#31

Re: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 22.09.2010 10:53
von xyzuschauerseit72 • 1.079 Beiträge
Aktuelle Info zum Studiofall der Kripo Rosenheim (Doppelmordfall): Der gesuchte Tatverdächtige wurde jetzt tot aufgefunden:

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/traunstein/regionales/Der-mutmassliche-Moerder-ist-tot;art39,13539
nach oben springen

#32

Re[2]: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 22.09.2010 11:03
von xyzuschauerseit72 • 1.079 Beiträge
bastian2410>wieder ein schneller Fahndungserfolg auf dem Gebiet der Kinderpornographie, ein ähnlicher Erfolg wie letztes Jahr. Danke, xyZS72. Der Kampf gegen diese Art von Verbrechen ist sehr wichtig und muss eingedämmt werden.

Ergänzend noch die Info: Der Mann ist geständig: http://www.westfalen-blatt.de/start.php?id=42143&artikel=reg
nach oben springen

#33

Re[2]: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 23.09.2010 17:10
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
xyzuschauerseit72>Aktuelle Info zum Studiofall der Kripo Rosenheim (Doppelmordfall): Der gesuchte Tatverdächtige wurde jetzt tot aufgefunden:

xyzuschauerseit72>http://www.wochenblatt.de/nachrichten/traunstein/regionales/Der-mutmassliche-Moerder-ist-tot;art39,13539

seit heute ist er auch identifiziert. Der Tote ist der gesuchte Franz Müller. Die Leiche war halb verwest, eine Identifizierung war nicht sofort möglich. Ich komme gerade aus München, die Polizei steht ziemlich unter Beschuß, gerade in der Boulevardpresse. Müller beging den Suizid bereits vor mehr als zwei Wochen, dass Gebiet um den Auffindeort wurde in dieser Zeit, auch mit Spürhunden, mehrmals abgesucht. Es ist eigentlich unerklärlich, warum Müller jetzt erst gefunden wurde.

Auch Danke für den Link zum Bericht über den Kinderschänder, xyZS72.
nach oben springen

#34

Re: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 25.09.2010 22:47
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
auch im Fall Mirco aus Grefrath appellieren die Eltern heute in der WDR Sendung "Aktuelle Stunde" an den Täter. Mirco wird jetzt seit 3 Wochen vermisst. Der Appell ist abrufbar in der WDR Mediathek.

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2010/09/25/aktuelle-stunde-aufruf-mirco-eltern.xml;jsessionid=587180B4519E01C361757541557301C2.mediathek2?noscript=true
nach oben springen

#35

Re[2]: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 28.09.2010 22:59
von xyzuschauerseit72 • 1.079 Beiträge
bastian2410>auch im Fall Mirco aus Grefrath appellieren die Eltern heute in der WDR Sendung "Aktuelle Stunde" an den Täter. Mirco wird jetzt seit 3 Wochen vermisst. Der Appell ist abrufbar in der WDR Mediathek.

bastian2410>http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2010/09/25/aktuelle-stunde-aufruf-mirco-eltern.xml;jsessionid=587180B4519E01C361757541557301C2.mediathek2?noscript=true

Ein weiterer Appell wurde jetzt an die Öffentlichkeit gerichtet, diesmal ein offener Brief des Soko-Leiters an die Bevölkerung, lesbar hier:

http://www.rp-online.de/niederrheinsued/kempen/nachrichten/grefrath/Fall-Mirco-offener-Brief-des-Soko-Leiters_aid_912241.html
nach oben springen

#36

Re: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 10.10.2010 23:57
von Kommissar Lumpi • 22 Beiträge
Tja der Fall Mirko aus Grefrath bewegt hier schon ziemlich viele Leute am Niederrhein und die Anteilnahme ist groß! Zuletzt hat die Kripo an besagtem Rastplatz ja auch noch einen Briefkasten für Hinweise aufgestellt und der nahegelegene kleine Fluss Nierst wurde von Tauchern abgesucht - leider erfolglos!

