#31

Re: XY-Rekorde

in Rund um XY 15.02.2011 15:11
von Ludwig • 547 Beiträge
Hallo zusammen !

Unser aller Lieblingssendung ist ja nun wahrlich prüde genug, aber dennoch gab es schon am 20.2.1981 (FF3, Mord an Christel E., "Europa-Movie") erstmals "blanke" Tatsachen zu sehen, wenngleich nur als "Film im Film".....

liebe Grüße
Ludwig
nach oben springen

#32

Re: XY-Rekorde

in Rund um XY 15.02.2011 15:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo!
Also nach der Frage nach dem am meisten in einem FF vorkommenden Musiktitel gebe ich mich geschlagen-ich geb es ja zu:Alles kann ich auch nicht wissen.

Ich habe auch mal überlegt, welcher überhaupt der Erste FF war, der für eine deutsche, österreichische oder schweizerische Ermittlungsbehörde in XY vorgestellt wurde.

Für Deutschland war es sehr einfach: Es war FF 1 vom 20.10.1967-Kripo Wiesbaden-"Minikleid-Mord"-Mord an unbekannter Frau-wird in einem Teich im Westerwald gefunden-Mord ist geklärt.

Für Österreich war es FF 2 vom 13.09.1968-Sicherheitsdirektion für Niederösterreich, Wien-Banküberfall auf eine Ein-Mann-Filiale in Baden bei Wien-Verbrechen ist geklärt.

Für die Schweiz ist es folgender FF: FF 3-24.01.1969(zufälligerweise die erste Sendung, an die die Schweiz als mitproduzierendes Land beteiligt war)-Kantonspolizei Luzern-Fahndung nach einem Gewalttäter-überfällt eine 86-jährige Frau und knebelt sie brutal-Verbrechen ist geklärt

Da Deutschland bis zum 03.10.1990 aus zwei Staaten bestand, habe ich mir überlegt, welcher FF überhaupt der erste war, die eine Kripodienststelle aus den "neuen Bundesländern" in XY vorgestellt hat: Es war FF 3-Kripo Gera-30.11.1990-Bankraub-aufmerksame DDR-Bürger. Dieses Verbrechen ist noch ungeklärt.

So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#33

Re: XY-Rekorde

in Rund um XY 26.02.2011 14:23
von vorsichtfalle • 687 Beiträge
hallo an alle!


der einsteinfall in der sendung vom 23.02.2011 dürfte doch der fall mit dem größten zeitraum zwischen tat und behandlung in xy sein.

aber noch eine frage an die experten :


was war denn die höchte Schadenssumme in xy? also zB geraubte summe..


viele grüße
nach oben springen

#34

Re: XY-Rekorde

in Rund um XY 26.02.2011 16:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo, ich habe gerade mal so überlegt, das die unbekannte Tote"Rosenmädchen"-23.08.1996-letzter Fall, den Rekord für die am längsten zu identifizierenden unbekannte Tote hält.
Überlegt doch mal: 14!!! Jahre war die Identität der Frau unbekannt.

Das ist in Moment der Fall, der mir zu meiner Überlegung einfällt. Im Moment wüßte ich keinen Fall, wo die Identifizierung eines unbekannten Toten länger gedauert hat. Falls doch, bitte bekanntgeben!!! Ich bin für Verbesserungen jederzeit dankbar!

So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#35

Re: XY-Rekorde

in Rund um XY 22.04.2011 06:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo, mir ist mal so aufgefallen, das häufig am 18.07 XY gesendet wurde. In den Jahren 1969, 1980 und 1986 lief immer am diesem Datum eine XY-Sendung. Das könnte doch auch ein Rekord sein, oder nicht???
So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#36

Re: XY-Rekorde

in Rund um XY 22.04.2011 10:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo, ich muß meine Angaben aus meinem letzten Posting bezüglich der Häufigkeit eines Datums, an dem XY gesendet wurde, korrigieren. Ich habe in der XY-Wiki mal geschaut, wo ja alle Sendedaten aufgelistet sind. Dabei fiel mir auf, das XY 5mal an einem 12 bzw.13.01 ausgestrahlt wurde. Also ich hoffe jetzt, das ich einen weiteren Rekord entdeckt habe, der auch der Wahrheit entspricht.
So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#37

