweilen kann ja aber für "bedeutsame Beobachtungen" in puncto Studiofällen der oben verlinkte Studiofall-Sammelthread benutzt werden.


Entlauber> Hat zumindest jemand eine Aufstellung darüber, in welchen Sendungen Studiofälle zu unbekannten Toten ausgestrahlt wurden ?

Spannend bzw. klasse, daß Du grad das als Aufhänger nimmst - denn genau diese Sorte "Studiofälle" waren letztlich der Anlaß dafür, daß ich mal angefangen hab, am Projekt "Studiofall-Netakte" mitzuarbeiten... eben weil ich dachte, wenn nur FF dokumentiert sind, geht dieser für XY so entscheidende "Gruseleffekt" größtenteils undokumentiert verloren... denn genauso wie Dir gings mir auch!

Unheimlich waren die guten FF und Sprechertexte, und oft schon die guten "unheilvollen" Einleitungen von Ede (wenn man anhand seiner Wortwahl ahnte: "es geht um Mord", auch wenn ers nicht sagte) - aber ein primärer Gruselfaktor waren auch immer Sachen wie "Und jetzt bittet sie ganz aktuell noch die Kripo XYZ um ihre Mithilfe bei der Identifizierung von...".

Und dazu, mit der grau unterlegten Unterschrift "Unbekannte(r) Tote(r)", die Bilder gruseliger Wasserleichen oder auch Mordopfer... das hat für mich in den ersten Ich-darf-Xy-Gucken-Jahren ab Ende der Siebziger (also seit ich 12-13 Jahre war und älter wurde) auch ein ganz wesentliches Element dafür ausgemacht, warum mir die Sendung immer so stark im Gedächtnis blieb!

Nebenbei: Interessanter Generationenfaktor - ich war als Teenie immer zutiefst 'ergruselt' von diesen Fahndungsbildern nach unbekannten Toten, meine mitguckenden Eltern nicht... warum? dachte ich immer. Bis mein Dad mir mal klarmachte, wieviele echte Tote sie so gegen Kriegsende gesehen haben - "es war fast alltäglich" - und ich solle froh sein, "nur" solche (zurechtgemachten) Bilder zu sehen. Er hatte recht: Bei XY hab ich zum ersten Mal "echte Tote" (und das "nur" im Bild) gesehen.

Summa: Also "Projekt Studio-Netakte" läuft - postet Eure Ideen und Anregungen dazu einstweilen im eingangs verlingten Sammelthread, und dann machen wir im Frühjahr mal einen ersten Anlauf. OK?

Viele Grüße,
Bernhard.
nach oben springen

#3

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 20.01.2009 21:15
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
Ich habe ebenfalls mit der Katalogisierung von Studiofällen begonnen. Vielleicht kann ich dir mal was zur Begutachtung zuschicken, Bernhard?
Habe etwa 250 Folgen "parat", möglich, dass sich da auch noch von dir "unberührte" finden.
nach oben springen

#4

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 21.01.2009 09:02
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Gern, PPK - je mehr Leute mitmachen, umso schneller werden wir zu einer guten Studiofall-Netakte gelangen! Dann können wir ja auch Arbeitsteilung machen (nach Jahrgängen oder so).

Bernhard.
nach oben springen

#5

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 21.01.2009 10:58
von Heimo • 1.285 Beiträge
Super, dass diese Grauzone nun auch mit Inhalt gefüllt wird. Ich hatte zwar schon überlegt, ob ich damit auch beginne, aber da Ihr ja schon erhebliche Vorarbeit geleistet habt, bin ich nicht von nöten.
nach oben springen

#6

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 21.01.2009 11:53
von Entlauber • 71 Beiträge
Moin,

da ich gerade dabei bin, meine XY-Sendungen auf Festplatte zu bannen und dabei auch meine eigenen Aufzeichnungen in puncto Netakte ergänze, wäre ich natürlich auch dazu bereit, das Thema "Studio-Netakte" zu bearbeiten.

Wäre es für Euch Bernhard und Peter ein Problem, mir Eure Aufzeichnungen zuzusenden ? Ich würde das Ganze dann mit meinem Tohuwabohu zu einer vernünftigen Aufstellung zusammenfassen und diese Euch dann natürlich zur Verfügung stellen. So können wir den von Bernhard angestrebten Termin für den Herbst 2009 vielleicht um Einiges vorziehen.
nach oben springen

#7

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 22.01.2009 05:31
von adigreg • 39 Beiträge
Für mich ist die Netakte zum Standard Nachschlagewerk geworden. An dieser Stelle vielen Dank an die Urheber!

Eine Netakte mit Studiofällen wäre natürlich genial. Nun, wenn ich da irgendwie behilflich sein kann, lasst es mich wissen.
nach oben springen

#8

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 22.01.2009 07:40
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
An wen schicke ich jetzt am besten meine Aufzeichnungen (Adresse)?
nach oben springen

#9

Re[2]: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 22.01.2009 12:00
von Entlauber • 71 Beiträge
PPK>An wen schicke ich jetzt am besten meine Aufzeichnungen (Adresse)?

Moin,

einmal auf meinen Namen klicken. Da siehst du im Profil die Mail-Adresse.

