#16

RE: Re: Salatbar-Mord in Köln offenbar vor der Aufklärung

in Filmfälle 06.11.2015 17:33
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von Ludwig im Beitrag #14

Hallo zusammen,

das ist ja mal eine richtig erfreuliche Nachricht! Ich denke, jede/r von uns hier hat eine persönliche "Hitliste" von Fällen, deren Klärung er/sie sich besonders wünscht - und zu meiner Wunschliste gehörte nun mal der Fall Anke Sch., weil das Opfer aufgrund des unternehmerischen Engagements und Erfolgs eine bewundernswerte junge Frau war.
Ich hatte in diesem Fall ja immer eine Zufallstat vermutet, und zwar begangen durch einen "handelsüblichen" (evtl. drogensüchtigen) Kleinkriminellen in akuter Geldnot. Das ist zwar sicherlich ein Klischee, aber dieser Personentypus gehört nun mal zu den typisch innerstädtischen Milieus von Städten einer gewissen Größe und zu einer bestimmten Tageszeit.

Viele Grüße
Ludwig


Hallo Ludwig,

ich stimme dir was die Motivlage (und auch sonst) voll und ganz zu. An eine Beziehungstat irgernd einer Art habe ich von Anfang - im Gegensatz zum Kriminaler bei Rudi im Studio . nicht geglaubt.

nach oben springen

#17

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 07.11.2015 17:37
von Heimo • 1.309 Beiträge

Hier ein paar (aber nicht viele) weitere Infos

http://www.ksta.de/koeln/sote-supa-salad...0,32342026.html


zuletzt bearbeitet 07.11.2015 18:19 | nach oben springen

#18

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 13.11.2015 16:47
von LD-X 733 • 113 Beiträge

Süchtig war der Täter, aber nicht drogensüchtig...


Schließlich rutscht sie über ein paar Gelegenheitsjobs in die Prostitution. (Isolde in XY 227 FF 2)
nach oben springen

#19

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 13.11.2015 18:50
von Heimo • 1.309 Beiträge

Zitat von LD-X 733 im Beitrag #18
Süchtig war der Täter, aber nicht drogensüchtig...




Ich weiß nicht, wie es anderen geht, aber ich kann den Bericht nicht lesen, da die Verlinkung zu einer Bezahlseite führt.

nach oben springen

#20

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 13.11.2015 19:43
von bastian2410 • 1.543 Beiträge

also, ich komme auf die Seite. Führt zu einem Artikel der Bildzeitung. Wahrscheinlich ein Artikel der Kölner Ausgabe, daher musst du evt einAbo haben, weil du in NRW wohnst. (aber so genau weiß ich das auch nicht...)

der Festgenommene war spielsüchtig, nicht drogensüchtig.

PS: Lieber Heimo, warne dich schon mal vor, man sieht den Tatverdächtigen ohne Verfremdung ;)


Zwei Fälle, die wieder einmal nachdenklich machen, gerade im Hinblick auf das Anhalterunwesen." (Zitat Zimmermann FF 3 17.01.1986)

zuletzt bearbeitet 13.11.2015 19:45 | nach oben springen

#21

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 13.11.2015 19:49
von Heimo • 1.309 Beiträge

@bastian2410

Danke für die Erklärung. Beim Gugeln ist mir bereits aufgefallen, dass ein Foto vom Tatverdächtigen zu sehen ist. Ein Abo werde ich mir nicht zulegen. Die Kerninformationen habe ich ja nun.

nach oben springen

#22

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 13.11.2015 20:29
von Punker • 379 Beiträge

Riesiges Bild des "Tatverdächtigen" auf der Titelseite der heutigen Ausgabe.

Also, den kennt jetzt jeder...

nach oben springen

#23

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 11.08.2016 10:33
von vorsichtfalle • 691 Beiträge
nach oben springen

#24

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 11.08.2016 23:38
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Mein Tipp: Lebenslänglich wegen Mord aus Habgier und zur Verdeckung einer Straftat. Keine besondere Schwere der Schuld da der Mord nicht vorher geplant war.

nach oben springen

#25

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 15.08.2016 20:36
von SaZi • 32 Beiträge

Hier ein Bericht vom ersten Prozesstag: http://www.ksta.de/koeln/prozess-zu--sup...digung-24563378

nach oben springen

#26

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 16.08.2016 21:41
von SaZi • 32 Beiträge
nach oben springen

#27

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 18.08.2016 23:53
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge
nach oben springen

#28

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 29.10.2016 14:13
von XYmittendrin • 609 Beiträge

Hallo zusammen,

das Urteil wurde gesprochen lebenslange Haft für den Täter.

www.google.de
mord an anke schäfer.

Kölner Stadt-anzeiger


Guten Abend , meine Damen und Herren
nach oben springen

#29

RE: 13.12.2007 FF 2 (Kripo Köln) Mord an Anke Schäfer (Salatbar)

in Filmfälle 31.10.2016 18:17
von TheWhite1961 • 1.160 Beiträge

Zitat von XYmittendrin im Beitrag #28
Hallo zusammen,

das Urteil wurde gesprochen lebenslange Haft für den Täter.

www.google.de
mord an anke schäfer.

Kölner Stadt-anzeiger




Bei dem Urteil fehlt mir der Zusatz "besondere Schwere der Schuld". Der KSTA kritisiert in einem Kommentar im übrigen aufs Schärfste die Strategie der Verrteidigung dern Angehörigen des Opfers das Gefühl der Verhöhnung gegeben zu haben. Es wäre dringend notwendig Mittel und Wege zu finden solche Winkeladvokaten bei solchen Zuwiderhandlungen ein befristetes Berufsverbot aufzuerlegen.

nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nilio
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1510 Themen und 19128 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de