Re: XY-Rekorde

in Rund um XY 07.05.2011 17:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo, ich habe mal eine Anregung für einen weiteren XY-Rekord: Welcher Kripobeamte war am häufigsten im XY-Studio?
So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#38

Re[2]: XY-Rekorde

in Rund um XY 08.05.2011 00:45
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
schildi>Hallo, ich habe mal eine Anregung für einen weiteren XY-Rekord: Welcher Kripobeamte war am häufigsten im XY-Studio?
schildi>So denn, einen schönen Gruß von schildi

Spontan würde mir da der Österreicher Siska einfallen. Meines Wissens war er 4 Mal im Studio. Wer bietet mehr???
nach oben springen

#39

Re[3]: XY-Rekorde

in Rund um XY 08.05.2011 07:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar
schildi>>Hallo, ich habe mal eine Anregung für einen weiteren XY-Rekord: Welcher Kripobeamte war am häufigsten im XY-Studio?
schildi>>So denn, einen schönen Gruß von schildi

TheWhite1961>Spontan würde mir da der Österreicher Siska einfallen. Meines Wissens war er 4 Mal im Studio. Wer bietet mehr???

Stimmt, dieser Kripobeamte wäre ein heißer Kandidat für diesen Rekord.
So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#40

Re[3]: XY-Rekorde

in Rund um XY 23.06.2011 18:32
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
TheWhite1961>>Welches war eigentlich die Rekordbelohnung in einem XY Fall. Spontan fällt mir die jetzt gerade auf 150 000 Euro erhöhte Belohnung im Fall Schepp ein. Aber sicher werden die XY Spezialisten mich da eines Besseren belehren. Ich denke es gab sicher noch höhere Belohnungen, wahrscheinlich bei den RAF Fahndungen oder im Fall Schlecker.

xyzuschauerseit72>Der Rekord war wohl 1 Mio USD (FBI-Fahndung nach James Bulger),
xyzuschauerseit72>gefolgt von 1 Mio DM (Fahndung nach den Schlecker-Entführern).

xyzuschauerseit72>Recht hoch ist mit 300 TE auch die Fahndung bzgl. einer ermordeten Polizistin:
xyzuschauerseit72>http://www.polizei-bw.de/fahndung/personenfahndung/unbekannte_taeter/Seiten/070425_heilbronn.aspx

Bulgar wurde offentsichtlich jetzt gefasst. Mal gespannt wer die Belohnung bekommt.
http://www.bild.de/news/ausland/mord/verbrecher-nach-16-jahren-gefasst-18491768.bild.html
nach oben springen

#41

Re: XY-Rekorde

in Rund um XY 30.07.2011 13:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo, ich glaube, mir ist noch ein Rekord eingefallen: Die Speisen und Getränke, die am meisten in einem FF konsumiert wurden-Bier und Suppe-diese Nahrung machte wohl bei den FF am wenigsten Arbeit.
So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#42

Re[4]: XY-Rekorde

in Rund um XY 20.08.2011 10:23
von xyzuschauerseit72 • 1.079 Beiträge
schildi>>>Hallo, ich habe mal eine Anregung für einen weiteren XY-Rekord: Welcher Kripobeamte war am häufigsten im XY-Studio?
schildi>>>So denn, einen schönen Gruß von schildi

TheWhite1961>>Spontan würde mir da der Österreicher Siska einfallen. Meines Wissens war er 4 Mal im Studio. Wer bietet mehr???

schildi>Stimmt, dieser Kripobeamte wäre ein heißer Kandidat für diesen Rekord.
schildi>So denn, einen schönen Gruß von schildi

Stichwort Rekord-Kommissare:

Ich weiss jetzt nicht, wie oft der Frankfurter Kommissar Ortlauf in der Sendung war, aber laut diesem Pressebericht

http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trier/Heute-in-der-Trierer-Zeitung-Kein-Mord-ohne-Michels;art754,2276194

hatte der Trierer Beamte Bernd Michels sechs Auftritte.
nach oben springen

#43

Re: XY-Rekorde

in Rund um XY 20.08.2011 10:31
von xyzuschauerseit72 • 1.079 Beiträge
Stichwort Rekord „längste Aufklärungszeit“:

Der jetzt nach 40 Jahren aufgeklärte Mordfall Carmen Kampa (FF1 vom 10.12.1971) dürfte sich in dieser Kategorie wohl an die Spitze gesetzt haben. Hier der Thread zum Fall:
http://azxy.communityhost.de/thread/?thread__mid=658497892
nach oben springen

#44

Re: XY-Rekorde

in Rund um XY 30.08.2011 18:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo!
Ich glaube, ich habe noch eine Anregung für einen XY-Rekord: Welcher Sprecher hat die meisten FF gesprochen? Ganz spontan würde mir dazu Wolfgang Grönebaum einfallen.
Ich glaube, er(Wolfgang Grönebaum) würde auch den Rekord für die längste Zeit als Sprecher bei XY erhalten. Er hat ja seit der 1.Sendung(20.10.1967) bis in das Jahr 1985 hinein alle FF gesprochen. Danach wechselte er sich bis zur Sendung vom 10.02.1989 mit Isolde Thümmler ab. Wolfgang Grönebaum würde dann auf fast 22 Jahre kommen. Isolde Thümmler hätte nur 20 Jahre(1985-2005) als Sprecherin bei XY absolviert. Der einzigste, der diesen Rekord für sich verbuchen könnte, wäre Michael Brennicke. Er ist seit 1989 als Sprecher-mit einer kleinen Auszeit von 2001-2006-bis heute für XY tätig.
So denn, einen schönen Gruß von schildi
nach oben springen

#45

Re: XY-Rekorde

in Rund um XY 10.09.2011 18:28
von xyzuschauerseit72 • 1.079 Beiträge
Ob es für einen XY-Rekord reicht? Aber ein Mordfall, zu dem rund 8200(!) Personen vernommen wurden (Fall Maria Bögerl), ist auf jeden Fall hier registrierungswürdig.

Quelle:
http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/Bereits-mehr-als-8000-Personen-vernommen_aid_1020802.html

Forumsthread:
http://azxy.communityhost.de/thread/?thread__mid=676992660
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
XY - Der Rätselthread
Erstellt im Forum XY-Fangemeinde von Ludwig
1989 27.04.2018 15:13goto
von XYmittendrin • Zugriffe: 64589
Threads in der Rubrik "Rund um XY" - allgemeine Übersicht
Erstellt im Forum Rund um XY von Heimo
8 16.10.2017 18:08goto
von ug68 • Zugriffe: 1142
18.9.1981 FF1 (Ludwigshafen) Theodor-Heuss-Brücke
Erstellt im Forum Filmfälle von uschi
42 02.12.2017 18:31goto
von Hilty • Zugriffe: 12743
04.11.1988 FF3 (Kripo Tübingen) Die Schlecker- Entführung
Erstellt im Forum Filmfälle von bastian2410
8 07.01.2013 17:30goto
von TheWhite1961 • Zugriffe: 4465
(Fast) ein Tabu: Nacktheit bei Aktenzeichen
Erstellt im Forum Rund um XY von Oma Thürmann
5 02.11.2015 15:39goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 2831
Wolfgang Grönebaum als Darsteller
Erstellt im Forum Filmfälle von Oma Thürmann
17 26.10.2011 14:19goto
von Oma Thürmann • Zugriffe: 2803
Rüdiger Wellnitz - wie lange bei XY?
Erstellt im Forum Rund um XY von Matthias OS
5 16.03.2015 11:35goto
von Bernard • Zugriffe: 1194
XY-Täterinnen in Filmfällen
Erstellt im Forum Filmfälle von xyzuschauerseit72
25 11.07.2018 19:36goto
von Metropolis 1971 • Zugriffe: 2310

Besucher
2 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schnappderwurst
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1488 Themen und 18904 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de