#1

Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 26.02.2009 08:48
von XY-Webmaster • 299 Beiträge
In der neuen Ausgabe von "Aktenzeichen XY ungelöst" sind unter anderem folgende Themen geplant:

Täter ohne Skrupel - Vergewaltigung in Sichtweite der Polizei
Eine obdachlose Frau findet eines Nachts scheinbar den perfekten Schlafplatz. Sie legt sich auf eine gut beleuchtete Parkbank - nur wenige Meter von einer Polizeidienststelle entfernt. Doch das rettet sie nicht vor einem brutalen Sexgangster.

Serie von Banküberfällen - Räuber mit besonderer Masche
Niemand soll etwas von den Überfällen merken - vor allem nicht die Bankangestellten am Nachbarschalter. Deshalb wendet der Täter einen ungewöhnlichen Trick an. Um Verwirrung zu stiften, bestellt er Möbelpacker in die Bank.

Handtaschenraub mit bösen Folgen - Tod einer Rentnerin
Eine 86-jährige Dame wird auf offener Straße von zwei jungen Männern attackiert. Die beiden Räuber haben es auf ihre Handtasche abgesehen. Es kommt zum Gerangel - die Rentnerin stürzt und verletzt sich. Wie schwer wird sich erst Wochen später herausstellen.

Überfall im falschen Stockwerk - Täter auf Diamantenraubzug
"Wo ist der Tresor?" Auf diese Frage kann eine Büroangestellte beim besten Willen keine Antwort geben. Denn in ihrer Firma gibt es so etwas nicht. Die drei Täter sind verwirrt, bis sich herausstellt: Der gesuchte Diamantenhändler sitzt ein Stockwerk tiefer.

"Sie kommen 30 Jahre zu spät!" - Rentnerin wehrt sich verbal gegen Räuberduo
Mit dieser Reaktion haben die beiden Gangster wohl nicht gerechnet. Mitten in der Nacht überraschen sie eine 87-jährige im Schlaf - doch die lässt sich so leicht nicht einschüchtern. Auch wenn sie den Männern körperlich weit unterlegen ist, hat die rüstige Rentnerin den Räubern verbal einiges entgegenzusetzen.

XY History - Brutaler Mord in der DDR im Jahr 1987
Eine 18-jährige Frau verabschiedet sich am Abend von ihrer Freundin. Mit ihrem roten Moped möchte sie nach Hause fahren - doch dort kommt sie nicht an. Irgendwo auf der rund zehn Kilometer langen Strecke begegnet sie ihrem Mörder.

Regie: Kai von Kotze

Quelle: ZDF-Presse
nach oben springen

#2

Re: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 26.02.2009 20:25
von SaZi • 32 Beiträge
Na dann wolln wir mal hoffen, dass der Regisseur seinem Namen keine Ehre macht.
Und was genau wird sich hinter XY History verbergen? Wieder ein alter Fall ohne Fahndungsansätze? Hoffentlich nicht...
nach oben springen

#3

Re[2]: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 27.02.2009 22:39
von Meffert • 92 Beiträge
SaZi>Na dann wolln wir mal hoffen, dass der Regisseur seinem Namen keine Ehre macht.

HarHarHar, ich stelle schon mal meinen Hochdruckreiniger zur Verfügung!
Der Mensch kann nun wirklich nichts für seinen IMO "leicht außergewöhnlichen" Namen.

BTW:
Hatte Herr KvK nicht bei "Formel 1" mit Ingolf Lück die Regie?

Solche Namen bleiben ein Leben lang in Erinnerung, vor allem, wenn sie in einer derart gräuslichen Schriftart turnusmäßig im Abspann über den Fernsehschirm scrollten.

Wir dürfen auf jeden Fall auf die nächste Sendung gespannt sein, da sich Herr KvK lt. Google im Genre Krimi betätigt hat.
nach oben springen

#4

Re: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 28.02.2009 07:24
von Heimo • 1.277 Beiträge
Herr KvK hat auch die letzte Sendung zu verantworten und so grauselig war es nicht.

Aber auf den Fall aus der DDR bin ich gespannt...Mal gucken, ob wir da Spreewaldgurken zu Gesicht kriegen.
nach oben springen

#5

Re[2]: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 25.03.2009 05:57
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Heimo>Herr KvK hat auch die letzte Sendung zu verantworten und so grauselig war es nicht.

Sehe das grad erst - in der letzten Sendung (25.2.) mischte KvK nicht mit; die Studioregie lag bei Alfons Schön, die Filmfallregie bei Thomas Pauli und Wilhelm Engelhardt (laut Abspann).

Bernhard.
nach oben springen

#6

Re: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 25.03.2009 07:43
von Heimo • 1.277 Beiträge
Hallo Bernhard,

ich meinte auch nicht die Sendung vom Februar sondern davor. Ich vergesse zwar schnell, wer bei welcher Sendung die Regie führte, aber ich bin mir sicher, dass er (KvK) in der Sendung vom Januar die Verantwortung hatte.
nach oben springen

#7

Re[2]: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 25.03.2009 11:47
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Heimo>ich meinte auch nicht die Sendung vom Februar sondern davor. Ich vergesse zwar schnell, wer bei welcher Sendung die Regie führte, aber ich bin mir sicher, dass er (KvK) in der Sendung vom Januar die Verantwortung hatte.