Kann nur hoffen, das sich der Fall bald aufklärt und man Gewissheit über Tather -und ausgang bekommt. Dann können die Eltern, auch wenn natürlich der Schmerz über den Verlust bleibt da leider wohl nicht mehr zu hoffen ist ihn lebend zu finden (schön wäre es natürlich trotzdem ),hoffentlich etwas ruhiger schlafen. Wenn man noch den Täter dann ergreifen könnte wäre das die Krönung!!
nach oben springen

#37

Re: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 15.10.2010 14:17
von Kommissar Lumpi • 22 Beiträge
Zum Fall Mirco aus Grefrath:

Die Ermittler haben ein weiteres wichtiges Puzzlestück gefunden, das sie hoffentlich näher an die Lösung bringt. Aber lest selbst:

http://www.derwesten.de/nachrichten/im-westen/Weiteres-Kleidungsstueck-von-Mirco-entdeckt-id3833841.html
nach oben springen

#38

Re[2]: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 16.10.2010 22:11
von Astrid • 149 Beiträge
KL>Zum Fall Mirco aus Grefrath:

KL>Die Ermittler haben ein weiteres wichtiges Puzzlestück gefunden, das sie hoffentlich näher an die Lösung bringt. Aber lest selbst:

KL>http://www.derwesten.de/nachrichten/im-westen/Weiteres-Kleidungsstueck-von-Mirco-entdeckt-id3833841.html


Die Titelzeile der Nachricht ist für mich verwirrend, denn man hat ja nur ein bereits am 07.09. gefundenes (nicht näher bezeichnetes) Kleidungsstück (erst) jetzt (kriminaltechnisch) Mirco zuordnen können. Das ist etwas anderes und auch keine neue Spur.
nach oben springen

#39

Re[3]: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 18.10.2010 01:53
von Kommissar Lumpi • 22 Beiträge
KL>>Zum Fall Mirco aus Grefrath:

KL>>Die Ermittler haben ein weiteres wichtiges Puzzlestück gefunden, das sie hoffentlich näher an die Lösung bringt. Aber lest selbst:

KL>>http://www.derwesten.de/nachrichten/im-westen/Weiteres-Kleidungsstueck-von-Mirco-entdeckt-id3833841.html


Astrid>Die Titelzeile der Nachricht ist für mich verwirrend, denn man hat ja nur ein bereits am 07.09. gefundenes (nicht näher bezeichnetes) Kleidungsstück (erst) jetzt (kriminaltechnisch) Mirco zuordnen können. Das ist etwas anderes und auch keine neue Spur.

Ok, aufgrund dessen vielleicht etwas unglücklich/unpassend formuliert aber ich hoffe du verstehst trotzdem wodrauf es abgezielt war!
Ist zwar nichts was jetzt erst gefunden wurde aber man halt jetzt erst fertig untersucht hatte und der Öffentlichkeit präsentieren konnte. War also für die was Neues aber nicht für den Fall von den zeitlich geschehenen Erkenntnissen. So besser?
nach oben springen

#40

Re: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 29.10.2010 12:06
von xyzuschauerseit72 • 1.079 Beiträge
Zum Fall Mirco aus Grefrath: Jetzt wird ein Auto gesucht:

Fall Mirco
Polizei sucht nach VW Passat
29.10.2010, 11:21

Acht Wochen nach dem Verschwinden des elfjährigen Mirco aus Grefrath hat die Polizei eine heiße Spur. Die Ermittler suchen nach einem VW Passat, mit dem der Täter unterwegs gewesen sein könnte.

Endlich ein Fahndungserfolg: Acht Wochen nach dem Verschwinden des elfjährigen Mirco im niederrheinischen Grefrath hat die Polizei nach eigenen Angaben eine heiße Spur. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Täter mit einem Kombi des Typs VW Passat unterwegs war, teilte die Polizei in Mönchengladbach mit. Dies habe ein Abgleich von Hinweisen mit der Rekonstruktion der Fahrzeugbewegungen zur Tatzeit am 3. September ergeben, teilte die Polizei am Freitag mit.

Der gesuchte Fahrzeugtyp habe nebeneinander angeordnete Rückleuchten und sei von 2005 bis 2010 gebaut worden. Welche Farbe der Wagen habe, könne aufgrund der zur Tatzeit herrschenden Dunkelheit nicht gesagt werden. In einem nächsten Schritt würden nun alle Halter des Fahrzeugs in Grefrath und Umgebung gesucht. Dazu gehörten neben Privatpersonen auch die Halter von Firmen- und Dienstwagen.

"Egal was der Täter bis heute unternommen hat - kennen wir diesen VW Passat Kombi, klären wir das Schicksal des Jungen", sagte der Leiter der Sonderkommission, Ingo Thiel, der Mitteilung zufolge. "Die Schlinge zieht sich allmählich zu."

