#61

Re: 27.04.2001 FF3 (Kripo Nürnberg) Mordfall Enver Simsek, "Döner-Mordserie" (Soko Bosporus)

in Filmfälle 22.08.2011 12:16
von Konrad Gedöns • 69 Beiträge
Grüezi,

der Spiegel bespiegelt wieder die Döner-Mordserie:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,781472,00.html

Angeblich soll die gesuchte Waffe in einer Schweizer Villa am Bodensee versteckt sein.

Fragt sich natürlich nur, ob sie nach dieser Veröffentlichung noch dort liegt (falls sie je dort lag) und wie lange der Tippgeber, der sich anhand der im Artikel genannten Informationen für die Hintermänner identifizieren lassen sollte, noch zu leben hat, sofern er nicht ein Wichtigtuer ist, der nur einen Strafnachlass erzielen wollte.

Es scheint sich jedoch immer mehr ein "innertürkischer" Hintergrund herauszukristallisieren, von einem deutschen Ausländerhasser oder deutschen rechtsradikalen Täter scheint zwischenzeitlich keine Rede mehr zu sein, stattdessen von türkischen Nationalisten...

Auf wiaderluege
nach oben springen

#62

Re: 27.04.2001 FF3 (Kripo Nürnberg) Mordfall Enver Simsek, "Döner-Mordserie" (Soko Bosporus)

in Filmfälle 05.10.2011 15:53
von Jiri Brei • 514 Beiträge
Möglicherweise ein neuer Fall in der Serie?

Türkischer Geschäftsmann wird gestern ohne ersichtlichen Grund erschossen. Kein Täter, keine direkten Zeugen.

http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/ueberregional/baden-wuerttemberg_artikel,-Keine-Spur-vom-Taeter-_arid,148484.html

JB
nach oben springen


#64

Re: 27.04.2001 FF3 (Kripo Nürnberg) Mordfall Enver Simsek, "Döner-Mordserie" (Soko Bosporus)

in Filmfälle 06.10.2011 16:17
von Ludwig • 523 Beiträge
Hallo zusammen !

Die Polizei tappt völlig im Dunkeln:
http://www.swp.de/ulm/lokales/polizeibericht/Mord-in-Laichingen-Trotz-zahlreicher-Vernehmungen-keine-heisse-Spur;art3458,1145900

Der Fall wird noch mysteriöser, wenn man weiß, dass bereits der Vorgänger und dessen Sohn ermordet wurden. Einige allerdings dürftige Details hierzu liefere ich heute abend nach.

viele Grüße
Ludwig
nach oben springen

#65

Re: 27.04.2001 FF3 (Kripo Nürnberg) Mordfall Enver Simsek, "Döner-Mordserie" (Soko Bosporus)

in Filmfälle 06.10.2011 20:52
von Ludwig • 523 Beiträge
Wie versprochen ein paar Informationen, soweit sie Südwest Presse in ihrer heutigen Ausgabe auf Seite 22 veröffentlicht hat (der Einschub taucht in der Online-Ausgabe nicht auf, daher konnte ich ihn nicht verlinken):
Laut Polizeisprecher Wolfgang Jürgens gibt es noch keinen einzigen konkreten Hinweis, der die Tat in Zusammenhang mit der Döner-Mordserie bringt.
Der vorherige Inhaber des Blumenladens in Laichingen und sein Schwiegersohn, beide ebenfalls Kurden, wurden jedoch auch Opfer eines Gewaltverbrechens. Die Männer wurden im November 1999 in der Türkei erschossen.
Die beiden Männer wurden nach ihrer Abreise vermisst, und als die Familie nichts mehr von ihnen hörte, stellte sie Nachforschungen an. Heraus kam eine abenteuerlich anmutende Geschichte, über die die SÜDWEST PRESSE Geislingen im Februar des Jahres 2000, in Kürze zusammengefasst, schrieb: Am 19. November flog der Schwiegersohn dem Ladeninhaber hinterher, nachdem dieser bei seinen Verwandten nicht angekommen war. Seiner Frau hatte der Schwiegersohn nur gesagt, er wolle ein paar Tage Urlaub machen. Auch er verschwand spurlos. Recherchen vor Ort ergaben, dass der junge Mann am 19. November 1999 auf dem Flughafen in Istanbul angekommen, aber sofort festgenommen worden war. Möglicherweise habe man beide mit der kurdischen Freiheitsbewegung PKK in Verbindung gebracht.
Am 19. Januar 2000 starb in Istanbul der prominente Hisbollah-Kämpfer Velioglu bei einem Attentat in einem Kugelhagel. Die folgenden Untersuchungen führten die Ermittler zu einem Massengrab bei Istanbul. Zwei der zehn Männerleichen, die darin lagen, identifizierte die Polizei schließlich als den Blumenhändler, der auch in Laichingen einen Laden unterhielt, und seinen Schwiegersohn.

Ihr könnt sagen was Ihr wollt, aber reichlich seltsam ist diese Duplizität der Ereignisse doch. Und die Chancen auf die Aufklärung des aktuellen Falles, sofern die Motive nicht familiärer Natur sind, sehe ich als sehr gering an.
Aber was könnte man daraus für einen XY-Filmfall machen...

viele Grüße
Ludwig
nach oben springen

#66

RE: Re: 27.04.2001 FF3 (Kripo Nürnberg) Mordfall Enver Simsek,

in Filmfälle 02.05.2013 14:39
von Andelko • 127 Beiträge

*Thread hoch hol* .Nächste Woche beginnt dann endlich (und hoffentlich) der Prozess gegen Beate Z. ! Ich bin sehr gespannt was da rauskommen wird.