Ein Blick ins Review ( ) für die Januar-Sendung zeigt aber: Filmregie Wilhelm Engelhardt, Studioregie Alfons Schön...

Bernhard.
nach oben springen

#8

Re: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 25.03.2009 12:15
von Heimo • 1.277 Beiträge
Okay...

dann habe ich mich geirrt und bitte vielmals um Entschuldigung.
nach oben springen

#9

Re: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 25.03.2009 12:31
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Schon gut

Nee im Ernst: Auf den Trichter, die Regisseure mitzunotieren, bin ich auch erst bei jenem Januar-Review gekommen (werd das aber für die früheren Reviews anhand der Abspänne nochmal nachtragen), und notiere mir das jetzt immer bei jeder Archivierung.

Am einfachsten ists für alle XY-Sendungen 1967 bis 1997...

Bernhard.
nach oben springen

#10

Re[2]: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 25.03.2009 14:23
von Heimo • 1.277 Beiträge
bdvogel>Am einfachsten ists für alle XY-Sendungen 1967 bis 1997...

bdvogel>Bernhard.

Ungelogen
Selbst ich könnte mich mit der Wette bei "Wetten dass..." melden, dass ich bei jeder Sendung "Aktenzeichen XY" zwischen 1967 bis 1997 den jeweiligen Regisseur benennen kann ...
nach oben springen

#11

Re: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 26.03.2009 06:03
von Peter Poppy Köhler • 244 Beiträge
So um 2001 herum gab es neben dem Regisseur Kai von Kotze auch noch den Aufnahmeleiter Daniel Kotzam (vielleicht wurde das Butz einfach zu viel...).

Nebenbei: Kotze in Verbindung mit Adelstitel hat mich schon überrascht. Aber nach umfangreichen Recherchen habe ich herausgefunden, dass sich das Wort "Kotze" aus dem Althochdeutschen "koz(zo)" bzw. "kuzzin" herausgebildet hat. Das Wort stand damals für "wollener Mantel", vor dem 10. Jahrhundert auch für "grobes Wollzeug" (das englische "cotton" lässt diese Verbindung deutlich werden).
Im Westdeutschen wurde der Begriff später auch für "Fleischabfälle" verwendet, und von da an ist die Verbindung zur heutigen Verwendung ja nicht mehr weit...
nach oben springen

#12

Re[3]: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 02.04.2009 08:09
von VolkeR • 6 Beiträge
Meffert>BTW:
Meffert>Hatte Herr KvK nicht bei "Formel 1" mit Ingolf Lück die Regie?

Ich weiß zwar nicht, ob es gerade zu Lücks Zeiten war, aber du hast Recht! KvK hat damals bei der Musiksendung der 80'er eine zeitlang Regie geführt. Der Name hat sich seitdem in mein Gehirn gebrannt!
nach oben springen

#13

Re: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 08.04.2009 21:26
von Rickybaby1977 • 299 Beiträge
Hey Leute!

Was ist los? Ich sitz hier zu Hause und warte sehnsüchtig auf eure Reviews. Jetzt laßt mich bloß nicht hängen!!!Also dann man ran an die Tasten. Wie war die Sendung?

Liebe Grüße, Ricky

P.S.: Oder soll ich vielleicht doch nochmal anfangen zu jammern, dass ich z.zt kein Fernsehen gucke wegen Fastenzeit und so, damit ihr schreibt, wie die Sendung war?
nach oben springen

#14

Re: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 08.04.2009 21:31
von polo307 • 19 Beiträge
ich fand die sendung nicht besonders , habe während die sendung lief wäsche gewaschen etc.was ich sonst während xy läuft nicht tue wenn die sendung gut ist.


lg polo307
nach oben springen

#15

Re: Sendung vom 8.4.2009

in XY-Hauptsendungen 08.04.2009 22:07
von bdvogel (gelöscht)
avatar
Frühling allerorten in Deutschland - aber Schnee bei XY! Tatsächlich - in allen fünf Filmfällen der heutigen XY-Sendung (in der neben 5 FF zwei Studiofahndungen, der XY-Preis und die neue Rubrik "XY-Prävention" auf dem Programm standen) war mal leichter, mal heftiger Schneefall zu bemerken... und man lernte: Auch in der DDR war der Schnee weiß!

Ob das fällige Sendungsreview deswegen auch frostiger ausfallen wird, könnt Ihr morgen lesen - hab die Sendung gerade in einem Hotelzimmer verfolgt (in dem ich, da mein Foto heute nicht in der XY-Sendung gezeigt wurde, auch zu übernachten gedenke ) und werde dann meine Eindrücke in gewohnter Form morgen hier posten, wenn meine Arbeitstermine vorbei sind.

Bis dahin "Gut'nAbnd" und Auf Wiederlesen...

Bernhard.
nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Knudsen10
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1471 Themen und 18724 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de