Mirco ist seit dem 3. September verschwunden. Wochenlang hatten zeitweise bis zu 1000 Polizisten das Gebiet rund um Grefrath nahe der Grenze zu den Niederlanden durchkämmt. Es war eine der größten Suchaktionen in Deutschland. Die Polizei geht von einem Sexualverbrechen aus. Der Junge war auf dem Heimweg von einer Skater-Anlage verschwunden, zurück blieb am Wegesrand sein Fahrrad. Später wurden an verschiedenen Straßen in der Umgebung Kleidungsstücke des Jungen entdeckt.

Die Ermittler fahnden unter Hochdruck nach dem Täter: Unter anderem fragten sie in der Umgebung nach Männern mit "veränderter Gefühlslage", sie untersuchten DNS-Spuren an der gefundenen Kleidung des Jungen und machten Schalltests in einem Feld, aus dem eine Zeugin am Abend des Verschwindens einen Kinderschrei gehört hatte. Zuletzt waren immer weniger Hinweise von Zeugen bei der Polizei eingegangen.

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/panorama/fall-mirco-polizei-sucht-nach-vw-passat-1.1017497
nach oben springen

#41

Re: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 03.11.2010 21:03
von Kommissar Lumpi • 22 Beiträge
Wie man in folgendem Zeitungsartikel lesen kann läuft die im vorigen Post erwähnte Überprüfung im Falle Mirco aus Grefrath bereits auf Hochtouren und man ist schon ein Stück voran gekommen. Hoffentlich bleibt sie eine heiße Spur und führt die Kripo nahe bzw. erfolgreich zum Ziel!

Hier der Artikel aus der Rheinischen Post vom 30.10.2010:

http://www.rp-online.de/niederrheinsued/kempen/nachrichten/Die-Schlinge-zieht-sich-zu_aid_924493.html
nach oben springen

#42

Re[2]: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 04.11.2010 02:13
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
KL>Wie man in folgendem Zeitungsartikel lesen kann läuft die im vorigen Post erwähnte Überprüfung im Falle Mirco aus Grefrath bereits auf Hochtouren und man ist schon ein Stück voran gekommen. Hoffentlich bleibt sie eine heiße Spur und führt die Kripo nahe bzw. erfolgreich zum Ziel!

KL>Hier der Artikel aus der Rheinischen Post vom 30.10.2010:

KL>http://www.rp-online.de/niederrheinsued/kempen/nachrichten/Die-Schlinge-zieht-sich-zu_aid_924493.html

das wäre wirklich schön, wenn sich das Schicksal von Mirco endlich aufklärt. Trotzdem, Lumpi, da werden Erinnerungen an den Fall Bögerl wach. Auch da sagte die Polizei einen schnellen Fahnungserfolg voraus.
nach oben springen

#43

Re: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 10.11.2010 02:10
von bastian2410 • 1.543 Beiträge
an der Spur mit dem Passat könnte wirklich etwas dran sein. Leider wurden Zeugenaussagen bereits vor dieser Kenntnis falsch interpretiert. Es werden wirklich Erinnerungen an den Fall Bögerl wach.

http://www.rp-online.de/niederrheinsued/kempen/nachrichten/Soko-Mirco-ermittelt-in-Luenen_aid_928322.html
nach oben springen

#44

Re: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 12.11.2010 15:57
von Kommissar Lumpi • 22 Beiträge
Nun hat die Polizei dank aufmerksamer Bauarbeiter im Fall Mirco auch sein Handy gefunden nach dem lange gesucht wurde. Hoffentlich bringt die kriminaltechnische Auswertung sie einen entscheidenden Schritt weiter!!

http://www.derwesten.de/nachrichten/Strassenarbeiter-finden-Mircos-Handy-id3934782.html
nach oben springen

#45

Re: Sendung vom 15.09.2010

in XY-Hauptsendungen 17.11.2010 17:22
von Kommissar Lumpi • 22 Beiträge
Nach dem Handyfund von neulich hat die Polizei bei der Suche nach Mirco nun erneut Suchtrupps losgeschickt. Aber lest selbst:

http://www.abendblatt.de/vermischtes/article1699066/Polizei-sucht-Mircos-Leiche-im-Wald.html
nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: motorradkarlus
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1457 Themen und 18556 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de