"...die beiden Autodiebe haben...einiges Gemeinsam.Ein langes Vorstrafenregister und umfassende Interne Kentnisse verschiedener Haftanstalten........."
nach oben springen

#67

RE: Re: 27.04.2001 FF2 Mord an Enver S.

in Filmfälle 09.11.2015 17:34
von Andelko • 127 Beiträge

Am kommenden Mittwoch wird es spannend. Denn dann wird Beate Zschäpe aussagen bzw. Ihr Anwalt wird ihre Aussage verlesen. Ich bin sehr gespannt was sie zu sagen hat.


"...die beiden Autodiebe haben...einiges Gemeinsam.Ein langes Vorstrafenregister und umfassende Interne Kentnisse verschiedener Haftanstalten........."
nach oben springen

#68

RE: Re: 27.04.2001 FF2 Mord an Enver S.

in Filmfälle 07.04.2016 13:42
von vorsichtfalle • 660 Beiträge

Hallo!

im Jahr 2007 wurde bereits in XY nach unbekannten Bankräubern gefahndet. Wie sich später herausstellte waren es Mundlos und Böhnhardt. Weiß jemand um welche Folge es sich handelt?

Siehe: http://www.thueringer-allgemeine.de/web/...agen-1949783783


nach oben springen

#69

RE: Re: 27.04.2001 FF2 Mord an Enver S.

in Filmfälle 07.04.2016 13:54
von vorsichtfalle • 660 Beiträge

Zitat von vorsichtfalle im Beitrag #68
Hallo!

im Jahr 2007 wurde bereits in XY nach unbekannten Bankräubern gefahndet. Wie sich später herausstellte waren es Mundlos und Böhnhardt. Weiß jemand um welche Folge es sich handelt?

Siehe: http://www.thueringer-allgemeine.de/web/...agen-1949783783



Da hätte ich selber drauf kommen können: FF2 vom 02.08.2007 Banküberfallserie ("Jugendliche Bankräuber")


nach oben springen

#70

RE: 27.04.2001 FF3 (Kripo Nürnberg) Mordfall Enver Simsek,

in Filmfälle 13.10.2016 19:38
von Andelko • 127 Beiträge

Aus gegebenen Anlass hole ich den Thread wieder hoch. An den sterblichen Überresten der 9 jährigen Peggy Knobloch ist die DNA von NSU Terrorist Uwe Böhnhardt gefunden worden.

Boah ich habe eine Gänsehaut.


"...die beiden Autodiebe haben...einiges Gemeinsam.Ein langes Vorstrafenregister und umfassende Interne Kentnisse verschiedener Haftanstalten........."
nach oben springen

#71

RE: 27.04.2001 FF3 (Kripo Nürnberg) Mordfall Enver Simsek,

in Filmfälle 13.10.2016 19:48
von Gina • 2 Beiträge

Hallo an alle, dies ist mein erster Beitrag. Hatte dieser Typ nicht auch mit dem Mord an dem armen Jungen Bernd Beckmann in Jena zu tun? Das ist alles so unglaublich.

nach oben springen

#72

RE: 27.04.2001 FF3 (Kripo Nürnberg) Mordfall Enver Simsek,

in Filmfälle 13.10.2016 20:20
von Andelko • 127 Beiträge

Jep. Darum habe ich ja auch so eine Gänsehaut. Befürchte das noch weitere solcher Morde auf Böhnhardts Konto gehen könnten


"...die beiden Autodiebe haben...einiges Gemeinsam.Ein langes Vorstrafenregister und umfassende Interne Kentnisse verschiedener Haftanstalten........."
nach oben springen

#73

RE: 27.04.2001 FF3 (Kripo Nürnberg) Mordfall Enver Simsek,

in Filmfälle 28.11.2017 23:19
von Ludwig • 523 Beiträge

Hallo zusammen,

im Laichinger Blumenhändler-Mord gibt es wohl aufgrund des Abgleichs der Telefondaten vage Verbindungen zur NSU-Mordserie. Allerdings erscheint mir wie auch den Ermittlern eine Täterschaft im weiteren privaten Umfeld wesentlich wahrscheinlicher, zumal der Ermordete etliche Frauenbekanntschaften unterhielt, was in gewissen Kulturkreisen nicht sonderlich goutiert wird. Der aktuelle link dazu:

http://www.swp.de/ulm/lokales/alb_donau/...g-24183675.html

Viele Grüße
Ludwig


Hier hält aber auch der Bus zur Siedlung Muckensturm, den Anja benutzt, wenn sie bei Dunkelheit allein nach Hause kommt.
(Sendung vom 15.01.1988, Filmfall 1, Mord an Anja A.)
Ihr Interesse gilt, so wie das von Tausenden Gleichaltriger, heißer Musik und effektvoll ausgeleuchteten Discotheken.
(Sendung vom 06.04.1979, Filmfall 1, Sexualmord an Christiane "Kiki" M.)
nach oben springen

#74

RE: 27.04.2001 FF3 (Kripo Nürnberg) Mordfall Enver Simsek,

in Filmfälle 01.12.2017 14:51
von Unbekannter Toter • 46 Beiträge

Kann mann eigentlich den Begriff "Döner-Mordserie" aus dem Titel nehmen? Der ist ja aus verschiedenen Blickwinkeln völlig unangemessen.

nach oben springen

#75

RE: 27.04.2001 FF3 (Kripo Nürnberg) Mordfall Enver Simsek,

in Filmfälle 01.12.2017 22:09
von Heimo • 1.263 Beiträge

Da dieser Thread vermutlich aus zwei oder mehreren Threads zusammengefügt wurde, kann ich da nichts machen, solange ich nicht den Haupftpfad finde.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: motorradkarlus
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1458 Themen und 18560 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de