Danke im voraus
nach oben springen

#10

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 25.01.2009 07:20
von Heimo • 1.285 Beiträge
Ich habe hier noch eine Nachricht für die Ersteller der Netakte für Studiofälle

http://www.e110.de/artikel/detail.cfm?pageid=67&id=93172

Oder kann mir diesbezüglich jemand sagen, ob es doch ein Filmfall war?
nach oben springen

#11

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 28.01.2009 18:17
von adigreg • 39 Beiträge
Anregung> Wenn man die Netakte um die Studiofaelle erweitert, konnte man möglicherweise eine Spalte mit Zuschauerreaktionen einfügen ... oft hat es da ganz interessante Resultate/Ergänzungen und manchmal auch neue Fahndungen, die nicht in der Hauptsendung waren.
nach oben springen

#12

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 29.01.2009 17:19
von adigreg • 39 Beiträge
Eine weitere sinnvolle Ergänzung wäre eine Spalte mit dem Rückblick am Anfang (das wäre natürlich wie die Zuschauerreaktionen nur für das alte Format denkbar) - heute kommt ja der Rückblick wie Konfetti nach dem Zufallsprinzip.

Ebenfalls interessant wäre es bei jedem Fall (ob Studio- oder Filmfall) die ausgesetzte Belohnung zu erwähnen (in DEM, AUS, CHF oder heute auch in EUR).

Wie gesagt, mich würde so ein Projekt auch interessieren, falls es dazu ein Vorlage gibt.
nach oben springen

#13

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 30.01.2009 07:58
von Heimo • 1.285 Beiträge
Hallo adigreg,

ich glaube, dass derzeit einige User zeitlich etwas verhindert sind, um das Projekt voranzutreiben. Ich denke, in ein paar Tagen wird man das genauer abstimmen können.

Gerne würde ich - als Quasi-Verwalter der FF-Netakte - mit den Entwicklern der Studiofall-Netakte abstimmen, denn in den Bemerkungen tauchen immer wieder Verweise auf besondere Studiofälle auf. Es wäre evtl. zu überlegen, ob man diese Bemerkungen nach der Erstellung der Studiofall-Netakte streicht oder ändert.
nach oben springen

#14

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 05.02.2009 06:19
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Nur ein kurzes Post mit Dank für Eure Beiträge/Antworten und einer Entschuldigung für meine verspätete Reaktion; bis Ende dieser Woche bin ich noch mit Beruflichem "zugeschüttet" und komme zu nix, zumal größtenteils offline. Am WE dann mehr (und dann auch Antwort auf Eure verschiedenen E-Mails, schonmal Dank auch dafür).

Bernhard.
nach oben springen

#15

Re: Studiofälle : Unbekannte Tote

in Studiofälle 01.07.2009 20:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Entlauber>Moin,

Entlauber>2 Fragen :

Entlauber>a ) Hat jemand mittlerweile sowas wie eine Art "Netakte" zu den Studiofällen ?
Entlauber>b ) Hat zumindest jemand eine Aufstellung darüber, in welchen Sendungen Studiofälle zu unbekannten Toten ausgestrahlt wurden ? Hier interessiert mich insbesondere, in welchen Sendungen sich der letzte Studiofall am Ende der Sendung auf unbekannte Tote bezieht ?
Entlauber>Ich habe beim Ansehen alter Sendungen immer noch wie früher den Drang, vor dem letzten Studiofall ob ich muß oder nicht das stille Örtchen zu besuchen, um mir den Anblick der Leiche zu ersparen.
Entlauber>Wer kann mir helfen ?
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
14.1.1994 FF3 (Kripo Wuppertal [federführend], Kripo Mannheim, Kripo Frankfurt/Main) Raubüberfall auf Münzhändler/Verbranntes unbekanntes Mordopfer Theodor-Heuss-Brücke/Doppelmordfall Schellhaas
Erstellt im Forum Filmfälle von bd-vogel
19 28.07.2010 10:27goto
von natasza • Zugriffe: 4300
25.08.1995 SF6 (Kripo Frankfurt/M) unbekannte Tote
Erstellt im Forum Studiofälle von
5 21.10.2013 15:41goto
von bastian2410 • Zugriffe: 1084
3.6.1988 SF 6 (Kripo Bielefeld) Unbekannte Tote im Schlafsack
Erstellt im Forum Studiofälle von SimonF
3 28.10.2011 08:56goto
von ExNiedersachse • Zugriffe: 2007
2.9.1983 SF 1 (Kripo München) Mord an einem unbekannten Mädchen (Hella Ohr)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
2 28.09.2010 01:07goto
von bastian2410 • Zugriffe: 2276
21.10.2009(SF 1)/11.11.2009 (SF 2, Kripo Koblenz) Unbekannte Tote von Niederzissen (A61)
Erstellt im Forum Studiofälle von bastian2410
0 31.08.2010 00:21goto
von bastian2410 • Zugriffe: 677
23.8.1996 SF (Fall 11, Kripo Limburg Nord/Niederlande) Unbekannte Tote ("Rosenmädchen")
Erstellt im Forum Studiofälle von Jiri Brei
24 04.02.2013 15:14goto
von vorsichtfalle • Zugriffe: 3530
13.1.2005 Studiofall Unbekannte Tote
Erstellt im Forum Studiofälle von
9 29.03.2018 14:33goto
von geislermohammed • Zugriffe: 1419
07.12.2001 Studiofall 1 (Kripo Garmisch-Partenkirchen) Unbekanntes Mordopfer
Erstellt im Forum Studiofälle von vorsichtfalle
1 22.09.2011 00:24goto
von mm76 • Zugriffe: 1287
05.07.1968 FF1 (Wiesbaden) Mord an unbekannter Frau in grünem Minikleid - Update
Erstellt im Forum Filmfälle von SaZi
1 26.04.2008 23:31goto
von bdvogel • Zugriffe: 1399

Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schnappderwurst
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1489 Themen und 18906 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de